Mädems Hintersäss 1776 m 5825 ft.


Hut in 41 hike reports, 21 photo(s). Last visited :
16 Oct 23

Geo-Tags: CH-SG
In the vicinity of: Flumserberg - Tannenbodenalp, Tannenbodenalp - Maschgenkammbahn, Prodalp, Hüenerchopf


Photos (21)


By Popularity · By Publication date


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Reports (41)


Hikes (25) · Climbing (4) · Snowshoe (7) · Skis (7) · Mountain-bike (5)

St.Gallen   T3 PD  
16 Oct 23
Hochfinsler, 2422 m
Mit dem Auto zum Chapfensee. Weiter mit dem Bike über das Vorsäss zum Mädems Hintersäss. Bike deponiert und hinauf zum Chammhüttli. Von dort die schöne Querung zum Hochfinsler hinüber. Der Schnee von gestern stellte kein Problem dar. Das Licht, die Herbstfarben vom Feinsten. Schöne Sicht, angenehme Temperatur. Gerd und...
Published by roko 16 October 2023, 17h38 (Photos:10)
St.Gallen   T3  
20 Sep 23
Guscha Rundwanderung
Die Rundwanderung mit Marianne und Marius führte uns heute Nachmittag zum Guscha oder Mädems-Chamm, wie die Melser diesem Grenzgipfel der Gemeinden Mels und Flums sagen. Wir starteten die kurze Halbtages-Tour auf Mädems Hintersäss, wo der Rinderhirt und seine Partnerin die im Jahre 2022 neu erstellte Alphütte nach dem kurzen...
Published by rhenus 20 September 2023, 22h45 (Photos:16)
St.Gallen   WT2  
31 Dec 22
Silvestertour Steingässler 2022
Bereits zum 45. Mal traf sich die Steingässler-Connection zur Silvestertour auf Schönhalden. Auch der diesjährige Silvester war wie jener von 2021 frühlingshaft mild, siehe hier. Bei uns zuhause guckten bereits die ersten Schneeglöcklein, als ich mit Yannik ins Saxli am Flumser Kleinberg fuhr. Dort trafen wir mit Rita und...
Published by rhenus 2 January 2023, 11h49 (Photos:16)
St.Gallen   T4 I  
12 Sep 22
Steingässler (2250 m)-Hochgamatsch (2268 m)-Hochfinsler (2422 m)-Apöstel (2346 m) Überschreitung
Kurzbeschreibung der Wandertour:   Heute, am 12.09.2022, möchte ich die Wandertour wiederholen, die ich am 21. Sept. 2017 auf dem Guscha wegen Nassschnee unverhofft ändern musste, siehe dazu mein Bericht:Hochfinsler 2017 Diesmal möchte ich von der Hochebene der Guscha alles dem Grat entlang auf dem Hochfinsler...
Published by erico 16 September 2022, 19h30 (Photos:58 | Geodata:2)
St.Gallen   T2  
20 Jun 22
Spitzmeilenhütte SAC - Wildenberg (Schönhalden)
Durchgeführte Tour: Nun beginnt der zweite Teil der Tour durch das Sardona Welterbe. Nach einer ruhigen Nacht in der Spitzmeilenhütte und einem ausgiebigen Frühstück konnte ich gegen die Schönbüelfirggel starten. Als nächstes Ziel wurde die Fansfurggla anvisiert und über die Hochebene von Schaffans erreicht. Jetzt...
Published by Hudyx 7 December 2022, 11h00 (Photos:15)
St.Gallen   AD  
20 May 22
Alp Mädems Biketour
Die zweite Bike-Rundtour dieser Saison führte mich bei sommerlichen Temperaturen zur noch nicht bestossenen Alp Mädems am Fusse des Guschas. Über Mels, Mädris und Schwarzenberg erreichte ich über bewaldete Fahrstrassen Mädems Vorsäss. Der Cholschlagerbach, den ich querte, führte infolge einer defekten Druckleitung des...
