Steg im Tösstal - Bahnhof 695 m 2280 ft.


Other in 40 hike reports. Last visited :
3 Mar 24

Geo-Tags: CH-ZH, Zürcher Oberland
In the vicinity of: Schnebelhorn, Hörnli, Steg im Tösstal, Hirzegg


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Reports (40)


Hikes (33) · Climbing (1) · Snowshoe (3) · Skis (1) · Mountain-bike (4)

Thurgau   T1  
3 Mar 24
ViaJacobi : quatrième étape, de Fischingen à Fischenthal
English version Malgré leurs noms similaires et leurs emblèmes presque identiques (tous deux représentant des poissons, ce qui ne fait pas preuve de beaucoup d’imagination), les villages de Fischingen et de Fischenthal se trouvent dans deux vallées différentes, séparées par des collines sur lesquelles il faut passer au...
Published by stephen 24 March 2024, 16h59 (Photos:9)
Zürich   T2  
14 Jan 24
Chrinnenberg - Vordere Töss: Schnee und Eis
Dem Nebeldeckel entfliehen und die Sonne suchen. Vorgestern schon gegen den Hüttchopf, soll es nun heute über den Chrinnenberg gehen, um schliesslich an der Töss die Eiszapfen an den Nagelfluhwänden zu bestaunen. Wie oft schon? Egal, es lohnt sich jedes Jahr! Bei -5 Grad laufe ich bei der Höhenklinik Wald los....
Published by CampoTencia 16 January 2024, 08h41 (Photos:24 | Geodata:1)
Zürich   T5  
16 Dec 23
Westside-Story am Hörnli
Der erste sonnige Tag nach der Regenperiode wollte dringend für eine Schlammschlacht am Hörnli genutzt werden. So landete ich nach einmal Umsteigen in Steg. Steg - Hörnli (T5) Start in Steg am Bahnhof kurz vor Sonnenaufgang bei sehr leeren Strassen. Ich folgte zuerst der Bahnhof- bzw. Althörnlistrasse bis Oberrohr nun...
Published by noisyalps 19 December 2023, 14h29 (Photos:4)
Zürich   T2  
14 Jul 23
Chrinnenberg - Brandenfels: Blumen- und Insektentour
Zum Chrinnenberg laufe ich wie üblich in Wald bei der Höhenklinik los. Die Strasse verlasse ich beim Chrinnenhof und biege auf den Wanderweg ab. Nach dem Gehöft in Tann schlage ich den Weg in Richtung Chrinnenberg ein. Der Himmel ist blau, kaum Wolken. Und was mir passt, es ist nicht schwül. Aber trotzdem freue ich mich auf...
Published by CampoTencia 14 July 2023, 22h17 (Photos:52 | Geodata:1)
St.Gallen   T3  
18 Apr 23
Zahlreiche Gipfelchen von Steg (SG) bis Steg im Tösstal (ZH)
Die gestrige Tour führte uns über zahlreiche Hikr-Gipfelchen (22 Stk) von Steg bei Gebertingen nach Steg im Tösstal. Unsere Route folgte im wesentlichen dem Weg, den Krokus im letzten Herbst beging und detailliert beschrieb, siehe hier. Besten Dank Frau Krokus! Im Zeitalter der "True summit"-Diskussion liessen wir es uns nicht...
Published by rhenus 19 April 2023, 01h08 (Photos:36 | Comments:2)
Zürich   T2  
9 Feb 23
Chrinnenberg - Wolfsgrueb - Tössscheidi: viel Eis an der Töss
Der blaue Himmel verkündet einen sonnigen Tag, aber mit -5 Grad ist es noch recht kalt. Ich laufe in Wald bei der Höhenklinik los, erst ein kurzes Stück auf der Strasse, um dann beim Chrinnenhof schon auf den Wanderweg abzweigen zu können. Der Schnee ist gefroren und rutschig. Also Vorsicht geboten! Ich erreiche das Gehöft...
