Jan 18
Berner Voralpen   T6+ S- II S  
1 Nov 16
Nünene und Gäntu
Wer meine Tourenberichte bereits etwas länger verfolgt, dem wird nicht entgangen sein, dass ich über die Jahre eine ganz besondere Beziehung zu den beiden Berner "Grashöger" Nünene und Gäntu aufgebaut habe. Als kleine Hommage an diese Gipfel, habe ich mir zum Ziel gesetzt, alle Routen, die auf ihre Häupter führen zu...
Publiziert von jfk 15. Januar 2017 um 13:36 (Fotos:56 | Kommentare:3)
Jan 17
Lechtaler Alpen   T5- II  
10 Dez 16
Dremelspitze, 2733 m, erstmals in den Lechtalern! A Draum!
Im Laufe seines Lebens malt man sich viele Bergziele aus. Einige werden ziemlich bald angegangen, andere nie und wieder andere werden erst nach sehr langer Zeit Wirklichkeit. Vor rund 17 Jahren, im Vorfrühling meines Bergsteigerlebens, wollte ich mit dem Alpenverein eine Tour im Lechtal unternehmen. Daraus wurde nichts!...
Publiziert von Wagemut 14. Januar 2017 um 13:05 (Fotos:35 | Kommentare:5)
California   V  
12 Jun 14
Easy Trad Climbing in Yosemite Valley: "After Six" on Manure Pile Buttress
After arriving in Yosemite Valley from a 100 km Backcounty-Trip I was sucessful to find a climbing partner and some gear. Our first climb should be an easy trad / clean climb down in the valley. "After Six" is a good option, as it is one of the easiest multi-pitch climbs in Yosemite. Since I didn't do any serious climbing for...
Publiziert von Alpin_Rise 10. Januar 2017 um 09:54 (Fotos:8 | Kommentare:1)
Jan 16
Allgäuer Alpen   T1 L I  
 
Nicht ohne Sonnencreme
Wir waren inzwischen zweimal in den Allgäuer Alpen. Die Fahrt selbst ist nicht beschwerlich. Doch haben wir uns im Sommer und im Winter jeweils einen Sonnenbrand geholt. Es ist klar, dass wir vorher schon uns mit Sonnencreme geschützt hatten. Doch die Strahlung in dieser Gegend scheint gerade im Winter extrem hoch zu sein. Daher...
Publiziert von Maddin4 12. Januar 2017 um 09:47 (Kommentare:7)
Cote d'Azur   T4- I  
25 Mai 16
Rundtour auf Pic du Cap Roux und St. Pilon
Zwischen Cannes und Frejus bildet die Cote d'Azur einen ihrer schönsten Abschnitte: Le Corniche de'l Esterel, wo die roten Porpyrfelsen des Esterel zusammen mit dem Meer eine atemberaubende Kulisse bilden. Am wildesten sind diese in der Nähe des Pic du Cap Roux, eines bekannten, oft bestiegenen Aussichtsberg. Dieser ist leicht...
Publiziert von DiAmanditi 19. Juni 2016 um 11:31 (Fotos:79 | Kommentare:2)
Jan 14
Griechenland   T5 II  
26 Sep 16
Olymp: Überschreitung Mýtikas (2.919 m) sowie Toúmpa, Skála und Skolió
Der sprichwörtliche Höhepunkt unseres diesjährigen Urlaubs in Griechenland soll eine Tour sein, die wir - wetterbedingt - bereits einige Male verschieben mussten: Unser Ziel ist der Olymp. Das Gebirgsmassiv ist nicht nur das höchste des Landes, es gilt nach der griechischen Mythologie auch als Sitz der Götter. In...
Publiziert von pika8x14 13. Januar 2017 um 00:36 (Fotos:56 | Kommentare:4 | Geodaten:2)
Lechtaler Alpen   T5+ II  
29 Okt 16
Heiterwand Haupt- und Ostgipfel - An der Kante gehts entlang !!
Die wahrscheinlich letzten schönen und vorallem schneefreien Herbsttage, nochmals die Möglichkeit ein paar höhere Gipfel zu besteigen. Das einzige Problem dabei ist die Qual der Wahl. Das es ins Lechtal geht ist klar, doch die Auswahl an interessanten Gipfeln dort ist riesig. Nach langem hin und her entscheiden wir uns dann...
