Welt » Schweiz » Neuenburg

Neuenburg » Wandern


Sortieren nach:


4:00↑750 m↓750 m   T2  
9 Okt 06
Le Soliat - Creux du Van
Mit dem Zug nach Noiraigue, von da über Dos d'Âne nach Le Soliat, weiter entlang dem Abgrund und über Ferme Robert wieder nach Noiraigue zurück. T2 bis T3. Mit Göttibueb Michael Odermatt (6), hat sich tapfer geschlagen!Es gibt im Restaurant Le Soliat nur warme Menüs gehobenerer Preiskategorie. Die...
Publiziert von NiklSchr 10. Oktober 2006 um 19:23 (Fotos:7)
5:45↑1200 m↓1200 m   T1  
6 Jun 06
Frühlingstour im Schweizer Jura- Chasseral(1607m)
Wenn die höheren Berge noch wegen des Schnees für Wanderer unzugänglich sind,bleiben nur etwas kleinere Hügel zur Auswahl.Das Jura ist dafür bestens geeignet.Die folgende Strecke ist eher eine längere Wanderung als eine Bergtour,denn so richtig steil oder gar alpin wird es nirgends.Trotzdem werden...
Publiziert von trainman 15. März 2010 um 21:15 (Fotos:16)
3:45↓270 m   T1  
6 Apr 06
Gorges de l'Areuse
Geplante Tour: Schluchtwanderung von Noiraigue nach Boudry Route: In Noiraigue am oberen Zugang der Schlucht sind wir gestartet. Der Wanderweg ist gut markiert und leicht zu finden, man hält sich ja immer in der Nähe vom Fluss auf. Bereits nach kurzer Zeit ist man in der engen Schlucht und über Brücken und...
Publiziert von Hudyx 14. August 2010 um 16:50 (Fotos:10)
6:00↑930 m↓930 m   T2 WT2  
15 Jan 06
Chasseral Ouest 1552,2m und Chasseral 1607,4m
HÖCHSTER NEUENBURGER: CHASSERAL OUEST 1552,2m. Mein Kantonshöhepunkt Nummer 21 und mein NE-Gipfel Nummer 1. Chasseral Ouest (BE/NE; 1552,2m):  Bis zur Hütte Métairie au Renard (1116m) Aufstieg durch den Wald ohne Schneeschuhe, der Schnee ist griffig und leicht begehbar. Von der Hütte bis zum...
Publiziert von Sputnik 24. März 2006 um 20:19 (Fotos:6)
4:00↑550 m↓400 m   T1 WT1  
2 Jan 06
A raquettes de Renan aux Hauts-Geneveys
Promenade facile qui, théoriquement, devrait permettre de voir de jolis paysages enneigés. Théoriquement... Malheureusement, cette première sortie de l'année a été un peu gâchée par les nuages... j'ai marché quasiment tout le temps dans la neige, enveloppédans un brouillard qui limitait parfois la visibilité à...
Publiziert von stephen 2. Januar 2006 um 19:22 (Fotos:2)
5:30↑700 m↓1250 m   T2  
4 Jun 05
Jurahöhenweg oder westlich vom Regen
Route: VUE DES ALPES-TETE DE RAN-ROCHERS BRUNS-MONT RACINE-GRANDE SAGNEULE-LA TOURNE-TABLETTES-Pt. 1119-NOIRAIGUE Wetter: Bewölkt, vor allem später auch Aufhellungen. Trocken. Im Westen war das Wetter besser, in den Voralpen regnete es immer noch. Mit Dirk.
Publiziert von Cirrus 13. August 2006 um 12:27 (Fotos:2)
4 Tage    T1  
13 Mai 05
Wege durch den Jura: in 4 Tagen von Borex nach La-Chaux-de-Fonds
Teil 1 (13./14. Mai 2005) Tag 1 Borex - La Dôle - Col de la Givrine - Le Croue - Vallée de Joux (Biwak) Tag 2 Grand Risoux - Roche Champion - Les Mines - La Golisse *** Teil 2 (21./22. Mai 2005) Tag 3 Vallorbe (Gare) - Jougne (F) - Col de l'Aiguillon - alles der Grenze entlang bis - Les Verrrières - Le Cernil...
Publiziert von Kopfsalat 17. April 2010 um 12:53 (Fotos:33 | Kommentare:2 | Geodaten:2)
4:00   T2 L  
1 Mai 05
Neuenburg - Chasseral 1552m
Aus: der höchste Punkt von jedem schweizer Kanton... von www.MunggaLoch.ch... dort sind auch noch ein paar Bilder mehr... Am Samstag war der höchste Genfer an der Reihe und heute, auf der Rückfahrt nach Hause, noch der höchste Neuenburger. Immer noch bei super Wetter. Berg Ja, wer in schweizer Geographie...
Publiziert von MunggaLoch 25. Februar 2008 um 17:21 (Fotos:2)
7:00↑1125 m↓1150 m   T2  
2 Apr 05
Tour der Kontrasten: Schlucht, Doubs, eine Stadt, eine Krete
Route: LES BOIS-CUL DES PRES-COMBE DE BIAUFOND-BIAUFOND-LA RASSE-MAISON MONSIEUR-LE BATIMENT-LA CHAUX DE FONDS-Pt. 1055-LES ROULET-COMMUNAL DE LA SAGNE-LA ROCHETA-GRAND SOM MARTEL-PETITE JOUX-GRANDE JOUX-LES PONTS DE MARTEL Wetter: schönes Frühlingswetter mit Sonne und Quellwolken Alleingang.
Publiziert von Cirrus 13. August 2006 um 15:08 (Fotos:4)
3:30↑300 m   T1  
25 Mär 05
Gorges de l'Areuse
English version here Promenade facile bien connue des Neuchâtelois, à faire de préférence quand la rivière est en crue. On peut la faire dans les deux sens ; je préfère celui décrit ici car on a les cascades et les paysages les plus spectaculaires devant soi en marchant. Lorsque je suis arrivé à Neuchâtel en avril...
Publiziert von stephen 4. November 2005 um 19:44 (Fotos:4 | Kommentare:1)