Jul 17
Silvretta   L  
10 Jul 18
Jamtalhütte (2165 m) - EMTB
Oggi è il battesimo del rampichino con pedalata assistita: è amore a prima vista! La lunga stradina che si sviluppa di fianco allo Jambach potrebbe sicuramente ispirare i più noti poeti bucolici, ma diciamolo chiaro e tondo è anche noiosetta. Bene ho fatto a salire con la bici, di primo mattino, con il campo stradale...
Publiziert von siso 17. Juli 2018 um 18:15 (Fotos:24 | Kommentare:6 | Geodaten:1)
Surselva   ZS-  
12 Jul 18
Grossartige Bergfahrt über den Heimstock 3101m
Der Heimstock vereint so ziemlich alles, was ich in den Bergen suche: Abgelegenheit, Einsamkeit, wildes Gelände, grossartige Panoramen. Trotzdem habe ich seine Begehung Jahre vor mir hergeschoben. Der Grund ist simpel: Ich habe mich nicht an die Normalroute ab Planurahütte getraut. Der Grat ab Piz Cazarauls soll brüchig und...
Publiziert von Bergamotte 17. Juli 2018 um 18:12 (Fotos:48 | Geodaten:1)
Allgäuer Alpen   T6 IV  
12 Jul 18
Krottenspitzengrat - längster Grat des Allgäus
Der gut 1 Kilometer lange Krottenspitzengrat ist eine der großen Grattouren in den Allgäuer Alpen. Die auffälligen Gipfel des Krummen Turms und der Krottenspitze prägen das Profil des Grates. Bereits bei der Anfahrt nach Oberstdorf fallen die beiden gegenläufig geneigten Spitzen auf. Manche stufen den Grat als "leichten...
Publiziert von quacamozza 17. Juli 2018 um 17:36 (Fotos:24 | Kommentare:5)
Schwyz   T6 II  
14 Jul 18
Da war doch noch was Ybrig.... - Vom Wändlispitz zum Gantspitz
So herrlich hier! Steiles Gras, schmale Grate, die Schweiz - ich war schon mal da, und bin tolle Touren gegangen, Druesberg Südkante/Forstberg-Band etwa, und in der näheren Umgebung den Chratzerengrat oder die Chilchberg-Überschreitung. Aber den ca. 7km langen Grat zwischen Turner und Mieserenstock wollte ich unbedingt noch...
Publiziert von Nik Brückner 17. Juli 2018 um 16:06 (Fotos:64)
Luzern   WT3  
25 Feb 18
Chessiloch statt Miesenstock
Gestern waren die Verhältnisse auf dem Sattelpass hervorragend. Heute war ganz in der Nähe nichts mehr davon festzustellen. Leider viel Wind und Nebel. Das heutige Ziel war der Miesenstock beim Glaubenberg. In Langis sind wir dann auch bei Nebel gestartet. Je höher wir kamen, desto stärker wurde auch der Wind. Bei Übergang...
Publiziert von Hudyx 17. Juli 2018 um 15:47 (Fotos:9)
Glarus   T5 II  
14 Jul 18
Die eine Hälfte des Obersee
Ich wollte an diesem Samstag eine grosse Tour machen mit über 4300hm. Geplant war eine Rundtour um den Obersee. Das heisst auf den Tierberg aufsteigen und von dort alles über den Grat bis nach hinten zum Ochsenkopf. Von dort möglichst wenig Höhenverlust rüber zum Twirren-Dejenstock rüber zum Schijen und von dort zur...
Publiziert von maenzgi 17. Juli 2018 um 15:17 (Fotos:38 | Kommentare:8)
Mittelwallis   S+ V+  
13 Jul 18
Traversée des Bouquetins - Den Steinböcken über die Hörner geklettert
Bouquetins (frz. = Steinböcke) - Ein treffender Name für den massigen, wild zerhackten Gratkamm zwischen dem Haut Glacier d'Arolla und der Tête Blanche. Wie eine versteinerte Kette aus den Hörnern dieser Tiere ragt er eindrücklich über den umliegenden Gletschern. Besucht wird er nur selten. Zu lang, zu abgelegen, zu...
