Sep 14
Ötztaler Alpen   WS- I  
12 Aug 18
Abbruch Liebener Spitze (3400m) an der Scharte
Da wir nach der doch längeren Tour vom gestrigen Tag etwas länger geschlafen hatten als geplant (und weil wir die Bahn um 16 Uhr erreichen mussten), entschieden wir uns für eine leichtere Hochtour und planten die Liebener Spitze ein. Nun gingen wir schon verhältnissmäßig spät los (8:20 Uhr), so dass es selbst für die...
Publiziert von pete85 14. September 2018 um 22:41 (Fotos:11)
Trentino-Südtirol   T4- L  
29 Aug 18
Allein allein auf der Schluderspitze (3230 m)
Für heute, meinem vorletzten Tag im Martelltal, hatte ich gleich mehrere Gipfel auf dem Zettel, aber entscheiden konnte ich mich nicht. Am Frühstuckstisch war die Hintere Schöntaufspitze mein Favorit, den die hatten wir letztes Jahr auch auf dem Zettel, haben sie aber nicht besucht. Auch die Schluderspitze stand weit vorne,...
Publiziert von jagawirtha 14. September 2018 um 15:04 (Fotos:54 | Geodaten:1)
Oberwallis   L  
13 Jul 07
Allalinhorn 4027m
Meine erste Tour auf über 4000m führte mich (...wie könnte es auch anders sein) im Juli 2007 über den Normalweg auf das 4027m hohe Allalinhorn. 2 Tage zuvor waren an der Jungfrau 6 Rekruten der Geb Spez RS 15-1/2007 oberhalb des Rottalsattels durch ein Schneebrett in den Tod gerissen worden. Der Respekt vor meiner ersten...
Publiziert von Bolivar 14. September 2018 um 14:34 (Fotos:6)
Mittelwallis   L  
11 Sep 18
4000
mein erster 4000, bei super Wetter,es war keine einzige Wolke zu sehen,es war einfach super. Hab nicht gedacht,dass es mich so überwältigt. Über die Tour muss ich ja nichts schreiben ,es gibt ja genug Berichte. Nur eines vielleicht ich weiss es nicht ob das leichtsinnig war von Basel -Breithorn -Basel in 16 stunden mit fast...
Publiziert von pierre55 14. September 2018 um 11:32
Sep 13
Bellinzonese   T4+ L II  
8 Sep 18
Piz Borel - 2952 m + Piz Ravetsch - 3007 m
Partiamo dalla diga con passo abbastanza spedito (sappiamo già sarà bella lunga....) alla volta della bella Capanna Cadlimo. Dal Rifugio, tra immense pietraie di granito DOC saliamo fino all'anticima del Piz Borel: qui inizia la divertentissima cresta che ci depositerà in cima alla vetta vera e propria di questa montagna....
Publiziert von irgi99 13. September 2018 um 23:04 (Fotos:34 | Kommentare:17)
Glarus   WS II  
8 Sep 18
Über den Schwander Grat zum Vrenelisgärtli
Vrenelisgärtli (2904m). Um das Gärtli der Vreneli ranken sich verschieden Sagen (SRF – Das Gärtchen der Jungfrau Vreneli)Das Schneefeld unter dem sie mit Ihrem Kessel begraben liegen sollte, ist allerdings schon 2003 zum ersten Mal vollständig abgeschmolzen, ohne Ihre sterblichen Überreste freizugeben. Lohnt den...
Publiziert von poudrieres 13. September 2018 um 21:03 (Fotos:54 | Geodaten:1)
Oberwallis   T3 L  
9 Sep 18
Hochtour Ofenhorn (Binntal)
Einsame Tour im wunderschönen Binntal Unsere Tour startete bei der Endstation Binn Fäld (CHF 3.00 Zuschlag ab Binn). Wir folgten den Wegspuren steil hinauf auf Chälmatta (besser wäre rechts über den Wanderweg auszuholen). Dann über die Binnergale hinauf zum Gandhorn (2461 m ). Wunderschön einsam bei herbstlichen Farben....
