Welt » Schweiz » Glarus

Glarus


Sortieren nach:


↑1350 m   WS  
23 Feb 18
Ereignishorizont überwunden - Schwarzstöckli (2385 m)
Ereignishorizont ist ein Begriff aus der Astrophysik, er bezeichnet die äusserste Grenze, von wo wir noch Informationen bekommen können. Über alles, was weiter weg ist, können wir nichts wissen. Was ist da draussen? Monster von unvorstellbarer Bestialität? Welten, in denen völlig andere Gesetzmässigkeiten gelten? Oder...
Publiziert von PStraub 23. Februar 2018 um 16:18 (Fotos:19 | Kommentare:3)
↑1400 m   ZS  
19 Feb 18
Schijen (2259 m) - weit und speziell
Der Wetterbericht verspricht sonniges Wetter oberhalb der Hochnebeldecke. Also wieder einmal auf die Ski. Mit dem Auto bis Schwändeli (P. 1030). Es hat zwar nicht allzuviel Schnee, aber Hänge und Strasse sind fahrbar. Für Ski, natürlich. Kaum losgezogen, sehe ich am Gegenhang eine Hirschkuh gemächlich den Hang hinauf...
Publiziert von PStraub 19. Februar 2018 um 16:51 (Fotos:20)
2 Tage ↑1800 m↓1800 m   S  
17 Feb 18
Hausstock mit Abfahrt über Ober Chämmler
Für dieses Wochenende wollte der gute Tiefschnee und das schöne Wetter nicht bis nach unten kommen, dann gehen wir halt zu ihm rauf. Anfänglich war das Wetter für den Samstag bewölkt, was sich dann um 11 in den Webcams von Laax änderte. Mit dem Auto nach Wichlen gefahren, gestartet um 12 Uhr mit Sonnenschein und einem lauen...
Publiziert von DonMiguel 19. Februar 2018 um 18:45 (Fotos:18 | Kommentare:3)
↑1440 m   WS  
13 Feb 18
Foto-Start - Skitour Chli Kärpf (2700 m)
Schon in Näfels zeigte das Thermometer am Morgen sehr frostige Werte. Und beim Start der Tour in Unter Erbs dürften es gegen -20° gewesen sein. Doch Wichlen ist ein Kälteloch, sobald man bei Ober Erbs an die Sonne kommt, wird es richtig kuschelig. Obwohl der (Chli-)Kärpf mit über 1400 Hm eine ernstzunehmende Tour ist,...
Publiziert von PStraub 13. Februar 2018 um 17:29 (Fotos:8 | Kommentare:1)
3:00↑900 m↓900 m   WS  
7 Feb 18
Firzstock
Es ist schon sehr lange her, dass ich mal auf dem Firzstock war. Immer wieder lese ich, dass dieser Berg auch gut im Winter machbar ist. Heutewerde ich es versuchen. Routenbeschreibung: Ab Hüttenberge über den Meerenbach zur Alp Altstafel (1'222 m). Dabei muss ein grosser, alter Lawinenkegel mit einer derzeit...
Publiziert von joe 12. Februar 2018 um 21:16 (Fotos:1 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
↑1500 m↓1500 m   WS  
31 Jan 18
Schilt - Wiisschamm - Schwarzstöckli (ÖV)
Bahn bis Näfels, Mobility bis Parkplatz C ca. bei 1100müM Normalroute (s. Bild) in den Mulden sehr viel Schnee, Kuppen z.T. abgeplasen, Schnee hart, Skigebiet Fronalp in Betrieb und genügend Schnee
Publiziert von leuzi 1. Februar 2018 um 08:43 (Fotos:20)
7:15↑1500 m↓1550 m   WS+  
27 Jan 18
Chli Chärpf, descent via Bischofalp
After last week's rain and mild temperatures, it was clear that we would need to go fairly high to find decent snow. Our choice fell on Chli Chärpf. Since we were thinking of taking on of the alternative decent routes (Filetsch or Bisschofalp) we park the car at the layby slightly below P. 1261 (Büelhütte), rather than on the...
Publiziert von Stijn 28. Januar 2018 um 16:28 (Fotos:54 | Kommentare:2)
↑900 m↓900 m   T2 WT4  
23 Jan 18
Endlich Regenpause - Fridlispitz (1624 m)
Nach tagelangen Niederschlägen wurde die Lawinengefahr auf Sufe 4 bis 5 hochgefahren. Das begrenzt den Spielraum für verantwortbare Bergaktivitäten drastisch. Doch wenn es endlich wieder einmal trocken ist, muss man hinaus. Mit dem Auto bis zur Abweigung des Bergweges Richtung Schwändital. Ab hier auf diesem hoch. Weil in...
Publiziert von PStraub 23. Januar 2018 um 17:14 (Fotos:8)
6:45↑1200 m↓1200 m   WT2 WS-  
10 Jan 18
Fanenstock (2236m)
Für diesen Mittwoch konnten wir recht kurzfristig eine gemischte Tour zu dritt mit Schneeschuhen / Ski planen. Aufgrund der Wetterprognose sollte es ein Ziel in der Ostschweiz werden mit nicht allzu weitem Anfahrtsweg. Nach längerem Hin und Her konnten wir uns auf den Fanenstock von Elm aus einigen - eine reizvolle Region, die...
Publiziert von Chrichen 19. Januar 2018 um 08:18 (Fotos:27)
↑1200 m↓1200 m   WT4  
9 Jan 18
Stöhn statt Föhn - Schneeschuhmurks aufs Hirzli
Am Morgen hatte es noch geregnet, doch dann putzte ein böiger Wind den Himmel innert kurzer Zeit blank. Warum nicht auf eine kurze Trainingsrunde? Hirzli ab Talstation der Tälibahn, das ist in zwei Stunden zu machen, da wäre ich zeitig wieder zurück. Dachte ich .. Mit den an den Rucksack geschnallten Schneeschuhen bin ich...
Publiziert von PStraub 9. Januar 2018 um 17:02 (Fotos:7)