Sep 21
Ligurien   T2 6a  
16 Sep 17
Bric Pianarella - Via Lunga
Sfuggendo alla pioggia.... fin in Liguria ci siamo rintanati...!!! La roccia ligure è molto particolare: calcare molto ruvido e bucherellato che ha messo a dura prova i miei polpastrelli! :D La Via Lunga è la più "facile" di tutto il settore del Bric Pianarella. Per la prima volta, oggi, ammetto che ho avuto davvero una fifa...
Publiziert von irgi99 20. September 2017 um 21:59 (Fotos:25 | Kommentare:5)
Friaul-Julisch Venetien   T4- I  
17 Jul 17
Jof die Montasio (2753m), Julische Alpen
Nach langer Zeit ging es heute mal wieder in die wunderschönen Julische Alpen. Eine der mächtigsten Gestalten und zweithöchster Gipfel der Julischen Alpen ist der Montatsch bzw. Jof di Montasio. Vor allem von Norden sind seine Wände schier unendlich hoch. Von Süden jedoch wirkt er weniger abweisend und von den...
Publiziert von Tef 20. September 2017 um 22:36 (Fotos:40 | Kommentare:4)
Bregaglia   4  
12 Jul 17
Auf die Platten, fertig, los: Albigna Seeplatten
Rund um die Albignahütte finden sich eine Reihe Übungsmöglichkeiten, die den Schritt vom Klettergarten zur alpinen Kletterei ideal staffeln. Mit ihrer hervorragenden Bewirtung und dem kurzen Zustieg ist die Hütte ein ideales Domizil für Kletterkuse. Nach dem ich vor gut 15 Jahren einen ebensolchen dort geniessen durfte, kehre...
Publiziert von Alpin_Rise 17. September 2017 um 22:42 (Fotos:4 | Kommentare:1)
Sep 20
Venetien   T4 I WS+  
22 Aug 17
Monte Civetta
E finalmente arrivò il giorno del Civetta! Come ultima escursione di questa bellissima vacanza proviamo a salire sul Monte Civetta, dalla via che secondo me è la più bella per toccarne la vetta: la Ferrata degli Alleghesi ... ovviamente esclusa la Solleder-Lettenbauer. E lo facciamo scegliendo di pernottare al particolarissimo...
Publiziert von Poge 18. September 2017 um 22:28 (Fotos:64 | Kommentare:12 | Geodaten:1)
Allgäuer Alpen   T6 III  
8 Sep 17
Kälbelespitze-Kastenkopf-Überschreitung vom Kirchdachsattel und Kugelhorn-Rauhhorn
Was für Gründe gibt es, einen derart brüchigen und scheinbar unattraktiven Gipfel wie die Kälbelespitze jedes Jahr aufs Programm zu setzen? Weil die Überschreitung dieses Berges und seines Zwillings, des Kastenkopfs, meiner Meinung nach einer der landschaftlich schönsten Touren des Allgäus ist und man hier selbst an...
Publiziert von quacamozza 12. September 2017 um 11:38 (Fotos:24 | Kommentare:11)
Venetien   T5 III  
8 Sep 17
Das erste Mal in den Dolomiten: Cima Grande di Lavaredo / Große Zinne
Es ist ein frischer Morgen. Mein Blick trifft auf die Große Zinne. Da ist dieses mulmige Gefühl im Magen. Es ist dieses Gefühl, bei dem du nicht weißt, ob dir wirklich schlecht ist oder ob du nur aufgeregt bist. Vielleicht war es aber auch nur der Rotwein vom Vorabend... Die Geschichte von meinem allerersten Besuch in den...
Publiziert von ZvB 10. September 2017 um 16:41 (Fotos:55 | Kommentare:2)
Sep 19
Alpes-Maritimes   T4+ L I  
30 Aug 09
Cime du Gelas 3143 m
Wenn man an der Cote d'Azur in der Sonne brät, dann ist es eine sehr lohnende und abwechslungsreiche Sache mal für einen Tag in die nahen Seealpen zu verschwinden. Von der Küste bei Nizza sind es 70 km oder ca. 1 1/2 Std. Fahrt tief ins Vallee de la Vesubie bis nach La Madone de Fenestre (wo eine französische...