Published by CampoTencia 10 February 2023, 17h04 (Photos:28 | Geodata:1)
Zürich   T2  
7 Jan 23
Lochbachtobel - Tännler - Baschlisgipfel: Wanderung im Trüben
Es ist kühl und eher trüb, der Himmel ist verhangen. Aufhellungen sind auf den Nachmittag versprochen. Diese warte ich aber nicht ab, da ich gerne schon am Morgen losziehe. Vom Bahnhof Bauma geht es erst der Hauptstrasse entlang, aber bald schon zweigt der Wanderweg ins Lochbachtobel ab. Oberhalb der Lochweid beginnt die...
Published by CampoTencia 7 January 2023, 21h11 (Photos:12 | Geodata:1)
Zürich   T2  
2 Jan 23
Auf Gems-Pirsch am Hörnli
Bedeckter Himmel und vermutlich trocken. Das reizt, eine erste kleine Tour im Neuen Jahr anzugehen. Und ein wenig Bewegung nach den Festtagen tut mir sowieso gut. Ich wähle eine Route ab Bauma im Tösstal, die bis zur Heiletsegg problemlos zu gehen ist, aber doch nicht überlaufen ist. Nicht zu vergleichen mit dem...
Published by CampoTencia 2 January 2023, 16h28 (Photos:16 | Geodata:1)
Zürich   T2  
7 Nov 22
Von Libingen SG nach Steg ZH: Schnebelhorn - Hirzegg - Roten
Bei der Ankunft in Libingen um 9 Uhr empfängt mich ein kalter Wind. Also Jacke anbehalten und losmarschieren. Allgemeine Richtung nordwärts den Hang hinauf. Es liegen für den Beginn etwas über 300 Hm vor mir, da müsste ich mich ja warm laufen können. Aber der Wind aus westlicher Richtung hat freie Zufahrt. Dafür...
Published by CampoTencia 7 November 2022, 21h50 (Photos:24 | Geodata:1)
St.Gallen   T2  
22 Sep 22
Kretenwanderung von Steg SG nach Steg ZH
Schon vor etlichen Jahren hatte ich die Idee, einmal von Steg nach Steg zu wandern. Am Donnerstag, 22. September war es so weit, fast alles stimmte. Um 7.15 beginne ich die Wanderung bei der Bushaltestelle Steg (Gebertingen). Es braucht schon etwas Zeit, bis die dreispurige Strasse im dichten Verkehr sicher überquert werden...
Published by Krokus 25 September 2022, 21h02 (Photos:44 | Geodata:1)
Zürich   T2  
30 Jun 22
Der höchste Zürcher
Das ist kein Politiker, zum Beispiel aus Herrliberg oder so, sondern das Schnebelhorn auf 1292 Meter. Da ich schon lange wieder mal aufs Schnebelhorn wollte, und es dieses Jahr noch einer der 26 Summit ist, gab es mindestens zwei gute Gründe diese Wanderung zu unternehmen. Wir starten in Steg im Tösstal. Zuerst dem Wanderweg...
Published by DanyWalker 6 August 2022, 11h23 (Photos:15)
Zürich   T6  
23 Apr 21
Tösstaler Rundtour durch eine West-, Süd- und Nordwand
Touren mit maenzgi, das bedeutet Spannung, Spiel und Schokolade. Manchmal auch Stacheln und Zecken zum Verrecken. Doch wir wollen hier nicht lavieren, sondern zuerst das Hörnli probieren... Apropos Zecken, diese Dinger beissen bereits wie verrückt zu. Ich bin zwar ein Magnet für diese Viecher, aber wenn selbst der...
Published by maenzgi 29 April 2021, 09h14 (Photos:24 | Comments:2)
Zürich   T5  
3 Dec 20
Hörnli via Mittelsporn im Winter
Einleitung: Da ich gestern Nachtschicht hatte und heute erst um 11 Uhr aus dem Geschäft kam, wollte ich nicht direkt nach Hause und an der Diplomarbeit arbeiten. Das wäre zu viel des Guten. Vor allem bei dem Traumwetter. Deshalb wollte ich mit der ersten Wintertour im ZH-Oberland starten. Im Sommer habe ich das meiste...
