Apr 8
Uri   WS+  
8 Apr 17
Winterhorn (2662m)
Start zu Fuß am Kreisel in Hospental. Den Fahrweg kürzt den Weg zur Passstrasse etwas ab. Bei ca 1600m zweigte ein Fahrweg Richtung Nordwesten ab. Nach ca. 300 m können die Ski benutzt werden:-) Der Schnee war gut durchgefroren. Der Aufstieg ohne Harscheisen gut möglich. Neben der Schneeschuhspur ging es etwas besser....
Publiziert von belvair 8. April 2017 um 16:37 (Fotos:6)
St.Gallen   S+  
7 Apr 17
Hörnli via SE Rinne
Mit dem Bike ging es hoch zur Furt. Im oberen Teil hatte es noch Schneefelder auf der Strasse. Mit dem Auto kommt man momentan je nach 4x4 Antrieb 200m unter die Station Furt. Ab da dem harten Schnee hoch. Dachte schon ich könnte diesen Tag einsam geniessen auf dem Pizol, aber es sind mehrere Tourengänger unterwegs. Das Wetter...
Publiziert von tricky 8. April 2017 um 08:16 (Fotos:22 | Geodaten:1)
Apr 7
St.Gallen   L  
7 Apr 17
Backcountry ski tour in Flumserberg
Backcountry skiing in Flumserberg - is that possible? Well, the ski resort is now closed for the season, so in that sense it's all off piste. This was my first backcountry ski tour in ages. I rented the equipment at Bächli Bergsport (Pfäffikon SZ), since I don't have such skis or boots myself. I started off at Tannenbodenalp,...
Publiziert von Roald 7. April 2017 um 22:25 (Fotos:18 | Geodaten:1)
Silvretta   I ZS  
25 Mär 17
Silvrettahorn
Der letzte Tag unseres Silvrettaausflugs sollte uns aufs Silvrettahorn führen. Dazu geht es erstmals von der Silvrettahütte wieder den Gletscher retour und dann in direkter Linie zur Egghornlücke. Natürlich begrüßte uns schon am Gletscher wieder stürmischer Wind, der nach oben hin markant zulegte. Zumindest war es heute...
Publiziert von kleopatra 7. April 2017 um 20:42 (Fotos:33 | Geodaten:1)
Apr 6
Domleschg   ZS-  
12 Mär 17
Piz Beverin ab Thusis
die Eggenhöhi und der Crapschalverkopf dürfen nicht vergessen werden. Piz Beverin ist der hausberg von Thusis, also gilt es ihn von Thusis aus zu ersteigen. nun geht ein lang ersehnter traum in erfüllung. der zustieg von Thusis via Crapteig, Eggenhöhi, Acla Sut und Valloia ist abwechslungsreich. schnee für die skier...
Publiziert von spez 6. April 2017 um 20:28 (Fotos:19)
Bellinzonese   ZS  
5 Apr 17
Le Pizzo Fantasma (2772 m) en boucle depuis Ossasco
Il semblerait que la Suisse compte tellement de sommets que certains n'ont même pas été nommés ! C'est le cas du joli sommet fantôme (pt 2772) caché derrière la Capanna Cristallina. Il a pourtant tout pour plaire: Une face sud soutenue. Une courte arête effilée pour rejoindre la pointe sommitale ou règne une ambiance...
Publiziert von _Manu_ 6. April 2017 um 18:34 (Fotos:21)
Unterwallis   WS  
2 Apr 17
Col des Ecandies, par le Val d'Arpette
Le Col des Ecandies par le romantique Val d'Arpette est une très jolie classique du Valais-Ouest, longue mais facile (topo détaillé ici). Bon par temps perturbé de sud-est c'était pas l'idée du siècle ... mais on n'allait pas pour autant renoncer à nos retrouvailles annuelles avec nos amis parisiens en villégiature...
