Welt » Schweiz » Appenzell

Appenzell


Sortieren nach:


11:00↑2425 m↓2425 m   T6 III  
19 Jul 17
Fählentürm
        An- und Abstieg Am nicht allzu frühen Morgen starte ich die Tour in Wasserauen. Obwohl noch sehr viele Parkplätze frei sind teilt mir der Einweiser den ersten Platz neben dem Bahnhof zu. Der weiss wohl nicht, dass ich eine anstrengende...
Publiziert von Urs 20. Juli 2017 um 21:58 (Fotos:17 | Geodaten:1)
↑700 m↓700 m   T4+ I  
8 Jul 17
Altmann (2436 m) ab Säntis hin und zurück
Seit längerem schon war ein Ausflug mit unseren Freunden Geli und Udo in den Alpstein geplant. Während sich die Damen zunächst dem eher horizontalen Wandern in der unteren Etage hingaben, wollten Udo und ich uns bis zur gemeinsamen Einkehr im Alten Säntis noch etwas sportlich betätigen. Die Flucht vor der Hitze ist uns bei...
Publiziert von alpstein 8. Juli 2017 um 20:12 (Fotos:32 | Kommentare:6)
8:45↑998 m↓1713 m   T6- II  
6 Jul 17
Altenalptürm
        Ebenalp, Schäfler Aufgrund der prognoszitierten, heissen Temperaturen starten wir die heutige Bergtour etwas lockerer. Mit der Bergbahn geht es kräfteschonend auf die Ebenalp, wo wir im gleichnamigen Restaurant einen Kaffee geniessen....
Publiziert von Urs 8. Juli 2017 um 22:08 (Fotos:21 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
5:45↑1400 m↓500 m   T6 II  
4 Jul 17
Hängeten
Ich lasse mich mit der Seilbahn bequem zur Ebenalp chauffieren. Danach folge ich dem Bergweg zum Schäfler und weiter bis zur Hinteren Öhrligrueb. Nach dem Wegweiser halte ich direkt auf den Nordkamin am Hängeten zu (Bild). Der Kamin ist schnell durchstiegen und ich erreiche die Scharte. Unmittelbar bei der Scharte besteige...
Publiziert von carpintero 12. Juli 2017 um 22:06 (Fotos:32 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
3:45↑950 m↓950 m   T2  
30 Jun 17
Via Forsttobel zum Fähnerenspitz 1505müM
Trotz der unsicheren Wetterprognosen, wollte ich heute mit Aron eine Wanderung zum Fähnerenspitz via Forsttobel unternehmen. Als wir in Brülisau parkierten,war es sonnigtrotz der Bewölkung und es schien, dass das Wetter gar nicht so übel wird. Wir folgten dem Wanderweg zuerst auf der Strasse in Richtung Resspass und...
Publiziert von Flylu 2. Juli 2017 um 14:08 (Fotos:24)
9:45↑1263 m↓1500 m   T6 ZS- II  
23 Jun 17
Altenalptürme Ost-West
Die Altenalptürm Überschreitung im Alpsteinvon Ost nach West. Von den drei unterscheidbaren Gipfeln sind nur deren zwei vermessene Punkte, welche auf der Landeskarte kotiert sind. Sie werden Östlicher (ohne Höhenangabe), Mittlerer (höchster) und Westlicher (2019 m) Gipfel genannt und sind miteinander durch Grate verbunden....
Publiziert von tricky 25. Juni 2017 um 14:09 (Fotos:16 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
2 Tage ↑1370 m↓1860 m   T4-  
19 Jun 17
Alpsteinrunde mit Marwees, Saxerfirst und Chreialpfirst
Wochentags und noch vor Beginn der grossen Ferien ist es im Alpstein am schönsten. Mit Voralpenexpress, Appenzellerbahn, Postauto und Sigelbahn lassen wir uns auf die Alp Sigel bringen. Hier, auf 1600 Metern, kühlt uns ein frischer Wind. Wir steigen der Blumen wegen noch hinauf zum östlichen Steinmann auf 1730 Metern. Leider...
Publiziert von Krokus 22. Juni 2017 um 23:22 (Fotos:56 | Kommentare:2 | Geodaten:2)
5:30↑1420 m↓280 m   T5  
18 Jun 17
Schwägalp - Nasenlöcher - Öhrli - Säntis
Nach fast exakt zwei Jahren (4 Tage zuviel) nehmen wir erneut die Nasenlöcher als Nordaufstig zum Säntis, mit Ausnahme, dass wir ein Zückerchen in Form des Öhlikopf's "mitnehmen". Die hier beschriebene Wanderung bedarf keiner weiteren Beschreibung, sie ist gut ausgeschildert, die Markierungen offensichtlich und hier auf...
Publiziert von maggotist 19. Juni 2017 um 23:12 (Fotos:5 | Kommentare:2)
2 Tage ↑700 m↓1400 m   T6 II  
18 Jun 17
Biwak im Bann der Altenalptürm - Hinter Öhrligrueb über Schäfler + Läden Hauptgipfel
Heute sollte es eine Fototour mit Biwak irgendwo zwischen Lötzlialpsattel und Öhrli werden. Mit zwei Freunden packe ich in Wasserauen die voll beladenen Rucksäcke mit Zelt, Kocher etc. und nehmen daher die Ebenalpbahn als Abkürzung. Achtung ! Das Biwak befand sich leider gerade so im Jagdbanngebiet SäntisKarte...
Publiziert von boerscht 23. Juni 2017 um 18:31 (Fotos:41)
↑1150 m↓50 m   T3  
15 Jun 17
Säntis (2502 m) - Verhältnisbericht Juni 2017
Wahrscheinlich kein Bericht, auf den die HIKR-Welt gewartet hat. Mit 367 Berichten ist der Säntis ja nicht gerade unterrepräsentiert. Von zwei Winterberichten abgesehen, wurde in 2017 über die aktuellen Verhältnisse am Säntis bisher aber noch nicht berichtet. Der Normalweg darf man im Frühsommer mit Fug und Recht als nicht...
Publiziert von alpstein 15. Juni 2017 um 18:22 (Fotos:27 | Kommentare:10)