Published by maenzgi 3 December 2020, 18h22 (Photos:11 | Comments:2)
Zürich   T2  
19 Oct 20
Roten - Hörnli
Bei frostigen Temperaturen marschierten Kollege Chris67 und ich am Bahnhof Steg los. Wir folgten dem einfachen und gut markierten Wanderweg Richtung Hirzegg. Mal mehr, mal weniger steil führt der Weg via Burstel, Rütiwis in die Höhe. Über die Südflanke stiegen wir auf schwach sichtbarer Spur in wenigen Minuten hinauf zum...
Published by chaeppi 20 October 2020, 13h17 (Photos:16)
Zürich   T1  
13 Jun 20
Gipfeli-Gipfel
On innove, et on part tôt de Zurich pour un petit-déjeuner sur un sommet. Histoire de faire le triptyque, on mangera des Gipfeli sur le Gipfel du Hörnli (croissant en Allemagne). Voilà pour l'anecdote. Pour la randonnée, c'est assez simple : on emprunte la route la plus directe de Steg (695m) jusqu'au sommet du Hörnli...
Published by gurgeh 13 June 2020, 17h25 (Photos:10 | Geodata:1)
Zürich   PD  
8 Apr 20
Töss - Vom tiefsten zum höchsten Punkt
Eine Idee - gutes Wetter - was braucht man mehr!? Die Töss und ihr Einzugsgebiet ist mein Ziel.Vom tiefsten zum höchsten Punkt. Eglisau - Rorbas - Pfungen - Winterthur - Sennhof - Kollbrunn - Rikon - Turbentahl - Wila - Saland - Bauma - Steg - Strahlegg - Tierhag - Schnebelhorn - Bauma Starte inEglisauund komme so gut...
Published by KurSal 28 April 2020, 13h34 (Photos:1 | Geodata:1)
Zürich   T1  
16 Jan 20
Hörnli
Une différence de température assez nette entre les parties ombragées et celles éclairées par le soleil d'hiver ne m'a pas empêché d'effectuer cette randonnée avec un sac à dos très lèger et, finalement, peu de couches. Il faut dire que l'hiver semble déjà avoir quitté les montagnes au-dessous de 1'000 mètres......
Published by gurgeh 22 January 2020, 18h02 (Photos:11 | Geodata:2)
Zürich   T5+  
16 Dec 19
Früetobel Bänder und Roten Südwand
Einleitung: Heute sollten meine persönlichen Erstbesteigungsrouten 12 und 13 bewältigt werden in meiner geliebten Heimat dem Zürcher Oberland. Wir nahmen uns vor das Früetobel auf den Bändern zu umrunden und die Roten Südwand. Dabei hatte mir E. Gesellschaft geleistet bis zum Einstieg der Roten Südwand. Danach machte...
Published by maenzgi 16 December 2019, 22h26 (Photos:24 | Comments:8)
Zürich   T5- AD  
11 Jun 19
H&B&S: Hörnli - Schauenberg - Schwimmbad
Ein neues Wandbuch für die Hörnli Westwand! Ich dachte eigentlich, das Wandbuch müsste voll sein. Meine Hochrechnung war aber falsch, ein Jahr hätte das Buch wohl noch gemacht. Was soll's, wenn ich schon mal hier bin mit einem neuen, für die nächsten zwei Tage sicher noch trockenen Buch, dann wird es auch platziert....
Published by ossi 22 June 2019, 14h25 (Photos:16)
Zürich   T6- II  
23 May 19
Hörnli via Mittelsporn
Einleitung: Bereits zum zweiten Mal wollte ich in diesem Jahr den Mittelsporn bewältigen am Hörnli. Beim ersten Mal rief ich spontan am Feierabend einen Kollegen an. Prompt tappte ich dabei in die Falle und wir nahmen den ersten Sporn. Dies obwohl ich bereits letztes Jahr den Mittelsporn machte. Kurz oberhalb eines...