Publiziert von jfk 17. Juli 2018 um 14:49 (Fotos:17 | Kommentare:1)
Glarus   T3  
16 Jul 18
Berglauf aufs Chalchstöckli 2504m
Das Kärpf-Gebiet kenne ich mittlerweile fast in- und auswendig. Noch nie begangen bin ich jedoch die Ostseite vom Richetlipass. Grund genug, an meinem letzten Ferientag im Rahmen eines Berglaufs auf dem Erbser Stock und dem Chalchstöckli vorbeizuschauen. Erst um halb eins laufe ich von Unter Erbs (1261m) los. Für einen...
Publiziert von Bergamotte 17. Juli 2018 um 11:45 (Fotos:19 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Bern Mittelland   T1  
16 Jul 18
Aare II/5, Fuchsenried bis Mühlethal
Start ist heute in Fuchsenried, dort wo der Wohlensee zu Ende ist und die Aare wieder weitergeht. Es geht hinunter zum Kraftwerk. Ich gehe auf der linken Seite des Flusses und schon bald ist das KKW Mühleberg erreicht. Weiter geht es in Richtung Saanesteg, vorbei an schönen Badeplätzchen, oft im Schatten dank der vielen Bäume....
Publiziert von rihu 17. Juli 2018 um 10:41 (Fotos:34)
Piemont   T2  
15 Jul 18
Monte Teggiolo
Qualche elemento del gruppo non è in gran forma, Nello ha i cani...serve trovare una gita con dislivello non eccessivo ed in Italia. Propongo il Monte Teggiolo, una classica scialpinistica che però anche in estate dovrebbe offrire attrattive non indifferenti: al panorama già notevole anche prima della cima si aggiungono infatti...
Publiziert von paoloski 17. Juli 2018 um 10:40 (Fotos:66 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Berchtesgadener Alpen   T3  
8 Okt 12
Kammerlinghorn und Karlkogel von Hintersee aus über Mittereisalm und Kraxentrager
Es ist Anfang Oktober und der Gasthof Hirschbichl hat noch offen, das heisst dass auch noch der Almerlebnisbus fährt, eine wesentliche Verkürzung der Tour auf das Kammerlinghorn. Mit dem Bus fährt man entweder von Hintersee zur Bindalm oder zum GH Hirschbichl, die nächste Haltestelle. Von Hirschbichl muß man ein Stück...
Publiziert von jagawirtha 17. Juli 2018 um 10:12 (Fotos:40)
Glarus   T4-  
14 Jul 18
Oberblegisee-Braunwald-Bärentritt-Klöntal (3 Seen)
Ich nehme zum Start die Luftseilbahn von Luchsingen die Brunnenbergbahnen (Vorsicht: es hat 2 Bahnen am gleichen Ort). Die Bergstation ist bei rund 1000m ü.M. Gemütlicher Aufstieg zum Oberblegisee. Wunderschöner See mit Ausblick zur Rückseite Glärnisch und Vrenelisgärtli. Weiter zu Mittelstafel und Punkt 1383 (Käserei)....
Publiziert von captura123 17. Juli 2018 um 10:06 (Fotos:57)
Emilia-Romagna   L  
14 Jul 18
Corniglio - Lagoni - Passo della Colla - Prato Spilla - Passo di Ticchiano (Parma)
Località di partenza: Corniglio (690 m) Parma Lunghezza: 68,2 km Quota massima: 1466 m Passo della Colla Dislivello complessivo in salita: 1893 m Ciclabilità: 100% - 90% asfalto e 10% sterrato Arrivo: Corniglio (690 m) Parma Acqua lungo il percorso: SI - Bosco - Lagoni - Valditacca - Monchio - Grammatica Come arrivare: da...
