Aug 20
Frutigland   T4 WS  
18 Aug 18
Auf Kater Tomba´s Spuren aufs Balmhorn (3698m)
Tomba der Gipfelstürmer; ein Kater dessen Sinn des Lebens darin bestand, ganz untypisch seiner Rasse auf Berge zu steigen. Und so schloss er sich Zeit seines Lebens diversen Seilschaften an, welche die Gipfel in seinem Revier erklimmen wollten. Er dürfte einer Derjenigen wenigen sein, der öfter seine Pfoten auf die Gipfel des...
Publiziert von Bikyfi 20. August 2018 um 17:36 (Fotos:23 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Jungfraugebiet   ZS III  
11 Aug 18
Mönch - Südwestgrat
Eigentlich möchte ich vor allem die Stelle, welche letztes Jahr abgebrochen ist, etwas näher bringen. Der Mönch ist schon ein paar Mal beschrieben, der Südwestgrat auch! Also verschon ich euch mit den amüsanten, literarischen Details. Wir sind sehr früh aufgestanden, von St.Gallen nach Lauterbrunnen gefahren und...
Publiziert von MunggaLoch 20. August 2018 um 17:24 (Fotos:11 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Zillertaler Alpen   T5- L II L  
16 Aug 18
Rosswandspitze (3157m) - Unberührtes Zillertal
Vieles dürfte im Zillertal nicht noch einsamer und unberührter sein als die Rosswandspitze, die keinerlei Anzeichen von Begehungsspuren zeigt. Ein zu Brennholz verarbeitetes altes Gipfelkreuz ist eigentlich das einzige Anzeichen, dass hier schon mal jemand oben war. Da wirkte die Tags darauf besuchte Kleinspitze direkt...
Publiziert von Chiemgauer 20. August 2018 um 15:57 (Fotos:27 | Geodaten:1)
Stubaier Alpen   T4+ WS+ II  
1 Aug 18
Östlicher Daunkogel (3.332 m), Hildesheimer Hütte (2.899 m) und Zuckerhütl (3.505 m)
Traumsommer 2018! Selten waren wetterseitig die Bedingungen so gut für eine Hochtour. Und immerhin war unsere letzte große Unternehmung im Hochgebirge mit dem Großglockner schon 4 Jahre her. Also wurde es höchste Zeit. Und tatsächlich fanden wir gleich zum bayrischen Ferienbeginn ein Zeitfenster, in dem meine beiden...
Publiziert von Ovidam 20. August 2018 um 13:21 (Fotos:42 | Kommentare:2)
Zillertaler Alpen   T4 L II  
17 Aug 18
Kleinspitze (3169m) und Rauchkofel (3251m) - Einfache und einsamste Überschreitung
Geplant war diese „Überschreitung“ eigentlich nicht, obwohl noch verschwommen im Hinterkopf, allerdings war das Wetter auch nicht so geplant und dann wurde halt etwas improvisiert.   Aufstieg zur Kleinspitze ist bereits sehr gut im Bericht vom ADI beschrieben, an den ich mich gehalten habe. Dafür dass die letzten...
Publiziert von Chiemgauer 20. August 2018 um 12:34 (Fotos:28 | Geodaten:1)
Oberwallis   ZS+ IV  
16 Aug 18
Alpinerunning Saastal Grat (Senggchuppa, Fletschhorn, Lagginhorn, Weissmies, Trifthorn) solo
Die Idee derLagginhorn-WeissmiesÜberschreitung, damals noch ohneFletschhorn, ist mir schon vor 2 Jahren im Kopf herumgeschwirrt und ich habe dann sogar einmal einen Versuch unternommen bin dann aber vom Lagginhorn wieder auf der Normalroute abgestiegen, da ich an dem Tag mental nicht in der Lage war in der Südgrat...
Publiziert von jakobme 20. August 2018 um 12:04 (Fotos:7 | Kommentare:7)
Piemont   T4 L I WS  
19 Aug 18
Joderhorn
Escursione media. Partenza dalla stazione di monte della Funivia Passo Moro. Seguendo le indicazioni, passando di fianco al Rifugio, dirigersi alla Ferrata delle Guide, che ha l'attacco sotto (sulla sinistra) la Punta San Pietro. Ferrata molto breve, ma piacevole. Si esce in vetta sulla Punta San Pietro, da qui riprendendo il...