Published by maenzgi 25 May 2019, 10h07 (Photos:6 | Comments:2)
Zürich   T2  
17 May 19
Schnebelhorn
Dieser wettermässig einigermassen akzeptable Tag in diesem nicht immer gerade erfreulichen Frühling nutzten Kollege Chris67 und ich für eine kurze Wanderung auf das Schnebelhorn. Vom Bahnhof Steg immer entlang den bestens beschrifteteten Wanderwegen via Burstel, Rütiwis zur Hirzegg. An diesem schönen Aussichtspunkt legten...
Published by chaeppi 19 May 2019, 10h29 (Photos:20)
Zürich   WT2  
19 Feb 19
Über den Rappengubel zum Bachtelhüsli
In Steg queren wir die Eisenbahnbrücke und schnallen in der Stegweid unsere Schneeschuhe an. Zuerst stapfen wir querfeldein, bis wir den Chüeweg erreichen und im steilen, fast kahl geholzten Hang hochsteigen. Ein paar Hindernisse sind zu bewältigen und schon stehen wir bei der Kurve, wo wir zum Rappengubel abzweigen. Entlang...
Published by CampoTencia 20 February 2019, 21h08 (Photos:12 | Geodata:1)
Zürich   PD+  
4 Feb 19
Sch....-Nebelhorn
Eigentlich sollte sich der (Hoch-)Nebel im Laufe des Tages auflösen - faktisch geschah grad das Gegenteil: Am morgen strahlendes Winterwunderland, auf dem Schnebelhorn - nomen est omen? - dann dicker Nebel, der mich um die viel gerühmte Aussicht des höchsten Zürchers brachte. Dafür blieb der phänomenale Pulver umso besser...
Published by Polder 4 February 2019, 18h00 (Photos:12 | Comments:2)
Zürich   WT2  
25 Jan 19
In schönstem Schnee und Sonnenschein über Chlihörnli und Roten
Im Kleinbus inmitten einem guten Dutzend Unterstufenschülern werden wir in angenehmer Fahrt ins Gfell gefahren. Für die Schüler gibt es einen Zwischenhalt beim Schulhaus im Wolfenzädel. In klirrender Kälte gehen wir bis zum Gfellacker, montieren die Schneeschuhe und folgen dem Wegweiser Richtung Hörnli. Rundherum ist auf...
Published by Krokus 26 January 2019, 15h20 (Photos:42 | Comments:2 | Geodata:1)
Zürich   T5  
1 Nov 18
Hörnli via Mittelsporn
Einleitung: Eine Tour war heute nicht geplant. Denn ich hatte am Morgen mit einem Kollegen aus Glarus abgemacht zum Klettern in der SGU Kletterhalle Näfels. Der Feiertag Allerheiligen soll schliesslich nicht sinnlos verstreichen. M. musste aber bereits um 12:00 Uhr weiter, weshalb nach 4h Klettern fertig war. Das Wetter war in...
Published by maenzgi 1 November 2018, 22h38 (Photos:12 | Comments:5)
Zürich   AD  
23 Oct 18
Velotour auf den Hüttchopf
ossi entdeckt ein neues Hobby... ...und das ist immer etwas gefährlich. Als ossi Mitte der Neunziger beschloss Kletterer zu werden, stürzte er auf seiner ersten selbständigen Klettertour noch vor dem ersten Haken zehn Meter in ein Kastanienwäldchen. Als er sichwenig späterzum Jogger entwickelte, hatte er nach zwei Wochen...
Published by ossi 4 November 2018, 21h41 (Photos:11 | Comments:6)
Zürich   T2  
31 May 18
Nideltobel und Lättenbachtobel
Beim Bahnhof Steg geht es los. Auf einer Nebenstrasse an Länzen vorbei laufen wir gegen Ober Ror hinauf, um gleich wieder auf schmalem Weg zum Nidelbach abzusteigen. Im Oberen Tösstal hat es bei den letzten Gewittern kaum geregnet, entsprechend wenig Wasser führt das kleine Bächlein nach der langen Trockenperiode. Die...
