Welt » Schweiz » Uri

Uri


Sortieren nach:


4:00↑740 m↓740 m   T3  
14 Apr 17
Hagelstock - der Erste unter vielen
Das erste Ziel von vielen in diesem Jahr. Let the season start! Ja gut vielleicht doch etwas zu euphorisch, der Schnee kann gut und gerne nochmals zurückkommen. Trotzdem, die Bergtouren-Saison klopft vorsichtig an und ich empfange sie wie sonst niemanden an meiner Tür ;-). Karfreitag, das Wetter top, sehr wenig Schnee, meinen...
Publiziert von Zoraya 14. April 2017 um 18:10 (Fotos:19 | Kommentare:8)
10:00↑1955 m↓1955 m   T4+  
14 Apr 17
Rophaien 2078 m vom Flüelen
Ecco di nuovo un fine settimana per me! Decido per Rophaien partendo da Flüelen, era sulla mia lista dello scorso anno ma per un motivo od un altro sempre rimandata! Oggi avrei dovuto essere da sola ma ieri sera Roman si è fatto vivo e ha deciso di accompagnarmi. Arriviamo poco prima delle 7.30 al parcheggio gratuito della...
Publiziert von asus74 15. April 2017 um 17:55 (Fotos:47)
5:45↑1560 m↓2460 m   ZS  
14 Apr 17
Maighels-Trilogie
Piz Alv, Piz Borel und Piz Ravetsch sind lohnende, wenig schwierige Skigipfel zuhinterst im Val Maighels. Meist wird zuvor in der Vermigel- oder der Maighelshütte übernachtet. Wer - wie ich - Berge lieber in einem Tag besteigt, muss hingegen einen unerfreulichen Flachlauf ab Andermatt oder Oberalppass in Kauf nehmen. Oder man...
Publiziert von Bergamotte 16. April 2017 um 12:59 (Fotos:31 | Geodaten:1)
4:30↑1050 m↓1050 m   I S-  
10 Apr 17
Chli Leckihorn (3023m), Witenwasserenstock - Ostgipfel (3025 m) & Hüenerstock (2889 m)
Tolle Rundtour über der Rotondohütte. Mogens um 7:00h über gut durchgeforene Schneedecke Richtung Leckipass. Auf ca. 2800m Richtung Chli Leckihorn queren. In dem Kessel unter dem Horn bereits schöner Pulver. Die meisten Skifahrer sind die auf den Ost Grat gegangen. Der Gipfel liegt etwas weiter westlich und wird am...
Publiziert von belvair 11. April 2017 um 20:25 (Fotos:14)
5:30↑1550 m↓550 m   WS  
9 Apr 17
Leckihorn (3068m)
Von Realp bis Schweig zu Fuß. Danach über den Sommerweg mit Ski zur Hütte. Nach kurzer Rast weiter zum Leckipass. Der Gipfelhang kann bis knapp unter das Gipfelkreuz befahren werden (Presspulver). Die Nordosthänge unter dem Abbruch hatten noch ganz gute Schneequalität. Zurück zur Hütte über Sulz.
Publiziert von belvair 11. April 2017 um 20:55 (Fotos:11)
5:30↑1070 m↓1070 m   L  
9 Apr 17
En courte visite à la Rotondohütte .
Très belle météo ,pour cette redécouverte d'un fond de vallée exceptionnel lorsqu'il est recouvert de son blanc manteau printanier .En effet , le long accès en " talweg " permet de progressivement s'imprégner de la haute montagne et de couper petit à petit le cordon nous reliant à la civilisation . Vert et printanier , au...
Publiziert von FRANCKY 18. April 2017 um 22:04 (Fotos:26)
4:00↑1150 m↓1150 m   WS+  
8 Apr 17
Winterhorn (2662m)
Start zu Fuß am Kreisel in Hospental. Den Fahrweg kürzt den Weg zur Passstrasse etwas ab. Bei ca 1600m zweigte ein Fahrweg Richtung Nordwesten ab. Nach ca. 300 m können die Ski benutzt werden:-) Der Schnee war gut durchgefroren. Der Aufstieg ohne Harscheisen gut möglich. Neben der Schneeschuhspur ging es etwas besser....
Publiziert von belvair 8. April 2017 um 16:37 (Fotos:6)
↑1550 m↓1550 m   WS I ZS  
8 Apr 17
Le Pizzo Centrale (2999 m) depuis Hospental
Voila un sommet que je convoitais depuis pas mal de temps. Ne concevant pas de réaliser son ascension en prenant la benne d'Andermatt nous partons d'Hospental pour une longue course, esthétique et éthique ! Portage sur la route du Gothard et chaussage a la cheminée d'aération. Remontée du vallon du Guspis en neige béton...
Publiziert von _Manu_ 9. April 2017 um 10:31 (Fotos:15)
6:15↑1775 m↓1775 m   S-  
8 Apr 17
Wiederholungstat am Brunnistock 2952m
Vor ziemlich genau sieben Monaten stand ich bereits auf dem Brunnistock, auch damals mit Sektionskollege El Chasqui. Dass sich am höchsten Isenthaler im Hochwinter häufig Pulverschnee findet, ist längst kein Geheimnis mehr. Weit weniger bekannt ist hingegen, dass der Gipfel auch eine prima Frühlingstour abgibt. Dabei spart man...
Publiziert von Bergamotte 10. April 2017 um 21:19 (Fotos:28 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
2 Tage ↑2550 m↓3450 m   ZS+  
7 Apr 17
Tresch, put Tiarms up in the air, Felli an, und Rien ins Tal!
Zwei Skitourentage bei besten Verhältnissen, am ersten Tag soll's schon eine rechte Skitour sein (und nicht allein ein Hüttenaufstieg) und wenig Leute haben - schliesslich setzte sich Oberalp-Tresch (wo wir noch nie waren) gegen Ruggtubel und anderes durch. Zum Preis einer schattigen Hütte, eines Talhatschers hinab und wieder...
Publiziert von Polder 9. April 2017 um 18:10 (Fotos:14)