Publiziert von Giaco 20. August 2018 um 11:15 (Fotos:54 | Geodaten:1)
Bellinzonese   WS II  
19 Aug 18
Piz Greina traversata al Piz Vial
Con mio filgio Nicola si decide di fare una puntatina al Piz Greina e successiva traversata al Piz Vial partiamo da Ghirone con il Postale e MTB, da pian Gereit lasciamo le bici e saliamo il vallone rapidamente, incrociamo Giacomo una recluta in libera uscita che sta facendo la traversata della Greina, ci chiede dove andiamo,...
Publiziert von marc73 20. August 2018 um 10:50 (Fotos:11)
St.Gallen   T2 L  
30 Jul 18
Sellamatt – Klangweg – Iltios – Wildhaus (Cantone San Gallo – Svizzera)
Località di partenza: Alt St. Johann – Sellamatt (Cantone San Gallo) Lunghezza: 8,3 km Quota massima: 1383 m Sellamatt Dislivello complessivo in salita: 218 m Arrivo: Wildhaus (1052 m) Cantone San Gallo Acqua lungo il percorso: NO Come arrivare: da Winterthur si prende l'Autostrada 1 fino a Rickenbach e poi si prosegue...
Publiziert von gianolinib 20. August 2018 um 10:21 (Fotos:3)
Mittelwallis   ZS III  
12 Aug 18
Strahlhorn Südgrat
Aufstieg zum Biwak CAI Citta di Luino von Mattmark in 4.5h. Auf dem Gletscher können die Spalten gut umgangen warden. WICHTIG: Biwak wird im September 2018 komplett erneuert mit erweitertem Schlafplatz und Kochnische. Kochausrüstung und Gasherd inkl. Aufstieg zum Strahlhorngipfel ab Biwak in 4.5h (Zweierseilschaft). Fels war in...
Publiziert von Dodomey 20. August 2018 um 09:37 (Fotos:4 | Kommentare:2)
Uri   ZS III  
11 Aug 18
Dammastock E-Rippe
Etwas erstaunt nahm ich zu Kenntnis, dass zur Ostrippe des Dammastocks hier auf hikr noch kein Eintrag existiert. Erstaunt deshalb, weil diese Route sowohl im SAC-Auswahlführer für die Zentralschweizer Alpen ("lohnend") als auch der "Silbernagel" Hochtouren Topoführer zu Urner, Tessiner und Glarner Alpen ("vergessener aber...
Publiziert von Marius 20. August 2018 um 01:42 (Fotos:11)
Aug 19
Albulatal   ZS- II  
16 Aug 18
Piz Ela 3339 m - Alleingang über die Mittelrippe
Der Piz Ela ist der höchste und schwierigste Gipfel der Bergüner Stöcke. Von vielen Gipfeln aus hatte ich schon hinübergeschaut, ein Jahr zuvor vom Tinzenhorn und erst ein paar Tage vorher vom Piz Üertsch. Es stand absolut fest, dass ich dort einmal hinaufmusste. Die wesentliche Frage war nur, ob ich einen Bergführer...
Publiziert von Cubemaster 19. August 2018 um 23:36 (Fotos:61 | Kommentare:6)
Oberhasli   T3 L I  
19 Aug 18
Alleine zu Zweit - Einsame Hochtour zu den Fünffingerstöcken
Mein Kollege und Tourenpartner sprach einst mit einem Bergführer. Dieser besagte Bergführer meinte damals; Wenn eine Tour selten Besucher zählt und sehr einsam ist, sollte man sich fragen, weshalb das so ist. Damit meinte er wohl, dass die Tour wenig vielversprechend oder gar gefährlich sei und deshalb von Tourengänger...
