Jul 21
Glarus   T4 PD AD-  
16 Jul 22
Gemsfairenstock & Tödi
Zwei Sommer in Folge hatten wir schon die Besteigung des Glarner Alphubels geplant, doch jedes Mal kam uns schlechtes Wetter in die Quere. In diesem Rekordsommer klappte nun endlich die Besteigung des höchsten Glarners. Als Zustiegsvariante zur Fridolinshütte wählte ich den Weg über den Gemsfairenstock, von dort kann man den...
Published by cardamine 21 July 2022, 23h27 (Photos:45 | Comments:4 | Geodata:2)
Jul 18
Uri   T2 PD  
5 Jun 22
Klettersteig Diavolo - die ideale Einstiegstour, bei bestem Wetter
Im Gegensatz zur letzten Begehung vor annähernd drei Jahren ist uns heute schönstes Sommerwetter beschieden, wie wir vom grossen Parkplatz unweit der „Sawiri-City“ losziehen - die Parkplätze nahe der Teufelsbrücke sind neu gebührenpflichtig und insbesondere zeitlich auf zwei Stunden beschränkt. Also wandern erst...
Published by Felix 18 July 2022, 15h11 (Photos:27)
Jul 17
Rätikon   T4- F  
13 Jul 22
Große Schwester (after-work)
Mit dem Citybike gemütlich zur Pädagogischen Hochschule (Feldkirch), wo's gegen 18:30 Uhr per pedes weitergeht. Über den Letzehof nach Amerlügen, und weiter über die Plätzlehütte und den Herrenweg zum Hinterälpele. Schlussendlich über den (klettersteigähnlichen) Drei-Schwestern-Steig auf die Große Schwester. Je...
Published by Plauscher 17 July 2022, 18h59 (Photos:16)
Jul 15
Wetterstein-Gebirge   T5+ III PD PD  
9 Jul 22
Partenkirchner Dreitorspitze (2633m) - und sein wilder Kreuzgipfel
Das Gipfeltrio der Partenkirchner Dreitorspitze zählt wohl zu den beliebtesten Destinationen im östlichen Wettersteingebirge - als Blickfang hoch über dem Garmischer Becken macht es schon weit entfernt auf sich aufmerksam. Mit einer günstig gelegenen Hütte in großer Höhe in einer Scharte und einer ansprechenden und...
Published by Daniel87 15 July 2022, 23h12 (Photos:32 | Comments:8)
Jul 13
Trentino-South Tirol   T4- PD  
9 Jul 22
Via delle Bocchette Centrali
Per la ricorrenza del mio compleanno ,il mio amore mi regala un lungo wek nel Brenta. A questo punto le tanto desiderate Bocchette Centrali non si possono trascurare,cosi al mattino del sabato, alle ore 7:30 siamo pronti per intraprendere il luuuungo avvicinamento alla via ferrata- Partiti dal parcheggio del B&B "Pra de le...
Published by Francesco 13 July 2022, 10h15 (Photos:51 | Comments:8 | Geodata:2)
Jul 12
Oberwallis   T4 PD  
12 Jul 22
Mittaghorn 3143 m via Klettersteig
Ich hatte schon längst einmal vor, den Klettersteig aufs Mittaghorn zu machen und dieses Jahr sollte es endlich klappen. Dass die Plattjenbahn diesen Sommer nicht fährt, verlängert die Tour, hielt uns aber nicht ab. Statt die 1350 Höhenmeter hinab nach Saas Fee zu nehmen, entschieden wir uns für den Abstieg bis P. 2616 und...
Published by basodino 12 July 2022, 21h03 (Photos:61)
Uri   T4 I AD PD  
10 Jul 22
Griggeler & Bälmeten
Den Bälmeten durfte ich bereits schon mal auf einer Skitour geniessen. Da dieser auch einen tollen Klettersteig beherbergt, wollte ich ihn unbedingt noch einmal besuchen. Parkiert haben wir in Schattdorf. Mit dem e-Bike radelten wir der asphaltierten Zufahrtstrasse von Haldi hinauf. Ab der Kapelle Sodberg nutzten wir die...
