COVID-19: Current situation
World » Austria » Nördliche Ostalpen » Lechquellengebirge

Lechquellengebirge » Climbing


Order by:


5:30↑996 m↓996 m   T4+ I  
28 Nov 20
Auenfelder Horn (2.292 m) - spontan ab Oberlech
Eigentlich war ja eine Schafberg Triologie am Spullersee mmit Spuller-, Unterem- und Oberem Schafberg geplant. Die Straße zum Spullersee wird jedoch leider nicht geräumt und so mussten wir etwa 7 km vor der Staumauer auf einem längeren, vereisten Stück der Straße das Vorhaben aufgeben. Ohne Allrad oder Schneeketten nix zu...
Published by boerscht 29 November 2020, 14h27 (Photos:19)
7:00↑1370 m↓1370 m   T4+ PD- I  
21 Nov 20
Mohnenfluh, Juppenspitze und Fernerspitze - Winterwunderland Lech
Donnerstag auf Freitag und teils noch in den Freitag hinein hats in Vorarlberg doch recht ordentlich und bis auf etwa 800 m hinunter geschneit. In 2500 m Höhe kamen etwa 15 cm Neuschnee. Donnerstag waren zumindest die Südsetien bis auf 2800 m komplett schneefrei, auf der Norseite etwa bis 2000 m kein Schnee. Für Ski reichts...
Published by boerscht 24 November 2020, 11h45 (Photos:38 | Comments:2)
3:45↑1050 m   T6 I  
11 Aug 20
Zafernhorn Nordrippe und Blasenka / Hochlicht
Das Zafernhorn ist ein viel besuchter Wandergipfel, der sich unmittelbar östlich über dem Faschinajoch erhebt. Der Berg ist leicht und auf kurzen Zustiegen erreichbar, ideal für wettertechnisch etwas unsicherere Tage wie den heutigen. Der Gipfel bietet allerdings nicht nur den Bergwanderern, sondern auch den Steilgrasgehern...
Published by quacamozza 19 August 2020, 18h08 (Photos:18 | Comments:3)
6:30↑1580 m   T6- II  
9 Aug 20
Feuerstein - Steilgrastrapez im Großen Walsertal
Drei Wochen am Stück mit immer den gleichen wohlbekannten Bergen und Ansichten - da kann's einem selbst im heiß(en und)geliebten Allgäu zu viel werden. So komme ich mitten im Urlaub auf verwegene Gedanken. Im Lechquellengebirge war ich seit Studienzeiten nicht mehr. Also setze ich spontan einen Tagesausflug ins 90 Kilometer und...
Published by quacamozza 18 August 2020, 14h41 (Photos:32 | Comments:11)
6:30↑1500 m↓1500 m   T6- I  
1 Aug 20
Steil, steil, steil: Künzelturm und niedere Künzel
Der Künzelturm mit seinem nadelspitzen kleinen Begleiter ist eines der besonderen Fotomotive im nordseitigen Aufstieg auf die Hochkünzelspitze: ein fast 400 Meter hoher Grasturm, der nach drei Seiten hin senkrecht abfällt, und nur über die Westflanke in äußerst steilem Gras erreichbar ist. Hier findet Ihr ein fantastisches...
Published by Nik Brückner 9 August 2020, 16h42 (Photos:71 | Comments:2)
6:15↑1100 m↓1100 m   T6 I  
30 Jul 20
Das Rätsel der Hochschere
Ich hatte ja schon mehrfach in die Scharte zwischen Blasenka und Zitterklapfen hinuntergeschaut, die den Namen "Hochschere" trägt: Einmal von der Blasenka aus, einmal vom Hochschereweg aus, der den Grat ein wenig östlich, oberhalb der eigentlichen Scharte passiert. Und ich hatte mich gefragt, ob man den Abschnitt zwischen...
Published by Nik Brückner 9 August 2020, 16h42 (Photos:51 | Comments:4)
13:30↑1500 m↓1500 m   T6- II  
25 Jul 20
Feuerstein - Steilgras und mehr
Der zu Unrecht fast völlig unbekannte Feuerstein wird auch als die "Höfats des Lechquellengebirges" bezeichnet, dabei hat er mit den Höfatsanstiegen zwar gewisse Gemeinsamkeiten, es gibt aber auch einige Unterschiede, weswegen ich einen direkten Vergleich zu ziehen schwierig finde. Geboten werden bei Beiden an den...
Published by Nyn 28 July 2020, 08h06 (Photos:170 | Comments:11)
7:30↑1200 m↓1200 m   T5 PD- II PD  
19 Jul 20
Verkorkste Tour mit ungewöhnlichem Trostgipfel
Gesackt an der Großen Wildgrubenspitze. Hochgewurstelt auf einen Gipfelpunkt der Grätlisgratspitzen... Bei dieser Tour, die eigentlich auf die Große Wildgrubenspitze gehen sollte, ging vieles schief. Gut, es gab keinen Unfall, ein kleiner Gipfel wurde erreicht (sogar eine Erstbeschreibung hier) und gelernt habe ich auch...
Published by Bergmax 22 July 2020, 21h54 (Photos:12 | Comments:2)
13:30↑1700 m↓1700 m   T5- III  
19 Jul 20
Juppenspitze oberster Ostgrat - Fernerspitze Überschreitung - Mohnenfluh Nordgrat (Erkundung)
EINLEITUNG Selbst in diesem winters überüberlaufenen Eck nahe des Flexenpaß/Lech habe ich bei meiner Runde über 3 Gipfel wunderschöne und stille Ecken gefunden. An 2en herrschte (fast) absolute Einsamkeit - wegen teils schwererer und nichtvieloderkomplettweglosWege verständlich. Der Dritte im Bunde weist einen kurzen...
Published by Nyn 22 July 2020, 17h31 (Photos:205)
1 days ↑900 m↓900 m   T5 IV  
9 Jul 20
über die Roggalkante IV+ auf die Roggalspitze, 2673m
Auf der Roggalspitzewar ich vor vier Jahren schon mal, damals war ich allein unterwegs und wollte nur ein bisschen wandern. Als am Parkplatz aus dem Auto neben mir damals drei Kletterer ausgestiegen sind, hab ich natürlich nachgefragt und beschlossen, wieder zu kommen... Wir starten 08:18 Uhr am kleinen Parkpatz / der...
Published by lila 27 July 2020, 19h53 (Photos:18 | Comments:3)