COVID-19: Current situation

Steibode 1558 m 5110 ft.


Other in 28 hike reports. Last visited :
17 Mar 20

Geo-Tags: CH-BE



Reports (28)



Simmental   PD+  
17 Mar 20
Drümännler
Drümännler Diese Skitour war früher eher ein Geheimtipp. Heute wird die Tour regelmässig begangen. Die steilen Flanken sind ideal zum Skifahren. Route:Vordere Fildrich (Parkplatz) - Steibode - Drümännler und zurück Schwierigkeit:WS+, bei Skidepot in Gipfelnähe eher schon ZS... Wetter:War ein schöner Tag....
Published by Aendu 20 March 2020, 20h15 (Photos:14)
Simmental   PD  
19 Jan 20
Galmschibe
Galmschibe 2425m Skitourenklassiker im hintersten Diemtigtal. Wird sehr häufig begangen. Zudem ist die Normalroute recht lawinensicher. Route:Fildrich - Galmschibe und zurück (Normalroute). Im Aufstieg folgte ich dem Bergweg. Die Spur ist im Waldbereich recht steil (zwangsweise). Schwierigkeit:WS, häufig begangene...
Published by Aendu 21 January 2020, 11h56 (Photos:15)
Simmental   AD  
29 Mar 19
Männliflue
Skitour Männliflue 2652m Bekannter Skiberg unddazu noch höchster Diemtigtaler! Viele Abfahrtsvarianten sind möglich. Route: Normalroute - Fildrich - Mittelberg - Männliflue und zurück Schwierigkeit: ZS, ziemlich steile Hänge rund um den Gipfel (fast 40 Grad) Gefahren: Momentan sichere Verhältnisse! Früher...
Published by Aendu 30 March 2019, 20h20 (Photos:19)
Berner Voralpen   PD  
2 Apr 18
Galmschibe
Pas la sortie du siècle, c'est sûr qu'à coté du projet initial (Mountet - Moming) il y avait de quoi rester sur sa faim, mais bon c'est Pâques, les conditions de merde sont donc plus ou moins assurées chaque année, et on avait tous enviie de prendre l'air. Et puis finalement avec de bons amis la montagne passe un peu au...
Published by Bertrand 6 April 2018, 15h14 (Photos:2 | Geodata:1)
Frutigland   T6 PD D  
23 Apr 17
Im Visier der Landvogte: durch hohle Gassen am (Klein-)Gsür
Zuoberst im Diemtigtal, der flächenmässig fünftgrössten Gemeinde des Kantons Bern, thronen und wachen wie zwei Landvogte die Zinnen des Türmlihore und die Felsmauer des Klein Gsürs. Der NE-Grat zu Letzterem gilt als pièce de résistance des Hinteren bzw. des gesamten Niesengrats. Im Sommer 2004 war ich dort einmal, vom...
Published by lorenzo 7 May 2017, 14h50 (Photos:24)
Simmental   WT4  
26 Feb 17
Von Fildrich auf die Galmschibe
Galmschibe (2435m). Das Diemtigtal, das grösste Seitental des Simmentals, liegt eingebettet zwischen Niesen- und Turnenkette. Den südlichen Talabschluss bilden Seehorn, Spillgerten, Rauflihorn und Männlifluh - mit 2652m gleichzeitig der höchste Gipfel des Tals. Von der Galmschibe aus lässt sich all dies gut...
Published by poudrieres 27 February 2017, 19h58 (Photos:27 | Geodata:2)
Berner Voralpen   AD  
19 Feb 17
Männliflue - top of Diemtigtal
Männliflue - endlich im Winter Die Männliflue ist nach dem Gsür und Albristhorn die dritthöchste Erhebung der Niesenkette, sicher ist sie aber der höchste Berg des Diemtigtals. Heute wollten Ueli und ich die Männliflue angehen und setzten dies zum ersten Mal für uns im Winter in die Tat um. Die Tour auf die...
Published by amphibol 19 February 2017, 22h41 (Photos:21 | Geodata:1)
Simmental   PD+  
18 Mar 16
Drümännler
Drümännler Diese Skitour war früher eher ein Geheimtipp. Heute wird die Tour regelmässig begangen. Die steilen Flanken sind ideal zum Skifahren. Route: Vordere Fildrich (Parkplatz) - Steibode - Drümännler und zurück Schwierigkeit: WS+, bei Skidepot in Gipfelnähe eher schon ZS... Wetter: War ein schöner Tag....
Published by Aendu 18 March 2016, 20h33 (Photos:11)
Simmental   PD  
7 Mar 16
Galmschibe
Galmschibe 2425m Skitourenklassiker im hintersten Diemtigtal. Wird sehr häufig begangen. Zudem ist die Normalroute recht lawinensicher. Route: Fildrich - Galmschibe und zurück (Normalroute). Im Aufstieg folgte ich dem Bergweg. Die Spur ist im Waldbereich recht steil (zwangsweise). Trotzdem kann diese Abkürzung momentan...
Published by Aendu 7 March 2016, 20h44 (Photos:16)
Simmental   T3+  
29 Jun 15
Arbli- und Rauflihorn
Vom PP bei Vordere Fildrich ging es erst ca.650m auf der Fahrstrasse zurück bis wir Pt.1313 erreichten. Hier überquerten wir das Bachbett über die Brücke, und folgten dem zu Beginn schwach, später jedoch gut sichtbaren auf der LK eingezeichneten Pfad. Doch schon bald nahm die Flora überhand so dass die Wegfindung immer...
Published by Pit 26 August 2015, 20h50 (Photos:25)