Published by ᴅinu 12 July 2022, 17h00 (Photos:26 | Geodata:1)
Lombardy   T6 PD+ II PD  
26 Jun 22
Hochtour ab Bivacco Meneghello: Überschreitung Punta Cadini, Punta Taviela bis Monte Vioz
Am Morgen brachen wir kurz nach 06.00 Uhr am Bivacco Meneghella auf. Nach Abstieg im Gehgelände zur folgenden Scharte begann der anspruchsvolle Anstieg zur Punta Cadini: in der steilen Flanke querten wir eine gut gespurte Passage im gefrorenen Firn, bevor wir über eine sehr steile, felsige Stelle mit rutschigem Schutt (T6/II)...
Published by Heidelberger Gipfelsammler Ötzi II 12 July 2022, 15h29 (Photos:94)
Jul 8
Glarus   T5 I D  
7 Jul 22
Nüenchamm + Fronalpstock via Fronalpscharte, Rundtour ab Filzbach
Lange Rundtour über den Nüenchamm und dann auf selten begangener und selten dokumentierter Route auf den Fronalpstock über die Drahtseil-gesicherte Fronalpscharte. Einleitung Beim Stöbern in der Schweizer Landeskarte ziehen mich die weiss-blau-weiss (wbw) markierten alpinen Wanderwege magisch an. Um den Nüenchamm und...
Published by Ororretto 8 July 2022, 19h11 (Photos:41 | Comments:3 | Geodata:1)
Schwyz   T4+ I F  
5 Jul 22
Bütziflue & Stockflue
Als mögliche Feierabend-Tour kam mir spontan dieBütziflue&Stockfluein den Sinn, welche ich bereits schon einmal besucht hatte. Parkieren dürfen wir für 5.- bei der Talstation derUrmibergSeilbahn. Nach einer kurzen Quartierstrasse geht es rechts weg. Neben dem Bachtobel geht es auf einem Treppenweg hinauf. Ab dem...
Published by ᴅinu 8 July 2022, 17h15 (Photos:21 | Geodata:1)
Jul 4
Obwalden   T4- F III AD  
2 Jul 22
Rotstöckli und Titlis -- Enttäuschung und Hochgefühl
Es wären wieder einmal Kantonshöhepunkte geplant gewesen, diesmal Nidwalden (Rotstöckli) und Obwalden (Titlis). Aufgrund der räumlichen Nähe drängt sich die Verbindung in einer Tour geradezu auf. Es ist eine Tour der eindrücklichen Kontraste: Alpinwandern, Klettern, Hochtour, Overtourism, alles innerhalb weniger Stunden...
Published by zigertiger 4 July 2022, 22h33 (Photos:10 | Comments:4 | Geodata:1)
Silvretta   PD+  
2 Jul 22
Kleiner Litzner
Vom Vermuntstausee bei schweisstreibenden Temperaturen hinauf zur Saarbrückner Hütte. Von dort über den schönen Klettersteig auf deren Hausberg der Hütte, den Kleinen Litzner. Überraschenderweise sind sehr viele Leute unterwegs, der Bergsport scheint sehr beliebt zu sein. Über den Klettersteig wieder hinunter zur...
Published by a1 4 July 2022, 11h23 (Photos:12)
Jul 1
Oberösterreichische Voralpen   T3+ I F  
28 May 22
Kampermauer via Rumplmayrsteig
Der Rumplmayrsteig führt über die sonnige Südseite der Kampermauer in einem anspruchsvollen Steig durch teils latschendurchsetztes Felsgelände zu zwei schönen Aussichtspunkten in unmittelbarem Gegenüber zu den schroffen Haller Mauern. Der Steig ist kein reiner Wanderweg mehr und sollte nur bei trockener Witterung begangenen...
Published by Erli 1 July 2022, 21h25 (Photos:16)
Jun 27
Trentino-South Tirol   T2 PD+  
4 Jun 22
Ferrata Rio Salagoni
Data la vicinanza dell'attacco ci si può preparare direttamente al parcheggio. Dal parcheggio scendere lungo la strada asfaltata, attraversare la strada (prima della curva) e sulla sinistra si trova il sentiero che porta all'attacco della via ferrata (5 min). La ferrata di per sé è breve, quasi tutta staffata, ma le staffe...
