Hikr » Chamanna da Grialetsch CAS » Touren

Chamanna da Grialetsch CAS » Tourenberichte (68)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Sep 29
Davos   WS+ III  
29 Sep 16
Piz Radönt, 3065 m - Radüner Chöpf, 3020 m - Überschreitung
Erst wollten wir auf dem Weg zur Grialetschhütte im Gebiet des Splügenpasses klettern...doch am frühen Morgen war es noch recht frisch und so entschlossen wir uns füreine Überschreitung des Piz Radönt und dem Radüner Chöpf. Eine perfekte Entscheidung bei einem Wetter wie aus dem Bilderbuch. Wir stiegen zur Fuorcla Radönt...
Publiziert von roko 30. September 2016 um 21:49 (Fotos:21)
Aug 22
Unterengadin   ZS III  
22 Aug 16
Chilbi am Vadret
der zustieg von Susch zur Chamanna da Grialetsch wird im untersten teil mittlerweile auf der linken talseite umgeleitet. der alte weg auf der rechten talseite ist aber gar nicht so übel und vor allem viel direkter. der Chilbiritzenspitz ist ein praktisches vor-dem-frühstück-ziel. über das S-Grätchen T4 nach dem...
Publiziert von spez 28. August 2016 um 18:05 (Fotos:36 | Kommentare:2)
Aug 5
Davos   T2  
5 Aug 16
Kesch-Trek
Tag 1: Teufi - Grialetschhütte (3h) Die Anreise mit der SBB via Davos und dem Postauto bis Teufi war sehr entspannt. Dann ginge es los im strömenden Weg bis Dürrböden wo ich mich das erst mal aufwärmen konnte. Dann weiter aufwärts wo dann der Schneeregen einsetzte, schnell in die Hütte (Grialetschhütte). Wir waren...
Publiziert von mbjoern 8. August 2016 um 10:52 (Fotos:16)
Mai 22
Davos   WS+  
22 Mai 16
Piz Sarsura Ostgipfel (3178m)
Um 5:40h bei 3Grad Celsius gestartet. Oberflächlich trug der Firn. Bis auf den Gletscher mühsam, da Gelände kupiert. Ab dem Gletscher prima. Aufstieg von Westen über die Steilstufe bis knapp unter den Gipfel. Abfahrt bis zur Fuorcla Sarsura um 8:30h bei gutem Firn. Aufszeig zur Fuorcla schon stark durchfeuchtet. Abfahrt...
Publiziert von belvair 22. Mai 2016 um 14:27 (Fotos:14)
Mai 21
Davos   ZS-  
21 Mai 16
Flüela Schwarzhorn (3146m) u. Radüner Rothorn (3022m)
Vom Parkplatz mit vielen anderen zum Schwarzhorn. Die Steilstufe ging komplett mit Ski. Abfahrt sum 9:45 zum Teil noch hart. In den Spuren vom Vortag unangenehm. Steilstufe am besten im Lawinenkegel. Wiederaufstieg zum Rothorn. Gute Spur auf der Westseite bis zum Gipfel. Abfahrt über die Rothorn Furgga. Um ca. 11:30 bester...
Publiziert von belvair 22. Mai 2016 um 14:33 (Fotos:10)
Aug 27
Unterengadin   T3  
27 Aug 15
Kesch-Trek variiert und erweitert . Tag 2: Grialetschhütte-Schwarzhorn-Jöriseen-Susch
Am morgen habe ich das Reissen und mag das Losgehen kaum erwarten. Heute will ich endlich einmal den viel gelobtenJöriseen einen besuch abstatten und auf dem Weg dahin das Schwarzhorn gleich noch mitnehmen. Da mir am Abend empfohlen wurde, nicht den direkten Weg zur Fuorcla Radönt zu wählen, nehme ich den kleinen Umweg über...
Publiziert von Skog 29. Oktober 2015 um 12:00 (Fotos:27 | Geodaten:1)
Aug 26
Unterengadin   T3  
26 Aug 15
Kesch-Trek variiert und erweitert . Tag 1: Madulain - Grialetschhütte
Noch im Halbschlaf folge ich ab Madulain dem Weg über die Alp Es-cha Dadeins zur Es-cha Hütte. Der starke Kaffee weckt mich und langsam beginne ich die Wanderung auch richtig Wahrzunehmen. Der Weg führt mich an vielen Steinmännlein vorbei hinaufzur Fuorcla Pischa. Dort überlege ich kurz, ob ich den Piz Blaisun noch anhängen...
Publiziert von Skog 29. Oktober 2015 um 12:00 (Fotos:27 | Geodaten:1)
Jul 13
Unterengadin   T3  
13 Jul 15
Kesch-Trek inkl. Flüela Schwarzhorn (3146m)
Abgelegene Täler, gut genährte Murmeltiere, sympathische SAC-Hütten und mittendrin der markante Piz Kesch: während vier Tagen führt der Kesch-Trek durch die wunderschöne Gebirgslandschaft vom Flüela- zum Albulapass und bietet dabei ein abwechslungsreiches und – dafür, dass bereits Ferienzeit ist – erstaunlich...
Publiziert von Mel 24. Juli 2015 um 20:43 (Fotos:24 | Kommentare:6 | Geodaten:1)
Jul 9
Unterengadin   T3  
9 Jul 15
Von Susch nach Cinuos-chel über Cna da Grialetsch und Cna digl Kesch
Nachdem sich der gestrige Mittwoch aufgrund des nicht berauschenden Wetters als Museumstag angeboten hatte und ich die Gelegenheit zum Besuch des Segantinimuseums in St. Moritz genutzt habe - zum Preis von sFr. 10.- werden doch einige eindrückliche Bilder dieses Künstlers gezeigt und unter der Kuppel darf man auch das...
Publiziert von Runner 26. Juli 2015 um 17:13 (Fotos:33)
Mär 11
Davos   WT3  
11 Mär 15
SAC-Sektions-Schneeschuhtour in Graubünden: Durchs Dischmatal zur Grialetschhütte
Es ist das 3. Mal, dass ich mit den Schneeschuhen das Dischmatal hinaufstapfe. Langweilig? Im Gegenteil. Jedes Mal entdecke ich einen Weiler hier, ein uralter Stall im Stil der Valser dort und auch Hänge mit Skispuren (Vom Sertigtal her). Aber heute etwas Neues, etwa ganz Spezielles: Die SAC-Seniorengruppe der Sektion St. Gallen,...
Publiziert von Seeger 12. März 2015 um 21:59 (Fotos:19 | Kommentare:2)