Published by rhenus 9 June 2022, 19h09 (Photos:12)
St.Gallen   PD-  
23 Jan 22
Steingässler (2250) von Parmort
Der Steingässler ist kein markanter Gipfel, kann aber mit einer schönen Aussicht auf das Spitzmeilengebiet und das Rheintal punkten. Richtung Süden wird die Sicht durch die beeindruckende und abweisende Westwand des Hochfinslers begrenzt. Oft wird der Gipfel mit Gondelbahnunterstützung von Schönhalden bestiegen. Die Route von...
Published by cardamine 2 February 2022, 19h23 (Photos:15 | Geodata:1)
St.Gallen   T5  
28 Oct 21
Hochfinsler (2421 m) - genau von Osten
Der Hochfinsler wird meist via Chammhüttli - Hinterchamm bestiegen. Ich wollte heute herausfinden, ob die in der Luftaufnahme sichtbare Struktur durch die Felsstufe unterhalb Hinterchamm eine Begehungsspur aufweist und somit begehbar ist. Diese Variante wurde auf HIKR noch nie beschrieben, den einzigen ähnlichen Aufsteig hat...
Published by PStraub 28 October 2021, 16h31 (Photos:9)
St.Gallen   T5 III  
7 Sep 21
Zigerchnörri & Co.
Urs und ich verbanden die wunderschöne Gratwanderung vom Steingässler zum Hochfinsler mit der Besteigung des kecken Zigerchnörri. Der Zigerchnörri ist ein markanter, freistehender ca. 15m hoher Felsturm zwischen dem Hochgamatsch und dem Hochfinsler. Er wird vor allem von Einheimischen besucht und bietet auf der Westseite eine...
Published by rhenus 8 September 2021, 20h16 (Photos:32)
St.Gallen   T4  
9 Nov 20
Verlegenheitslösung: Apöstel und Hochfinsler (2421 m)
Heute musste ich bei einem Abstecher ins "Unterland" feststellen, dass es dort Nebel hat. Bei all dem ungetrübten Sonnenschein der letzten Tage kam das unsereinem schon gar nicht mehr in den Sinn. Gestern wollte ich einen neuen - besser gesagt einen uralten - Weg rund um das Hochfinsler-Massiv suchen gehen. Nämlich die...
Published by PStraub 10 November 2020, 17h52 (Photos:9 | Comments:2)
St.Gallen   T2  
16 Aug 20
Guscha und Mädems - Eine abgespeckte Rundwanderung am Flumser Kleinberg
Getrennt durch Schilstobel und Röllbach wird der wiesenbedeckte Flumser Berg mit Grossberg, Kleinberg und Hinterberg gemeinhin in drei Bereiche aufgegliedert, wobei der Klein- und Hinterberg in Kontrast zum touristisch erschlossenen Grossberg stehen. Sie verfügen mit ihrer offenen Landschaft und dem weit gespannten Wegenetz...
Published by Grimbart 3 January 2021, 21h57 (Photos:43)
St.Gallen   AD  
5 Jul 20
Biketour Mädems - Schönhalden
Die regionale Tourismusorganisation "Heidiland" - als Sarganserländer tut man sich immer noch schwer mit dem 1997 kreierten, kitschigen Markennamen "Heidliand" - preist den Flumser Kleinberg als Geheimtipp für Mountainbiker an. In der Tat ist meine engere Heimat landschaftlich sehr schön, und so nutzte ich das heutige,...
Published by rhenus 5 July 2020, 18h56 (Photos:14)
St.Gallen   T5- III F  
30 Jun 20
«Zigerchnörri»
Bike, Hike & Climb   Start in Walenstadt und via Flums und weiter über Mutten hoch bis Geisswiese. ein kurzer Abstecher auf den Hobisbüel und am Märzental vorbei zum Bangs Chopf. danach weiter der Strasse folgen via Mädems Vorsäss bis Mädems Hintersäss. von hier folgen noch 600 Hm zu Fuss via...
