Jun 24
Bellinzonese   T5- WS II  
24 Jun 18
Piz Ravetsch (3007 m) via Piz Borel (2952 m) da Diga di Piora
Oggi ancora una solitaria, voglio finire la lista 3000 in zona Cadlimo. Mi alzo di buon'ora e dopo la colazione mi dirigo con l'auto fino al parcheggio presso la Diga di Piora (Lago Ritom), pago il parcheggio notando che è ancora aumentato, ora chiedono Fr. 15 per la giornata. Inizio dell'escursione alle ore 5.30 Tempo...
Publiziert von saimon 24. Juni 2018 um 18:51 (Fotos:126 | Kommentare:10 | Geodaten:1)
Uri   T4+ 5a  
24 Jun 18
Bergseeschijen Südgrat
Göscheneralp! Wie konnte ich so lange von der Göscheneralp fernbleiben? Wahrscheinlich weil ich immer auf direktem Weg nach Andermatt fahre und Göschenen, bzw. die Göscheneralp tatsächlich irgendwie ignoriert habe. Ich glaube in meiner Primarschulzeit war ich zuletzt in der Göscheneralp. Schande über mich. Dabei finde ich...
Publiziert von Zoraya 24. Juni 2018 um 22:06 (Fotos:15)
Jun 23
Wetterstein-Gebirge   T5 II  
23 Jun 18
Hoher Gaif (2288 m) - kompletter Ostgrat
Der Hohe Gaif im Wettersteingebirge ist ein markanter Gipfel im langen Grat zwischen der Mauerscharte und dem Hochblassen. Der sogenannte Blassengrat lässt sich in zwei Abschnitte unterteilen. Dem oberen vergleichsweise häufig begangenen Teil und einem kaum bekannten unteren. Letzterer bietet mit Ausnahme von zwei Abseilstellen...
Publiziert von Nic 24. Juni 2018 um 07:00 (Fotos:26 | Kommentare:1)
Uri   T3 WS 5a  
23 Jun 18
Gletschhorn Südgrat
Gletschhorn - Für uns zwei war es eine reine Geduldsübung - Nerven nicht verlieren! Charaktere des Gletschhorn Südgrates: - Superschöne Gratkletterei / Blockkletterei - Es gibt viele mögliche (auch grosse) Plätze für Stände - Stände muss man zum Teil selber mit Bandschlingen einrichten - Griffiger Fels, auf der...
Publiziert von D!nu 24. Juni 2018 um 10:45 (Fotos:33 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Piemont   T5 II  
23 Jun 18
Pizzo Giezza, direttissima ab Iselle
Die wilde Schattenseite des Val Divedro ist immer wieder für eine interessante Tour gut. Ideen findet man hier namentlich auf den alten Karten. So zeigt die erste Ausgabe der LK 1:50000 aus den 1950er Jahren, welche fürs Italienische Gebiet auf den ersten Blättern der IGM von 1914 basiert, einen Pfad, der von Alpe Loio direkt...
Publiziert von Zaza 23. Juni 2018 um 20:59 (Fotos:12 | Kommentare:1)
Berner Voralpen   T6 II  
23 Jun 18
Nüneneflue
Nüneneflue Ost- West Was macht man als Gürbetalerwenn nur wenig Zeit zur Verfügung steht? Entwederufä Gäntu oder de schüsch haut uf d'Nünene.Die Nüneneflue ist ein wunderschöner Berg, welcher (zum Glück) etwas im Schatten des grossen Bruders steht. Heute sah der Klettersteig auf den Gantrisch aus wie eine...
Publiziert von Aendu 23. Juni 2018 um 21:20 (Fotos:9)
Aostatal   ZS- IV  
23 Jun 18
Punta Giordani (Cresta del Soldato)
Escursione difficile. Premesso che la descrizione del presente rapporto è strettamente legata alle condizioni attuali in cui ho trovato il percorso. In uscita dalla stazione di monte della funivia, bisogna ramponarsi, girare a destra in direzione della Punta Indren (dove c'è un edificio). Da qui si scollinare sulla sinistra...
