Wankhaus 1774 m 5819 ft.


Hut in 33 hike reports, 15 photo(s). Last visited :
6 Mar 22

Geo-Tags: D


Photos (15)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (33)



Bayrische Voralpen   T2  
6 Mar 22
Same procedure as every year - Wank
Das heisst, so ganz wie immer verhält es sich nicht. Der Wetterbericht hat uns reingelegt oder wir haben das neueste Update nicht verfolgt. Statt strahlendem Sonnenschein hat's dunkle Wolken exakt über dem Estergebirge. Sowohl Auf- als auch Abstieg erfolgen über steinhart gefrorene Pfade, ab 1500 m Seehöhe Schnee mit...
Published by Max 17 March 2022, 22h04 (Photos:20 | Comments:1)
Bayrische Voralpen   T2  
1 Jan 22
Wank am Neujahrestag
Memo an mich selbst: Am Neujahrstag auf dem Wank zu laufen ist ne doofe Idee, denn leider kommen sämtliche Sylvestermuffel auf den gleichen Gedanken. Trotzdem, beim Aufstieg war ich alleine und am Gipfel hat ein Tier der Aussicht die Show gestohlen. Der Rest ist Routine, die Tour kann ich bald blind und rückwärtsgehend machen...
Published by scan 17 February 2022, 16h02 (Photos:25)
Bayrische Voralpen   T2  
31 May 21
Wank (1780m) - Rundtour über den Eckenberggrat
Der Wank - traumhafter Aussichtsberg, auch Garmischs "Sonnenberg", der leicht mit der Bahn erreichbar ist. Daher ist am Gipfel meist Trubel. Es sei denn, man ist außerhalb der Betriebszeiten oben. Los gings deshalb zeitig in Partenkirchen, um vor den Bahnfahrern am Berg zu sein. Die Straße Wankweg geht bald in einen Wanderweg...
Published by Andi_91 1 June 2021, 23h41 (Photos:18 | Geodata:1)
Bayrische Voralpen   T2  
4 Jan 21
Wank (1780m), Runde von Partenkirchen
Der Wank ist ja nun wirklich kein Geheimtipp und ein Ganzjahresberg. Ich war bisher nur einmal oben, damals ebenfalls im Winter von Osten. Heute startete ich in Partenkirchen zu einer, ich nehme es vorweg, traumhaften Winterrunde. Denn das Wetter war besser als vorausgesagt, denn bereits unten gab es Sonne, ein paar Nebelfetzen...
Published by Tef 16 March 2021, 21h28 (Photos:58)
Bayrische Voralpen   T2  
7 Nov 20
Wank - der sonnige Geselle
Es ist November, Revisionszeit der Bergbahnen, ein sonniger Tag kündigt sich an und damit schafft es der Wank wieder mal auf unsere ToDo-Liste. Den Normalweg Richtung Eckenhütte verlassen wir wie üblich knapp 500 m nach dem Hochseilgarten nach links und folgen dem unmarkierten Steig Richtung Schafkopf. Etwa 250 m westlich der...
Published by Max 16 November 2020, 20h12 (Photos:32 | Comments:2)
Bayrische Voralpen   T2  
15 Sep 20
Wank im Abstieg
Ziel für den heutigen Tag war die Schellschlicht - eigentlich also... Die Realität schaut dann aber anders aus, schon nach etwa 200 Höhenmetern, an der Verzweigung der beiden Aufstiegsrouten, stelle ich fest, dass ich heute aufgrund Wärme und wenig Schlaf nie auf den Gipfel kommen werde. Ich muss mir also einen neuen Plan...
Published by klemi74 27 September 2020, 22h26 (Photos:16 | Comments:2)
Bayrische Voralpen   T2  
10 Nov 19
Wank (1780 m) - Am Gipfel empfangen uns ein hikr und der Winter
Einmal im Jahr, wenn die Bahn Betriebsruhe hat, geht's auf den Wank. Diesmal über den nicht mehr ganz so unbekannten Steig zuerst zum Ameisberg (auch Eckenberg genannt) und dann auf bezeichnetem Weg über Wank, Wankhaus und Eckenhütte retour zur Talstation. Wandert man den Normalweg zum Wank Richtung Eckenhütte, so zweigt...
Published by Max 21 November 2019, 18h33 (Photos:40 | Comments:1)
Bayrische Voralpen   T2  
5 Oct 19
Wank - Schlechtwettertour
Höchste Zeit mal wieder für eine Schlechtwettertour, vor allem wenn am Samstag "Regen in unterschiedlicher Stärke" angesagt ist. Der Wank bietet sich dafür förmlich an und ich frage mich, warum ich da nicht viel früher bei Schlechtwetter hinauf marschiert bin. Da man solche Art der Touren irgendwie auch nicht in die Länge...
Published by scan 6 October 2019, 11h17 (Photos:23)
Bayrische Voralpen   T2  
6 Apr 19
Wank: eine schöne Rundtour in der Zwischensaison
Schöne Tour zur Zwischensaison, insbesondere wenn die Bahn Revisionspause macht. Vom Bahnhof Garmisch-Partenkirchen nach Partenkirchen und weiter zur Wallfahrtskirche Sankt Anton, dann den Weg in guten Serpentinen unterhalb der Seilbahntrasse hinauf. Der Weg ist bis rund 1500 praktisch schneefrei, dann einzelne Schneefelder,...
Published by Luidger 7 April 2019, 18h44 (Photos:25 | Geodata:1)
Bayrische Voralpen   T2  
15 Dec 18
Wank - eine Tour im Winterwonderland
Trotz Seilbahn und verbautem Gipfel verirre ich mich regelmäßig auf den Wank hoch und, Überraschung, die Gründe kennt jeder, der selber einmal oben war: Die Gegend ist landschaftlich schön und nur wenige Berge bieten eine solche Vielzahl an verschiedenen und unterschiedlichen Wegen und Routen an. Da verwundert es dann nicht,...
Published by scan 17 December 2018, 07h33 (Photos:38 | Comments:2)