Gisliflue 772 m 2532 ft.


Peak in 59 hike reports, 77 photo(s). Last visited :
6 Apr 24

Geo-Tags: CH-AG
In the vicinity of: Biberstein, Hombergegg, Staffelegg


Routes (1)


 

Photos (77)


By Popularity · By Publication date


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Reports (59)


Hikes (54) · Climbing (1) · Skis (1) · Mountain-bike (2)

Aargau   T2  
6 Apr 24
Gisliflue
Letztes Jahr war ich nicht auf der Gisliflue! Das ist natürlich nicht gut. Die Routenbeschreibung findest Du oben bei den Wegpunkten.
Published by joe 21 April 2024, 14h15 (Photos:9 | Geodata:1)
Aargau   T2  
30 Apr 23
Hombergegg und Gisliflue
Es ist einige Jahre her, dass ich die beschriebene Wanderung (Überschreitung Hombergegg und Gisliflue ab Birmenstorf) unternommen habe. Routenbeschreibung: Ab Biberstein an der Juraweide vorbei und weiter bis Sighübel. Nun bergwärts immer entlang den gelben Markierungen hinauf zum Hombergegg. Ein unscheinbarer...
Published by joe 8 May 2023, 12h49 (Photos:9 | Geodata:1)
Aargau   T2  
8 Jul 22
Überschreitung von Hombergegg und Gisliflue
Nach langer Zeit wollte ich mal wieder entlang der Jurakette wandern bzw. eine kleine Überschreitung vornehmen. Vom Parkplatz Staffelegg wandere ich in südliche Richtung direkt hinauf zum Hombergegg. Nun dem schmalen Gratverlauf weiter zum Gatter. Heute wähle ich für den Aufstieg den schon seit längerer Zeit neu...
Published by joe 24 July 2022, 14h15 (Photos:6 | Geodata:1)
Aargau   T2  
26 May 22
Gisliflue
Vor fast einem Jahr war ich das letzte Mal auf meinem Hausberg: Gisliflue. Die Aufstiegsroute ist oben bei den Wegpunkten beschrieben. Für den Abstieg wählte ich eine von mir seit langem nicht mehr unternommene Route. Beim Abstieg in östliche Richtung sind einige Steilstufen zu beachten, die etwas Vorsicht und...
Published by joe 30 May 2022, 17h52 (Photos:9 | Geodata:1)
Aargau   T2  
3 Apr 22
winterliche Überschreitung Gisliflue - Hombergegg
Nach der Anfahrt mit ÖV nach Rupperswil, Bahnhof (wo die verbleibenden Mitgänger¦innen sich hinzugesellen) schreiten wir, teils im länger vorherrschenden, nur minimalen, Schneegeflöckel, durchs Dorf Richtung Kanal. An der Alten Spinnerei vorbei wenden wir uns via Martiloo dem Übergang über die Aare zu; nach deren...
Published by Felix 4 April 2022, 21h36 (Photos:21 | Comments:2 | Geodata:1)
Aargau   T2  
1 Jan 22
Gisliflue und Hombergegg
Die warmen Temperaturen und der dichte Nebel in den tieferen Lagen waren ausschlaggebend um eine Wanderung in der näheren Umgebung zu machen. Gestartet noch im Nebel in der Gemeinde Auenstein stiegen wir hoch zum Schiessplatz bei Vogelhütte. Weiter aufwärts, vorbei an Rebbergen und auf Waldwegen bis zum Abzweiger welcher...
Published by Hudyx 1 January 2022, 17h16 (Photos:7)
Aargau   T1  
7 Jun 21
Gisliflue
Nach einigen Touren mit dem MTB und Rennvelo, wollte ich heute - trotz Regen - eine besinnliche Wanderung unternehmen. Dafür bietet sich immer mein Hausberg an: Gisliflue.
Published by joe 12 June 2021, 16h23 (Photos:1 | Geodata:1)
Aargau   T2  
21 Mar 21
Gisliflue & Ruine Schenkenberg
Makubu hat mir eine Steilvorlage gegeben. Als ich noch an der Planung dieser Rundwanderung war, veröffentlichte er seinen topaktuellen Bericht mit - für mich - wichtigen Impressionen: Besten Dank! Denn dieses Mal hatte ich wieder einmal einen Spezialgast mit dabei. Meine Kinder überrasche ich gerne bei Wanderungen, damit sie...