Publiziert von Bertrand 6. April 2017 um 16:05 (Geodaten:1)
Oberwallis   WS-  
29 Mär 17
Strahlhorn
Guter Pulverschnee auf der ganzen Strecke vom Gipfel bis auf Höhe Brittaniahütte. Dann etwas sulzig und zu unterst sehr nass. Wir konnten fast bis zur Bushaltestelle auf der Strasse fahren. Das war am 29. März. Heute sieht es natürlich anders aus! Das tolle Video möchten wir natürlich der Allgemeinheit nicht vorenthalten ;)
Publiziert von bergluft 6. April 2017 um 11:42 (Fotos:2 | Kommentare:1)
Oberwallis   L  
28 Mär 17
Allalinhorn
  Start um ca. 10.00 Uhr ab Mittelallalin. Aufstieg bei prächtigen Verhältnissen über Westsseite vom Allalinhorn. Eine Stelle mit einer ca. 70cm dicken Schneebrücke. Ansonsten ist die Route problemlos machbar. Datum der Tour: 28. März 2017. Selbstverständlich haben sich die Verhältnisse inzwischen geändert....
Publiziert von bergluft 6. April 2017 um 11:33 (Fotos:3)
Ötztaler Alpen   ZS  
2 Apr 17
Wildspitze, 3770m - eine Ski-Rundtour
Der Gipfel der Wildspitze verliert auf den höchsten Österreicher (Grossglockner) lediglich 28m – und ist damit auch der Zweithöchste im Lande. Vermutlich deshalb zählt die Wildspitze zu den meistbesuchten Bergen Österreichs. Ob die Wildspitze eher ein Sommer- oder ein Skigipfel ist, bleibe mal dahingestellt (auf Hikr...
Publiziert von Linard03 6. April 2017 um 05:32 (Fotos:30 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Apr 5
Ötztaler Alpen   L II ZS-  
1 Apr 17
"No Firn today"-Tage - Ötztaler Wild- und Hochvernagtspitze
Wegen einer hartnäckigen Ellenbogenverletzung meinerseits hat unsere Wintertourensaison eine erhebliche Auszeit genommen. Deshalb starteten wir auch mit zweifelhafter fönabhängiger Wetterprognose, die leider (in Form von Wind und fehlender Sonne) zumindest die Qualität der Abfahrten des Wochenendes bestimmen sollte - so viel...
Publiziert von simba 5. April 2017 um 19:54 (Fotos:25)
Silvretta   WS  
24 Mär 17
Signalhorn
Am zweiten Tag unserer Silvrettarunde stürmte es unerwartet stark vor der Hütte. So wurde erstmals der Wecker um eine Stunde weiter gedreht. Leider half dies wenig und wir mussten trotzdem raus in den Wind. Vorerst folgten wir der Spur Richtung Piz Buin. Am oberen Ende des Ochsentaler Gletschers angekommen sahen wir schon...
Publiziert von kleopatra 5. April 2017 um 10:53 (Fotos:18 | Geodaten:1)
Apr 4
Frutigland   ZS  
29 Mär 17
Balmhorn 3698m
La partenza è di notte. Un viaggio lungo fino a Kandersteg dove prendiamo la funivia del Sunnbüel. Le piste di fondo della piana dello Spittelmatte sono deserte e gelate e in breve siamo nel canale dello Schwarzgletscher. Lo sviluppo della salita è notevole. Il sole ci scalda finalmente sotto la parete della Zackergrat. Una...
Publiziert von luke 4. April 2017 um 21:19 (Fotos:22 | Kommentare:6)
Friaul-Julisch Venetien   SS+  
2 Apr 17
Skitour Kaltwasserscharte
Schon von der Ferne sieht man das beeindruckende Kar unter der Kaltwasserscharte und die unglaublich schmale Rinne hinauf zum Ausstieg. Doch diese Tour muss man sich erst verdienen: Das etwa 5km lange Kaltwassertal muss hinter sich gebracht werden. Im Hochwinter am Rückweg eine wilde Taucherei, im Frühjahr ein langer...