Publiziert von Andy84 11. Januar 2017 um 15:00 (Fotos:58 | Kommentare:4)
Neuenburg   T6 III  
15 Jun 13
Tour de Travers - Gletscher, Narzissen und Creux du Van
Ein Bericht über eine frühsommerliche, erstaunlich alpine und erfrischende Tour im Schweizer Jura, bei der auch Botaniker nicht zu kurz kommen. Gletscher im Jura? Ja! In einigen Karsthöhlen des Gebirges haben sich in den letzten Jahrtausenden bis zu 10'000 Kubikmeter Eis gebildet, die schon seit jeher eine spezielle...
Publiziert von jfk 17. Juni 2013 um 18:32 (Fotos:47 | Kommentare:3)
Jan 12
Piemont   T4 WS III  
4 Jan 17
Quando un "Gannista" incontra un "Placchista" nasce.. la Direttissima alla CIMA DI MORISSOLO
Proprio così... Quando un bravissimo, entusiasta ed instancabile "Gannista" alias Emiliano Poncione incontra un "ex-Placchista" come me accadono cose strane... molto strane e dirette, anzi DIRETTISSIME!!! :-)) DIRETTISSIMA alla Cima di Morissolo: Inizia circa 40-50 metri prima della "ufficiosa" vetta con le tre croci ed è...
Publiziert von Angelo & Ele 5. Januar 2017 um 22:14 (Fotos:48 | Kommentare:23)
Neuenburg   T5 I  
31 Dez 16
Creux du Van via Dos d'Ane
Mangels Schnee suchten wir uns für den Jahreswechsel zwei Kraxeltouren im Jura heraus und landeten so im Val de Travers, das uns frostig kalt erwartete. Für den Aufstieg zum Soliat wählten wir die Route über den Dos d'Ane. Den Einstieg fanden wir unmittelbar am Ende des Parkplatzes bei der Ferme Robert. Eine Pfadspur führt...
Publiziert von أجنبي 11. Januar 2017 um 21:12 (Fotos:52 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Jan 11
Lombardei   T3+ III SS  
4 Jan 17
Monte Resegone per la gamma 2
Putroppo la neve ques'anno si fa attendere e perciò di escursioni in pelli di foca e di sciate selvagge per il momento non se ne parla... Siccome per chiudere il 2016 Messner ed io eravamo saliti sul Pizzo Stella propongo al mio compagno di avventure di iniziare il 2017 col botto: ferrata gamma 2 e Monte Resegone. Messner in...
Publiziert von Ueli 5. Januar 2017 um 14:15 (Fotos:105 | Kommentare:8)
Trentino-Südtirol   T3 I WS  
1 Jan 17
Ferrata Capi e sentiero attrezzato delle Laste. Che il 2017 abbia inizio!
Con l’inizio del nuovo anno ci prefissiamo di fare un bel giro, di quelli molto panoramici, dove l’aggiunta di un po di “pepe” sia il quid necessario per cominciare alla grande la “nuova stagione” escursionistica; preso spunto da una recente relazione del buon Amadeus decidiamo che si, la Cima Capi fa al caso nostro...
Publiziert von Menek 2. Januar 2017 um 16:37 (Fotos:32 | Kommentare:26 | Geodaten:1)
Aostatal   II WS+  
4 Jan 17
Cima di Gollien - Vetta Nord
L'invito per una gita con gli sci cade a fagiolo e non mi faccio sfuggire l'occasione per iniziare la mia stagione scialpinistica. Dopo aver affrontato il lungo viaggio fino in Val di Rhemes, iniziamo la progressione nel bosco, lungo una bella traccia resa solo un po' dura dai numerosi passaggi. Usciti dal bosco si prosegue per...
