Dez 28
Trentino-Südtirol   T4+ WS I ZS-  
13 Jul 17
Heiligkreuzkofel (2907m) und Zehner (3026m)
Ein Wunsch aus dem vergangenen Jahr geht heute in Erfüllung. Wir starten zum Heiligkreuzkofelmassiv nach kräftigem Frühstück, wird die Tour heute doch konditionell recht fordernd. Wir parken in Badia an der Talstation und fahren mit dem Sessellift zum Heiligkreuzhospiz. Direkt hinter dem Gasthaus geht`s dann auch schon...
Publiziert von Chris_77 28. Dezember 2017 um 16:37 (Fotos:87)
Trentino-Südtirol   T4 I  
11 Jul 17
4 Gipfel auf einen Streich - Unterwegs am Latzfonser Kreuz
Zu Beginn unseres Urlaubs im schönen Südtirol wählen wir zum Einlaufen die Gegend rund um das Latzfonser Kreuz. Wir parken an der Kasereckalm und starten direkt Richtung Norden über schöne Hänge auf gutem Weg. Den Jocherer Berg umgehen wir im Osten und steuern direkt auf das Latzfonser Schutzhaus zu. Das Schutzhaus mit der...
Publiziert von Chris_77 28. Dezember 2017 um 14:18 (Fotos:33)
Lombardei   T3+ V+ S  
23 Dez 17
Notturna al Corno Rat - 906 m
Indimenticabile esperienza notturna, per un antivigilia coi fiocchi!!!! Da San Tomaso (q. 580 m), traversare verso destra in direzione della Fonte Sambrosera, sino ad incontrare, sulla sinistra, il bivio (cartello) per la ferrata 30° OSA al Corno Rat. Il sentiero, molto ripido, conduce all'attacco (q. 889 m). La salita...
Publiziert von irgi99 28. Dezember 2017 um 10:10 (Fotos:8 | Kommentare:6 | Geodaten:1)
Dez 27
Lombardei   T3 IV  
23 Dez 17
Crestina OSA - Moregallo
Dallafrazione Belvedere di Valmadrera, proseguire lungo la mulattiera acciottolata fino allaCappelletta Vars (q. 371 m). Da qui, seguire il segnavia per lafonte di Sambrosera (q. 714 m), raggiungibile in circa 40/45 minuti dalla partenza. Poco sotto la fonte, svoltare decisamente a destra, imboccando il sentiero n°6 per il...
Publiziert von irgi99 27. Dezember 2017 um 20:20 (Fotos:19 | Kommentare:13 | Geodaten:1)
Dez 26
Lombardei   T3+ I L  
9 Dez 17
Magnodeno (1.241m) e Giumenta - anello da Erve
Oggi, io e la mia compagna, saliamo al Magnodeno da un itinerario (per me) diverso, ovvero da Erve. La strada carrozzabile è spaventosamente bella, a strapionbo sul precipite vallone del fiume Gallavesa. Erve è invece singolare per quanto riguarda la divisione delle abitazioni: poste al di qua e al di la del fiume...
Publiziert von Simone86 26. Dezember 2017 um 13:14 (Fotos:34 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Dez 25
Lombardei   T3+ I  
17 Nov 17
Traversata dei Corni di Canzo da Gajum
Bella gita in compagnia dell'amico Alessandro. Da Gajum classica salita senza difficoltà fino al Corno Orientale (1h35), passando per il Rifugio Terz'Alpe e la Colma di Val Ravella. Quindi traversiamo fino al Rifugio SEV e saliamo alla Forcella dei Corni. Dalla Forcella divertente salita su roccette un pò esposte al Corno...
Publiziert von peter86 25. Dezember 2017 um 11:22 (Fotos:11 | Geodaten:1)
Allgäuer Alpen   VI WI2  
18 Dez 17
Steinbruch im Engetal - Rampe und Via Christine
Nach den ergiebigen Neuschneefällen vom Vortag war erneut nur eine Tour in lawinensichereren Gebieten ratsam. Den Steinbruch in der Enge bei Grän hatten wir bis heute noch nicht begutachtet und hofften einfach mal auf ein wenig kletterbares Eis. Im Vergleich zu einem Bericht den man im Netz finden kann von 2 Wochen zuvor war...
