Welt » Schweiz » Glarus

Glarus


Sortieren nach:


↑900 m↓900 m   T5-  
28 Sep 18
Über e Hächlegrat uf d'Hächle hechle
Neuauflage dieser schönen Halbtagestour, vor dem Herbstferienunterbruch, bei dem Meer statt Berg angesagt ist. Wieder auf dem Zahnfleisch des Hächlengrates, mit alles (dh. allen Umgehungen) und mit Rückweg über das lauschige "Heustockseelein". Viel Neues zu beschreiben gibt's eigentlich nicht, wunderbar warmes und klares...
Publiziert von Polder 28. September 2018 um 17:18 (Fotos:13)
10:00↑1800 m↓1800 m   T6 S IV  
27 Sep 18
Mürtschen-Durchschreitung N-S
Nach der Auskundschaft vom Schijenstock, vor zwei Tagen, bin ich völlig überzogen von einer Überschreitung des Mürtschen, so ein prächtiger Berg. Anfahrt Mit dem Auto nach Filzbach, wo ein Schild zur Talalp verweist nach oben bis zur Alp gefahren. Leider war es ein misslicher Start, da ich das erste mal auf der Talalp...
Publiziert von DonMiguel 28. September 2018 um 11:27 (Fotos:39 | Kommentare:6)
↑1700 m↓1700 m   T4  
25 Sep 18
Vom Backen bescheidener Brötchen - Fronalpstock (2124 m)
Seit dem 16. September bin ich ein Ex-Pilot. Wie Monty Pythons Ex-Parrot kann auch ich nicht mehr fliegen. Aber nur, weil ich das Permit-to-Fly meines Tragschraubers habe verfallen lassen. Doch seit dem 16. August bin ich auch anderweitig gegroundet. Als Folge eines Unfalls darf ich für mehrere Monate weder Schwimmen noch...
Publiziert von PStraub 25. September 2018 um 16:17 (Fotos:8 | Kommentare:15)
4:00↑800 m↓800 m   T5  
25 Sep 18
Schijenstock via Fedensattel
Eine nicht zu lange, eher bequeme, einsame und sonnige Tour mit Ausblick auf den Mürtschen soll es heute werden, da verspricht der Schijenstock gutes! Mit dem Töff auf Mullern gefahren bis zum Restaurant wo ich mein Fahrzeug abstelle. Mullern-Fedensattel (T4) Zu Fuss weiter zu den Häuser die mit Hofalpli beschrieben...
Publiziert von DonMiguel 25. September 2018 um 19:44 (Fotos:20)
↑1914 m↓1914 m   T4+  
25 Sep 18
Vorder Gärnisch kurz und bündig
zum Glück findet sich auf alten Karten noch der Weg via Schwändisienen. der Weg ist bis Schwändisienen gut ausgeschildert und weiter über Sienen finden sich noch weis-rot-weisse Markierungen. Nur ein kurzes Stück muss man die alten Markierungen gut suchen. Ansonsten ist der Weg immer gut ausgetreten und nie schwieriger als...
Publiziert von spez 8. Oktober 2018 um 11:14 (Fotos:18)
7:30↑1522 m   T6- V L  
22 Sep 18
Rautispitz NordOst Grat
Die Alpine Route zum Rautispitz via Nord/Ost-Grat habe ich schon mal unternommen. Nun wollte ich die Tour alleine also Freesolo unternehmen. Die Kletterstelle im 5a Bereich machte mir zwar etwas sorgen, aber mit guter Konzentration ging das gut. Start mit dem Bike von Näfels hoch zum Obersee. Ich ging zu Fuss von der Niedersee...
Publiziert von tricky 24. September 2018 um 11:58 (Fotos:16 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
↑1400 m↓1400 m   T5 II  
21 Sep 18
Böser Wissgandvorderchammstock
Eigentlich müsste ja das Bächi bös sein im Bösbächi, könnte man meinen. Dieses war indes ganz manierlich, mit dem Bösbächibeizli sogar labsam und lauschig nach ge- oder misslungener Tour. Böse war dagegen der Wissgand- aka Vorderchammstock - auf den letzten 20 Hm zum Grat strich ich die Segel mit Blick auf das Abkraxeln...
Publiziert von Polder 22. September 2018 um 09:52 (Fotos:10 | Kommentare:3)
6:00↑1300 m↓1300 m   T6- II  
21 Sep 18
Via Schlomsch am Wissgandstock
poldersche Ideen bürgen in der Regel für Qualität, zumindest in alpinen Fragen. Deshalb weckt es mein Interesse, als er mir am Vorabend eine Tour zum Wissgandstock vorschlägt...nachdem ich den Berg zuerst mal lokalisieren musste! Die Gegend um Bösbächi ist mir bisher gänzlich unbekannt, das ist ein gutes Argument. Aber wer...
Publiziert von Zaza 23. September 2018 um 19:36 (Fotos:9 | Kommentare:2)
6:30↑1550 m↓1550 m   T4  
20 Sep 18
Herrliche Tour zum Tierberg, Bockmattlistock und Schiberg
Für die heutige Tour bin ich mit den Hunde nach Stafelbrücke gefahren und starteten dort kurz vor halb acht Uhr in Richtung Ahornen. Kaum waren wir unterwegs musste ich die Hunde zurück rufen, denn ein Tanklastwagen von der Firma Helicopter Rotex überholte uns, wenig später folgten noch ein Holzkran und mehrere Fahrzeuge...
Publiziert von Flylu 22. September 2018 um 14:45 (Fotos:43 | Kommentare:13)
9:00↑2000 m↓1300 m   T6 III  
20 Sep 18
Vom Talboden auf den Rautispitz direkt durch die Ostwand
Schon oft habe ich die Wände am Wiggis beim Vorbeifahren angeschaut. Als ich dann hier, auf Hikr, von "älteren Herren" gehört habe die erzählen sie seien in jungen Zeiten direkt durch die Wiggiswand, hat es mich gepackt. Mit Justus habe ich dann ein Gleichgesinnter gefunden der mich mit seinen gesammelten Bilder unterstützt...
Publiziert von DonMiguel 21. September 2018 um 11:44 (Fotos:40 | Kommentare:15)