Published by ᴅinu 22 March 2021, 20h49 (Photos:18 | Comments:1 | Geodata:1)
Aargau   T3  
14 Mar 21
Staffelegg-Runde mit Chrinneflue, Ruine Schenkenberg und Gisliflue
Start beim Parkplatz auf der Staffelegg. Auf dem Wanderweg geht's gegen Brändlisried und danach in den kleinen Sattel östlich der Chrinneflue. Ein gut auszumachendes Weglein führt zum höchsten Punkt. Entgegen meinen Erwartungen scheint sogar die Sonne und es bietet sich eine schöne Sicht zur Wasserflue und zu den Strihen. Auf...
Published by Makubu 19 March 2021, 13h41 (Photos:14 | Comments:2)
Aargau   T2  
25 Oct 20
Auf unüblichen Wegen zur Gisliflue
Geplante Tour: Leichte Bergtour auf wenig bekannten Wegen von Auenstein auf die Gisliflue. Abstieg via Berghof und durch die Rebbergen von Auenstein. Route: Noch auf der Südseite der Aare beim Auensteiner Bad gibt es einen (noch) Gratisparkplatz. Ist sehr beliebt bei den Personen welche der Aare entlang Wandern....
Published by Hudyx 25 October 2020, 18h28 (Photos:23)
Aargau   T2  
4 Sep 20
Gislifluh - Hombergegg
Ausgangspunkt meiner Wanderung war der Waldparkplatz bei "Obere Berg". Von dort führt eine Waldstrasse und ein guter Abkürzungsweg hinauf zum Gatter. Ich nahm den Kammweg auf den Gipfel der Gisliflue mit Vermessungszeichen, Sitzbank und einer famosen Aussicht über die östliche Juraketten, das Mittelland und die Hochalpen. Die...
Published by stkatenoqu 5 September 2020, 16h21
Aargau   T1  
17 Aug 20
Gisliflue
Dieses Jahr war ich noch nicht auf meinem Hausberg. Nach einigen Radltouren wollte ich heute kurz vor dem angekündigtem Regen noch auf die Gisliflue.
Published by joe 17 August 2020, 18h25 (Photos:4 | Geodata:1)
Aargau   T2  
1 Jun 20
Hombergegg und Gisliflue
Nach einer MTB-Tour vom Vortag wollte ich heute meine beiden Hausberge Hombergegg und Gisliflue über eine für mich neue Variante verbinden. Routenbeschreibung Von Biberstein zur Juraweide und hinauf an Sighübel (P.534) vorbei. Oberhalb von P.594 wird die grosse Wiese auf Homberg erreicht. Nun genau nach Karte diagonal...
Published by joe 5 June 2020, 09h56 (Photos:10 | Geodata:1)
Aargau   T2  
3 May 20
Hombergegg und Gisliflue
Geplante Tour: Von der Staffelegg über die Hombergegg zur Gisliflue. Route: Die Staffelegg war für die heutige Rundwanderung der ideale Ausgangspunkt. Just auf dem Übergang gibt es eine grossen Parkplatz. Bei leichtem Nebel stieg ich auf zur Hombergegg. Diesen Grat kann man innert 30 Minuten erreichen. Schon...
Published by Hudyx 1 November 2020, 20h54 (Photos:15)
Aargau   T2  
25 Nov 19
Gisliflue - Hombergegg
Trotz dem angesagten Nebel beschlossen Chris67 und ich heute eine Wanderung auf die Gisliflue und zur Hombergegg zu unternehmen. Gleich bei der Bushaltestelle Schinznach-Dorf/Oberdorf ist der Wanderweg zur Gisliflue beschriftet. Da der Wanderweg beim Velheimer Berg einen grossen Bogen macht, folgten wir ab dort für ein kurzes...
Published by chaeppi 26 November 2019, 11h24 (Photos:15)
Aargau   T2  
1 Jan 18
endlich mal auf der Gisliflue - mit Herretisch und Hombergegg
Zum Beginn des neuen Jahres geht’s heute nicht so hoch hinauf wie letztes Jahr, doch scheint uns diesmal das Wetter hold für einen neuerlichen Versuch, Hombergegg und Gisliflue zu besteigen - letztes Mal scheiterte das Gesamtvorhaben am sehr tristen und feuchten Wetter …   Heute starten wir - wiederum auf dem...
