Sep 24
Trentino-Südtirol   T5 I  
23 Sep 18
Piz Armentarola 2595m - Lange vergessen und neu entdeckt
Seit 1967 steht das Kreuz auf dem Piz Armentarola. Doch er ist in Vergessenheit geraten und viele Jahre hat sich niemand mehr für ihn interessiert. Er ist auch nur ein vorgeschobener Ausläufer des riesigen Conturinesmassivs und der gemeine Berggänger ignoriert natürlich alle Nebengipfel und will zum höchsten Punkt auf über...
Publiziert von georgb 24. September 2018 um 11:30 (Fotos:35 | Kommentare:2)
Lombardei   T4 II WS  
20 Sep 18
Attraversata del Sasso Nero
Il Sasso Nero è notoriamente il miglior punto panoramico della Valmalenco: la sua posizione centrale e una quota prossima ai 3000 metri facilmente raggiungibile dagli impianti del Lago Palù lo rendono molto frequentato in ogni stagione a piedi, con gli sci o con le racchette da neve.Per questa escursione si è scelto un...
Publiziert von cai56 23. September 2018 um 20:07 (Fotos:84 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Romania   T4 I  
7 Sep 18
Moldoveanu, 2544m - top of Rumania in 1 Tag
eine der letzten Reisen zu Europäischen Landeshöhepunkten führte mich nach Rumänien. Es sollte wiederum eine intensive Reise werden mit vielen schönen Begegnungen und einer wunderbaren Landschaft. Und die Besteigung des höchsten rumänischen Berges wurde (für meine Verhältnisse) zu einer Monstertour; doch der Reihe nach...
Publiziert von Linard03 20. September 2018 um 06:59 (Fotos:64 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Prokletije   T4 I  
13 Jul 18
Zla Kolata (2534m) - Höchster Gipfel von Montenegro
Im Rahmen meiner Balkan-Summits-Tour konnte ich diesen Sommer nach Maglić (2386m) - Höchster Berg von Bosnien-Herzegowina auch den höchsten Berg von Montenegro, Zla Kolata (2534m), besteigen. Und zwar über die auf HIKR schon mehrfach beschriebene Normalroute von Vusanje/Montenegro (Zla Kolata / Kolata e Keq 2534m oder Zla...
Publiziert von pame 19. September 2018 um 09:16 (Fotos:22 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Karwendel   T6- II  
15 Sep 18
Spritzkarspitze - Hinterrücks überrumpelt
Ziemlich genau zwei Jahre ist es nun her, dass wir in der luftigen Querung hin zu den Eiskarln standen und zähneknirschend den Rückzug antraten. Die Paradetour hinauf zur Spritzkar wird einem nunmal nicht geschenkt. Schon damals war klar: Ich komme wieder! Da ich heuer ohnehin dabei bin, das Vomper Loch näher zu ergründen,...
Publiziert von Westfale 17. September 2018 um 21:44 (Fotos:30 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Mittelwallis   T5+ WS II  
22 Sep 18
Arête de l'Arpille 2652m, Arpelistock 3035,5m und Versuch Geltenhorn / Gältehore 3065m
DREITAUSENDER ZUM HIKR TREFFEN 2018. Der Arpelistock ist der schnellste erreichbare Dreitausender von Gsteig wo das HIKR-treffen 2018 stattfand. Das Wetter war auch ansprechend und so war für mich klar, dass ich diesen Gipfel besuchen möchte - uns als mögliche Zugabe das etwa 2km östlich gelegene Geltenhorn / Gältehore...
Publiziert von Sputnik 24. September 2018 um 10:56 (Fotos:45 | Kommentare:2)
Bellinzonese   T5 L II  
22 Sep 18
Piz Gaglianera (3.121 m.)
ivanbutti Oggi con Beppe torniamo in Val di Blenio x provare il Gaglianera, un bis x me dopo 10 anni mentre x lui è una news; è forse l'ultima possibilità di questa lunga estate prima dell'arrivo dell'autunno, e siccome del Gaglianera ne parliamo da parecchio non vogliamo lasciarci sfuggire la possibilità di provarci. Poco...