Published by Spez 1 July 2020, 10h40 (Photos:13 | Comments:1)
St.Gallen   T3  
1 Jun 20
Pfingsten 2020, GL|SG, 3|4: Guscha und Hochfinsler
Weil die LSB coronabedingt noch nicht fährt, sind wir auf unseren 4x4 zur kurz leicht ruppigen Fahrt (nahe Gülle[!] ist das Strässchen am wohl permanent rutschigen Steilhang in sehr schlechtem Zustand - das Hotel empfiehlt für die Anfahrt PWs mit grosser Bodenfreiheit) angewiesen, um hinauf zum Berghotel Schönhalden zu...
Published by Felix 12 June 2020, 21h45 (Photos:50 | Geodata:1)
St.Gallen   T3  
21 Sep 19
Guscha Gratweg - Flums
Der Guscha ist eine sensationelle Aussichtskanzel am Flumser Kleinberg. Seinen Gipfel erreicht man auf einem herrlichen Gratweg. Eine Tour welche prachtvolle Aussicht auf den Churfirsten, die Alvierkette, Säntis, Pizol und auf den tief unten liegenden Walensee bietet. Konditionell wenig anstrengende Rundtour mit nur wenig...
Published by lynx 23 September 2019, 14h14 (Photos:32)
St.Gallen   T4  
8 Jun 19
Apöstel
Ramschsammeln im Aufstieg zum Schönhalden am Samstag Nachmittag: Furtschchopf versteckt sich im Wald hat aber eine schöne Südwand. Vom Chapfenstein hat man eine schöne Aussicht. den Plonbüel muss man sehr gut zwischen den Bäumen suchen. die Apöstel am Sonntag Morgen noch vor dem Regen: also wie war das nun mit...
Published by Spez 10 June 2019, 19h58 (Photos:13)
St.Gallen   WT2  
23 Feb 19
Gemütliche Schneeschuhwanderung von Wildenberg-Schönhalden zur Pfufisegg 1950 müM
Ein Patient von mir erzählte mir diese Woche vom Berghotel Schönhalden in Wildenberg, dass er im Sommer von dort aus Wanderungen unternommen habe. Da mir diese Gegend eher unbekannt ist, schaute ich mal bei SchweizMobil rein und merkte, so unbekannt ist es ja dann doch wieder nicht, nur der Ausgangspunkt war neu für mich. Kurz...
Published by Flylu 24 February 2019, 14h27 (Photos:15)
St.Gallen   WT1  
16 Jan 19
Kurze Schneeschuhtour auf die Plattisegg
Am Mittwoch, den 16.01.2019 schien den ganzen Tag die Sonne und ich hatte frei. Allerdings gab es in der Nacht zuvor auch viel Neuschnee und die Lawinenwarnstufe war auf 4. Auf der Suche nach einer flachen Schneeschuhtour stiess ich auf die Plattisegg. Mit der Gondelbohn Saxli - Schönhalden lasse ich mich bis zum Berghotel...
Published by SCM 27 January 2020, 18h49 (Photos:8 | Geodata:1)
St.Gallen   T3  
17 Nov 18
Steingässler und Guscha
Es gibt Berge, zu denen man immer wieder zurückkehrt. Und es gibt Berge, die manausschliesslich mit Skis oder nur zu Fuss besteigt. Seit wir es in unserem Freundeskreis zur Tradition gemacht haben,seit1978den unscheinbaren Steingässler jeden Silvester ab Schönhalden mit Skis zu besteigen - sofern überhaupt Schnee lag oderes...
Published by rhenus 21 November 2018, 15h54 (Photos:15)
St.Gallen   T4  
26 Oct 18
Steingässler - Hochgamatsch - Hochfinsler (ÖV)
Anreise Mit SBB bis Sargans, mit Mobility bis Flumserberg Saxli, mit Seilbahn bis Schönhalden (Retour CHF 20.--) Route Schönhalden - Guscha - Steingässler - Hochgamatsch - Hochfinsler - Chammhüttli - Mädemshintersäss - Schönhalden Letzer milder Herbsttag vor dem Wintereinbruch. Sehr schöne, empfehlenswerte Tour....
