Sep 21
Unterengadin   T2  
16 Sep 17
Margunet (Schweizer Nationalpark)
Trotz Schneefall machen wir uns vom ParkplatzP8 auf den Weg durch das Val da Stabelchod. Zuerst durch den frisch eingeschneiten Wald, später über weisse Wiesen. Die frischen Spuren im Schnee verraten uns, dass wir nicht die einzigen Besucher sind. Bald überholen wir die Gruppe, die eine geführte Wanderung durch den...
Publiziert von carpintero 21. September 2017 um 08:04 (Fotos:16 | Geodaten:1)
Oberengadin   T2  
15 Sep 17
Val Trupchun (Schweizer Nationalpark)
Gemütlich wandern wir auf dem Bergweg das Val Trupchun hinauf. Bei Punt da Val da Scrigns halten wir einen kurzen Schwatz mit der Frau vom Infostand. Wir wählen den oberen Weg, der bis kurz vor die Alp Trupchun am orografisch linken Ufer der Ova da Trupchun verläuft. Schon kurz nach der Parkgrenze entdecken wir eine...
Publiziert von carpintero 21. September 2017 um 08:04 (Fotos:16 | Geodaten:1)
Lombardei   T3  
20 Sep 17
Grignone da Balisio
Giornata stupenda al Grignone panorama fantastico , percorso invernale per la salita un po più a sinistra come si vede dalla traccia la discesa per il percorso estivo . Sempre bello salire al Grignone.
Publiziert von beppe 21. September 2017 um 05:10 (Fotos:49 | Kommentare:8 | Geodaten:1)
Bellinzonese    
1 Dez 06
Das Wandern
Das Wandern ist gar nicht so einfach, wie die Leute denken. Was ist eigentlich das Wandern? Ich setze einen Fuss vor den andern, ich schwitze, ich keuche. Ich sehe mich um und denke, wozu das alles? Und dann frage ich mich, wo mein letzter Schritt geblieben ist, den ich gemacht habe. Ist mein letzer Schritt in die...
Publiziert von mong 21. September 2017 um 03:23 (Fotos:16 | Kommentare:5)
Bellinzonese   T3  
17 Sep 17
Gaggio (2.267m) da San Defendente
  L'idea di oggi prevede un bell'anello attorno alla Cima dell'Uomo e di Erbea. Purtroppo appena sbucati dalla galleria del Monte Ceneri veniamo sopresi da un manto bianco che avvolge tutte le cime dai 2000m in su, incredibile per essere metà settembre. Oggi sono con Ivano e festeggiamo i nostri compleanni (16-17...
Publiziert von Simone86 21. September 2017 um 00:26 (Fotos:29 | Kommentare:7 | Geodaten:2)
Sep 20
Norwegen   T1  
12 Sep 17
Autour de Bodø
C'est le lieu de détente des habitants de Bodø l'été : la montagne du Keisevarden domine la ville et le Vestfjord. Pour nous, ce sera une petite mise en condition avant d'attraper le ferry un peu plus tard dans l'après-midi. Nous partons de la fin de la zone résidentielle de Bodø (5m) et nous prenons rapidement de la...
Publiziert von gurgeh 20. September 2017 um 23:05 (Fotos:16)
Friaul-Julisch Venetien   T4- I  
17 Jul 17
Jof die Montasio (2753m), Julische Alpen
Nach langer Zeit ging es heute mal wieder in die wunderschönen Julische Alpen. Eine der mächtigsten Gestalten und zweithöchster Gipfel der Julischen Alpen ist der Montatsch bzw. Jof di Montasio. Vor allem von Norden sind seine Wände schier unendlich hoch. Von Süden jedoch wirkt er weniger abweisend und von den...
Publiziert von Tef 20. September 2017 um 22:36 (Fotos:40 | Kommentare:4)
Locarnese   T3+  
20 Sep 17
Pizzo di Vogorno (2442m) - Schnee z.Zt. noch kein Thema
Ziemlich genau vor 4 Jahren war ich schon einmal auf dem Pizzo di Vogorno gewesen. Dass es sich jetzt würde wiederholen lassen, damit hatte ich eigentlich nicht gerechnet, hatte es zuletzt doch auch im Tessin heftige Niederschläge gegeben, z.T. auch relativ weit herunter als Schnee.   Umso überraschter war ich, als...
Publiziert von dulac 20. September 2017 um 22:31 (Fotos:66)
Locarnese   T2  
20 Sep 17
Sentiero Monti di Piazzogna
Nach ein paar wüsten Tagen auf der Alpennordseite ist mal wieder Sonnenschein gefragt. Und wo findet man ihn? Wie so oft im Tessin. Also machte sich unsere kleine Gruppe heute morgen auf den Weg ins südliche Tessin, genauer gesagt nach Dirinella direkt an der italienischen Grenze. Zweimal Zug und einmal Bus und schon waren...
Publiziert von Mo6451 20. September 2017 um 22:07 (Fotos:29 | Geodaten:1)
Ligurien   T2 6a  
16 Sep 17
Bric Pianarella - Via Lunga
Sfuggendo alla pioggia.... fin in Liguria ci siamo rintanati...!!! La roccia ligure è molto particolare: calcare molto ruvido e bucherellato che ha messo a dura prova i miei polpastrelli! :D La Via Lunga è la più "facile" di tutto il settore del Bric Pianarella. Per la prima volta, oggi, ammetto che ho avuto davvero una fifa...
Publiziert von irgi99 20. September 2017 um 21:59 (Fotos:25 | Kommentare:5)
Emilia-Romagna   T3  
9 Sep 17
Monte Armelio, Monte Capra, Monte Gonio (Val Trebbia)
Cristina Sabato di pioggia sulle Alpi e noi che facciamo? Accettiamo la proposta di Poge e così si va in Appenino! Val Trebbia? E dove sta? Piacenza…questo è tutto quello che sappiamo, ma anche Andrea non ne sa molto di più…da quello che abbiamo capito ha copi-incollato più tracce, con qualche variante che potremmo...