Published by Felix 19 January 2018, 19h18 (Photos:34 | Comments:2 | Geodata:2)
Aargau   T2  
11 Oct 17
Überschreitung Hombergegg und Gisliflue
Kaum zu glauben, dass ich diese Tour so oft gemacht habe ohne es in Hikr zu vermerken. Wird also hiermit nachgeholt: Überschreitung der Hombergegg und Gisliflue. Oder: eine Rundtour ab / bis Biberstein. Routenbeschreibung: Ab Biberstein an der Juraweide vorbei und weiter bis Sighübel. Nach W (links) abbiegen und durch...
Published by joe 13 October 2017, 21h09 (Photos:12 | Comments:1 | Geodata:1)
Aargau   T2  
13 May 17
Gisliflue 772m und Hombergegg 778m
Eigentlich ist die Gisliflue eine unbedeutende Erhebung im Aargauer Jura. Trotzdem hat sie es in die letzte Ausgabe des bewährten Wanderbuchs "Zürcher Hausberge" geschafft und steht damit in einer Reihe mit Klassikern wie Säntis und Pizol. Warum dem so ist, konnte ich heute vor Ort unschwer feststellen: Im Gegensatz zu den...
Published by Bergamotte 20 May 2017, 11h05 (Photos:16 | Comments:3 | Geodata:1)
Aargau   T3  
6 Aug 16
Gisliflue - eine West-Ost-Überschreitung
Eine kurzweilige Wanderung an der Gisliflue. Diese Überschreitung kann in beiden Richtungen unternommen werden. Bei Nässe ist bei dieser Wanderung mehr Trittsicherheit erforderlich. Die Route ist gut beschildert.
Published by joe 10 August 2016, 12h27 (Photos:8 | Geodata:1)
Aargau   T1  
29 May 16
Regenwanderung auf die Gisliflue
Heute war kein Skitourenwetter. Wenn ich schon mal Zeit dazu finde, ist das Wetter schlecht. Die Gisliflue ist immer wieder eine abwechslungsreiche Halbtageswanderung. Auch deshalb, da ich direkt ab Haustüre starten kann. Bei Regen erst recht. Heute am Gipfel und unterwegs keine Wanderer angetroffen.
Published by joe 29 May 2016, 15h53 (Photos:8)
Aargau   T2  
7 Nov 15
Gisliflue
Angeblich der schönste Aussichtspunkt im Kanton Aargau. Wenn dem so ist, dann wollen wir uns diesen mal anschauen. Nach einem kurzen Stop Over am Schloss Wildeggbeginnen wir unseren Ausflug am Gemeindehaus in Auenstein, eine Karte braucht's nicht, die Beschilderung ist mehr als ausreichend. Zunächst durch das Dorf, dann über...
Published by Max 18 November 2015, 18h15 (Photos:40 | Comments:2)
Aargau   T3  
17 Jun 15
Gratwanderung Gisliflue (Überschreitung)
Die Gisliflue, ein beliebter Aar(gau)er Gipfel, bietet sich auch bestens als Feierabend Wanderung an. Liegt nah, kein ewiger Aufstieg und eine wunderbare Aussicht oben. Wir entscheiden uns für den Gratweg und somit für eine Rundtour. Wir parken recht hoch oben beim PP des Camping-Platzes. Von dort aus folgen wir dem Pfad in...
Published by sniks 27 June 2015, 12h16 (Photos:5)
Aargau   PD  
2 May 15
mit dem MTB rund um die Gisliflue
Zwischen zwei Schlechtwetterabschnitten mal schnell um die Gisliflue geradelt. Wegbeschreibung: Von Biberstein dem Wegweiser nach Buhalde folgend erreiche ich schnell den Forstweg hinauf zu Homberg. Der Weg hat eine gleichmässige Steigung und ist angenehm zu fahren. Ab hier folgt eine Abfahrt bis kurz vor Gatter, der...
Published by joe 3 May 2015, 11h00 (Photos:1 | Geodata:1)
Aargau   T2  
26 Apr 15
Hombergegg und Gisliflue
Mit einem guten Kollegen das Hombergegg von Biberstein aus bestiegen. Im Aufstieg diverse Bike Trails erkundet und ihm den kleinen Klettergarten gezeigt. Heute war nur eine Seilschaft beim Klettern. Der Fels war trocken und griffig. Weiterweg über Egg nach Gatter und zur Gisliflue. Dort das schöne Wetter genossen....