Publiziert von basodino 7. September 2009 um 14:48 (Fotos:16 | Kommentare:2)
Oberhasli   T4 ZS- II  
2 Aug 17
Seltene Überschreitung vom Studerhorn 3638m zum Oberaarhorn
In der Nacht schlägt der Sturm Böen gegen die Oberaarjochhütte. Es ist ziemlich mild, es bleibt deutlich über 0°C. Der Sonnenaufgang empfängt uns draußen, als wir gegen 6:30 Uhr vor die Hütte treten. Oberaarjochhütte - Oberes Studerjoch I, L, 1h 45min Die steilen Felsen hinab ins Joch sind schnell...
Publiziert von alpensucht 16. September 2017 um 13:36 (Fotos:32 | Kommentare:4)
Piemont   ZS IV  
3 Sep 17
Monviso (3841 m) - Cresta est
Week end in vista, previsioni meteo zona Lombardia non favorevoli. Raffaele mi propone così il Monviso. Scopro anche essere una cima non ancora calpestata da Raffy...finalmente una, la prima con me. Sfoglio pure qualche pagina del bimestrale "Meridiani Montagne", n.87, Dal Monviso al Mare, dove vengo a conoscenza del perché...
Publiziert von martynred 18. September 2017 um 08:30 (Fotos:76 | Kommentare:20 | Geodaten:1)
Karwendel   WS II WS  
19 Aug 09
Kleiner Bettelwurf (2649m), Großer Bettelwurf (2725m) ... und mehr
Es sollte ein sehr langer, anstrengender Tag werden - aber er bot mir ein hochsommerliches Bergabenteuer der Extraklasse ... Sozusagen zunächst auf den Spuren von Tef ! Wie es meine Art ist, startete ich sehr früh : um 4:40 Uhr am Parkplatz der Bettelwurfhütte (ca. 1080m hoch, "2.Ladhütte", nicht...
Publiziert von gero 20. August 2009 um 22:31 (Fotos:46 | Kommentare:4)
Karwendel   T6 IV  
3 Jun 17
Gerberkreuz + Abstieg über die Karwendelköpfe
Die Kombination des Aufstiegs über den Südwestgrat des Gerberkreuzes mit Abstieg über die Karwendelköpfe ermöglicht die Überschreitung eines Großteils der von Mittenwald aus sichtbaren Karwendelkulisse. Einsamkeit ist trotz Nähe zu Zivilisation und Bergbahn weitestgehend garantiert. Während die Kletterei auf der...
Publiziert von Westfale 4. Juni 2017 um 11:30 (Fotos:32 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Wetterstein-Gebirge   T5+ II S-  
30 Aug 17
Jubel am Jubi
Der Jubiläumsgrat an der Zugspitze - kurz und lässig auch "Jubi" genannt - gehört zu den spektakulärsten Gratüberschreitungen der Ostalpen, und ist daher sowohl ein Klassiker als auch anhaltend eine Modetour. Auf der acht Kilometer langen Kante zwischen Zugspitze und Alpspitze trifft man daher aller Herren Herren an (Frauen...
Publiziert von Nik Brückner 4. September 2017 um 15:36 (Fotos:81 | Kommentare:4)
Sep 18
Verwallgruppe   T4+ I  
5 Okt 11
Hoher Riffler (3168m) - TOP Aussichtsgipfel im Verwall
Der Wetterbericht verhieß nichts Gutes für die 2. Hälfte der Woche - nachhaltiger Wintereinbruch in den Bergen = gleichbedeutend mit dem (vorläufigen) Ende der Wandersaison 2011. Also musste noch schnell etwas "Erwanderbares Hohes" her . Der Hohe Riffler (3168m) - Höchster in der Verwallgruppe- war alsbald auserwählt. Eines...
Publiziert von Jackthepot 10. Oktober 2011 um 22:33 (Fotos:49 | Kommentare:4)
Lombardei   WS+ II  
29 Aug 17
Punta di Pietra Rossa 3283m
Wer mich kennt, der weiß, dass mich sehr unbekannte Berge besonders anziehen. Obwohl die Punta di Pietra Rossa der zweithöchste Berg der Sobretta-Gavia-Gruppe ist (Der Monte Sobretta ist nur 13m höher!) erfüllt sie dieses Kriterium vortrefflich: Sehr wenige Berichte (schon gar keine deutsschprachigen), kaum aussagekräftigen...
