World » Switzerland » Appenzell

Appenzell


Order by:


2:30↑800 m↓800 m   PD  
27 Mar 14
Eugst-Schäfler-Eugst
06:00 Uhr Start auf der Eugst, oberhalb von Weissbad bei ca. 20cm Schnee. Bis zur Skihütte des Skiclubs Appenzell war gespurt. Dann durfte ich selber spuren und ich genoss den wunderschönen Anstieg zwischen den „Latschenkiefern“ des Chalberers rauf zum Punkt 1771 und 1830. Hier kurz die Harscheisen rein über den Grat die...
Published by Wiff 27 March 2014, 10h49 (Photos:21)
↑1400 m↓1400 m   F  
25 Mar 14
Kamor und Fähnerenspitz
Die Tour war für diese Saison eigentlich bereits abgeschrieben. Herr Holle fand aber doch noch irgendwo zwischen den Bettlaken ein Kissen und schüttelte es freundlicherweise über dem Alpstein aus. Und so geschah es, dass Kamor und Fähnerenspitz im späten März einer im wilden Nordosten überaus schneearmen Saison auf eine...
Published by ossi 28 March 2014, 20h37 (Photos:16)
4:30↑1150 m↓1150 m   T5  
22 Mar 14
Alp Sigel 1769 m - Bogartenfirst 1811 m - nur ein kurzer Frühlingstraum?
Es wäre wohl vermessen, heute am 22. März schon die Eröffnung der Alpstein-Sommersaison zu verkünden.Euphorisiert durch das milde Frühlingswetter der vergangenen Tage machte ich mich nichts desto trotz in aller Frühe auf ins Appenzellerland. Ein Föhnfenster war zumindest für den Vormittag vorausgesagt, weshalb mirnicht...
Published by Ivo66 22 March 2014, 15h22 (Photos:32 | Comments:2)
5:00↓1580 m   WT4  
22 Mar 14
Säntis Schneeschuh Downhill
Säntis 2502m Downhill mit Schneeschuhen Eigentlich war eine Skiabfahrt vom Säntis geplant. Doch aufgrund der Schneelage müssen die Bretter doch schon von weit oben getragen werden. Das ist nicht nach meinem Geschmack. Da mein Tourenpartner sowieso schon länger mit den Schneeschuhen vom Säntis wollte, machten wir gemeinsam...
Published by Sherpa 23 March 2014, 17h38 (Photos:18 | Comments:2)
8:00↑2300 m↓2300 m   PD  
15 Mar 14
Brülisau-Rotstein-Gamplüt-Mutschen-Brülisau
03:45 Uhr Die Skis auf dem Buckel, Stirnlampe montiert, geht’s das Brühltobel rauf. Kurz nach dem Sämtisersee konnte ich auf Skis wechseln. Der Anstieg zum Wiederalpsattel macht richtig Spass. Super Spur und Top Schneeverhältnisse (Pulver). Vom Wiederalpsattel queren rüber zum Bötzel und dann Abfahren um sogleich wieder...
Published by Wiff 15 March 2014, 22h14 (Photos:13)
4:00↑644 m↓815 m   T2  
14 Mar 14
Erste Alpsteinwanderung 2014
Da die Wetterprognose für das Wochenende nicht gerade motivierend war, nahm ich am Freitag spontan frei, um die erste Wanderung im Alpstein in diesem Jahr unter die Füsse zu nehmen. Bei tollem Wetter und für die Jahreszeit sehr milden Temperaturen, startete ich im Eggli und befand mich schon bald unterhalb des...
Published by balcar 17 March 2014, 09h30 (Photos:13)
5:00↑1700 m↓1700 m   AD-  
13 Mar 14
Wasserauen-Säntis-Wasserauen
04:45 Uhr Start in Wasserauen mit Stirnlampe. Von Wasserauen bis Seealpsee ist ca. 50% der Strecke schneebedeckt. Ich habe die Skis erst am Seealpsee vom Rucksack runtergenommen. Am Mesmer Stirnlampe runter und wenig später im mittleren Couloir hoch. Dank Harscheisen knapp machbar (für mich als Anfänger). Dann über...
Published by Wiff 13 March 2014, 10h50 (Photos:7)
4:30↑1140 m↓410 m   WT3  
8 Mar 14
Auf dem Schäfler hat's noch Schnee
Howdy! Da ist sie also, meine Schneeschuhtour, die mich schon letzten Winter gekitzelt hat. Eine fordernde Halbtagestour, die abwechselndes Gelände, Höhenmeter und als Preis für den Fleiss wunderschöne Aussicht in den Alpstein, auf das umliegende Appenzellerland und den Bodensee bietet. alpstein gilt bei dieser Tour als...
Published by countryboy 9 March 2014, 18h35 (Photos:32 | Comments:2)
6:30↑1100 m↓700 m   T2  
8 Mar 14
Fänerenpitz, von Rüthi nach Weissbad
Auf der Suche nach warmen Südhängen fahren wir nach Rüthi im Rheintal. Wir wandern den alten Weg neben dem Tobelbach hoch, der grasbewachsen in Schleifen durch den Trockenhang und das Felssturzgebiet zum Brunnenberg empor führt. Viele Blümchen sind schon da: helle und dunkle Veilchen, Leberblümchen, Hemliglungi, Zytröseli,...
Published by Kik 9 March 2014, 10h25 (Photos:17 | Comments:11)
7:00↑2230 m↓2265 m   AD-  
8 Mar 14
Unterwasser - Säntis - Wasserauen
Mit der Durchquerung des Alpsteins auf Skiern erfüllte ich mir einen lang gehegten Traum. Natürlich gäbe es hierfür auch effizientere Routen, zum Beispiel von Wildhaus über den Mutschensattel nach Brülisau. Doch erst der Besuch von König Säntis setzte diesem Projekt die Krone auf, so dass ich die 2200 Höhenmeter und 26...
Published by Bergamotte 9 March 2014, 17h40 (Photos:38 | Comments:3 | Geodata:1)