Published by CampoTencia 4 June 2018, 22h45 (Photos:48 | Comments:4 | Geodata:1)
Zürich   T2  
24 Jan 18
Zum Tierhag via Schnebelhorn
Schon seit einiger Zeit hegte ich den Plan wieder einmal zur Alpwirtschaft Tierhag hochzusteigen. Der 24. 1. war DER ideale Tag. Den ganzen Tag Sonnenschein und Temperaturen über Null Grad. Um 9.30h entstieg ich der S26 in Steg. In der Bäckerei Voland machte ich zuerst einen Halt bei Kaffee und den besten Mandelgipfel weit...
Published by GuidoF 26 January 2018, 16h46 (Photos:20)
Zürich   T2  
2 Nov 17
Fuchstobel und Chatzentobel
Mit der S26 Winterthur - Rüti gings nach Steg. Dann marschiete ich via Ohrüti Chleger, Buri, am Fuchstobel vorbei zum P. 775 um auf dem alten Fussweg zum Beicher zu gelangen. Bequemer wäre 350m weiterzu gehen um den Fahrweg zu benützen. Durch "Campo Tencia" kam ich auf die Idee es auch auf alten Wegen zu versuchen die in den...
Published by GuidoF 16 November 2017, 16h00 (Photos:26)
Zürich   T2  
27 May 17
Hitzetag am Hörnli (1135 m)
Noch so ein herrlicher Sommertag im Mai - also los! Diesmal ist Start- und Endpunkt der Bahnhof von Steg im Tösstal. Von da geht es erst durch ein Villenviertel und dann durch den Wald steil zur Sache. Eine kleine Verschnaufpause bietet der kurze flachere Abschnitt vor und beim Tanzplatz (hier sollen vor vielen Jahren die jungen...
Published by rkroebl 27 May 2017, 22h42 (Photos:13 | Geodata:1)
Zürich   T2  
2 Jan 17
Hörnli abseits bekannter Wege
Bei bedecktem Himmel starten wir in Steg beim Bahnhof und biegen bald in Richtung Nideltobel ab. Nach ca. 400m überqueren wir den gefrorenen Bach und steigen die Waldstrasse hoch, bis wir nach weiteren 250m auf ein kleines Weglein stossen, das nach links wegzweigt. Interessanterweise ist es auf map.geo.admin immer noch...
Published by CampoTencia 4 January 2017, 13h41 (Photos:20 | Geodata:1)
Zürich   T2  
28 Dec 16
Sagenraintobel und Weitere im Tösstal
Das stabile Hoch, dass uns den vielen Sonnenschein beschert lädt erneut zu einer Wanderung ein. Zwar ist es in den Nächten sehr kalt, was im Schatten zu viel "Glatteis" führt. Und immer noch ist es in den Höhen wärmer als im Tal. Trotz allem zog es mich heute erneut ins Tösstal zu einigen der vielen Tobel, die hier zu finden...
Published by Mo6451 28 December 2016, 20h26 (Photos:32 | Comments:3 | Geodata:1)
Zürich   T2  
30 Nov 16
Lettenbachtobel
Das Lettenbachtobel ist nicht so spektakulär wie das kürzlich besuchte Ruppenbachtobel. Trotz allem ist es einen Besuch wert. Heute schien die Sonne aber in den schattigen Stellen war es doch sehr kalt. Der Frost der letzten Tage hat Spuren hinterlassen. Die Wasserstufen der Töss sind alle schon vereist und auch auf den...