Publiziert von El Chasqui 13. September 2018 um 19:05 (Fotos:17)
Massif du Mont Blanc   S+ V+  
19 Aug 18
Arête du Diable (Teufelsgrat) über die Aiguilles du Diable
Arête du Diable - der Teufelsgrat, ein Mythos des Mt.-Blanc-Massivs und Traum vieler Bergsteiger. Die Tour führt über fünf unfassbar exponierte Granittürme, getrennt durch tiefe Scharten, auf den Mont Blanc du Tacul. Alle fünf Gipfel sind auch begehrtes Ziel für 4000er-Sammler, denn nach der UIAA-Liste zählen alle Türme...
Publiziert von Matthias Pilz 13. September 2018 um 16:52 (Fotos:26 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Sep 12
Oberhasli   T4 L II  
21 Aug 18
steile Geröllhänge, Blockgelände und unschwierige Gletschertraverse: Giglistock im Sommer
Schönstes, sehr angenehmes, Wetter begleitet uns während unserer auf den im Sommer wenig begangenen, winters häufig besuchten Skigipfel; dafür starten wir beim (oberen) Parkplatz Umpol - bereits hier ist die Umgebung sonnenbeschienen. Eine Zunge des Steingletschers wie auch der Brunnenstock sind hier ersichtlich, nicht...
Publiziert von Felix 12. September 2018 um 22:04 (Fotos:47)
Uri   T5- WS II  
9 Sep 18
Griessenhörner
Unser Ziel war es das Gross Griessenhorn zu besteigen und eventuell noch den Stucklistock mitzunehmen, falls sich das nicht zu lange hinzieht. Nicht allzu übermotiviert starten wir beim Bach vor Hinterfeld beim blau-weiss markierten Weg, mit Stirnlampe bewaffnet geht's anfangs über eine Wiese hoch, wo wir bei einer Wasserfassung...
Publiziert von singingelk 12. September 2018 um 21:39 (Fotos:4 | Kommentare:1)
Oberwallis   T5 L II  
11 Sep 18
Eskalation am Grossen Muttenhorn
Eigentlich war lange eine Tour auf das Kleine Furkahorn geplant, aber dann entdeckte ich das etwas höhere Grosse Muttenhorn in einem Bergführer. Es schien uns deutlich reizvoller zu sein, da der Anstieg länger und abwechslungsreicher ist, zu seinen Füssen ein kleiner Gletscher liegt und das Panorama schien auch schöner zu...
Publiziert von GetHigh 12. September 2018 um 12:56 (Fotos:17 | Kommentare:5)
Obwalden   T4 L I  
11 Aug 18
Titlis Bergtrophy 2018
Der Name ist Programm: 2200 Höhenmeter auf den höchsten Obwaldner. Eine Tortur sondergleichen, wenn man bedenkt, dass wir bis dahin nie mehr als 1500 Höhenmeter an einem Tag gemacht haben. Start: kurz vor 0830 an der Talstation der Titlis-Bahn Auf direktem Weg über die Gerschni nach Trübsee, Ankunft um etwa 10 Uhr. 15min...
Publiziert von GetHigh 12. September 2018 um 12:09 (Fotos:10 | Kommentare:2)
Sep 10
Aostatal   L  
8 Sep 18
Monte Emilius per la cresta ovest (via ferrata)
Andiamo all'Emilius? Andiamo alll'Emilius! Ma dov'è l'Emilius? E' la montagna di Aosta... e c'è pure una bella ferrata. E così un sabato pomeriggio ben carichi ci troviamo a salire in mezzo alle piste da sci di Pila, a schivare montain biker indiavolati e a tentare di digerire il lauto pranzo consumato nel parcheggio...