Published by joe 26 April 2015, 18h04
Aargau   T2  
21 Apr 14
Gisliflue und ein Abstecher zum Schloss Habsburg
Wieder einmal eine kleine Bergtour ganz in der Nähe. Auf der Gisliflue war ich seit einer Ewigkeit nicht mehr. Und es gibt nun einen schönen Weg über den östlichen Grat. Im Frühling sind die Blätter von den Bäumen immer so herrlich hellgrün, eine richtige Augenweide. Nur die Sicht vom Gipfel war etwas neblig, aber was...
Published by Hudyx 28 April 2014, 21h50 (Photos:22)
Aargau   T2  
24 Feb 14
Gisliflue
Le départ du col de Staffelegg (611m) se fait dans un brouillard à couper au couteau. D'ailleurs, jusqu'à l'arrivée sur la crête une vingtaine de minutes plus tard, je me demanderai plusieurs fois s'il ne ferait pas mieux de rebrousser chemin, l'intérêt de cette randonnée (profiter des jours doux et beaux de cet hiver...
Published by gurgeh 3 March 2014, 22h02 (Photos:22)
Aargau   T2  
17 Jul 13
Gisliflue ab Biberstein
Heute sollte ein weiterer AG-Gipfel dazukommen: die Gisliflue, ein Aargauer Klassiker, stand schon sehr lange auf meiner Liste. Die Gisliflue ist der Aarauer Hausberg und bei Wanderern wie bei Bikern ein beliebtes Ziel. Start in Biberstein um P470, Buhalde. Ich folgte direkt der Waldstrasse, welche ziemlich bald in den Wald...
Published by sniks 17 July 2013, 17h57 (Photos:2)
Aargau   T3 6a  
19 Jun 13
Klettergarten Gisliflue - Ein beschränkter Spass
Schon unzählige Male stand ich auf der Gisliflue, ist's doch vor allem im Winter mein Trainingsberg. Bisher also immer mit den Laufschuhen an den Füssen. Nun sollten es für einmal die Kletterfinken richten: Nachdem vor einiger Zeit auch im Forum über dieses Klettergebiet geschrieben wurde, machte ich mich mit meinem...
Published by Mistermai 2 July 2013, 19h45 (Photos:14)
Aargau   T2  
26 May 13
Gisliflue - eine Nord-Süd-Überschreitung und das Schönwetterfenster genutzt
Es sollte mal wieder regnen. Und ich möchte eigentlich noch die eine oder andere Skitour unternehmen. Also wieder den (Wander-)Rucksack packen und meinen Hausberg besteigen. Diesmal wollte ich die Gisliflue von Norden nach Süden überschreiten. Darin eingebaut ist eine Ost-West-Überschreitung. Routenbeschreibung:...
Published by joe 29 May 2013, 21h24 (Photos:15 | Geodata:1)
Aargau   T3  
19 Mar 13
Aargauer Haute Route
Inspiriert von chaeppi's dreckigen Schuhen, wollte ich heute auch wieder mal in den Dreck. Und ich wurde nicht enttäuscht. Start in Wildegg Bahnhof. Genau wie chaeppi verfranze ich mich dann in den Steinbrüchen der jura-cement. Wo es vor Jahren - als ich das erste Mal hier war - noch einen Steg über einen Graben gab, der...
Published by kopfsalat 19 March 2013, 22h57 (Photos:27 | Comments:8)
Aargau   T3  
15 Mar 13
Hügelwandern in Aargauer Jura
Da für die Berge Schnefall angesagt war, und ich keine Lust auf eine längere Bahnfahrt hatte, beschloss ich eine Wanderung im nahen Aargau zu unternehmen. Dies hatte für mich auch den Vorteil, dass ich nicht sehr früh aus den Federn musste. Schon beim Bahnhof Wildegg ist der Wanderweg zur Gisliflue beschriftet. Nach dem...
Published by chaeppi 18 March 2013, 13h58 (Photos:14 | Comments:9)
Aargau   T2  
29 Dec 12
Hombergegg und Gisliflue
An diesem einigermassen milden Dezembertag wollte ich nicht wie üblich nur auf meinen Hausberg Gisliflue steigen, sondern es sollte eine etwas ausgedehntere Tour über die Hombergegg sein. Da es schon bald 14 Uhr war, entschied ich mich, zu dem öffentlichen Parkplatz bei Auenstein zu fahren (47.416449,8.122439) und von dort aus...