Publiziert von pete85 25. Dezember 2017 um 10:40 (Fotos:12)
Dez 23
Oberwallis   ZS III  
20 Aug 17
Weissmiess (4017 m)
Non me ne vogliano i puristi dei report, ma controllando la pagina mi son resa conto che non avevo inserito la gita, quindi lo faccio prima che si chiuda l'anno.   Oggi ultimo giorno di ferie quindi, per non rendere il rientro al lavoro troppo traumatico, optiamo per una gita semplice ma di sicura soddisfazione....
Publiziert von Laura. 23. Dezember 2017 um 23:02 (Fotos:21)
Ötztaler Alpen   T3 I  
4 Nov 17
Bergkastelspitze (2912m)
Mit der Bergkastelbahn zur Bergstation. Danach leicht ansteigend ins Ganderbildtal bis "Beim Stein". Anschließend über eine Geländestufe zu den beiden Goldseen. Zwischen ihnen wandert man durch und erreicht bald den Beginn des Ostgrates. Nun über Schrofen und zunehmend felsiger aufwärts, bis man eine Gratschulter erreicht....
Publiziert von Der_Luchs 23. Dezember 2017 um 09:15
Dez 22
Uri   T5 I  
27 Aug 17
Gitschen
Nach der gestrigen Begehung des Klettersteiges Diavolo folgt nun heute das Dessert. Mit dem abenteuerlichen Seilbähnli schweben wir auf die Gietisflue. Nun geht es, immer den Markierungen folgend auf die Anhöhe Wang. Hier geniesst man erstmals die Tiefsicht zum Urnersee. Weiter steigen wir auf die Alp Oberberg. Ein kleiner...
Publiziert von shuber 22. Dezember 2017 um 10:34 (Fotos:36)
Dez 21
Locarnese   T4 L III  
30 Jul 17
Kleine Spurensuche zu den "schwarzen Brüdern"
Während den Herbstferien las uns meine Tante an verregneten Tagen jeweils aus Kinderbüchern wie "Die schwarzen Brüdern" vor. Die traurige Geschichte der aus den verarmten Tessiner Tälern nach Mailand verdingten Kaminfegerjungen ("spazzacamini" genannt) hatte ich grösstenteils schon wieder vergessen, als ich 1977 die...
Publiziert von lorenzo 21. Dezember 2017 um 21:04 (Fotos:24 | Kommentare:2)
Allgäuer Alpen   VIII-  
17 Dez 17
Drytooling in der Hölltobel Arena - Snacks und Kraks
gekletterte Route: Snacks and Kraks M8- Nach 3 1/2 Wochen wage ich mich erneut an die Route - auch mangels Alternativen. Die großen Neuschneemengen verhindern die meisten anderen Kletterrouten und in der Hölltobel Arena muss man keine Angst vor Lawinen haben. Dass ich die letzten Wochen etwas mehr die Kraftausdauer...
Publiziert von pete85 21. Dezember 2017 um 10:03 (Fotos:19)
Dez 19
Lombardei   T4- I  
13 Dez 17
Monte Zucco, Pizzo Cerro, Castel Regina, Monte Foldone, Monte Sornadello, Pizzo Grande
Dopo averla rimandata un po' di volte sembra giunto il momento per questa traversata che, quasi a sorpresa, ci regalerà una bella giornata con un buon pizzico di avventura. In seguito alle ultime nevicate non so bene cosa potrebbe attenderci ma siamo in due e se ci sarà da batter traccia potremmo suddividere le fatiche. In...
Publiziert von Poge 19. Dezember 2017 um 19:18 (Fotos:29 | Kommentare:8 | Geodaten:1)
Dez 18
Marokko   T3+ I  
17 Jul 16
Aourirt n´Ouassif (2724 m): Beinahe-Katastrophe im Hohen Atlas.
