COVID-19: Current situation
World » Austria » Nördliche Ostalpen » Lechquellengebirge

Lechquellengebirge » Hikes


Order by:


3:45↑1385 m↓665 m   T2  
5 Sep 20
Ein Bludenzer Appetithappen - Über den Doblerweg zum Hohen Fraßen
So man den Mundartforschern glauben schenken mag, macht der Bludenzer Hausberg schon von seinem Wortstamm her Appetit auf mehr. Denn „Fraßen“ soll sich von „fressen“ ableiten lassen und dürfte auf die ersten Siedler, die Walser, zurückgehen. Dieses zähe Bergvölklein siedelte sich nämlich rund um den Fraßen an,...
Published by Grimbart 6 February 2021, 21h49 (Photos:38)
↑750 m↓750 m   T3  
15 Aug 20
Zafern-Runde incl. Zafernhorn (2107 m)
Das Zafernhorn (2107 m) ist ein Gipfel, der schon Jahre auf einer langen Liste stand und auf unsere Besteigung wartete. Heute, nach dem Durchzug einer Wolken- und Regenfront, haben wir das Vorhaben endlich in die Tat umgesetzt. Mit Start in Faschina (1482 m) haben wir die Zafern-Runde incl. Gipfelbesuch unter die Füße genommen....
Published by alpstein 15 August 2020, 19h46 (Photos:34)
3:45↑1050 m   T6 I  
11 Aug 20
Zafernhorn Nordrippe und Blasenka / Hochlicht
Das Zafernhorn ist ein viel besuchter Wandergipfel, der sich unmittelbar östlich über dem Faschinajoch erhebt. Der Berg ist leicht und auf kurzen Zustiegen erreichbar, ideal für wettertechnisch etwas unsicherere Tage wie den heutigen. Der Gipfel bietet allerdings nicht nur den Bergwanderern, sondern auch den Steilgrasgehern...
Published by quacamozza 19 August 2020, 18h08 (Photos:18 | Comments:3)
6:30↑1580 m   T6- II  
9 Aug 20
Feuerstein - Steilgrastrapez im Großen Walsertal
Drei Wochen am Stück mit immer den gleichen wohlbekannten Bergen und Ansichten - da kann's einem selbst im heiß(en und)geliebten Allgäu zu viel werden. So komme ich mitten im Urlaub auf verwegene Gedanken. Im Lechquellengebirge war ich seit Studienzeiten nicht mehr. Also setze ich spontan einen Tagesausflug ins 90 Kilometer und...
Published by quacamozza 18 August 2020, 14h41 (Photos:32 | Comments:11)
6:00↑1500 m   T5-  
5 Aug 20
Formarin Schafberg
Vom Wanderparkplatz Marul mit dem e-Mtb in ca. 1,5 h zur Oberen Laguzalpe. - Bikedepot Von der Alpe den Weg zur Freiburger Hütte bis hinter die "Enge" nehmen, danach weglos über die welligen Böden an den Fuß des Schafbergkammes. Dann auf den Grat und über diesen in die Gipfelflanke und auf den Gipfel. ca. 2 h ab Bikdedepot.
Published by barolo 6 August 2020, 11h51 (Photos:3)
6:30↑1500 m↓1500 m   T6- I  
1 Aug 20
Steil, steil, steil: Künzelturm und niedere Künzel
Der Künzelturm mit seinem nadelspitzen kleinen Begleiter ist eines der besonderen Fotomotive im nordseitigen Aufstieg auf die Hochkünzelspitze: ein fast 400 Meter hoher Grasturm, der nach drei Seiten hin senkrecht abfällt, und nur über die Westflanke in äußerst steilem Gras erreichbar ist. Hier findet Ihr ein fantastisches...
Published by Nik Brückner 9 August 2020, 16h42 (Photos:71 | Comments:2)
6:15↑1100 m↓1100 m   T6 I  
30 Jul 20
Das Rätsel der Hochschere
Ich hatte ja schon mehrfach in die Scharte zwischen Blasenka und Zitterklapfen hinuntergeschaut, die den Namen "Hochschere" trägt: Einmal von der Blasenka aus, einmal vom Hochschereweg aus, der den Grat ein wenig östlich, oberhalb der eigentlichen Scharte passiert. Und ich hatte mich gefragt, ob man den Abschnitt zwischen...
Published by Nik Brückner 9 August 2020, 16h42 (Photos:51 | Comments:4)
5:45↑1130 m↓1130 m   T2  
27 Jul 20
Vom Gadental ins Metzgertobel - Wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen!
Von einer eindrücklichen Bergkulisse mit kargen Felsen und schroffen Graten umrahmt, beherbergt das Europaschutzgebiet Gadental auf kleinräumiger Fläche unberührte Natur, eine wunderbare Alpenflora und ursprüngliche Wälder. Bereits seit den 1980er Jahren wird auf eine forstwirtschaftliche Nutzung verzichtet, sodass sich...
Published by Grimbart 4 October 2020, 14h53 (Photos:48)
13:30↑1500 m↓1500 m   T6- II  
25 Jul 20
Feuerstein - Steilgras und mehr
Der zu Unrecht fast völlig unbekannte Feuerstein wird auch als die "Höfats des Lechquellengebirges" bezeichnet, dabei hat er mit den Höfatsanstiegen zwar gewisse Gemeinsamkeiten, es gibt aber auch einige Unterschiede, weswegen ich einen direkten Vergleich zu ziehen schwierig finde. Geboten werden bei Beiden an den...
Published by Nyn 28 July 2020, 08h06 (Photos:170 | Comments:11)
7:30↑1200 m↓1200 m   T5 PD- II PD  
19 Jul 20
Verkorkste Tour mit ungewöhnlichem Trostgipfel
Gesackt an der Großen Wildgrubenspitze. Hochgewurstelt auf einen Gipfelpunkt der Grätlisgratspitzen... Bei dieser Tour, die eigentlich auf die Große Wildgrubenspitze gehen sollte, ging vieles schief. Gut, es gab keinen Unfall, ein kleiner Gipfel wurde erreicht (sogar eine Erstbeschreibung hier) und gelernt habe ich auch...
Published by Bergmax 22 July 2020, 21h54 (Photos:12 | Comments:2)