Published by leuzi 29 October 2018, 08h37 (Photos:38 | Comments:3)
St.Gallen   T3  
10 Oct 18
Ein besonderer Tag - Guscha (2140 m) und Hochfinsler (2421 m)
Schon am 10.10.10 waren Irène und ich quasi geburtstagshalber unterwegs, damals am Brienzer Rothorn. Auch am 10.10.18 war eine entsprechende Wanderung angesagt, nur steht jetzt bei der Jahreszahl vorne eine andere (= noch grössere) Zahl. Die Wahl fiel auf den Hochfinsler via Berghotel Schönhalden (Flums Kleinberg). Bis zum...
Published by PStraub 11 October 2018, 09h09 (Photos:15)
St.Gallen   T3 AD  
27 Jul 18
Biwak auf dem Guscha
An diesem Astronomischen Datum sind wohl einige unterwegs gewesen den Blutmond/Mondfinsternis zu sehen. Auch wir waren am Biwakieren in der Fläche beim Guscha oberhalb Flums. Mit noch etwas müden Beinen, aber dank dem e-Bike hoch bis zur Alp Mädems Hintersäss. Ab da zu Fuss zum Guscha. Das Wetter warm und noch ohne Wind. Eine...
Published by tricky 29 July 2018, 10h08 (Photos:23 | Comments:1 | Geodata:1)
St.Gallen   PD-  
27 Jan 18
Steingässler, 2251m
Wir suchten uns ein kurzes Tourenziel auf dem Weg ins Bündnerland aus. So bot sich der Steingässler geradezu an. Die kleine Bergbahn brachte uns bequem zum Berghotel Schönhalden P1490. Die Nebelgrenze haben wir auch bereits unter uns gelassen, die Sonne blinzelt um die Wette, der Schnee noch hart gefroren. Wir machen uns...
Published by Robertb 29 January 2018, 20h29 (Photos:29)
St.Gallen   AD  
24 Dec 17
Schluderichopf
die überschreitung von guscha bis steingässler bietet sich an. wir haben glück mit der schneesituation und der durchschlupf an der e-flanke zum guscha ist schön vorgespurt. auf dem gipfelpunkt des guscha war heute noch niemand. haben alle oberhalb des kreuzes kehrt gemacht. der steingässler ist danach auch bald erreicht....
Published by Spez 28 December 2017, 07h24 (Photos:31)
St.Gallen   T4  
21 Sep 17
Hochfinsler (2421 m) über Guscha (2139 m) ab dem Berghotel Schönhalden
Heute am 21. September zieht es mich in ein Wandergebiet indem ich noch nie war, es ist das Gebiet zwischen dem Weisstannen- und Schilstal im Sarganserland mit den Bergen, Guscha, Steingässler, Hochgamatsch und Hochfinsler und noch einigen Anderen. Mit der Gondelbahn Saxli-Schönhalden gondelt der Wanderer von Flums-Saxli (640...
Published by erico 25 September 2017, 19h29 (Photos:106 | Geodata:1)
St.Gallen   T4 I  
3 Dec 16
Guscha-Hochfinsler traverse
We had planned to drive to Cholschlag Vorsäss and start the hike there. However, unexpectedly, we find the road closed to normal traffic (at P. 917 when coming from Flums and at P. 774 when coming from Mels). I don't know if this is a permanent change, or if the road to Cholschlag is only open in summer? After some driving...
Published by Stijn 6 December 2016, 19h04 (Photos:67 | Geodata:1)
St.Gallen   WT2  
6 Mar 15
Plattisegg
Heute war Bilderbuchwetter und Schnee hatte es vom Feinsten, einfach traumhaft. Dazu noch meine 6 gemütlichen Begleiterinnen, da fühlt Mann sich fast als Hahn im Korb. Wir sind mit 2 PW's bis Flums / Saxli gefahren. Dort mit dem Seilbähnli hinauf nach Schönhalden. Zuerst geniessen wir natürlich noch einen Start-Kaffee. Dann...
