Welt » Schweiz » Appenzell

Appenzell


Sortieren nach:


5:30↑2036 m↓631 m   IV  
4 Aug 17
Marziyehliweg
Beim Altman im Alpstein gibt es eine Route neben dem Schaffhauser Kamin die nennt sich "Marziyehliweg". Es sind keine Haken vorhanden. Entdeckt wurde es vom Dänen Erik Karlson im Jahre 2008. Seine Beschreibung mittels Google Translate: Doch keine Spur von früheren Gästen oder dekoriert Kletterrouten. Weit unten auf der...
Publiziert von tricky 4. August 2017 um 17:40 (Fotos:30 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
8:15↑1066 m↓1781 m   T6 III  
4 Aug 17
Hängeten
        Schon seit längerem waren eine Besteigung des Hängeten Ostgipfel und die Überschreitung in meinen Tourenplänen vorgesehen. So habe ich den Grat und den NE- Sporn auch von allen möglichen Seiten bereits mit gehörigem Respekt studiert. Auch...
Publiziert von Urs 7. August 2017 um 12:30 (Fotos:21 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
   T5 II  
31 Jul 17
Gamsberg im Nieselregen, ungünstige Doppelgleisvariante
Start vom vorletzten(?) Parkplatz, um abwärtsgehen zu vermeiden, an einem wunderschönen, wenn auch etwas schwülen Tag, werden wir auf halber Strecke von düsteren Wolken und leichtem Regen überrascht. Meine Frau sitzt zum Glück in der Arbeit vor dem Rechner, und kann uns die Radarvorhersage beschreiben - mein Handyakku ist...
Publiziert von MatthiasG 15. August 2017 um 18:07 (Fotos:35 | Geodaten:1)
4:15↑590 m↓715 m   T1  
30 Jul 17
Alpenpanoramaweg 2: Send Wöllkomm z Appezöll
Bei der zweiten Etappe des Alpenpanoramawegs bleiben wir im Appenzellerland. Von Trogen aus gehts bis nach Appenzell, der wunderschönen Kantonshauptstadt von Appenzell Innerrhoden. Erstes Ziel dieser Etappe heisst Höchi Bueche. Ein, für Appenzeller Verhältnisse, moderater Aufstieg. Hier oben gibts ein Restaurant mit...
Publiziert von DanyWalker 31. Juli 2017 um 15:15 (Fotos:13)
6:15↑1140 m↓1140 m   T3  
29 Jul 17
Zur Hochalp mit anschliessendem abtauchen ins Ofenloch
Am Vormittag war ich mit Skip in der Hundeschule. Danach nach Hause fahren schnell Umziehen, Rucksack, Wanderschuhe und Aron packen und ab ins Toggenburg fahren zum Wandern. Auf dem Parkplatz in Bernhalden standen bereits mehrere Autos und ich fand gerade noch einen freien Platz und konnte dann kurz vor 13 Uhr unsere Wanderung...
Publiziert von Flylu 31. Juli 2017 um 20:02 (Fotos:43 | Kommentare:2)
7:00↑1900 m↓1900 m   T6 II  
29 Jul 17
Im Reich der Türme zwischen Borsthalden und Löchlibetter
Die Menschenmassen heute zwischen Seealpsee und Wasserauen waren gigantisch: Hundertschaften wollten offenbar den Aescher besuchen. In der mittleren Alpsteinkette, zwischen Schafberg- und Löchlibettersattel, war davon nichts zu spüren. Keine Menschenseele kam mir zu Gesicht, im Gipfelbuch auf dem westlichen Freiheitturm konnte...
Publiziert von Bergamotte 1. August 2017 um 13:45 (Fotos:24 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
7:00↑700 m↓900 m   T3  
29 Jul 17
Bollenwees bis Gamplüt via Roslen- / Saxer First (Alpstein, 2. Tag)
Nach dem Frühstück wandern wir bei strahlendem Sonnenschein zur Saxerlücke und legen eine erste Pause ein. Anschliessend folgen wir dem deutlichen, aber nicht markierten Weglein auf den langen Rücken des Roslen- / Saxerfirsts. Wir passieren die drahtseilgesicherte Stelle und erreichen den ersten Steinmann. Empfangen werden...
Publiziert von carpintero 5. August 2017 um 11:25 (Fotos:16 | Geodaten:1)
6:00↑1000 m↓500 m   T3  
28 Jul 17
Brülisau bis Bollenwees (Alpstein, 1. Tag)
Von der Bushaltestelle wandern wir bei strömendem Regen über die Rossweid zur Alp Cher. Der Weg steigt steil an und die Felswände der Alp Sigel erkennen wir wegen des Nebels erst ein paar Meter davor. Durch die Zahme Gocht erreichen wir die Weiden der Alp Sigel. Der Regen hat inzwischen zwar nachgelassen, doch das Wetter...
Publiziert von carpintero 5. August 2017 um 11:24 (Fotos:14 | Geodaten:1)
5:00↑1238 m↓90 m   T5 III  
22 Jul 17
Chammhaldenroute über den Hüenerbergsattel und den Nordostgrat zum Girenspitz (2448 m) + Säntis (250
Die Chammhaldenroute und über den Nordostgrat zum Girenspitz schlummerte schon lange in meinen Wandergedanken, ich habe schon einiges gehört von dieser anspruchsvollen Route und mich über´s Internet informiert, natürlich auch auf Hikr. Und Heute am 22,07,2017 ist es endlich soweit, wobei ich einen gehörigen Respekt, von...
Publiziert von erico 24. Juli 2017 um 19:28 (Fotos:93 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
5:00↑1125 m↓620 m   T2  
22 Jul 17
Alpenpanoramaweg 1: Start am Schwäbischen Meer
Ein neues, langfristiges Projekt haben wir gesucht, und mit dem Alpenpanoramaweg gefunden. Einerseits wollten wir eine Route die quer durch die Schweiz verläuft, andererseits verläuft die Route durch, für uns, weniger bewanderte Regionen.Der Alpenpanoramaweg (Nationaleroute 3), beginnt in Rorschach und endet nach dreissig...
Publiziert von DanyWalker 26. Juli 2017 um 12:06 (Fotos:16)