Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Allgäuer Alpen

Allgäuer Alpen


Sortieren nach:


4:45↑1100 m   T6 III  
22 Nov 18
Heiterberg-Weißer Schrofen-Höferspitze von Süden
Die Überschreitung des Heiterbergs und seiner Nebengipfel ist eine kurze, aber lohnende Gratwanderung in kombiniertem Fels- und Grasgelände. Man kann den Grat sowohl aus dem Kleinwalsertal mit Ausgangspunkt Baad als auch von der Hochtannbergstraße aus angehen. Beide Varianten sind schön und haben ihre eigenen Reize. Während...
Publiziert von quacamozza 24. November 2018 um 10:40 (Fotos:32 | Kommentare:7)
2:30↑1050 m↓1050 m   T3  
18 Nov 18
Vilser Kegel (1831m) übers Hundsarschjoch
Nach dem ersten großeren Infekt dieses Jahr, konnte ich nach dessen Abklingen so langsam wieder an die Berge denken und in etwas ruhigerem Temo auf den Vilser Kegel steigen. Leider ohne meine Freundin, denn diese brütete geradeihren Infekt aus. Nach 1:22 h Ankunft am Gipfel, wobei das Gipfelkreuz etwas niedriger steht als...
Publiziert von pete85 1. Dezember 2018 um 19:19 (Fotos:14)
3:45↑1100 m   T5- II  
13 Nov 18
Gratwanderung über die Ochsenhofer Köpfe zum Walmendinger Horn
Der Grat der Ochsenhofer Köpfe bietet eine leichte, markierte Wanderung mit schönen Ausblicken ins Schwarzwassertal und zum Ifen. Das Walmendinger Horn ist außerhalb der Bahnbetriebszeiten durchaus als einsames und lohnendes Ziel zu bezeichnen. Es ist ein Geschenk, diesen von Touristen heimgesuchten Gipfel einmal allein...
Publiziert von quacamozza 17. November 2018 um 16:09 (Fotos:15)
6:15↑1500 m   T5- I L  
12 Nov 18
Hoher Ifen-Rundtour ab Schönenbach
Den Hohen Ifen braucht man nicht mehr vorzustellen. Er ist einer der bekanntesten Gipfelgestalten der Allgäuer Alpen, erschlossen mit Wanderwegen aus verschiedenen Richtungen. Die Mehrzahl der Begeher startet aus dem Kleinwalsertal mit Ausgangspunkt Auenhütte, wandert über die Ifenhütte oder die Gottesackeralpe und den...
Publiziert von quacamozza 15. November 2018 um 17:38 (Fotos:31)
5:00↑900 m   T4  
10 Nov 18
Von Riezlern-Wäldele zur Oberen Gottesackerwand (2033m)
Die Gottesackerwände sind der nördliche Vorposten des Ifen-Massivs und deutlich weniger besucht als der völlig überlaufene Ifen - der Wanderweg über das Gottesacker-Plateau wird zwar schon häufiger begangen, der kurze Abstecher zumGipfel ist dann aber weglos. Start in Riezlern-Wäldele. Auf der Asphaltstraße geht es noch...
Publiziert von sven86 14. November 2018 um 23:09 (Fotos:30)
6:00↑1160 m   T6 III  
6 Nov 18
Diedamskopf Nordostgrat
Nachdem ich in den letzten Wochen den mutmaßlich schönsten Nordostgrat des Allgäus, nämlich den an der Höfats, begangen habe, sind in diesen Tagen weitere Nordostgrate an der Reihe, gestern der kurze Steilgrasanstieg auf den Nägelekopf, heute der recht lange Grat am Diedamskopf. Der Nordostgrat des Diedamskopfs ist eine...
Publiziert von quacamozza 10. November 2018 um 16:37 (Fotos:31)
6:30↑550 m↓550 m   T4 III  
4 Nov 18
Gehrenspitze (2163m) - Südwestkante (165m, 5 SL, 3+)
Nach dem gestrigen Tag am südlichen Höllhorn ging es heute an die Gehrenspitze. Wir nutzen den verkürzten Zustieg per Seilbahn und querten hinüber zur Südwand. Leider war es entgegen des Wetterberichtes bewölkt und durch den Föhn sehr windig und somit auch kalt. Ein paar schöne Seillängen in der Südwestkante waren aber...
Publiziert von pete85 29. November 2018 um 15:40 (Fotos:23)
6:30↑1350 m↓1350 m   T5- I  
3 Nov 18
Gimpel & Co - Große Tannheimer Runde
Nordseitig liegt ja teilweise schon ordentlich Schnee, also musste für das wettermäßig gut gemeldete Wochenende etwas möglichst südseitiges her. Und da fiel die Wahl für den Samstag auf die Tannheimer Berge, die ich schon lange auf der Liste hatte. Den eigentlichen Plan "Gimpel-Köllenspitze-Gehrenspitze" ließ ich fallen,...
Publiziert von hannes80 6. November 2018 um 21:21 (Fotos:27)
↑920 m↓920 m   T4 I  
26 Okt 18
Widderstein (2533 m) im Herbstlicht-Spektakel
Das Ende der langen Schönwetterperiode war definitiv abzusehen. Die letzte Chance für eine alpine Bergwanderung in obere Regionen wollte ich mir nicht entgehen lassen. Als Ziel kam mir den Widderstein (2533 m) am Hochtannberpass in den Sinn. Vor genau 5 Jahren haben wir damals ebenfalls am 26.10. eine fantastische Morgenstimmung...
Publiziert von alpstein 27. Oktober 2018 um 10:40 (Fotos:44 | Kommentare:6)
2:15↑300 m↓600 m   T2  
26 Okt 18
Imbergkamm/Imberggipfel 1'325m, Fluh 1'391m
Ich wollte noch das schöne Herbstwetter nutzen, bevor es in der vergangenen Nacht zum fürchterlichen Wettersturz mit Schneefall bis in tiefere Lagen kam: so führte mich mein Weg nach Steibis, einen Kurort nahe Oberstaufen in Bayern, von wo ich mich aus Zeitgründen mit der Imbergbahn zu deren Bergstation befördern liess. Ein...
Publiziert von stkatenoqu 27. Oktober 2018 um 11:09