Published by shuber 6 March 2015, 22h18 (Photos:37 | Comments:2)
St.Gallen   T3  
6 Oct 14
Sonnige Tour über den Guscha
Nach den letzten Wetterberichten scheinen die Aussichten für diesen Tag immer besser zu werden. Grund genug, in die Höhe zu gehen. Aber wohin? In der Höhe müssen wir mit kühlen bis bissigen Südwinden rechnen, in geschützten Lagen dürfte sich die Sonne durchsetzen und angenehme Temperaturen bescheren. Also hinauf nach...
Published by CampoTencia 11 October 2014, 17h14 (Photos:37 | Comments:2 | Geodata:1)
St.Gallen   PD  
18 Jan 14
Steingässler
Mit dem abenteuerlichen Bähnlein hinauf zum Berggasthof Schönhalden. Dort gibt es sonst noch einen Schlepplift, der derzeit wegen zu wenig Schnee nicht in Betrieb ist. Hinein zu den Steinböden und hinauf zum Chammhüttli. Dann über den schönen Gipfelhang zum Gipfel des Steingässler. Abfahrt hinunter zum Chammhüttli mit...
Published by a1 18 January 2014, 15h44 (Photos:15)
St.Gallen   WT2  
16 Dec 13
Pfufisegg 1951m - zwar nicht ein Gipfel, aber trotzdem ein Traum
Wir lassen uns um 8.30 von Flums Saxli in der Doppel-Vierergondel zum Berghotel Schönhalden hochfahren. Es braucht nicht viel Überwindung, von der Kälte in die warme Gaststube zu treten und einen heissen Kaffee zu geniessen, bevor wir uns, noch an der Wärme, bereit machen. Draussen dann noch Schneeschuhe montieren, GPS...
Published by CampoTencia 17 December 2013, 21h40 (Photos:22 | Comments:1 | Geodata:1)
St.Gallen   T4+  
28 Oct 13
Rotrüfner Ostgrat und Schnüerli(Süd)grat
Von Weisstannen gehe ich über Rütenen, Unterstein und Obersteinälpli nach Näserina. Dieser Weg ist nicht markiert, aber meistens gut zu finden. Einzig zwischen Unterstein und Obersteinälpli verpasse ich den in der Karte eingezeichneten Weg. Nach Näserina kommt man wohl einfacher über das Alpsträsschen ab Chloster. Weiter...
Published by madu 3 November 2013, 09h15 (Photos:14)
St.Gallen   PD  
16 Mar 13
Skitour Steingässler
Die Skitour auf den Steingässler ist ein Skitouren-Klassiker im Sarganserland. Er liegt weiter nördlich in der Verlängerung des Grates des Guscha. Letzten Sommer war ich mehr als einmal dort und war mir sicher, die Aufstiegsroute problemlos zu finden. Die Tour auf den Steingässler wird normalerweise von Schönhalden aus...
Published by heluka 16 March 2013, 17h09 (Photos:32)
St.Gallen   PD-  
26 Jan 13
Steingässler 2251m
Der Steingässler, ein leichtes Skitourenziel, doch ab der Bergstation Schönhalden ist's dann doch ein bisschen wenig, also beschliessen wir in Parmort P1048 zu starten. Zuerst mussten wir auf die Route 72b einfädeln und querten den Wald auf dem Wanderweg nordwestlicher Richtung bis wir auf den Forstweg und die...
Published by Robertb 28 January 2013, 21h27 (Photos:24)
St.Gallen   T3  
16 Jun 12
Guscha
Der Guscha, ein Berg quasi vor meiner Haustüre. Und doch war ich noch nie oben. Jetzt kenne ich ihn etwas besser. Wie so viele Touren warauch der Guscha schon mehr als einmal auf Hikr beschrieben. Gerne schmöckere ich dann in diesen Berichten um mir ein Bild von einer Tour machen zu können. Mit dem Auto fuhren wir heute...