Publiziert von Giaco 24. Juni 2018 um 17:45 (Fotos:55 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Rofangebirge und Brandenberger Alpen   T3+ I  
23 Jun 18
Rotspitze über Hochiss und Dalfazkamm
Diese bereits gut beschriebene Tour war gestern ideal, da es ab dem Nachmittag windiger, bedeckter und insgesamt ungemütlicher werden sollte. Nach einem frühen Start am Parkplatz der Rofanseilbahn ist der Aufstieg zur Erfurter Hütte recht einsam, ab der Bergstation der Seilbahn war es aber mit der Ruhe vorbei. Große Gruppen...
Publiziert von hikemania 24. Juni 2018 um 10:22 (Fotos:15 | Geodaten:1)
Bellinzonese   T4- WS- II  
23 Jun 18
Cima del laghetto 2595m and Adula 3402m
Si parlava con Alberto 4000 su cosa fare,io volevo fare un pregiato piccolo che mette via tutti quelli grandi,ma Alberto voleva fare come al solito un 4000,io di fare 4000 non ne avevo voglia,allora gli ho proposto il canale appena fatto da Benedetto e lui mi risponde : Da li vai su te che non voglio prendere un sasso in...
Publiziert von igor 24. Juni 2018 um 20:07 (Fotos:107 | Kommentare:10 | Geodaten:1)
Uri   WS- I WS  
23 Jun 18
Skitour über den Büßerschnee des Rhonegletschers auf den Dammastock und 4 seiner Nachbargipfel
Mein im Allgäu lebender Tourenkamerad wollte noch einmal eine Skitour machen. So schlug er mir vor, zum Furkapass zu fahren, um den Dammastock zu besteigen. Nach langer Fahrt am 22.06.18 übernachteten wir auf einem Parkplatz oberhalb von Tiefenbach. Am nächsten Morgen fuhren wir zu einem Parkplatz nahe des Belvedere. Ca. um...
Publiziert von Bergrebell 24. Juni 2018 um 22:58 (Fotos:68 | Kommentare:1)
Prättigau   VIII  
23 Jun 18
Kletterroute Achtibahn -8/7a im Rätikon, Grüscher Älpli, 7. Kirchlispitze
Achtibahn, 7. Kirchlispitze (-IIIV / 7a gemäss Extrem Ost) Nachdem wir Anfang Juni die Route „Chlini händ nüt z’lachä“ (http://www.hikr.org/tour/post132576.html) geklettert haben, war klar, dass die benachbarte Schwester „Achtibahn“ nicht fehlen durfte. Da Risch sich Ende Juni auf eine Expedition nach Pakistan...
Publiziert von nena_cb 24. Juni 2018 um 20:53
Uri   T4 4+  
23 Jun 18
Bergseeschijen 2819m via Südgrat 4c
Der Bergseeschijen, ein schöner, beliebter und bekannter Kletterberg im Göschenertal. Gerne begangen ist der Südostgrat, eine schöne Genusstour. Erst einmal 590m Aufstieg (1.50h) vom Berggasthaus Dammagletscher zur Bergseehütte SAC (2370m). Dann nochmals 160 Hm (30min) zum Einstieg. Der Einstieg befindet sich auf 2530m...
Publiziert von Freeman 25. Juni 2018 um 11:42 (Fotos:11)
Jun 22
Berner Jura   5b  
22 Jun 18
Klettern oberhalb Orvin
Klettern oberhalb von Orvin Oberhalb von Orvin gibt es fast unzählige Klettermöglichkeiten. Fast alle Klettersektoren sind wirklich gut. Wir vergnügten uns heute im Sektor "Grand Dalle". Folgende Routen haben wir geklettert: La Sentinelle 4b (Zustiegsroute) 3 Seillängenroute. Die erste Seillänge ist...
Publiziert von Aendu 23. Juni 2018 um 20:42 (Fotos:19)
Jun 20
Ötztaler Alpen   ZS+ II  
20 Jun 18
Wildspitze (3770m) über Südgrat (200m, II) und Nordwand (300m, 50°)
Als Solo-Gänger braucht man Gletscher-/Spaltenfreie Touren. Wie kann ich dann durch die Nordwand der Wildspitze klettern??? Nun - Google und Bergfex sei Dank - lässt sich heute vieles am Computer planen und man muss in der Realität nur noch sehen, ob der Plan auch aufgeht. Da ich etwas mehr als eine Woche zuvor mit Stefan auf...
