Nov 6
Massif du Mont Blanc   ZS IV  
1 Nov 17
Aiguille du Midi (3842m) - Cosmiques Grat
Nach der längeren Tour am Vortag (siehe Chèré Couloir) sollte heute als Abschlusstour der Cosmiques Grat folgen. Wir starteten gegen 8 Uhr entspannt von der Simond Hütte aus. Zunächst geht es über Kraxelgelände im I. und II. Grad wenig ausgesetzt zum ersten Vorgipfel hoch. Oben befindet sich dann die erste Abseilstelle,...
Publiziert von pete85 6. November 2017 um 16:54 (Fotos:17)
Nov 5
St.Gallen   T4 L  
11 Jun 17
Wildhuser Schafberg
Frühsommer-Tour auf Wildhuser Schafberg (2373m) Aufstieg von Wildhaus über Gamplüt, Schöferhütte, Mietplatz, Schafbergsattel und Wildhuser Schafberg Vorgipfel (2363m) auf den Wildhuser Schafberg (2373m). Bis zum Vorgipfel leicht (T3), von dort etwa 10m ausgesetzt abklettern (T4, Stelle I-II) und dann in 10 Minuten leicht...
Publiziert von Coolidge 5. November 2017 um 20:14 (Fotos:24)
St.Gallen   T3 L I  
10 Jun 17
Zuestoll (2235m)
Schöne Nachmittags-Wanderung auf den Zuestoll Mit der Standseilbahn fahre ich von Unterwasser nach Iltios, wo ich gegen 1:00 ankomme. Zunächst ist es noch etwas bedeckt, es klart jedoch im Laufe des Nachmittags immer mehr auf. Zunächst einfacher Wanderweg über Hinterlücheren und das Rügglizimmer nach Rüggli, wo sich die...
Publiziert von Coolidge 5. November 2017 um 18:58 (Fotos:15)
Savoie   T2 L  
5 Sep 17
Pic de l‘Étendard (3464 m) – Normalweg
Der Pic de l’Étendard ist der nördliche Kulminationspunkt des Massivs der Grandes Rousses, das als das westlichste bedeutende Gletschermassiv der Alpen gilt. Insofern ist er zu „Pause-Ehren“ gekommen und in das Buch „Klassische Alpengipfel“ aufgenommen worden. Das Massiv der Grandes Rousses ist dabei eigentlich nur...
Publiziert von Stirml 5. November 2017 um 15:30 (Fotos:22)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T3 L WS-  
14 Okt 17
Genusswandern im Rofan
Tag 1 (14.10. 2017): Mit der Rofanseilbahn zur Erfurter Hütte. Von dort über Gschöllkopf (2039m) und Hochiss-Klettersteig (C/D), den letzten Teil des Achensee 5-Gipfel-Klettersteigs, auf den Gipfel des Hochiss (2299m). Sehr warmes Oktober-Wetter, herrliche Aussicht nach allen Richtungen. Abstieg über den sehr schönen Kamm...
Publiziert von Coolidge 5. November 2017 um 11:49 (Fotos:40)
Massif du Mont Blanc   S+ III  
31 Okt 17
Mont Blanc du Tacul (4248m) Nordwand - Chèré Couloir
Wie schon in der Vortour beschrieben, herrschen aktuell katastrophale Verhältnisse in den Rinnen und Nordwänden in Chamonix - wie fast überall in den Alpen nach dem trockenen und warmen Sommer/Herbst. Dennoch wollten Philipp und ich es heute wissen und entschieden uns für das Chèré Couloir am Mont Blanc du Tacul. Eigentlich...
Publiziert von pete85 5. November 2017 um 10:27 (Fotos:12)
Massif du Mont Blanc   ZS  
30 Okt 17
Triangle du Tacul (3971m) Nordwand - Abbruch in der Contamine-Mazeaud
In der Früh Aufbruch mit der Seilbahn an der Aiguille du Midi. Im Anschluss den teils exponierten und aktuell mitunter blanken Grat nach Süden hin absteigen. Es erfolgt zunächst der Zustieg zur Simond-Hütte um unserer Material für die nächsten Tage zu deponieren. Im Anschluss der kurze Zustieg zur Nordwand des Triangle du...