Publiziert von ivanbutti 23. September 2018 um 10:59 (Fotos:43 | Kommentare:18 | Geodaten:2)
Uri   T4- L I  
15 Sep 18
via Rund Loch zum Gemsfairenstock
Noch die morgendlichen Wetterprognosen tönten wenig verheissungsvoll - ich vertraute jedoch auf die positiven Anzeichen weniger Anbieter - so konnten wir eine überaus eindrückliche und wettermässig erfreuliche Projekttour Rund Loch geniessen! Nach dem Startkafi im Gasthaus Urnerboden in Uf em Port besteigen wir die...
Publiziert von Felix 24. September 2018 um 16:45 (Fotos:40 | Kommentare:2)
Lombardei   T4 V  
19 Sep 18
Via Comune + Via Giovane Italia (Boga) alla Punta Giulia - 1563 m
Quelle mezze giornate così... che saltano fuori all'ultimo, ma che iniziano e si concludono alla perfezione!! Ad aspettarci, tutta per noi, un'esile guglia rocciosa che si staglia aguzza nel cielo, posta in uno degli antri più selvaggi e nascosti della Grignetta... che meraviglia essere qua! Dal Rifugio Alippi (q. 1148 m)...
Publiziert von irgi99 21. September 2018 um 09:08 (Fotos:24 | Kommentare:1)
Bellinzonese   T4 L I  
15 Sep 18
Anello al Piz Terri (m.3149)
Approfittando di una visita di Rosa Rossa, che non aveva ancora "provato" le montagne Ticinesi - ad esclusione dell'hikerata in ciaspole del dicembre 2017 (Gambarogno e Covreto) - decido per qualcosa di bello, anzi di molto bello, che difficilmente non potrà piacerle: Pian della Greina e Piz Terri. Partiamo, come d'uso per...
Publiziert von Poncione 21. September 2018 um 07:27 (Fotos:47 | Kommentare:15)
Glarus   T6- V L  
22 Sep 18
Rautispitz NordOst Grat
Die Alpine Route zum Rautispitz via Nord/Ost-Grat habe ich schon mal unternommen. Nun wollte ich die Tour alleine also Freesolo unternehmen. Die Kletterstelle im 5a Bereich machte mir zwar etwas sorgen, aber mit guter Konzentration ging das gut. Start mit dem Bike von Näfels hoch zum Obersee. Ich ging zu Fuss von der Niedersee...
Publiziert von tricky 24. September 2018 um 11:58 (Fotos:16 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Appenzell   T5 VII-  
4 Sep 18
Roter Turm - Hundstein S-Verschneidung
Start um 6:15 in Kreuzlingen mit Johannes, bei schönem, stabilem Wetter. Start am Parkplatz um 7:45, die Räder durch den steilen Tobel schiebend. So um 9:15 an der Bollenwees, und von da weiter am Fälensee /Fälenalpe entlang bis zur Abzweigung zum Mörderwägli (ca. 500 m nach der Alpe); nicht in die erste Schlucht, sondern in...
Publiziert von MarcelL 22. September 2018 um 09:36 (Fotos:9 | Kommentare:2)
Lechtaler Alpen   T5- I  
28 Aug 18
Über die Karlesspitze (2378m) zu den Zwickspitzen (2301m / 2302m)
Von den Schafkarspitzen zieht der Kamm zum tief eingeschnittenen Gampenjoch und weiter über die begrünten Zwickspitzen zu einem mächtigen Massiv, der Karlesspitze. Sie dacht nach Westen mit einer 1000m Steilflanke ab, die mit Schrofen, Geröll, Latschen und Urwald bedeckt ist, während die Ostseite aus wilden Plattenpfeilern...
Publiziert von Andy84 20. September 2018 um 15:55 (Fotos:42 | Kommentare:4)
Appenzell   T6 II  
17 Jul 16
Nadlenwegli, Schafbergspitz, Fählenbettertürm, und Versuch am Westlichen Löchli-... Freiheitturm!
Selten begangen und doch ein Klassiker - gibt's das? Unter T6lern schon! Neulich war ich im Alpstein und habe mich dort mit Kaj verabredet. Unser Plan: Übers Mörderwegli auf den Fä(h)lenschafberg, den Westlichen Freiheitturm versuchen, dann auf den Nadlenspitz, und die ganze Kette hinter bis zum Löchlibettersattel, nicht...