Published by heluka 16 June 2012, 20h55 (Photos:33)
St.Gallen   F  
6 Mar 12
Pfufisegg anstelle Steingässler
Ursprünglich war geplant den Steingässler zu besteigen. Aufgrund der aktuellen Situation (Wechten und alte Lawinenabgänge) entschieden wir uns das Pfufisegg zu besteigen. Aufstieg: Mit der Seilbahn (Retourfahrt: 18,- CHF)zum Berghaus Schönhalden. Dann über die Piste bis Fulriet. Weiter über P.1680 zum Mädems...
Published by joe 6 March 2012, 21h13 (Photos:5 | Geodata:1)
St.Gallen   WT3  
11 Jan 12
Einsam auf die Pfufisegg (Tour 20/Ostschw.SS-Tourenführer von David Collin)
Ganz nah am Rummel der Flumserbergbahnen liegt ein bescheidenes und wenig bekanntes Wander- und Skigebiet mit Zubringerbahn und Skilift: Wildenberg mit dem Berghotel Schönhalden 1372m. Persönlich geführt. Das Restaurant – oder besser der Speisesaal – ist ein riesiger Raum ohne Säulen, mit frei hängender im Dachstuhl...
Published by Seeger 11 January 2012, 23h23 (Photos:18 | Comments:2)
St.Gallen   T3  
25 Sep 11
Guscha / Steingässler
Geplante Tour: Rund-Tour von der Schönhalden (oberhalb Flums) über den Guscha zum Steingässler. Abstieg via Mädemshintersäss nach Schönhalden. Route: Reist man mit dem Auto an, kann man kurz nach Flums (statt zu den Flumserbergen) nach links abbiegen und zum Saxli hochfahren. Hier ist auch schon die Talstation der...
Published by Hudyx 25 September 2011, 21h22 (Photos:17)
St.Gallen   T2  
3 Apr 11
Kleinberg
Schneeschuhtour unter erschwerten Bedingungen: Nämlich ohne Schneeschuhe ! So könnte man unser sonntägliches Unternehmen auch nennen. Nachdem wir im Berggasthaus Schönhalden am Samstag ein feuchtfröhliches Fest ( meinen nachgeholten Schnapszahlengeburtstag ) bis in die späten Morgenstunden gefeiert hatten, war am Sonntag...
Published by shuber 4 April 2011, 10h47 (Photos:42)
St.Gallen   WT2  
6 Feb 11
Steingässler
Wieder einmal war eine Sektionstour angesagt. Diesmal mit den Schneeschuhen auf den Steingässler. Man fährt mit dem Bus oder PW von Flums zur Talstation der Gondelbahn Saxli - Schönhalden. Mit der Gondelbahn (2 x 4 Personen) wird man in einer ca. 10 minütigen Fahrt zur Bergstation gleich beim Berghotel Schönhalden...
Published by Freeman 3 May 2011, 23h10 (Photos:17)
St.Gallen   T3  
19 Sep 10
Plattisegg ( 1877 m )
Halbtagestour als Rekognoszierung für eine winterliche Schneeschuhunternehmung. Ich hatte mir schon lange vorgenommen den für die meisten unbekannten Kleinberg ( Flums ) zu erkunden. Da meine Frau stark erkältet war machten wir diese Tour auf "Gemütlich". Start bei Saxli: 11.30 Uhr mit dem Seilbähnli zum Berghotel...
Published by shuber 22 September 2010, 09h21 (Photos:25)
St.Gallen   T4  
11 Oct 08
Von Vorsiez via Apöstel zum Hochfinsler 2423 müM nach Mels
Mit dem Postauto waren wir von Mels nach Vorziez gefahren, da die Tour in Mels enden sollte. Kurz nach neun Uhr starteten wir in Vorsiez die Tour. Auf der Strasse gingen wir ca. 200 Meter zurück und Weglos auf der Nordseite des Tülsbach zur Baumgruppe hoch zum oberen Teil der Weide. Hier suchten wir die Wegspuren die nach...
Published by Flylu 10 April 2016, 12h58 (Photos:41 | Comments:2)