COVID-19: Current situation

Apöstel


Published by spez , 10 June 2019, 19h58.

Region: World » Switzerland » St.Gallen
Date of the hike: 8 June 2019
Hiking grading: T4 - High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SG   Spitzmeilengruppe 
Height gain: 2184 m 7164 ft.
Height loss: 2184 m 7164 ft.
Route:29.02 km

Ramschsammeln im Aufstieg zum Schönhalden

am Samstag Nachmittag:
Furtschchopf versteckt sich im Wald hat aber eine schöne Südwand. Vom Chapfenstein hat man eine schöne Aussicht. den Plonbüel muss man sehr gut zwischen den Bäumen suchen.

die Apöstel

am Sonntag Morgen noch vor dem Regen:
also wie war das nun mit den 12 Apostel (nicht Apöstel). also darf man ohne Probleme hier auf der Karte von den 4 Apöstel reden. 2365 - 2350 - 2345 - 2341. gemäss aktuellster LK 1:10'000. im SAC Clubführer werden ebenso alle vier Punkte als Apöstel bezeichnet.

anschliessend Abstieg Richtung Chläui und via Traggenboden und Beeriloch runter nach Vermol. von hier interessanter Abstieg ins Seeztobel. liegen viele umgefallene Bäume über den Weg und zum Glück hats zuunterst beim Hinter Schlössli noch ne Leiter drin über die Felsen. auch anschliessend der Weg durch das Mülitobel ist lohnend, trotz des drohenden Steinschlags der wahrscheinlich durch den Baumschlag abgelöst wurde. ist das nun Holzschlag????

Hike partners: spez


Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»