Piz Cambena Goulette Joos


Published by Freeskier , 23 November 2020, 11h11.

Region: World » Switzerland » Grisons » Berninagebiet
Date of the hike:21 November 2020
Mountaineering grading: ED
Climbing grading: V+ (UIAA Grading System)
Ice climbing grading: WI4
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR   Palü-Gruppe   Bernina-Gruppe 
Time: 6:00

Als ich vor einer Woche die Gabarrou am Cambrena geklettert bin, berichteten zwei Joos-Aspiranten von optimalen Verhältnissen.
Eine Woche später fuhr ich mit  Rafael zur Diavolezza, als ich beim Julierpass einen kleinen Klo-Stop einlegte, wollte ich den Plan eigentlich schon wieder verwerfen. Das Thermometer im  Auto zeigte  -15 Grad an, dazu bließ noch ein starker Wind.
"Fahren wir mal mit der Bahn hoch und entscheiden oben bei der Diavolezza was wir machen"
Oben angekommen, war es dann doch nicht so kalt wie befürchtet und wir liefen via Sommerweg zum Einstieg. Auf dem Gletscher angekommen, erwartete uns 30cm unverspurter Pulver, ohne Ski dann doch recht anstrengend.
Als wir nach 2h Stunden die erste Seillänge kletterten, starteten noch 3 weitere Eiskletterer zeitgleich mit uns.
Die Verhältnisse waren wirklich traumhaft zu klettern, aber nicht so traumhaft abzusichern. Braucht es aber auch nicht, wenn man die Schwierigkeiten beherrscht.
Die 3 Seillänge ist die Crux, aber auch nicht wirklich schwer - ca. M5. In der letzten Seillänge traf mich dann noch ein spitziger Stein am Oberschenkel und zerriss mir die Hose.
Der Abstieg lief recht problemlos.

Momentan sind die Schwierigkeit sicherlich nicht ED-, eher TD

Hike partners: Freeskier


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»