Publiziert von Cubemaster 7. September 2017 um 18:30 (Fotos:45 | Kommentare:2)
Allgäuer Alpen   T5+ II  
23 Aug 17
Großer Wilder (2379 m) Nordgrat - Endlich oben!
Der Große Wilde ist ein Berg in den Allgäuer Alpen. Man unterscheidet bei ihm Südgipfel (auch Hinterer Wilder), Mittel- und Nordgipfel. Nach Westen fällt der Große Wilde als eindrucksvolle Felsmauer zum Wildenfeld hinab. Der Gipfel wurde schon früh durch Einheimische begangen und erfordert auch auf dem einfachsten Anstieg...
Publiziert von Nic 13. September 2017 um 18:42 (Fotos:44 | Kommentare:1)
Karwendel   II S  
13 Sep 17
Vom Halltal auf die Fallbachkarspitze und spontan weiter zum Großen und Kleinen Bettelwurf
Am 13.09.17 um 06.32 nahm ich in Garmisch den Zug nach Innsbruck. Um 08.05 Uhr ging es mit der S-Bahn weiter nach Hall, von wo ich mit dem Bus nach Absam-Eichat fuhr. Gegen 08.35 Uhr begann meine Tour mit der Wanderung ins Halltal. Inzwischen ist die Straße für KFZ gesperrt. Einige Meter vor der Ladhütte entdeckte ich einen...
Publiziert von abenteurer 17. September 2017 um 19:25 (Fotos:81 | Kommentare:2)
Karwendel   T4 I WS+  
20 Jul 13
Großer Bettelwurf (2726 m) - der Klassiker hoch über dem Inntal
Mein erster Gedanke für die Überschrift war eigentlich "Eine einzigartige Modetour". Im nachhinein betrachtet trifft das Wort Klassiker aber deutlich besser zu. Mit 2726 m ist der Große Bettelwurf immerhin der vierthöchste Karwendelgipfel. Die Runde über den Kleinen Bettelwurf bietet neben ein wenig Kraxelei und kurzen...
Publiziert von Nic 23. Juli 2013 um 23:09 (Fotos:29 | Kommentare:1)
Oberwallis   WS+ II  
15 Sep 17
Allalinhorn Überschreitung (Hohlaubgrat)
Das Allalinhorn ist ein Modegipfel. Von der Allalinbahn einfach zu besteigen. Dina und ich planten den Aufstieg via Hohlaubgrat. Am Vortag mit der Bahn bis Felskinn und im gemütlichen Marsch zur Britanniahütte. Um 5.50 gings los im Nebel. Zuerst einige Höhenmeter bergab bis zum Hohlaubgletscher bevor wir, immer noch im...
Publiziert von tricky 17. September 2017 um 11:20 (Fotos:24 | Kommentare:5 | Geodaten:1)
Sep 17
Rätikon   T6+ III  
10 Sep 16
Lüner Seekopf - Lange im Visier, endlich erobert!
"Erfordert viel Erfahrung und wird selten begangen" war der Satz im Alpenvereinsführer, der mich im Vorfeld verzweifelt nach Berichte über Besteigungen des Seekopfs suchen ließen...doch ohne Erfolg. Hoch über dem Lünersee thront dieser mächtige Berg, an dessen Fuss ich über den „Böser Tritt“ und den ersten 400hm...
Publiziert von KRZ 25. August 2017 um 07:04 (Fotos:3 | Kommentare:1)
Locarnese   T5- I  
27 Aug 17
Pizzo di Scinghign 2801 m und Pizzo Barone 2864 m
Heute durfte der Rucksack leicht sein, denn wir wollten nur auf zwei Gipfel, die sich oberhalb dem Rifugio Barone geradezu aufdrängen. Der Pizzo di Scinghign ist als steiler Felszahn eher eindrücklich, während der Pizzo Barone als breite Geröllflanke von unten ohne eigentlichen Höhepunkt erscheint. Und das beschreibt die...
Publiziert von basodino 30. August 2017 um 15:29 (Fotos:93 | Kommentare:2)