Publiziert von Zoraya 19. August 2018 um 22:42 (Fotos:25 | Kommentare:5)
Lombardei   T4+ WS II  
16 Aug 18
Pizzo Tresero 3594m
Bella uscita con mia figlia Isabel di 11 anni, dopo le gite nei Forni siamo al Passo Gavia o meglio il Rif Berni partiamo da tale rifugio alle 5:45am, di buon passo incontriamo subito 5 camosci, in breve raggiungiamo il ponte dell'amicizia, da qui seguiamo il sentiero 41, con strappi ben in salita, passiamo 3 bacini glaciali,...
Publiziert von marc73 19. August 2018 um 21:07 (Fotos:8)
Val Poschiavo   T3 L  
13 Aug 18
Munt Pers-Piz Trovat-Sass Queder
Solito giro delle 3 cime oltre 3000 per ammirare i mostri del gruppo del Bernina Munt Pers-Piz Trovat-Sass Queder facile salita in famiglia al Pers, poi dopo pranzo via sentierino ripido franoso al trovat e giro al saas queder
Publiziert von marc73 19. August 2018 um 20:51 (Fotos:3 | Kommentare:2)
Bellinzonese   L II  
25 Jul 18
Scopi e Piz Miez
Appena tornato da Cuba, e rientro al lavoro, viste le previsioni punta 2 vette semplici in velocità prima di andare in ufficio, tanto per testare la guarigione delle costole, partenza dal passo alle 4:30 lungo la normale dello Scopi, arrivo in vetta all'alba, poi traversata fino al Piz Miez, tra massi in pochi passi di bella...
Publiziert von marc73 19. August 2018 um 20:46 (Fotos:2 | Kommentare:2)
Stubaier Alpen   T4 WS- II  
3 Aug 18
Zuckerhütl (3505 m) als Tagestour vom Schaufeljoch
Das Zuckerhütl ist mit 3505 m der höchste Gipfel der Stubaier Alpen. Durch die Zuhilfenahme der Gletscherbahn zum Schaufeljoch (3158 m) lässt sich die Besteigung des Gipfel als Tagestour durchführen. Beim Abstieg von unserer Bergtour auf Rinnensee (2646 m) und Rinnenspitze (3003 m) kam mir die Idee meine älteste Tochter...
Publiziert von Ole 19. August 2018 um 20:28 (Fotos:43 | Kommentare:3)
Davos   T5 WS-  
19 Aug 18
Chüealphorn 3077m und Augstenhüreli 3026m ...
… mit Nordabstieg vom Augstenhüreli. Wie üblich starte ich im Dunkeln, diesmal ab Dürrboden im Dischmatal, erst kurz vor Erreichen des Scalettapasses kann ich die Stirnlampe ausmachen. Ich liebe diese Momente; der erwachende Morgen erwacht, die Farben der aufgehenden Sonne, die ersten Gipfel im Licht. Getreu den guten...
Publiziert von Djenoun 19. August 2018 um 18:13 (Fotos:28)
Maurienne   T5+ L I  
18 Aug 18
Pointe de Ronce über Col de Lou
Meine eigentliche Tour die ich auf dem Rückweg von Frankreich im Wallis vor hatte (la Ruinette, 2 Tage) war leider dem Wetter zum Opfer gefallen (insbesondere weil es für mich am oberen Ende der Skala wäre un ich da nichts riskieren wollte) und ich entschloss mich einen Tag länger in Frankreich zu bleiben und hier etwas zu...
Publiziert von jiker 19. August 2018 um 14:26
Aug 18
Oberwallis   T4+ WS- I  
8 Jul 18
Breithorn 3178m und Gugla 3377m
WEGEN KRANKHEIT KEIN NADELGRAT. Nun viel schreiben möchte ich ich nicht, denn der mögliche Saisonhöhepunkt mussten wir an zweiten Tag kurz oberhalb des Galenjochs krankheitsbedingt meinerseits abbrechen. Am ersten Tag verlief fast alles noch planmässig, einmal abgesehen vom verspäteten Zug in Liestal, so dass wir unsere...
Publiziert von Sputnik 18. August 2018 um 21:43 (Fotos:48 | Kommentare:2)