Der schmale Felsgrat erfordert bei jedem Schritt volle Konzentration. Hier oben regnet es in Strömen, dazu tobt ein kräftiges Gewitter. Ich bin schutzlos den Naturgewalten ausgeliefert. Und dann passiert es: Ein Stromschlag durchfährt meinen Körper für einen Sekundenbruchteil. Kurze Rückblende: Aus dem Hotel in Imlil...
Publiziert von Riosambesi 18. Dezember 2017 um 13:45 (Fotos:4 | Kommentare:1)
Dez 16
Bayrische Voralpen   T5 II  
29 Sep 17
Rotwand (1885 m) Westgrat - eine Tour für kurze Tage
Die Rotwand zählt zu den beliebtesten Zielen im Voralpenland und ist zugleich der höchste Berg im bayerischen Teil des Mangfallgebirges. Der bekannte Münchner Hausberg ist vom Spitzingsee aus auf verschiedenen Wegen unschwierig zu erreichen und deshalb gerade an schönen Sommertagen oft hoffnungslos überlaufen. Während am...
Publiziert von Nic 16. Dezember 2017 um 21:26 (Fotos:14)
Stubaier Alpen   VII- WI5  
14 Dez 17
Ochsengarten - Ghostbusters 1, Scooby Doo und Mixedgartl
gekletterte Routen: Scooby DooWI 3+, 35m(eher leichter) Ghostbusters 1 WI 4+ / 5-, 20m (noch deutlich am wachsen, Verhältnisse werden noch besser) Normale WI 5, 15m (eher leichter) Iceline direktM7-, 15m (Bewertung passt - und in meinen Augen kaum schwerer als Turf'n Dirt - die ich somit deutlich schwerer einschätzen...
Publiziert von pete85 16. Dezember 2017 um 11:02 (Fotos:16)
Dez 15
Uri   WS II WT3  
22 Nov 17
Piz Tiarms (2918m)
Der Piz Tiarms befindet sich auf der nördlichen Seite vom Oberalppass und ist von diesem aus recht gut zu erreichen. Der Zustieg bis zur Wyssenlücke führt meist durch wenig steiles Gelände mit einigen kurzen Steilstücken und ist nicht sonderlich weit. Ideale Bedingungen auch für Schneeschuhe also. Bis zum Gipfel wartet ein...
Publiziert von Chrichen 15. Dezember 2017 um 07:48 (Fotos:91 | Kommentare:2)
Dez 13
St.Gallen   ZS II ZS  
7 Dez 17
Wildhuser Schafberg & Altmann Südkamin
Ein Bericht über wunderbare Abendstimmungen und einen Tösstaler Ultralight-Bergsteiger im Alpstein... Schafberg Relativ spontan entsteht die Idee einer Nachmittagstour auf den Schafberg mit 560. Bis wir in Wildhaus sind und weil es über die neue Kamera von 560 und vergangene Touren einiges auszutauschen gibt, wird dann aber...
Publiziert von jfk 13. Dezember 2017 um 22:33 (Fotos:36 | Kommentare:12)
Dez 12
St.Gallen   T6- II  
21 Okt 17
Gauschla 2310m (via Chammegg) - Alvier 2341m
Gauschla- / Alvier-Runde Im Gebiet Gauschla / Alvier kann man auch mit "wenigen" Höhenmeter grosse bzw. tolle Abenteuer erleben und geniessen. So machten wir uns heute zu fünft auf zur folgenden Runde: Von Palfries zur Gauschla via Chammegg, hinüber zum Alvier inkl. Besuch des Chli Alvier und via Leiterenweg runter bzw....
Publiziert von Bombo 12. Dezember 2017 um 20:06 (Fotos:24 | Kommentare:2)
Lombardei   VI  
5 Dez 17
Antimedale, via Degli Istruttori + Sentieri Selvaggi
La via degli Istruttori, non ha bisogno di presentazioni, la via Sentieri Selvaggi è, così come la definisce ilforte alpinista Ivo Ferrari nel suo blog la "linea perfetta" e regala una bella arrampicata di soddisfazione su roccia quasi sempre buona e solida, con passaggi molto vari e divertenti senza mai essere estremamente...
Publiziert von Laura. 12. Dezember 2017 um 14:24 (Fotos:3 | Kommentare:1)