Publiziert von Nik Brückner 26. Juli 2016 um 22:40 (Fotos:82 | Kommentare:9 | Geodaten:1)
Glarus   T6- II  
21 Sep 18
Via Schlomsch am Wissgandstock
poldersche Ideen bürgen in der Regel für Qualität, zumindest in alpinen Fragen. Deshalb weckt es mein Interesse, als er mir am Vorabend eine Tour zum Wissgandstock vorschlägt...nachdem ich den Berg zuerst mal lokalisieren musste! Die Gegend um Bösbächi ist mir bisher gänzlich unbekannt, das ist ein gutes Argument. Aber wer...
Publiziert von Zaza 23. September 2018 um 19:36 (Fotos:9 | Kommentare:2)
Sep 23
Glarus   T6 III  
20 Sep 18
Vom Talboden auf den Rautispitz durch die Ostwand
Schon oft habe ich die Wände am Wiggis beim Vorbeifahren angeschaut. Als ich dann hier, auf Hikr, von "älteren Herren" gehört habe die erzählen sie seien in jungen Zeiten direkt durch die Wiggiswand, hat es mich gepackt. Mit Justus habe ich dann ein Gleichgesinnter gefunden der mich mit seinen gesammelten Bilder unterstützt...
Publiziert von DonMiguel 21. September 2018 um 11:44 (Fotos:40 | Kommentare:15)
Lechtaler Alpen   T5 II  
21 Sep 18
Von Zams durch das Zammer Loch zur Unterlochalpe und über den Silbersattel auf die Silberspitze
Vor ca. 5 Jahren hatte ich vom Bahnhof Landeck-Zams aus weit oben ein Gipfelkreuz entdeckt. Ich schaute auf die Karte u. las "Silberspitze". Diesen Kreuzgipfel wollte ich von nun an besteigen. Leider erwischte ich in der Bücherei der DAV-Sektion Garmisch einen älteren AV-Führer der Lechtaler Alpen, in dem nur die Südflanke als...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 22. September 2018 um 20:52 (Fotos:82 | Kommentare:1)
Berchtesgadener Alpen   T5+ IV  
17 Sep 18
Kleiner Watzmann SW-Grat - NO-Grat Überschreitung
Nachdem es den ganzen Sommer über so aussah, als ob es in diesem Jahr keine Bergtour mehr geben würde, ist am Ende sogar noch eine Hikr-Erstbegehung rausgesprungen. Aber erstmal kam der übliche Wahnsinn: 12 Stunden Fahrt bis morgens um 6 Uhr, "kurze" Akklimatisierungstour im Wilden Kaiser, nachmittags Fahrt nach Schönau...
Publiziert von Werner_Ki 21. September 2018 um 08:32 (Fotos:7 | Kommentare:5)
Glarus   T5 II  
21 Sep 18
Böser Wissgandvorderchammstock
Eigentlich müsste ja das Bächi bös sein im Bösbächi, könnte man meinen. Dieses war indes ganz manierlich, mit dem Bösbächibeizli sogar labsam und lauschig nach ge- oder misslungener Tour. Böse war dagegen der Wissgand- aka Vorderchammstock - auf den letzten 20 Hm zum Grat strich ich die Segel mit Blick auf das Abkraxeln...
Publiziert von Polder 22. September 2018 um 09:52 (Fotos:10 | Kommentare:3)
Sep 22
St.Gallen   T4+ I  
21 Sep 18
Säntis und Altmann: Auf der Suche nach den Skistöcken
Eine Appenzeller Arbeitskollegin hatte mir einst gestanden, sie wäre noch nie auf dem Altmann gewesen und traue sich auch nicht so recht, dort hinaufzusteigen. Das fand ich schlicht skandalös, geradezu unanständig für eine Einheimische, weshalb ich ihr meine Begleitung zusicherte. Heute ist es soweit... Start um 06.00 in...
Publiziert von ossi 21. September 2018 um 22:40 (Fotos:16 | Kommentare:2)