Publiziert von Poge 20. September 2017 um 21:53 (Fotos:42 | Kommentare:5 | Geodaten:1)
Unterwallis   T2  
18 Sep 17
Rund um den Lac de Derborence - der Herbst ist da
Der letzte Morgen des Roadtrips dieses Wochenende bricht an. Der Lac de Derborence im Banne der Nordwand der Les Diablerets soll den Abschluss des Wochenendes machen. Spät am Abend zuvor sind wir noch mit dem Auto zum Parkplatz kurz vor dem Gasthaus am See gefahren. Es hat so stark geregnet, dass wir keine Lust mehr hatten...
Publiziert von boerscht 20. September 2017 um 21:32 (Fotos:21 | Kommentare:2)
Seeland   T1  
18 Sep 17
Vom Neuenburgersee zum Bielersee
Entre-deux-Lacs : Lac de Neuchâtel - Lac de Bienne. Die grosse Raffinerie von Cressier zwischen Bielersee und Neuenburgersee wurde 1966 zusammen mit einem grossen 18-gleisigen Güterbahnhof eingeweiht und prägt noch heute unübersehbar das die Landschaftsbild zwischen den beiden Seen. Angeschlossen ist die Raffinerie bei...
Publiziert von poudrieres 20. September 2017 um 20:31 (Fotos:40 | Geodaten:2)
Piemont   T3  
17 Sep 17
Monte Teggiolo (2385m) (VEGLIA)
Oggi sono solo soletto e decido, nonostante le avverse previsioni meteo di puntare sul veglia, anche se danno neve a 1900 metri ma al pomeriggio. La decisione era di partire presto per tornare prima che cominciasse a nevicare, ma siccome il letto mi piace parto alle nove da Ponte Campo con una giornata fantastica; comincio a...
Publiziert von fabioadx 20. September 2017 um 19:59 (Fotos:47 | Kommentare:2)
Appenzell   T3+  
21 Sep 14
Stosssattel (2044 m) und Tierwies (2085 m) über die Lauchwis
Ich habe immer noch einige Wanderungen, die ich schon vor meiner Hikr Zeit unternommen habe in meinem Archiv. Weil die Wandertour vom 17. September 2014, durchaus attraktiv und sehenswert ist, habe ich mich entschlossen diese Tour nachträglich auf Hikr zu publizieren. Es ist eine eher wenig begangene Route hinauf zum...
Publiziert von erico 20. September 2017 um 18:48 (Fotos:30 | Geodaten:1)
Emilia-Romagna   WS  
17 Sep 17
Reggio Emilia - Vezzano sul Crostolo - Casina - Villa d'Este
Località di partenza: Reggio Emilia (44 m) Lunghezza: 73,8 km Quota massima: 707 m Località La Stella Dislivello complessivo in salita: 1414 m Ciclabilità: 98% - 77% asfalto, 21% sterrato e 2% spintage Arrivo: Reggio Emilia (44 m) Acqua lungo il percorso: SI - Casina - Pecorile Lasciamo l’auto nel parcheggio e, in...
Publiziert von gianolinib 20. September 2017 um 13:39 (Fotos:3)
Basel Land   T2  
17 Sep 17
Wanderung zu Giessen und Löchern im Baselbiet
Weite Teile des Oberbaselbiets kenne ich noch gar nicht. Gute Gelegenheit, heute meine Kenntnisse etwas aufzubauen. Sonntagmorgen Kartenstudium. So bin ich um den Mittag herum startbereit. Beim Bahnhof in Tecknau geht's los. In ziemlich direkter Liniesteige ichüber den Rücken zwischen Aleten und Eital auf das Plateau, auf...
Publiziert von Makubu 20. September 2017 um 12:24 (Fotos:32 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Piemont   T2  
10 Sep 16
GTA Biellese - da Alagna Valsesia a Quincinetto
Tratto della GTA (Grande Traversata Alpi) dal Monte Rosa alla Valle d’Aosta, da Alagna e Riva Valdobbia si risale la Valvogna, poi attraverso i monti del biellese si scende per la Valcervo fino ai santuari di San Giovanni e Oropa, seguono i rifugi Rosazza e Coda per poi scendere a Quincinetto. Abbiamo trovato il posto...
Publiziert von NrcSlv 20. September 2017 um 12:16 (Fotos:86 | Geodaten:1)
Lombardei   T3  
4 Sep 17
Anello della Valle dei Ratti
Partenza: ore 9.15 Arrivo: ore 18.30 Durata: ore 7.45 Difficoltà: T2. T3 dal bivio per il Lago e il passo di Primalpia al Bivacco Primalpia. Dislivello: 1700+ Note: Il dislivello è mitigato dalla salita sempre dolce e costante. Sia io che il mio fidanzato (pur non mancando di esperienza) abbiamo trovato illegibile il...
Publiziert von alice93 20. September 2017 um 11:28 (Fotos:9 | Kommentare:2)
Alpenvorland   T1  
15 Aug 17
Kirchtürme zwischen Kammel und Günz
Hier handelt es sich um einen Wandervorschlag aus der Augsburger Allgemeinen, wobei man eigentlich auch die barocke Innenausstattung der Kirchen am Weg hätte besichtigen sollen. Da ich mit bildender Kunst aber nicht wirklich viel anfangen kann, habe ich mich auf den Genuss der Landschaft beschränkt. Der Startort Hammerstetten...
Publiziert von Curi 20. September 2017 um 10:24 (Fotos:34 | Geodaten:1)