Publiziert von gianolinib 17. Juli 2018 um 09:38 (Fotos:3)
Avers   T4-  
15 Jul 18
Piz Piot 3053mt
      Il primo tremila del 2018 Vista da Giorgio - (giorgio59m) Voglia di 3K, e un tremila di quelli veri non un due-nove-e-qualcosa. Nonostante la neve residua, ormai molte relazioni portano...
Publiziert von giorgio59m 17. Juli 2018 um 08:43 (Fotos:64 | Kommentare:5 | Geodaten:1)
Jul 16
Aostatal   T2  
14 Jul 18
Mont Vertosan e Lago Morto da Vetan
Raggiunto il rifugio Mont Fallère con il sentiero 13, quello con le sculture in legno, lo lasciamo sulla destra proseguendo verso nord con la sterrata che finisce poco oltre davanti all'alpeggio Les Crotes. Qui si stacca a destra il sentiero 13/TMF(Tour Mont Fallère) che sale alla conca chiusa dal Col Fenetre, tra i monti...
Publiziert von andrea62 16. Juli 2018 um 23:11 (Fotos:13)
Silvretta   T3  
9 Jul 18
Friedrichshafener Hütte (2138 m) - DAV
Escursione nel Verwall, gruppo montuoso delle Alpi Retiche occidentali, con partenza da Mathon e arrivo a Galtür. Il termine Verwall deriva dalla Verwalltal e dal romancio “Val bel”, con il significato di Valle Bella. Inizio dell’escursione: ore 8:55 Fine dell’escursione: ore 14:25 Pressione...
Publiziert von siso 16. Juli 2018 um 22:30 (Fotos:46 | Geodaten:1)
Berchtesgadener Alpen   T4  
4 Sep 17
Hochthron
Von der Seilbahnstation vorbei am Aussichtspunkt des Geierecks in 20 min zum Salzburger Hochthron. Dann Hinab zur Mittelscharte (1h) und in gut 1h hinauf zum Berchtesgadener Hochthron, der höchsten Erhebung des Untersbergmassivs. Hier oben liegen noch Schneereste vom Vortag. Abstieg dann wieder über die Mittagsscharte und weiter...
Publiziert von cf 16. Juli 2018 um 22:17 (Fotos:10)
Aostatal   T4 I  
8 Jul 18
Rothorn
Dopo la sgroppata di ieri, stamattina partiamo con più calma e Manuela ne è solo felice. Arriviamo a Gressoney e fatto qualche passo in paese, imbocchiamo il sentiero numero 10 che ci accompagnerà praticamente per tutta la giornata insieme al bel panorama sul gruppo del Monte Rosa. Il primo tratto nel bosco sale deciso per poi...
Publiziert von Poge 16. Juli 2018 um 22:09 (Fotos:30 | Geodaten:1)
Piemont   T3+  
15 Jul 18
Faderhorn e dintorni, Macugnaga
tigno:Oggi, gran bella gita appagante su di una cima che non avevo mai salito. Qualche traverso esposto fino a prima del Bivacco Hinderbalmo, poi gita abbastanza tranquilla fino alla cima, dove, la croce è posizionata sotto la vetta, in modo che si veda da Macugnaga. Sono solo le 11 e 40, tanto tempo a disposizione: l' ampio...
Publiziert von tignoelino 16. Juli 2018 um 21:16 (Fotos:18)
Oberwallis   T2  
11 Jul 18
Staldhorn (2462 m)
Avio manda invito per fare una gita, già fatta da me, cioè di salire al Tochuhorn dalla cresta est e discesa dalla cresta ovest. La cosa entusiasma tutti e con una mail ho avvisato di portare ramponcini e corda per ogni eventualità durante la salita dalla cresta est. Incontro come da copione e con due auto raggiungiamo il Passo...
Publiziert von cappef 16. Juli 2018 um 21:00 (Fotos:36 | Geodaten:1)