Kesch-Trek: Flüelapass bis Cna da Grialetsch CAS


Published by carpintero Pro , 8 September 2019, 20h08.

Region: World » Switzerland » Grisons » Davos
Date of the hike:22 August 2019
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Time: 4:15
Height gain: 500 m 1640 ft.
Height loss: 300 m 984 ft.
Route:6 km / siehe GPS-Track
Access to start point:cff logo Susch, Abzw. Schwarzhorn
Accommodation:Cna da Grialetsch CAS
Maps:map.geo.admin.ch

Die originale Route der ersten Etappe des Kesch-Treks führt eigentlich durch das Val Grialetsch oder vom Dürrenboden her zur Hütte. Der schönen Aussicht wegen steigen wir jedoch schon eine Haltestelle früher aus dem Postauto und wandern der Fuorcla Radönt entgegen. Während des Aufstiegs sind das Schwarzhorn und das Radüner Rothorn omnipräsent. Auf der der Fuorcla Radönt picknicken wir mit erstklassiger Aussicht auf den Vadret da Grialetsch.
 
Nach der Mittagspause folgen wir dem Bergwanderweg, der über grössere Blockfelder abwärts führt. Die an den Blöcken angebrachten Markierungen sind teilweise schlecht zu sehen, doch geben die hohen Wegweiser der Winterwege die grobe Richtung vor. Am frühen Nachmittag treffen wir in der gemütlichen Chamanna da Grialetsch CAS ein. Die zeitige Ankunft lässt mir genügend Zeit, um einige der vielen Pflanzenarten rund um die Hütte aufzunehmen.
 
1. Tag | *2. Tag | *3. Tag | *4. Tag

Hike partners: carpintero


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»