Publiziert von pete85 22. Juni 2018 um 21:24 (Fotos:34)
Karwendel   T5+ II WS  
20 Jun 18
Kleiner/Großer Lafatscher - BIKE-HIKE
2008 war ich zum letzten Mal via Südseite auf dem Großen Lafatscher....unglaublich, wie die Zeit verfliegt! Grund genug, dem schönen Berg wieder mal einen Besuch abzustatten. Diesmal natürlich über den Grat, vom Kleinen Lafatscher kommend. Mit dem Bike ist es bis zur Kasten Alm der reinste Genuß, danach wünscht man...
Publiziert von ADI 22. Juni 2018 um 11:16 (Fotos:26)
St.Gallen   T5 II  
20 Jun 18
Stockberg spezial: Abendtour zur Sommer Sonnwende
Herzliche Gratulation zur ausgezeichneten Wahl Deiner Lektüre. Du liest gerade den nicht ganz immer ernst zu nehmenden, mit etwas Ironie gespickten Bericht über die Abend-Besteigung des Stockberges. Ziel war, den Stockberg weglos und ungemein Steil ab Rietbad zu erreichen. Wir starteten beim Skilift. Weil keine freien...
Publiziert von MunggaLoch 23. Juni 2018 um 13:32 (Fotos:18)
Jun 19
Locarnese   T3 L I  
19 Jun 18
Poncione d'Alnasca (2301m)
Max64 Un gran bel punto panoramico questo Poncione d'Alnasca,ma per goderselo ci devi mettere cuore,testa ma sopratutto fiato e gambe:1600 m di dislivello in poco più di 5 km di sviluppo.Un percorso che non molla quasi mai,che sa regalare nella parte più alta ambienti e scenari di rara bellezza.Mettici anche una giornata di sole...
Publiziert von Max64 20. Juni 2018 um 22:05 (Fotos:59 | Kommentare:8 | Geodaten:1)
Haute-Savoie   T3+ I  
19 Jun 18
La Tournette
Von Annecy aus ist La Tournette gut zu sehen und überragt die umgebenden Gipfel deutlich. Im stattlichen Touristenbüro gab es neben der Wanderkarte auch die Info, dass man die Tour im Moment noch nicht gehen kann, da noch Schnee liegt. Von Wanderparkplatz aus sahen wir bereits erste Altschneefelder an der Westseite des...
Publiziert von hikemania 22. Juni 2018 um 13:01 (Fotos:27 | Geodaten:1)
Jun 18
Uri   T6 II  
18 Jun 18
Schlieren Nordostgrat (mit Variante Sassigrat - Chli Schlieren) - Uri-Rotstock
Den Schlieren Nordgrat hatte ich bereits vor ein paar Jahren einmal im Visier. Obwohl das Wetter morgens noch bewölkt angesagt war, startete ich einen Versuch. Ich war mir bewusst, dass es noch viel Schnee hat, die Kletterei sollte aber hoffentlich schneefrei sein. Ich wollte im Chlital starten und hoffte, dass es vom Sassigrat...
Publiziert von 3614adrian 18. Juni 2018 um 23:00 (Fotos:27 | Kommentare:2)
Jun 17
Trentino-Südtirol   T4 I ZS  
17 Jun 18
Sas Rigais 3025m - Vaterstolz oder Gais und Re-Gais
Seit langem schon planen wir einen gemeinsamen Klettersteig und so kauft Karl seinem Buben ordentliche Bergschuhe und ich wähle ein anspruchsvolles und attraktives Ziel. Wir packen Jonas in Gais ein und ziehen passenderweise dem Sas RiGais entgegen, das Wortspiel ist uns erst später aufgefallen!? Ich spendiere 14 Euro pro Mann...
Publiziert von georgb 19. Juni 2018 um 17:27 (Fotos:33 | Kommentare:3)