Published by Giaco 27 June 2022, 23h23 (Photos:35 | Geodata:1)
Jun 26
St.Gallen   T3 II PD-  
25 Jun 22
Speer via Kletterweg weiter zum Chüemettler
Es sind bereits elf Jahre vergangen, seit ich den Kletterweg zum Speer das letzte Mal unternommen habe. So lange kann ich nicht mehr warten, wenn ich diese Route nochmals machen möchte. Da ich erst um die Mittagszeit zur Tour aufbrach, war der Parkplatz bei Mittler Wengi auch bereits gut besetzt. Der Wanderweg via Ober...
Published by Flylu 26 June 2022, 12h03 (Photos:30 | Comments:2)
Jun 23
Obwalden   T4 PD III AD  
23 Jun 22
Johannistag am Titlis
Zwischen einigen Gewittertagen hat uns der Wetterfrosch für heute stabiles Wetter bis weit in den Nachmittag hinein versprochen. Das nutzte ich für einen Ausflug in die Titlis-Region, eine Gegend, wo wir sonst eher selten unterwegs sind. Erst fuhr ich mit der Gondelbahn nach Stand (P. 2428), dann stieg ich via Unter Rotegg zu...
Published by PStraub 23 June 2022, 18h07 (Photos:10)
Jun 20
Karwendel   T6 III PD+  
18 Jun 22
Speckkarspitze - Bettelwurf - Hundskopf
Traumhafter Karwendelgrat-Klassiker mit sieben Gipfelkreuzen. Seit Jahren reizt es mich, meine (ehemaligen) Hausberge zu überschreiten. Grober Routenüberblick: Parkplatz Sprungschanze - Halltal - Lafatscher Joch - Speckkarspitze - Signalkopf - Kleiner Bettelwurf - Großer Bettelwurf - Fallbachkar - Hohe Fürleg -...
Published by Plauscher 20 June 2022, 22h23 (Photos:34 | Comments:6)
Jun 19
Salzkammergut-Berge   T3+ PD  
17 Jun 22
Traunstein, 1691 m
Einstieg bei der Straße kurz nach dem Hois´nwirt. Weg Nr. 416. Zuerst durch den Wald mäßig steil, nach ca. 20 min wird es steiler. Schwierige Stellen sind mit Stahlseilen und Eisenleitern gesichert. Es geht nun immer sehr steil bergauf. Nach ca. 1 1/4 Std. gibt es eine Sitzbank beim Dachsteinblick. Weiter durch den Wald,...
Published by Bergfritz 19 June 2022, 17h29 (Photos:41 | Geodata:1)
Jun 17
Prättigau   T3 AD  
17 Jun 22
Sulzfluh (2817 m) via Klettersteig
Nachdem wir gestern ziemlich abgeschifft wurden, hoffte ich für meine heutige Kombitour, diesmal mit Auto, Bike und Hike, auf besseres Wetter. Erst fuhr ich zum Parkplatz P6 hinter St. Antönien, wo ich aufs Bike umstieg, mit welchem ich bis zur Wegverzweigung auf 2041 m fuhr. Ab hier folgte ich dem markierten Weg bis zum...
Published by PStraub 17 June 2022, 16h19 (Photos:9 | Geodata:1)
Jun 16
Loferer- und Leoganger Steinberge   T4 I PD-  
12 Jun 22
Mitterhorn (2506 m) - der lange Grat vom Ulrichshorn
Beim Nuaracher Höhenweg handelt es sich um den langen Verbindungsgrat zwischen dem Ulrichshorn/Seehorn und dem Mitterhorn (auch Großes Hinterhorn) in den Loferer Steinbergen. Trotz sporadischer Versicherungen handelt es sich bei dieser Tour keineswegs um einen Klettersteig. Der Grat fordert neben alpiner Erfahrung und...
Published by Nic 16 June 2022, 16h53 (Photos:29 | Comments:3)