Publiziert von pete85 5. November 2017 um 09:14 (Fotos:8)
Nov 4
Bellinzonese   T3+ L  
4 Nov 17
Le Pipe (2667 m) con nebbia
Oggi forse sarà l'ultima giornata prima delle attese nevicate che daranno una bella imbiancata alle cime. Inizio dell'escursione alle ore 7.40 Tempo dell'escursione in cima alle Pipe 9.40 (senza pause) Temperatura alla partenza -0.5° Temperatura sulle cime -2.5º Rientro verso le ore 12.10 (con pause) Temperatura al...
Publiziert von saimon 4. November 2017 um 21:19 (Fotos:40 | Geodaten:1)
Oberwallis   T4 L  
13 Aug 17
March / Violenhorn (2876 m) e Augstbordhorn (2971 m)
Siccome le vette vallesane “fattibili” più vicine alla Val d’Hérémence, dove trascorro le mie vacanze estive, diventano ogni anno via via sempre meno, devo “espandere” i miei orizzonti, così oggi punto ad una regione che non conosco affatto, incastrata tra Turtmanntal e Mattertal. La meta è l’Augstbordhorn,...
Publiziert von Sky 4. November 2017 um 15:59 (Fotos:61 | Geodaten:1)
Nov 3
Oberhalbstein   T3+ L  
3 Nov 17
Corn Alv (2992 m) and Piz Campagnung (2825 m)
This was a really nice hike in picture perfect weather with blue skies and not a single cloud! Amazing weather and mild temperatures given that we are already in November. Start of the hike at 09:15 at the Julier pass road (La Veduta). The temperature was about -2°C, but as soon as I started hiking it felt much warmer in the...
Publiziert von Roald 3. November 2017 um 21:36 (Fotos:28 | Geodaten:1)
Trentino-Südtirol   T4- WS- WS-  
13 Sep 00
Marmolada - 3343 m
Am 12.09.2000 ging ich bei Kaiserwetter von der Boé-Hütte am Rifugion Forcella Pordoi vorbei und dann steil hinunter zum Pordoipaß. Über den schönen Bindelweg, der herrliche Ausblicke vor allem auf die Marmolda bietet, ging´s leicht abfallend hinunter zum Fedaia-See. Dann steil hinauf zum Rifugio Pian dei Fiacconi, wo ich...
Publiziert von Woife 3. November 2017 um 21:30 (Fotos:7)
Oberhalbstein   T5 WS III  
22 Aug 17
Piz d'Err (3377m)
3. Tag der Tourenhoche Heute steht der Aufstieg auf den Piz d'Err (3377 m) auf dem Programm. Da wir wieder in der Jenatsch-Hütte übernachten, brauchten wir auch nicht allzu früh zu starten. Und zudem ist der Gletscher schneefrei und es gilt keine "Schneebrücken" zu überqueren. Auch ist man nur noch ein kurzes Stück auf...
Publiziert von Hudyx 3. November 2017 um 18:41 (Fotos:21)
Nov 2
Bellinzonese   T5- WS+ II  
1 Nov 17
Gerenhorn 3076m e Pizzo Pesciora 3120m
Oggi é stata una giornata stupenda,il clima era davvero mite e si poteva stare solo con una maglietta termica e basta,senza giacche od altro,sapevo bene che corda portare per la calata al muro, e anche le maglie rapide una lo lasciata sullo spit a cui mancava....... Partiamo alle 06.00 circa da Ronco,dove ci attende Oscar uomo...