Published by Mo6451 30 November 2016, 20h24 (Photos:30 | Geodata:1)
Zürich   T2  
3 Jul 16
SC12: Aadorf - Hörnli 1133 m - Steg
Seit unserer letzten Etappe auf der Route von Stuttgart zum Comer See ist deutlich mehr als ein Jahr vergangen und eigentlich hatten wir uns für dieses Jahr viel mehr vorgenommen. Aber wenigstens konnten wir heute eine Etappe dran hängen. Wir begannen unseren Weg in Aadorf, nicht wie ausgeschildert, sondern unter den Gleisen...
Published by basodino 3 July 2016, 23h06 (Photos:32 | Comments:2)
St.Gallen   T2  
3 Apr 16
Vom Thurthal über Schlosshöchi - Schnebelhorn - nach Steg im Tösstal
Erst sollte es eine Wanderung auf das Hörnli sein. Doch ist das Berghaus bis 15 April geschlossen. Also neues Ziel suchen. Aus den Vorschlägen in wandern.ch habe ich mir die Tour von Bütschwil auf die Schlosshöchi und weiter nach Mosnang ausgewählt. Aber wie es dann heraus kam in diesem Bericht. Also wie gewohnt beizeiten...
Published by Baeremanni 5 April 2016, 11h57 (Photos:25 | Geodata:1)
Zürich   T2  
26 Mar 15
Chlihörnli 1073m - Hörnli 1133m
Meine Frau meinte kürzlich ich verkäme langsam aber sicher zum Schönwetterwanderer. Dass dem nicht so ist, musste heute bei diesem nicht gerade einladenden Wetter bewiesen werden. Vermutlich wollte sie mich nur für den Frühlingsputz einige Stunden aus dem Haus haben ;-)) Vom Bahnhof Steg gleich auf dem markierten Wanderweg...
Published by chaeppi 26 March 2015, 15h09 (Photos:19 | Comments:2)
Zürich   WT2  
1 Feb 15
Baschlis Gipfel
Erhebliche Lawinengefahr in den Bergen und genug Schnee im Tösstal. Also bleiben wir doch in der Nähe und geniessen den ergiebigen Neuschnee im oberen Tösstal. Im letzten Herbst testeten wir einen Grossteil dieser Route mit Wanderschuhen, nun sind wir unterwegs mit den Schneeschuhen. So verschieden können die Verhältnisse...
Published by shuber 1 February 2015, 22h16 (Photos:32)
Zürich   T2  
28 Nov 14
Novembersonne auf dem Schnebelhorn (1292m)
Nach Konsultation der Wetterprognosen am frühen Morgen entschied ich mich spontan für eine Wanderung auf das Schnebelhorn (ZH). Mit der Hoffnung dem Nebelgrau im Unterland zu entkommen und die Sonne zu sehen. Bei der Ankunft in Steg Ist der Nebel verschwunden aber eine hohe dünne Wolkenschicht verdeckt die Sonne Steg –...
Published by Mutz 3 December 2014, 17h26 (Photos:31 | Geodata:1)
Zürich   PD  
22 Nov 14
Mit dem Bike aufs Hörnli (1133m)
Am Samstag lag wieder einmal dichter Nebel in und rund um Zürich. Was liegt da näher, als eine kurze Biketour über die Nebelgrenze. Steg --> Hörnli (L) Wir starten beim Bahnhof in Steg, wo man das Auto für 4 Franken 24 Stunden lang parken kann. Idealerweise beginnt auch gleich beim Bahnhof der Bikeweg hoch zum Hörnli....
Published by SCM 24 November 2014, 11h16 (Photos:7 | Geodata:1)
Zürich   T1  
8 Nov 14
Hörnli
Der Klassiker im Tösstal. Spontaner Kurztripp aufs Hörnli. Ein Telefon von Freund Hanspeter um 9.00 Uhr und wir verschieben unsere vorgenommenen Besorgungen auf später. So ein super Herbsttag muss doch wieder genossen werden. Um 10.00 Uhr werden wir abgeholt und verschieben uns nach Steg im Tösstal. Hier werden die...
Published by shuber 9 November 2014, 11h58 (Photos:22)