Published by Daevu 1 January 2013, 14h38 (Photos:5 | Geodata:1)
Aargau   PD-  
8 Dec 12
Wieder mal die Gisliflue - diesmal mit Skier
Offensichtlich die erste Hikr-Besteigung mit Tourenskier. Einige Winter musste ich warten bis ich mit Tourenskier die Gisliflue besteigen konnte. Aufgrund der Schneelage war es heute soweit. Abgesehen von wenigen Metern schwarz geräumter Strassen, konnte ich die Route mit Skiern begehen. Die Route ist einfach zu...
Published by joe 11 December 2012, 17h14 (Photos:7 | Comments:1 | Geodata:1)
Aargau   T2  
28 Oct 12
Die ersten Schritte ...
im Schnee in diesem Winter. Natürlich führt mich der Weg auf die Gisliflue. Route: Der Auf- und Abstieg wurde hier schon oft beschrieben. Von Biberstein geht es immer den gelben Markierungen zuerst nach Gatter und dann weiter zur Gisliflue. Auch bei diesem Wetter ist man nicht der Einzige auf dem Gipfel. Immer wieder...
Published by joe 28 October 2012, 18h28 (Photos:5)
Aargau    
20 Oct 12
Gisliflue - Berglauf
Berglauf Bergauf: Biberstein - Gatter - Gisliflue. Bergab: Gisliflue - Gatter - Biberstein. Zeit: 37 Minuten  
Published by joe 21 October 2012, 12h10
Aargau   T1  
16 Sep 12
Gisliflue
Auf- und Abstieg: Biberstein - Gatter - Gisliflue.
Published by joe 16 September 2012, 15h36
Aargau   PD  
7 Aug 12
Gisliflue - das erste Mal mit dem MTB
Die Wettervorhersage für die Voralpen war nicht gut. VielZeit hatte ich auch nicht. Daher ist mir eingefallen die Gisliflue von Osten her mit dem MTB zu erklimmen. Rundtour: Von Biberstein auf der Asphaltstrasse nach Auenstein. Hier immer "hoch" halten. So erreiche ich einen Steinbruch zum Abbau für die Zementindustrie....
Published by joe 7 August 2012, 18h32 (Photos:2 | Geodata:1)
Aargau   T1  
17 Jun 12
Gisliflue
Ich hatte noch einige private Dinge zu erledigen und wollte danach trotzdem noch etwas in den Bergen unternehmen. Aber mit PW oder öV wollte ich heute nicht reisen. Es war heute viel zu warm. Das Ziel war schnell festgelegt: Gisliflue mit direktem Aufstieg von Biberstein. Die Wege sind gut markiert und heute sind die Wege...
Published by joe 17 June 2012, 20h17 (Photos:5)
Aargau   T1  
9 Jun 12
Gisliflue - Nachtwanderung
Heute hatte ich eine Radltour (etwa 80 km) von Aarau nach Waldshut (ohne Einkauf) und retour gemacht. Jetztdurfte ich mit unseren Besuch, der ein Fussballspiel nicht sehen wollte, auf die Gisliflue hinauf wandern. Da wir bereits in der Dämmerung starteten, verzichteten wir auf die Mitnahme eines Fotoapparates. Wir wählten die...
Published by joe 10 June 2012, 21h01
Aargau   T2  
7 May 12
Gisliflue - von Erlinsbach nach Veltheim
Wieder ein Tag mit zweifelhaftem Wetterbericht. Ich beschliesse, noch mal eine Flue-zu-Flue-Tour zu unternehmen, dieses Mal etwas weiter östlich. Egg (770m) - T2 Ich starte in Erlinsbach bei der Bushaltestelle Breitmis. Zuerst geht es ein Stück der Strasse entlang zurück, kurz nach dem Gartendekorationsgeschäft beginnt...
Published by Daenu 7 May 2012, 21h04 (Photos:17 | Geodata:1)
Aargau   T3  
10 Apr 12
Gisliflue - neue Wege in der Ost-West-Überschreitung
Viele Wege führen auf die Gisliflue. Diese Variante ist eine der Längeren, wenn in Biberstein gestartet wird. Für mich war diese Wegvarianten ein neuer Weg für die Ost-West-Überschreitung der markanten Erhebung in der Nähe von Aarau. Von Biberstein führt mich der Weg zu einem kulturellen Höhepunkt: Schloss Biberstein....