Publiziert von Matthias Pilz 4. April 2017 um 21:01 (Fotos:37 | Geodaten:1)
Friaul-Julisch Venetien   SS+  
1 Apr 17
Skitour Kastreinspitzen über Mosesscharte
In den schattigen Rinnen der Saisera in den Julischen Alpen herrschen nach wie vor sehr gute Bedingungen. Alle Anstiege in diesem unglaublich schönen Kessel sind rassig und steil, wir entschieden uns für den Aufstieg zur Mosesscharte und weiter zur Kastreinspitze. Der Anstieg ist praktisch über die gesamte Länge anstrengend...
Publiziert von Matthias Pilz 4. April 2017 um 20:53 (Fotos:34 | Geodaten:1)
Unterwallis   ZS  
18 Mär 17
"Feno Tripple": Grande Dent de Morcles, Tête Noire und Tita Sèri
Eckpunkte wie die Dent de Morcles versprechen einiges: Abwechslungsreiche Zu- und Abstiege, grandiose Gipfelsicht und... entsprechend viele Besucher. So gilt es, Letzteren mit geschickter Wahl der Ferientage auszuweichen, ersteres gut zu planen und Punkt zwei ist von ... Petrus Meteoschweiz abhängig. Kommen zum Wetterglück noch...
Publiziert von Alpin_Rise 4. April 2017 um 19:53 (Fotos:27)
St.Gallen   T1 ZS-  
30 Mär 17
Frühlingserwachen am Alvier.
Der Bergfrühling ist eine besondere Zeit. Während am Boden noch der Schnee das Gelände bedeckt und sich nur langsam in immer größere Höhen zurückzieht, ist die Luft erfüllt von Wärme und dem Vogelgezwitscher. Letzteres ist markant in meinem Gedächtnis verankert...erklinkt es, werden sofort Assoziationen wachgerufen, die...
Publiziert von Kauk0r 4. April 2017 um 18:04 (Fotos:25)
Apr 3
Uri   ZS-  
31 Mär 17
Pizzo Lucendro, 2963m
Früh parkierte ich beim Bahnhof in Realp. Alles ist noch dunkel. Doch da und dort machten sich ebensolche Sinnesgenossen bereit um eine Tour zu unternehmen. Den Pizzo Lucendro nahm ich mir als Tagesziel vor. Der Schnee ist bis zur Brücke P1603 weitgehend weggeschmolzen, die Skier mussten getragen werden. Doch im...
Publiziert von Robertb 3. April 2017 um 22:22 (Fotos:28 | Geodaten:1)
Avers   WS+  
29 Mär 17
Wissberg e Gletscherhorn
Lo scorso sabato, dalla cima del Piz Platta avevamo buttato lo sguardo sulla sottostante Val d'Avers, trovandola mediamente innevata (rispetto alle medie di questa stagione) e c'era rimasta quindi la voglia di farci un salto, visto che era un bel po' che non la visitavamo. Escluse le mete di bassa valle, ci siamo portati a...
Publiziert von Poge 3. April 2017 um 21:19 (Fotos:20 | Kommentare:8 | Geodaten:1)
Oberengadin   WS  
3 Apr 17
Piz Traunter Ovas, 3152 m
Vom Parkplatz an der Julierpassstrasse stiegen wir bei angenehmen Temperaturen zur Fuorcla d`Agnel hoch. Von der Fuorcla rutschen wir mit den Fellen so hoch wie möglich unter dem Surgondazum westseitigen Anstieg, welcher von der ChamannaJenatsch heraufzieht und zur Fuorcla Traunter Ovas leitet. Kurz vor der Fuorcla Traunter Ovas...
Publiziert von roko 3. April 2017 um 19:05 (Fotos:12)