Publiziert von Poge 9. Januar 2017 um 22:06 (Fotos:23 | Kommentare:7 | Geodaten:1)
Simmental   T6 II  
28 Dez 16
Der Sonne entgegen - über die NE-N-Flanke auf den Niesen
Um den kürzesten Tag herum geht die Sonne von Bern aus gesehen um ca. 8.30 jeweils westlich des Schreckhorns auf, bevor der Sonnenaufgangspunkt bis zum längsten Tag wieder Richtung Bantiger wandert. Nachdem ich dieses eindrückliche Naturschauspiel dank abgesunkener Nebelobergrenze dieses Jahr am 23. Dezember schliesslich doch...
Publiziert von lorenzo 29. Dezember 2016 um 09:37 (Fotos:24 | Kommentare:2)
Jan 10
Glarus   T6 WS II  
25 Jul 14
Der höchste Schwyzer und das dümmste Schaf
Um ehrlich zu sein, habe ich mein Projekt 26 in den letzten zwei Jahren etwas aus den Augen verloren. Häufig schienen mir andere Projekte gerade attraktiver oder dann wollte es mit den Verhältnissen oder dem richtigen Tourenpartner nicht klappen.Mit den Besteigungen von Piz Bernina und Rheinwaldhorn zwischen Weihnachten und...
Publiziert von jfk 7. Januar 2017 um 15:39 (Fotos:20 | Kommentare:10)
Jan 9
Nidwalden   T5 I  
17 Jul 13
Von Wolfenschiessen auf den Hoh Brisen
Meine heutige Tour führte von Wolfenschiessen durch den Humligentobel, Plütschgen zum Haldigrat, auf beide Brisen und über den Zick Zack Weg ins Sinsgäu nach Oberrickenbach. Geplant hatte ich die Tour schon vor Wochen, doch ein Infekt erzwang eine Pause. Ich habe ja nun die Angewohnheit, einen Berg immer von ganz unten zu...
Publiziert von jaschwilli 18. Juli 2013 um 16:23 (Fotos:38 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Schwyz   T6- II  
16 Nov 15
Grosser Mythen 1898m via Chalberstöckli/Schafweg
Die Chalberstöckli-Route auf den Grossen Mythen - Aufarbeiten eines einschneidenden Erlebnisses Als ich meine erste Mythenüberschreitung im Mai diesen Jahres machte, schrieb ich noch, dass mich keine 10 Pferde über das Chalberstöckli auf den Gipfel bringen würden. Zu sehr waren noch die Erinnerungen von vor über 5 1/2...
Publiziert von marc1317 16. November 2015 um 22:39 (Fotos:8 | Kommentare:2)
Jan 7
Calanques   6a  
1 Jan 17
Essaidon (Aiguille de l') sur la traces de Gaston
Eissaidon (Aiguille de l') Sur le traces de Gaston Arriviamo a Cassis in mattinata, dopo aver festeggiato la notte di San Silvestro in quel di Montecarlo e trovare il parcheggio de la Gardiole è quasi un'impresa, visto che il navigatore vorrebbe a tutti i costi farci passare in una strada con divieto di transito. Cerca cerca,...
Publiziert von Laura. 5. Januar 2017 um 18:26 (Fotos:10 | Kommentare:2)
Jan 6
Lombardei   T4- II WT5  
30 Dez 16
Monte Legnone, 2609 m.
Considerate le ottime condizioni meteorologiche e di innevamento (ottime come stabilità, non certo per quantità!) decido di salire al Legnone per la classica via invernale, ovvero la cresta ovest, partendo dalla località Roccoli dei Lorla. Abbandono la superstrada SS36 a Dervio e risalgo l'impervia Valle Verrone....
Publiziert von viciox 6. Januar 2017 um 20:30 (Fotos:12 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
St.Gallen   T6 II  
1 Jan 17
Silberi 2200m
Meine definitiv letzte Tour in diesem schier endlosen "Sommer 2016" erweist sich als weiterer Saisonhöhepunkt. Der Südwestgipfel des Frümsels ist weder kotiert noch offiziell benannt. Doch was den Erlebniswert anbelangt, stellt die anspruchsvolle Route durch die Silbergrube fast alles in der Schatten, was ich in der Ostschweiz...
Publiziert von Bergamotte 4. Januar 2017 um 20:07 (Fotos:32 | Kommentare:4 | Geodaten:1)