Sep 13
Berninagebiet   WS+ III  
13 Sep 18
"Silberschlösser", weiße Grate, felsige Schultern, wandeln "im Festsaal" - Piz Palü und Piz Bernina
Selten noch habe ich mich über eine gescheiterte Tour so aufgeregt, wie erst vor wenigen Wochen - als ich mir am frühen Morgen mit dem Kipphebel des Steigeisens dieses nicht auf den Schuh, sondern die Sohle von selbigem hebelte - Ende aller Ambitionen. Doch der Sommer 2018 hat nochmals ein Einsehen und so ging es mit neuem...
Publiziert von simba 20. September 2018 um 15:25 (Fotos:43 | Kommentare:2)
Aug 5
Berninagebiet   WS+ II  
5 Aug 18
Piz Palü 3900, E-W Überschreitung
Das letzte Mal als eine Überschreitung des Piz Palü von der Marco e Rosa Hütte aus geplant war, mussten wir aufgrund eines Gewitters direkt über die Fortezza absteigen. Diesmal waren auch Gewitter vorhergesagt, jedoch erst gegen Abend. So sollte es mit der Überschreitung klappen, jedoch planten wir diese nun in umgekehrter...
Publiziert von Patrik Caspar 6. August 2018 um 22:18 (Fotos:6)
Jul 9
Berninagebiet   T5- ZS III  
9 Jul 18
Morteratsch, Bernina, Palü
Lundi 9/7 15h. Départ du camping Morteratsch, en direction Chamanna Boval avec Philippe, Jean-Paul, Jean-Luc et Thierry. 2. Mardi 10/7 6h. Départ Chamanna Boval par un bon sentier , vers la Fuorcla da Boval , le chemin, suit des fissures dans les dalles sous la fuorcla, bien balisé, peinture rouge, ( pas de...
Publiziert von bernat 20. Juli 2018 um 13:40 (Fotos:20)
Jun 16
Berninagebiet   SS+ V+  
16 Jun 18
Piz Palü (3900m) - Bumillerpfeiler (900 Hm, 65-90°, V+) - direktes Couloir
Der Bumillerpfeiler (im Hochtourenführer Ostalpen mit SS+ die schwerste Tour) war eine kurze Überlegung von Marcel und mir. Größere Nordwände gehen wegen desinstabilen Wetters schon seit Wochen nicht. Aber ein Pfeiler könnte doch brauchbare (und sichere!) Verhältnisse bieten - und das tat er auch. Am Vortag fuhren wir mit...
Publiziert von pete85 21. Juni 2018 um 20:24 (Fotos:43 | Kommentare:2)
Jul 22
Berninagebiet   ZS+ III  
22 Jul 17
Piz Bernina per la cresta bianca "Biancograt" e traversata del Piz Palü
Winter und Schlechtwetter am Piz Bernina Der Piz Bernina ist der höchste Berg der Ostalpen und hierunter auch der einzige Berg, der die 4000er Marke überschreitet. Dies und einer der wohl formschönsten Alpenfirngrate macht ihn zu einem attraktiven Gipfelziel. Das Berninamassiv bestehend aus dem ebenfalls faszinierenden Piz...
Publiziert von amphibol 26. Juli 2017 um 09:22 (Fotos:43 | Kommentare:10)
Jul 18
Berninagebiet   WS+ II  
18 Jul 17
Piz Palü Überschreitung
Piz Palü Überschreitung Marco e Rosa - Diavolezza Nach der grossen Bianco-Tour vom Vortag stand nun der Abschluss unserer Bernina Triologie an. Der letzte Teil ist die leichteste Tour und bringt uns zurück zu unserem Ausgangspunkt, die Talstation Diavolezza. Frühstück gab es um 5 Uhr. Die meisten Seilschaften hatten die...
Publiziert von Sherpa 19. Juli 2017 um 16:43 (Fotos:42)
Aug 14
Berninagebiet   T4 WS+ II  
14 Aug 16
Erlebnis Palü - mit anspruchsvollem Abstieg ins Tal
... an der ersten Abseile am Fortezzagrat gibt es mächtig Gedrängel. Gut, dass wir die Ersten in der Reihe sind! Johannes braucht gerade seinen Pickel nicht und „schmeißt ihn gut gezielt“ in den Firn unterhalb. Hoffnungsvoll gespannt schauen wir der folgenden Rutschpartie zu und staunen, als er unvermittelt mit einer...
Publiziert von alpensucht 28. August 2016 um 19:41 (Fotos:37)
Aug 13
Berninagebiet   T5+ WS II  
13 Aug 16
Piz Morteratsch 3740m und zur Diavolezza 2960m auf Reserve
Die üppige Einlauftour über den Piz Boval am Vortag steckt uns noch ein wenig in den Beinen. Dennoch geht es wieder pünktlich um 4:15 Uhr hinaus aus den Lagern zum Frühstück und vor die Hütte zum zweiten Akklimatisierungstag. Da wir am Vortag unsere Eisausrüstung deponierten, können wir heute ziemlich schnell den...
Publiziert von alpensucht 18. August 2016 um 17:16 (Fotos:19)
Jul 30
Oberengadin   ZS II  
30 Jul 16
Piz Cambrena, 3606m (& Arlasgrat zum Dessert ...)
Es war der Wunsch des Juniors, mal eine Hochtour im „Festsaal der Alpen“ zu machen. Es muss ja nicht gleich der „Modeberg“ Piz Palü sein ... Bereits vorletztes Jahr haben wir mal den Piz Cambrena ins Auge gefasst; erstaunlicherweise hiess es jedoch, der Berg sei aktuell nicht gefragt und werde eher selten begangen. War...
Publiziert von Linard03 4. August 2016 um 06:51 (Fotos:32 | Geodaten:1)
Aug 12
Oberengadin   T5 II  
12 Aug 15
Oberengadin, August 2015 3|4 - Munt Pers via Senda dal Diavel
Nach der Einquartierung im kleinen, doch feinen Appartement in Pontresina (mit sehr netter Vermieterin, besten hochalpinen Erfahrungen - und guten militärischen Erinnerungen) und Übernachtung beginnt der wettermässig wohl beste Tag unseres viertägigen Oberengadin-Abstechers am Berninapass. Beinahe wolkenlos und...
Publiziert von Felix 20. August 2015 um 15:32 (Fotos:56 | Kommentare:6)