Publiziert von igor 2. November 2017 um 19:08 (Fotos:129 | Kommentare:18 | Geodaten:1)
Lombardei   WS III  
29 Okt 17
Petite traversée des Grigne J2 : Grignetta par le canalone Porta, retour à Lecco par le Val Caolden
Trop court WE de (re)découverte des montagnes du Lac de Come, au pays des Ragni di Lecco, là ou Cassin et Bonatti ont usé leurs 1ers tricounis. Arrivés tardivement au refuge la veille en traversant le Coltignone un diner pantagruélique et une nuit rallongée par le passage à l'heure d'hiver a remis notre lapinou sur...
Publiziert von Bertrand 2. November 2017 um 17:05 (Fotos:9 | Geodaten:1)
Oberwallis   T3 L  
6 Okt 01
Mettelhorn - 3406 m -
Bei sehr schönem Wetter von Zermatt zum Trifthaus (2337 m). Schöner Blick auf Matterhorn und den Triftgletscher. Weiter über angenehm geneigte Hänge in die sog. Triftchumme und dann hinauf zur Scharte "Furggi". Ohne Probleme ging´s über den Gletscher an kleineren Spalten vorbei bis zum felsigen Gipfelaufbau des Mettelhorns....
Publiziert von Woife 2. November 2017 um 16:17 (Fotos:13)
Aostatal   WS+  
30 Okt 17
GRAN PARADISO 4061M
Eigentlich wollten ich ja keine Hochtour mehr machen in diesem Jahr. Die Wettersituation im Norden und die schneefreien Verhältnisse im Süden hatten uns dann aber doch noch veranlasst einen 4000er zu besteigen. Trotz wenig brauchbarem Kartenmaterial hatten wir die Route relativ gut gefunden. Einzig beim Tal direkt unter dem...
Publiziert von piitsch 2. November 2017 um 08:55 (Fotos:1)
Nov 1
Bellinzonese   T2 WS  
30 Sep 11
Rheinwaldhorn/Adula - 3402 m
Am 29.09.2011 fuhren wir von Campo Blenio steil hinauf zur Staumauer des Lago Luzzone. Die sehr schmale Straße führte dann durch die Staumauer (Ampelschaltung) und weiter sehr kurvenreich und eng hinauf zur Staumauer des Lago Carassino. Dort parkten wir auf 1694 m (Prati di Compietto). Dann langer Hatsch (ca. 10 km) durch das...
Publiziert von Woife 1. November 2017 um 22:28 (Fotos:23)
Avers   WS-  
1 Nov 17
Gletscherhorn, 3107 m
Heute Morgen mit dem Auto bei strahlendem Wetter ins Avers nach Juppa. Weiter auf dem Wanderweg zum Olta Stofel. Schon beim Überqueren der Bäche (die Brücken sind abgeräumt) merkten wir die eisigen Verhältnisse im Bergalga und waren froh, Steigeisen und Pickel für die höheren Regionen bei uns zu haben. Ungefähr bei Punkt...
Publiziert von roko 1. November 2017 um 19:00 (Fotos:14 | Kommentare:1)
Oberwallis   WS  
24 Jul 02
Weissmies - 4017 m
Nach meiner Tour auf das Lagginhorn ging ich am 23.07.2002 bei schönstem Wetter von der Weissmieshütte über Kreuzboden auf einem landschaftlich sehr eindrucksvollen Höhenweg in etwa auf einer Höhe von 2400/2500 m über den Triftgrat zur Almalgeller Alp (2194m) und dann weiter hinauf zu der schön gelegenen Almageller Hütte...
Publiziert von Woife 1. November 2017 um 13:08 (Fotos:14)
Oberwallis   WS  
22 Jul 02
Lagginhorn - 4010 m
Am 21.07.2002 war ich bereits angereist und parkte auf dem Liftparkplatz in Saas-Grund. Mit der Seilbahn fuhr ich bis zur Station Kreuzboden. Von dort mit Regenschirm bis zur Weismieshütte (2746 m) . Da sich das Wetter besserte, ging ich noch auf das Jegihorn (3206 m). Im oberen Teil des Anstiegs allerdings Sturm mit...
Publiziert von Woife 1. November 2017 um 10:04 (Fotos:8)