Welt » Schweiz » Glarus

Glarus


Sortieren nach:


   6c+  
19 Aug 18
Klettern beim Plattenkreuz
Reizvoller kleiner Klettergarten mit kurzem Zustieg und einer schönen Aussicht. Eben diese Aussicht ist es, die mich beim Kreuz oben verweilen lässt. Der verträumte Blick schweift übers entfernte Zürioberland und bleibt an einem Weiler haften. Da war doch kürzlich eine Mutter, die in einem Anflug von Sorge einer Freundin...
Publiziert von ossi 20. August 2018 um 13:22 (Fotos:16)
↑900 m↓550 m   T3  
12 Aug 18
Sitenhorn (1136 m) - Vieles neu, aber schlechter
Wenn etwas Bestehendes geändert wird, müsste das Neue besser sein. Warum sonst sollte man das Bisherige ändern? Doch im Wandergebiet rings um Filzbach wurde einiges geändert, leider sind es meist "Verschlimm-besserungen". Erst bin ich mit dem Bike über den Kerenzer gefahren. Das ist an einem Wochenende selten eine gute...
Publiziert von PStraub 12. August 2018 um 15:32 (Fotos:14 | Geodaten:1)
6:45↑1330 m↓1330 m   T4  
12 Aug 18
Vorder Glärnisch (2328m), Abstieg via Mittelstafel
Howdy! Einfach herrlich, der Vorder Glärnisch! Und alle, die schon oben waren, wissen um die abwechslungsreiche Bergwanderung und die absolut beeindruckende Aussicht.Umso schöner, dass ich mir dafür einen perfekten Tag aussuchen konnte. Als T4-Referenztour dazu eine gute Gelegenheit, die eigene T-Skala zu eichen. Klar ist,...
Publiziert von countryboy 15. August 2018 um 21:06 (Fotos:40 | Kommentare:9)
6:15↑1850 m↓1850 m   T6- II  
11 Aug 18
Alpli - Wichlenberg - Chalchhörner
Bis Anfang September herrscht Sommerpause auf dem Schiessplatz Wichlen, also auch werktags freie Fahrt für alle Touren im Gebiet. Meine heutige Runde hat eher exotischen Charakter und dürfte wenig Nachahmer finden, unattraktiv ist sie dennoch nicht. Als Zustieg wähle ich die wilde, aber gutmütige Alpli-Route, welche direkt am...
Publiziert von Bergamotte 12. August 2018 um 11:32 (Fotos:20 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
4:30↑850 m↓850 m   T5 L I  
11 Aug 18
Bös Fulen
Schöne Tour auf den höchsten Schwyzer bei endlich angenehmen Temperaturen. Man kann schon fast ausschlafen, wenn man die erste Bahn nach Gumen nimmt. Von dort via Bützi weglos hoch zur Schäferhütte (nicht kartiert). Das Wetter war leider sehr durchzogen. Immer wieder Wolken und Nebel. Von dort den Steinmanndli und weissen...
Publiziert von MarcN 12. August 2018 um 12:03 (Kommentare:2)
↑1200 m↓1200 m   T6- II  
9 Aug 18
On the edge - Sporenegg (2116 m)
In der gewaltigen Glärnisch-Nordwand hat es drei kleinere quer-verlaufende Grate: Wiggisegg, Darliegg und Sporenegg. Alle drei sind, um das zurückhaltend auszudrücken, nicht ausgesprochen besucherfreundlich. Gestartet bin ich auf Hinter Sagg (Sackberg). Normalerweise gehe ich ausreichend vorbereitet auf Wanderungen. Doch...
Publiziert von PStraub 9. August 2018 um 16:28 (Fotos:21 | Kommentare:3)
↑1750 m↓1750 m   T4  
6 Aug 18
Katastrophen-Tourismus? - Ofen - Laaxerstöckli usw.
Am Samstag ist auf der Ostseite des Segnaspasses eine Ju-52 abgestürzt, keiner der Insassen überlebte. Da ich selber fliege, gehen mir Flugunfälle einigermassen nah. Trotzdem hatte die heutige Routenwahl nichts mit Katastrophentourismus zu tun. An der Talstation der Tschinglenbahn hätte ich eigentlich einen Hinweis...
Publiziert von PStraub 6. August 2018 um 17:54 (Fotos:18 | Kommentare:5)
3:15↑820 m   T2  
5 Aug 18
Nüenchamm
Kurze Wanderung auf den Paradeaussichtsberg über dem Walensee Der Nüenchamm ist einfach zu erreichen und bietet schöne Ausblicke in alle Richtungen. Der Hikr besucht den Gipfel normalerweise in Verbindung mit dem reizvollen Weglein über den Schmalen Leist, worauf wir heute aber aufgrund der kostbaren Fracht auf dem Rücken...
Publiziert von Delta 13. August 2018 um 07:13 (Fotos:3)
6:30↑2300 m↓1900 m   T4  
5 Aug 18
Die Vorabs von Elm aus
Gleich zu Beginn sei erwähnt, dass die Hochebene rund um den Vorabgletscher aus meiner Sicht nun wirklich kein optisches Highlight sind: Die Schutthäufen aus brösligem Granitgestein türmen sich über den letzten kümmerlichen Resten des Vorabgletschers, auf welchem zudem Raupenfahrzeuge übersommern und die Skianlagen tragen...
Publiziert von Dimmugljufur 6. August 2018 um 09:34 (Fotos:12 | Kommentare:2)
8:00↑1340 m↓1340 m   T3  
4 Aug 18
Chilchenstogg / Guetbächichamm
Erstaunlich ringe Wanderung in steilem Waldgelände. Von Oberzaun der Teerstrasse folgen bis zur 2. Strassenkehre. Hier an einem günstigen Punkt die Auenrus durchqueren. Auf der anderen Seite 200m der Strasse folgen. Links in die Wiese abbiegen und den Wegspuren folgen. Die Wegspuren werden immer deutlicher, bald ein gut...
Publiziert von karl55 5. August 2018 um 15:24 (Fotos:13)