Published by joe 10 April 2012, 18h22 (Photos:17 | Geodata:1)
Aargau   T2  
17 Mar 12
Ein wenig Jura im Aargau
Eine schöne, abwechslungsreiche Frühjahrswanderung. Dazu ein bisschen exotisch, weil sich alles in den vermeintlichen Niederungen des Kantons Aargau abspielt. Die Bilder zeigen aber, dass es auch im "Flachen" ganz schön abschüssig zu- und hergehen kann. Route: Küttigen - Hombergeregg - Gisliflue - Bahnhof Wildegg
Published by Chääli 2 August 2012, 20h37 (Photos:2)
Aargau   T2  
19 Oct 11
Kettenjura Light: Hombergegg, Gisliflue
Eine schöne Kammwanderung auf dem Kettenjura zwischen Küttigen und Holderbank führt über Homberg und zur Gisliflue. Es sind dies die südlichsten Jura-Ausläufer an dieser Stelle und entsprechend ist die Aussicht über das Mittelland auf die Alpen - ist man den nicht gerade beim Eintreffen einer Kaltfront unterwegs, wie ich...
Published by Nobis 18 June 2012, 12h03 (Photos:5 | Geodata:1)
Aargau   T2  
29 Sep 11
Überschreitung von Hombergegg und Gisliflue
Erholungswanderung. Rundtour: Biberstein - Juraweid - Homberg - Hombergegg - Hochwacht - Egg - Gatter - Gisliflue - Gatter - Buhalde - Biberstein.
Published by joe 29 September 2011, 19h41
Aargau   T2  
25 Sep 11
Rund ums Schenkenbergertal
An diesem Sonntag entschied ich mich kurzfristig meine neuen Bergschuhe einzugehen, dazu startete ich um 16:12 zu dieser Rundtour im Schenkenbergertal, die laut Wegweisern über 5h dauert. Ich hatte sie schon vor einigen Jahren einige Male gemacht, seither jedoch nicht mehr. Von der Bushaltestelle Schinznach-Dorf, Oberdorf...
Published by Mistermai 28 September 2011, 11h25 (Photos:15)
Aargau   T2  
23 Jul 11
Vier Gipfel zwischen Wildegg und Aarau
Schöne Lauf- und Wanderstrecke zum Ausloten der momentanen Fitness. Fazit: Unternehmungslustige Voraussicht in Wildegg Schöne Rundsicht auf der Gisliflue Einsame Waldsicht am Hombergegg Idyllische Ansicht am Staffelegg Unerwartete Aussicht vom Asperstrihen Umsichtige Vorsicht am Bänkerjoch Jähe Tiefsicht an der...
Published by Leander 25 July 2011, 14h47 (Photos:12)
Aargau   T2  
13 Jun 11
Hombergeregg (776 m) & Gisliflue (772 m)
Entspannende Wanderung im Aaretal Von Biberstein (393 m) gingen wir auf breitem Forstweg zum Wald hinauf bei Ober Berg. Bei der ersten Wegkreuzung im Wald oberhalb P. 470 folgten wir nicht dem gelb markierten Wanderweg zur Gisliflue, sondern wanderten auf Forstwegen über den Homberg (P. 509, P. 593) zu P. 673. Ab hier folgten...
Published by alpinos 13 June 2011, 20h37 (Photos:12 | Geodata:1)
Aargau   T2  
30 Apr 11
Gisliflue
Der Wegverlauf wie hier. Abweichung im Aufstieg: Das "kleine Abenteuer" nicht wiederholt. Weiterweg über den bezeichneten Weg. Abweichung für den Abstieg: Über Gatterl zurück zum Ausgangspunkt. Hinweis: keine Fotos gemacht.
Published by joe 1 May 2011, 17h33
Aargau   T2  
3 Apr 11
Gisliflue (772m)
Frühlingswanderung für alle Sinne! Heute hatten wir einen Termin in Auenstein und wollte trotzdem noch etwas die Füsse vertreten und einen neuen Gipfel erklimmen. So haben wir unser Fahrzeug beim Gemeindehaus in Auenstein parkiert und sind dem markierten Weg über den Veltheimerberg auf die Gisliflue gefolgt. (T2, 1.5h)....
Published by Pasci 3 April 2011, 21h10 (Photos:10)
Aargau   T2  
27 Feb 11
Überschreitung vom Hombergegg und Gisliflue
Heute war Schneefall bis auf 600m vorhergesagt worden. Daher hatte ich eine Wanderung für heute eingeplant. Um es bereits jetzt zu sagen: eshat weder geregnet noch geschneit. Vom Parkplatz an derStaffelegg führt der Wanderweg in etwa20 Minuten zum Homberg . Bis zur Gisliflue war der Weg feucht und rutschig, aber...
Published by joe 28 February 2011, 18h21 (Photos:6 | Geodata:1)