COVID-19: Current situation
World » Switzerland » Grisons » Albulatal

Albulatal


Order by:


7:45↑1400 m↓1400 m   T5  
21 Sep 19
Piz Bleis Marscha 3128 m - Bei toller Fernsicht
Der Piz Bleis Marscha ist längst einer unserer Lieblingsberge geworden. Was kann man sich schöneres vorstellen, als einen abwechslungsreichen Aufstieg beginnend in einem herrlich duftenden Arvenwald und anschliessend einer gemütlichen Fortsetzung durch ein malerisches Tal hinauf zu einem herrlich gelegenen, tiefblauen Bergsee...
Published by Ivo66 21 September 2019, 21h38 (Photos:32)
1 days 13:00↑1700 m↓2100 m   T6 AD+ IV  
15 Sep 19
Piz Ela Überschreitung (SE-Grat, Westgrad/bzw. Westwand)
Tour: Preda (04:30) Naz (04:45) Furschela da Tschitta (06:45) Einstieg (07:15) Piz Ela SE-Grat (4-5 Std) Piz Ela (11:45) Piz Ela Westgipfel (12:15) Chamona d'Ela CAS (16:00) Bergün (17:30) Topo-Grundlage: Silbernagel (Bündner Alpen - 2. Auflage, 2017)...
Published by saentis 16 September 2019, 22h23 (Photos:2)
7:00↑581 m↓581 m   T2  
5 Sep 19
Crap Furò, geografischer Mittelpunkt Graubündens (1204m)
Die Wettervorhersagen waren nicht allzu Gut und wir sollten uns etwas einfallen lassen damit wir nicht ins Hochgebirge unterwegs sind. Ein paar Tagen zuvor fanden wir eine Broschüre am Bahnhof Filisur über der Pfad der Pioniere die gleich noch entlang dem geografischen Mittelpunkt Graubündens führen sollte. Da dieser Tour...
Published by Marcel und Desiree 3 November 2019, 16h14 (Photos:32 | Geodata:1)
6:45↑200 m↓1400 m   T2  
25 Aug 19
Kesch-Trek: Cna d'Es-cha CAS bis Bergün
Wegen der vielen Leute am Wochenende und der fehlenden Fenster aufgrund des Umbaus ist die Nacht in der obersten Etage des Massenschlags nicht gerade erholsam. Wir kommen deshalb schon etwas früher aus den Federn und geniessen die Morgenstimmung vor der Hütte. Nach dem Frühstück wandern wir zum Albulapass und gönnen uns im...
Published by carpintero 8 September 2019, 20h08 (Photos:16 | Geodata:1)
7:00↑1000 m↓1000 m   T3  
24 Aug 19
Kesch-Trek: Cna digl Kesch CAS bis Cna d'Es-cha CAS
Nach einer ruhigen Nacht brechen wir zur nächsten Etappe auf. Unweit von der Hütte entfernt weist ein Schild auf den Hüttenmungg hin. Diesen entdecken wir tatsächlich, wie er sich auf einem Felsvorsprung sonnt. Unsere Anwesenheit beunruhigt ihn nicht allzu sehr, er ist sich die Wanderer wohl gewohnt. Der Abstieg zur Alp...
Published by carpintero 8 September 2019, 20h08 (Photos:16 | Geodata:1)
8:45↑1800 m↓1800 m   T4 F  
3 Aug 19
Piz Forun (3051 m) - bike & hike from Bergün
Piz Forun (3051 m) is a mountain peak NW of the Kesch hut. The peak is not visited very often. The summit book is already 33 years old, but it still has one third of the space available! This tour was a bike & hike, and I started off with my mountain bike in Bergün. After 1 hour 15 min I reached Chants where I parked my...
Published by Roald 3 August 2019, 22h26 (Photos:33 | Geodata:1)
7:30↑1150 m↓1150 m   T5  
3 Aug 19
Igl Danclèr 2814 m und La Piramida 2964 m - Einsam auf dem wilden Grat hoch über dem Val Bever
Igl Danclér ("der Fingerhut") und La Piramida sind zwei sehr selten bestiegene Gipfel auf dem äusserst aussichtsreichen Grat, welches das Val Bever im Engadin vom oberen Albulatal trennt. Der Danclér macht von der gleichnamigen Fuorcla aus einen furchterregenden Eindruck, so steil und abweisend ragt er in den Himmel. Er ist...
Published by Ivo66 4 August 2019, 07h51 (Photos:32)
4:30↑850 m↓850 m   T4+ F I  
26 Jul 19
Piz Alvra (3116 m) - short hike from the Albula pass
Piz Alvra (3116 m) is a mountain peak north of the Albula pass. The weather forecast predicted thunderstorms in the afternoon, so today I chose a shorter hike. Start of the hike at 9 AM on the Albula pass. I followed the wrw marked trail which goes up to Fuorcla Zavretta. Above elevation 2550 m, the trail is partially covered...
Published by Roald 26 July 2019, 18h02 (Photos:21 | Geodata:1)
6:15↑2130 m↓2130 m   T6 AD IV  
26 Jul 19
Mittaghorn via Jöri Jegersch Nase und Plattenflue-Nordostgrat
Die Dukankette ist mir dank dem Ausgangspunkt in Chants im Val Tuors bestens bekannt. Die Plattenflue scheint aus dem Ravais-ch Tal den nördlichen Abschluss zu bilden. Richtung Sertig Sand befindet sich aber noch das Mittaghorn mit der Jöri Jegersch Nase. Beides ist mir noch unbekannt und reizt mich mit einer Überschreitung...
Published by 3614adrian 27 July 2019, 10h32 (Photos:28 | Comments:1)
9:00↑1400 m↓1400 m   T5 II  
25 Jul 19
Piz da Peder Bucs (3001 m) - hike from Naz
Piz da Peder Bucs (3001 m) is a mountain peak between Piz Salteras and Piz Bleis Marscha. So far it had only one hikr report, and I think it's rarely visited. It is also fairly difficult to get up there. Start of the hike shortly before 8 AM near the vacation home village of Naz. I followed the wrw marked trail up through Val...
Published by Roald 26 July 2019, 07h27 (Photos:49 | Geodata:1)