Publiziert von blepori 10. September 2018 um 22:42 (Fotos:49 | Kommentare:19)
Ötztaler Alpen   T3 L  
10 Sep 18
Mittagskogel
Wenn man im Pitztal bis an dessen Ende fährt, fällt einem der Mittagskogel zwangsläufig auf, steht er doch direkt über dem schnurgerade verlaufenden Tal. Mit der Pitztaler Gletscherbahn sind es dort hinauf nur wenig mehr als 300 Höhenmeter, also ein 3000er für gehfaule Spätaufsteher. Wie mich zum Beispiel. Wobei: A bissl...
Publiziert von klemi74 10. September 2018 um 22:00 (Fotos:32)
Grajische Alpen   T4 L  
29 Aug 18
Grande Motte (3.653 m) - Gipfelgenuss trotz Liften, Müll und Pistenraupen
Allgemeines Wer Pistenraupen, Müll und Skilifte auf einer Bergtour mag, dem sei diese Tour wärmstens ans Herz gelegt. Demjenigen, der bereit ist, diese techischen Errungenschaften in Kauf zu nehmen, um einem der großartigsten Hochgipfel der Vanoise einen Besuch abzustatten, sei empfohlen, einen schönen halben Tag...
Publiziert von panodirk 10. September 2018 um 21:30 (Fotos:11 | Geodaten:1)
Davos   T5 WS II  
8 Sep 18
Überschreitung der Chüealphornkette
Wer gerne abseits vom Trubel unterwegs ist, wird vermutlich nicht in Davos zu einer Bergtour aufbrechen wollen. In den bestens erschlossenen Bergen sollte es schwierig sein, ruhige Flecken zu finden. Auf die unmittelbare Nähe der Liftanlagen und auf ein paar gut erreichbaren Gipfelziele mag das zutreffen, aber sobald man sich von...
Publiziert von StephanH 10. September 2018 um 21:01 (Fotos:13 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Massif du Mont Blanc   ZS 4  
11 Aug 18
Aiguille de Bionnassay Überschreitung
Die Aiguille de Bionnassay ist vor allem für ihren messerscharfen NO-Grat berühmt - der Grat zeigt sich im Sonnenuntergang von der Gouter-Hütte von seiner schönsten Seite. Wenngleich der Anstieg über diesen Grat auch der technisch leichteste ist, so erfordert er Trittsicherheit in einem sonst seltenen Maß. Im Tourenführer...
Publiziert von Matthias Pilz 10. September 2018 um 19:46 (Fotos:36 | Geodaten:2)
Oberwallis   WS- II  
8 Sep 18
Bortelhorn 3194m
"Es ist nur eine Phase, Hase" (Prolog) Einmal im Jahr - sofern das Wetter mitspielt - macht sich eine Gruppe "Alterspubertierender" (Lesetipp: "Es ist nur eine Phase, Hase") und Fasnachtsmusikanten zusammen auf eine Bergtour. Mir obliegt jeweils die Organisation und gerade weil der Hüttenabend ähnlich wichtig ist wie die Tour...
Publiziert von roger_h 10. September 2018 um 14:43 (Fotos:46 | Kommentare:2)
Oberwallis   WS II  
9 Sep 18
Weissmies (4017m)
Bei der tollen Wettervorhersage konnte ich einfach nicht zu Hause bleiben. So spontane Tripps enden dann meistens in einer Solotour. Schon länger hatte ich mir das Weissmies von Süden für so einen Fall herausgesucht. Die Route ist x mal beschieben auch daher hier nur ein paar Anmerkungen zu den Verhältnissen. Das...
Publiziert von belvair 10. September 2018 um 14:11 (Fotos:13)
Bellinzonese   T5+ WS II  
9 Sep 18
Piz Jut (3129 m) e Cima di Fornee (3054 m)
Altri due 3000 in Val Carassina, la lista per me si accorcia sempre di più e devo ringraziare coloro che oggi mi hanno accompagnato in questa stupenda e selvatica escursione... Inizio dell'escursione alle ore 7:15 Tempo dell'escursione al Piz Jut 11:00 (con pause) Tempo dell'escursione alla Cima di Fornee 12.00 (con pause...
Publiziert von saimon 10. September 2018 um 13:38 (Fotos:117 | Kommentare:6 | Geodaten:1)