Welt » Schweiz » Appenzell

Appenzell


Sortieren nach:


4:45↑771 m↓879 m   T1  
16 Mär 17
Über den Hochhamm, immer auf dem Kamm
Mit ÖV gehts bis Zürchersmühle, wo wir um 9.15 starten. Erst Schiene und Strasse überqueren und gleich hinauf, ca 800 Meterauf Hartbelag, dann steil links hinauf zum Ranzberg. Bei P. 1009 erreichen wir den Bergrücken. Diesem folgen wir fast ohne Abweichung, teils sogar noch durch hartgefrorenen Schnee, dann wieder durch...
Publiziert von Krokus 17. März 2017 um 12:06 (Fotos:32 | Geodaten:1)
2:15↑270 m↓270 m   T1  
15 Mär 17
Arnighöchi 1'051m, Sitz 1'083m, Risiwaldhöchi 1'101m, namenloser Gipfel 1'041m
Nachdem es heisst, dass aller guten Dinge drei seien, bin ich neute noch einmal im Gebiet von Schwellbrunn unterwegs gewesen. Vom Parkplatz nahe der Landscheidi wanderte ich hinauf zur Arnighöchi, die mit einem kleinen "Grat" und einer umwerfenden Aussicht, speziell natürlich zum Alpstein, aufwartet. Zurück zur Landscheide und...
Publiziert von stkatenoqu 15. März 2017 um 17:55
2:30↑300 m↓300 m   T2  
14 Mär 17
Punkt 1'072 (mit Turm), Züblisnase 1'048, Punkt 1'060, Bistrichwald 1'026
Heute folgte quasi die Fortsetzung der Tour vom Sonntag, allerdings mit Start in Degersheim beim Punkt 954 vor Hinterlöschwendi. Von dort wanderte ich auf der Strasse, dann auf dem guten Forstweg hinauf zum namenlosen Gipfel 1'072m, auf welchem ein hoher Turm anzeigt, dass man den Gipfel erreicht hat. Heute war es ein wenig...
Publiziert von stkatenoqu 14. März 2017 um 16:40
2:00↑160 m↓160 m   T1  
12 Mär 17
Landscheidi - Hochwacht - Punkt 1'077m (Brunnershöchi)
Ein traumhaft schöner Sonntag wollte für eine Wandeurng im schönen Appenzellerland genutzt werden: vom Parkplatz beim Gasthof Landscheidi wanderten wir zuerst auf einer Asfaltstrasse, dann auf einem breiten Bergweg hinauf auf den Gipfel der Hochwacht. Von hier führt der Weg bergab zu einem Gehöft und wieder bergan zum Gipfel...
Publiziert von stkatenoqu 12. März 2017 um 16:55 (Kommentare:4)
↑900 m↓900 m   WT3  
12 Mär 17
Schäfler, 1925 m
Die Ski liessen wir heute im Auto. Von Biberen bis hinauf nach Bommen hätten die Ski über die appereTalabfahrt vonEbenalp heruntergetragen werden müssen und dies entspricht nicht unserer Vorstellung. Also mit Schneeschuhenauf dem Rucksack hinaufRichtung Ebenalp. Weiter zur Skihütte vom Skiclub Appenzell. Nun steigt man über...
Publiziert von roko 13. März 2017 um 17:25 (Fotos:12)
3:30↑500 m↓500 m   T1  
12 Mär 17
Rundtour Suruggen
Warum heisst der Hügel Saurücken? Um dieser Frage nachzugehen, beginnen wir in Trogen unseren Stop Over zunächst mit einem steilen Abstieg vom Dorfzentrum Richtung Nordost zum Weiler Tobel (beschildert). Über schönes Wiesengelände geht's dahin, dann rechts am Ufer der Goldach entlang Richtung Osten wieder nach oben zur...
Publiziert von Max 20. März 2017 um 21:26 (Fotos:32)
2:30↑800 m↓800 m   T3  
11 Mär 17
Petersalp (1589m) + Spitzli (1519m)
Die Temperaturen sind zweistellig, die Sonne ist schon stark geworden und die Woche über hat's bis hoch hinauf geregnet - da hatte dann nichtmal ich heute viel Motivation auf eine Skitour. Stattdessen sollte die erste Wandertour des Jahres her - südseitig und möglichst ohne viel Schneestapferei. Dafür eignet sich die Petersalp...
Publiziert von Schneemann 11. März 2017 um 20:01 (Fotos:15)
3:15↑510 m↓512 m   T2  
11 Mär 17
Hochalp (1523 m) von Urnäsch-(Egg) aus, eine Schneeschuhtour die keine war.
Heute am 11. März 2017 wollte ich eigentlich meine neuen Schneeschuhe, die Tubbs Flex VRT testen. Weil ich nur am Morgen ein Zeitfenster gefunden habe, musste ich mich auf ein Ziel in meiner Nähe konzentrieren, das nicht allzu weit weg war und doch noch etwas interessant ist. Ich habe mich für die Hochalp entschieden, auf...
Publiziert von erico 13. März 2017 um 20:18 (Fotos:56 | Geodaten:1)
3:00↑600 m↓600 m   T2  
5 Mär 17
Fähnerenspitz 1505 m - Ein Hauch von Frühling
Der Fähnerenspitz ist ein hübscher Aussichtspunkt auf einem Ausläufer der südlichen Alpsteinkette. Sein Gipfel liegt nördlich des Hohen Kastens und dessen kleinem Bruder -dem Kamor - und bietet sowohl eine prächtige Aussicht über das untere Rheintal und über den Bodensee im Norden, als auch in den eigentlichen Alpstein...
Publiziert von Ivo66 5. März 2017 um 18:18 (Fotos:16)
5:00↑710 m↓710 m   T2  
5 Mär 17
2x Fähnerenspitz
Wir starten bei schönstem Sonnenschein auf dem ausgeschilderten Wanderweg. Dieser führt erst über eine Fahrstrasse bis Klein Heieren (ca 1275 m) und von dort via p.1409 auf den Gipfel. Während wir unterwegs waren, zog es zu. Es hatte am Vortag geschneit und so lag stellenweise Schnee, auf dem Gipfel sogar eine geschlossene...
Publiziert von dani_ 6. März 2017 um 08:00 (Fotos:3)