COVID-19: Current situation

Gsür 2708 m 8882 ft.


Peak in 25 hike reports, 231 photo(s). Last visited :
24 Aug 19

Geo-Tags: Niesenkette, CH-BE


Photos (231)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (25)



Frutigland   T5- II  
24 Aug 19
Gsür von der Tschentenalp
Schneller Besuch bei einem rauhen Gipfel... Das Gsür mag kein objektiv besonders hübscher Gipfel sein, markant ist es mit seinen tief durchfurchten Flanken aber auf jeden Fall. Als ich vor einigen Jahren auf dem Gsürweglein wanderte, fand ich es zudem ein wenig abweisend. Grund genug, heute endlich einmal da hoch zu gehen -...
Published by Bergmax 15 September 2019, 19h24 (Photos:20)
Berner Voralpen   T5 II  
14 Oct 18
Eggmederhöri oder Türmlihore zum 18ten
das Neuste vom Türmlihore: neue Route ins Rügge Tälti: dem Färmelbach folgen bis an die Felsen. nun rechts die Flanke hoch und ganz an die begrenzenden, überhängenden Felsen. es gilt einen 10 m hohen Felsriegel zu überwinden. gut gestuft, sandig überzogen da die überhängenden Felsen ein auswaschen verhindern. II. so...
Published by spez 15 October 2018, 09h04 (Photos:8)
Frutigland   T6 AD III  
15 Sep 18
Niesengrat TOTAL - eine Nachahmungstat
Nachdem mich die Tour von Interlaken nach Brünig über den Brienzergrat völlig begeistert hat, bin ich zufällig auf Tobis Bericht von seiner kompletten Überschreitung des Niesengrats gestossen. Ich war sofort Feuer und Flamme seine Monstertour zu wiederholen, allerdings habe ich lange gezweifelt, ob ich den technischen und...
Published by StephanH 17 September 2018, 21h12 (Photos:11 | Comments:2 | Geodata:1)
Frutigland   T6 PD D  
23 Apr 17
Im Visier der Landvogte: durch hohle Gassen am (Klein-)Gsür
Zuoberst im Diemtigtal, der flächenmässig fünftgrössten Gemeinde des Kantons Bern, thronen und wachen wie zwei Landvogte die Zinnen des Türmlihore und die Felsmauer des Klein Gsürs. Der NE-Grat zu Letzterem gilt als pièce de résistance des Hinteren bzw. des gesamten Niesengrats. Im Sommer 2004 war ich dort einmal, vom...
Published by lorenzo 7 May 2017, 14h50 (Photos:24)
Frutigland   T5 II  
14 Aug 16
Gsür - Überschreitung
Überschreitung Gsür 2708m Wunderbarer Voralpengipfel mit hochalpinem Anstrich! Route: Bergstation Tschentenegge - Schwandfälspitz - SE-Grat - Landvogtehorn- Gsür - SW-Grat -Furggeli - Gsürweg - Schwandfälspitz - Tschentenegge. Die Route lohnt sich wohl nur in dieser Richtung, der Aufstieg (Kletterei)über dieGendarmen...
Published by Aendu 15 August 2016, 20h39 (Photos:48 | Comments:4)
Frutigland   T5 II  
8 Aug 16
Füür u Flamme übers Gsür und's Albristhore
Gsür - Gspür - Füür u Flamme Die Toggenburgerin in unserem Bähndli auf die Tschentenalp sprach vom Gspür, ich weiss nicht genau ob sie dies absichtlich tat oder sich vielmehr einen Jux aus dem doch lustigen Namen machte. Wir sprachen dann herzlich miteinander und sie schwärmte uns von ihrer Skitour von vergangenem...
Published by amphibol 9 August 2016, 20h54 (Photos:19 | Comments:5)
Frutigland   T5 II  
3 Aug 16
Gsür Überschreitung zum Albristhorn
Da in zahlreichen Berichten diese Tour ausgiebig beschrieben und auch alles so vorgefunden wurde, halte ich mich mit meinem Kurzbericht kurz über meinen gestrigen Ausflug auf die Gsür und das Albristhorn. Im Frühjahr auf einer Schneeschuhtour auf den Bunderspitzs sah ich sie: Die Gsür bei Adelboden. Direkt gegenüber,...
Published by Bikyfi 4 August 2016, 13h11 (Photos:8 | Comments:2 | Geodata:1)
Frutigland   T4+ II  
3 Oct 15
Abstächer ufs Gsür
Eigentlich wäre eine Tour zu viert oder fünft geplant gewesen, da aber zwei sich nicht sonderlich fit fühlten, treffe ich mich alleine mit Fuma und René in Spiez. Unsere Fahrt geht Richtung Adelboden. Der Wetterbericht spricht von Föhn, also sollte das schlechte Wetter noch etwas auf sich warten lassen. Schon auf der Anfahrt...
Published by Aemmitauer 4 November 2015, 16h03 (Photos:7 | Comments:1)
Frutigland   T5 F II  
28 Aug 15
Übers Gsür
Bei einer Skitour auf das Albristhorn sah ich zum ersten Mal das Gsür. Seither wollte ich einmal auf diesen Berg. Heute, etliche Jahre später, machte ich mich endlich auf den Weg. Schwer bepackt mit 50m-Seil und Kletterausrüstung stieg ich von der Seilbahnstation Tschentenalp auf den Schwandfäldspitz. Der Weg über den...
Published by Rhabarber 28 August 2015, 21h00 (Photos:35 | Comments:1)
Frutigland   T6 AD III  
2 Jul 15
Niesengrat TOTAL
Beim zweiten Versuch hat die Überschreitung geklappt. Die 37km des gesamten Niesengrates hoch über dem Entschligental vom Niesen bis zum Hahnenmoospass mit 5400m Auf- und 4100m Abstieg konnte ich in 21.5 Stunden bewältigen. Der letzte Zug bringt mich nach Mülenen (691m). Um 20 Minuten nach Mitternacht startet mein...
Published by Tobi 7 July 2015, 21h44 (Photos:71 | Comments:21 | Geodata:1)