World » Switzerland » Appenzell

Appenzell


Order by:


9:00↑1580 m↓1580 m   T5  
7 Apr 14
Alp Sigel und Bogartenfirst
Vom Parkplatz Pfannenstiel (Preis: 3 Fr. pro Tag), unmittelbar neben der Talstation der Alpsigelbahn, steige ich durch das Brüeltobel zum Plattenbödeli auf. Der weitere Aufstieg zur Alp Sigel ist aufgrund der Exponierung gegen Südosten schon zu dieser Jahreszeit schweisstreibend. Ich überquere die Blumenwiesen Richtung...
Published by carpintero 11 April 2014, 18h24 (Photos:34 | Comments:2 | Geodata:1)
6:00↑1850 m↓1850 m   T4  
4 Apr 14
Alp Sigel (1769 m) - Marwees (2056 m): Im Reich der Blumen und der Gämsen
Nach einem ziemlich schneearmen Winter kehre ich fast 6 Monate nach dem Hikr-Treff zurück ins Herzstück des Alpsteins. Langsam erwacht das "Schönste Gebirge der Welt" aus seinem Winterschlaf - um diese Jahreszeit bieten sich die bereits komplett schneefreien Anstiege auf Alp Sigel (1769 m) und Marwees (2056 m) über deren...
Published by marmotta 5 April 2014, 16h09 (Photos:49 | Comments:2)
↑1550 m↓1550 m   TD  
1 Apr 14
Fliswand Nordost Couloir
2bd ist mir heute noch dankbar dafür, dass ich ihn um halb fünf in der Früh abholte und wir anstelle der Bahnfahrt auf den Säntis den Fussaufstieg ab Laui wählten. Fussaufstieg ist hierbei wörtlich zu nehmen, denn bis auf eine Höhe von 1800 Metern blieben die Sportgeräte vornehmlich auf dem Rucksack aufgebunden....
Published by ossi 9 April 2014, 07h20 (Photos:21 | Comments:12)
6:15↑2500 m↓2500 m   AD-  
30 Mar 14
Wasserauen-Säntis-Bötzel-Bogarten-Wasserauen
04:40 Uhr Start in Wasserauen. Einmal mehr mit Stirnlampe und den Skis auf dem Rucksack. Ab dem Seealpsee kann ich dann auf die Skis wechseln. Steil das Leiterenfeld rauf und am Mesmer vorbei. Die Fehlalp umgehe ich südlich und gelange an den Einstieg des südlichen der 3 Couloirs. Hier startet meine kleine Zwischenunterhaltung....
Published by Wiff 30 March 2014, 22h20 (Photos:27)
4:15↑350 m↓900 m   T1  
29 Mar 14
Von Rehetobel über den Kaienspitz nach Rheineck
Bei schönstem Wetter steigen wir bei der Haltestelle Rehetobel Dorf aus dem Postauto. Beim Wanderwegweiser nehmen wir die Richtung Kaienspitz und Heiden. Der Weg führt uns ganz kurz noch etwas durchs Dorf, wir kommen am Altersheim vorbei. Dann steigt der Weg recht steil an, und schon bald kann eine tolle Aussicht genossen...
Published by wam55 30 March 2014, 23h57 (Photos:22 | Comments:1)
2:30↑800 m↓800 m   PD  
27 Mar 14
Eugst-Schäfler-Eugst
06:00 Uhr Start auf der Eugst, oberhalb von Weissbad bei ca. 20cm Schnee. Bis zur Skihütte des Skiclubs Appenzell war gespurt. Dann durfte ich selber spuren und ich genoss den wunderschönen Anstieg zwischen den „Latschenkiefern“ des Chalberers rauf zum Punkt 1771 und 1830. Hier kurz die Harscheisen rein über den Grat die...
Published by Wiff 27 March 2014, 10h49 (Photos:21)
↑1400 m↓1400 m   F  
25 Mar 14
Kamor und Fähnerenspitz
Die Tour war für diese Saison eigentlich bereits abgeschrieben. Herr Holle fand aber doch noch irgendwo zwischen den Bettlaken ein Kissen und schüttelte es freundlicherweise über dem Alpstein aus. Und so geschah es, dass Kamor und Fähnerenspitz im späten März einer im wilden Nordosten überaus schneearmen Saison auf eine...
Published by ossi 28 March 2014, 20h37 (Photos:16)
4:30↑1150 m↓1150 m   T5  
22 Mar 14
Alp Sigel 1769 m - Bogartenfirst 1811 m - nur ein kurzer Frühlingstraum?
Es wäre wohl vermessen, heute am 22. März schon die Eröffnung der Alpstein-Sommersaison zu verkünden.Euphorisiert durch das milde Frühlingswetter der vergangenen Tage machte ich mich nichts desto trotz in aller Frühe auf ins Appenzellerland. Ein Föhnfenster war zumindest für den Vormittag vorausgesagt, weshalb mirnicht...
Published by Ivo66 22 March 2014, 15h22 (Photos:32 | Comments:2)
5:00↓1580 m   WT4  
22 Mar 14
Säntis Schneeschuh Downhill
Säntis 2502m Downhill mit Schneeschuhen Eigentlich war eine Skiabfahrt vom Säntis geplant. Doch aufgrund der Schneelage müssen die Bretter doch schon von weit oben getragen werden. Das ist nicht nach meinem Geschmack. Da mein Tourenpartner sowieso schon länger mit den Schneeschuhen vom Säntis wollte, machten wir gemeinsam...
Published by Sherpa 23 March 2014, 17h38 (Photos:18 | Comments:2)
8:00↑2300 m↓2300 m   PD  
15 Mar 14
Brülisau-Rotstein-Gamplüt-Mutschen-Brülisau
03:45 Uhr Die Skis auf dem Buckel, Stirnlampe montiert, geht’s das Brühltobel rauf. Kurz nach dem Sämtisersee konnte ich auf Skis wechseln. Der Anstieg zum Wiederalpsattel macht richtig Spass. Super Spur und Top Schneeverhältnisse (Pulver). Vom Wiederalpsattel queren rüber zum Bötzel und dann Abfahren um sogleich wieder...
Published by Wiff 15 March 2014, 22h14 (Photos:13)