Aug 14
Frutigland   T3 WS  
12 Aug 18
Balmhorn via Zackengrat
Balmhorn über den Zackengrat Die Tour auf's Balmhorn war mit Biwak auf der orographischrechten Moräne auf ca. 2400m ü.M. geplant.Es bestehen in der Summe3 vertretbare Möglichkeiten um oben auf der Moräne zu biwakieren. Der erste liegt bei Koordinate 616'794, 141'918 auf 2421m ü.M. Ein weiterer Platz für ein Zelt...
Publiziert von amphibol 14. August 2018 um 22:05 (Fotos:10 | Kommentare:2)
Uri   T6- III  
11 Aug 18
Fleckistock - Salbit-Höhenweg - Salbithütte
Inspiriert von diesem Tourenberichtvon Patricia- vielen Dank an dieser Stelle - wollte ich mir selbst ein Bild machen vom höchsten reinrassigen Urner. #backtotheroots Parkiert auf dem 2. Parkplatz vor der Voralpkurve, Richtung Voralpkurve einige Meter auf der Strasse dann rechts hoch (Wegweiser Voralphütte). Ausreichend...
Publiziert von bead1984 14. August 2018 um 21:03 (Fotos:12)
Oberhalbstein   T2  
11 Aug 18
Schwarzhorn mt 3146-anello da parkplatz mt 2334
Con Giorgio GIBI e mio fratello Alberto si va oltre l'Engadina nella zona del passo Fluela per fare un giro allo Schwarzhorn, Questi è a mio parere uno dei più facili ed oltremodo panoramici tremila. Dopo esserci fermati all'ospizio del passo ci portiamo al punto di parcheggio "Schwarzhorn" quotato 2376 e da qui partiamo. La...
Publiziert von turistalpi 14. August 2018 um 20:58 (Fotos:62 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Lechtaler Alpen   T4  
4 Aug 18
Zwei Welten an der Valluga - Durchs Pazüel zum Kapall
Darf ich mich vorstellen: Ich habe zwei Gesichter. Mit welchem du Bekanntschaft machst, liegt ganz bei Dir! So lässt sich die Valluga auf einen einfachen Nenner bringen. Ein atypischer „Lechtaler“, ein Grenzgänger zwischen zwei Welten. Mit der Seilbahn von Süden für den Massentourismus erschlossen, fehlt es ihr aber...
Publiziert von Grimbart 14. August 2018 um 20:54 (Fotos:60)
Oberaargau   T2  
10 Mai 18
die Kampfwanderer auf Besuch: Rundwanderung Brestenegg
Wenn auch das Wetter sich von einer unfreundlichen Seite zeigte, und die Kampfwanderer, welche wir in unserer Region begleiten durften, bereits im Vorfeld angesichts der Meteos ihre Runde um die Hälfte gekürzt hatten - erlebten wir alle zwar feuchte bis nasse Bedingungen; gesellig, unterhaltsam und erfreulich, gestaltete sich...
Publiziert von Felix 14. August 2018 um 20:36 (Fotos:28 | Geodaten:1)
Lombardei   T2 S-  
14 Aug 18
Ferrata Centenario CAO
Escursione facile, ferrata media.   Dal parcheggio ai Monti di Breglia seguire la strada che sale e poi imboccare subito il sentiero sulla sinistra.Seguire le indicazioni per il Rifugio Menaggio e poi per la ferrata. La ferrata dura circa 2h15', l'attacco iniziale è deciso poi il percorso si mantiene più costante,...
Publiziert von Giaco 14. August 2018 um 20:22 (Fotos:54 | Geodaten:1)
Uri   T5 WS-  
11 Aug 18
Crispalt Überschreitung N-S
da bin ich aber erstaunt. die überschreitung des Crispalt findet man nirgends. nicht mal im sac-clubführer. dort ist auch lediglich der n-grat erwähnt. aber so ein schöner grat muss doch einfach überschritten werden. also los auf erkundungstour. die ganze tour ist nicht schwieriger als WS- und/oder T5. im clubführer wird...
Publiziert von spez 14. August 2018 um 19:55 (Fotos:29)
Lombardei   T3+  
12 Aug 18
Alta Via della Valtartano: da Campo a Barghet
Ultima tappa, la più breve, per concludere questa alta via percorsa a "puntate" in totali quattro gite per effettuare l'intero anello; ed è anche l'unica che abbia un vero senso come gita a sé stante: come descritto, anche le tre precedenti avevano un percorso circolare, ma tutte comprendevano un più o meno lungo - talora...
Publiziert von cai56 14. August 2018 um 19:54 (Fotos:68 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Freiburg   T5  
12 Aug 18
Von Charmey auf die Dent de Vounetse
Dent de Vounetse (1813m). Die Dents Vertes bilden die Voralpenkulisse für den Wintersportort Charmey. Viele Bäume und schlechter Fels haben deren alpinistische Erschliessung nicht gerade gefördert. Der höchste Gipfel - die Dent de Vounetse - lässt sich von einem Aussichtspunkt in einem Sattel - dem Col de la Vigie -...
Publiziert von poudrieres 14. August 2018 um 19:52 (Fotos:37)
Aostatal   T2  
14 Aug 18
Col de Raye Chèvrere -2725 mt- (da Vuella di Champdepraz).
Nel rispetto del divieto di transito, lascio l'auto nel primo parcheggio, quello di destra salendo, poco prima del Centro Parco Monte Avic, esattamente alla frazione Vuella di Champdepraz 1225 mt circa. Individuo il sentiero numero 6 per il Lac Gelé, stimato con un tempo di percorrenza pari a 4 ore e 30 minuti; in realtà un...
Publiziert von GAQA 14. August 2018 um 19:18 (Fotos:48 | Kommentare:4)
Trentino-Südtirol   T3  
13 Aug 18
Große Laugenspitze e Kleine Laugen... finalmente profumo di Sudtirolo!
Eccomi di nuovo sulle montagne dopo 15 gg di assenza, e per l'occasione, Alex Amadeus mi porta in Sudtirolo, sapendo della mia predilizione per questa terra. Dal Gampenpass è tutto ben segnalato, e noi non vogliamo aprire una nuova via, seguiamo il sentiero 133 che si inerpica decisamente dopo solo pochi passi; da qua sino quasi...
Publiziert von Menek 14. August 2018 um 19:06 (Fotos:34 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Piemont   WT2  
25 Apr 18
Rifugio Gattascosa e Passo di Monscera - Val Bognanco
Ultima uscita stagionale con le ciaspole ormai a primavera inoltrata con giornate caratterizzate da temperature gradevoli. Con Danilo privilegiamo ancora una volta le valli ossolane andando in Val Bognanco per raggiungere il rifugio Gattascosa che già sappiamo di trovare chiuso perché la stagione invernale èterminata. La...
Publiziert von Angelo63 14. August 2018 um 18:28 (Fotos:24)
Rätikon   II  
27 Jul 18
Überschreitung Tilisuna Schwarzhorn
Früh um 7 h starte ich bei prächtigem Wetter vom Berggasthof Grabs. Zunächst geht es direkt über die ehemalige Schipiste hinauf, dann auf dem Forstweg zur Alpilaalpe und weiter am Tobelsee vorbei zum Schwarzhornsattel. Dabei habe ich links von mir die markante Tschaggunser Mittagsspitze im Blick, die ich erst einige Tage...
Publiziert von Michael26 14. August 2018 um 17:54 (Fotos:12)
Unterengadin   T2  
14 Aug 18
Mot Tavrü 2420 m - Eine kleine Perle auf der Nationalparkgrenze
Der Mot Tavrü ist ein langer Hügelzug mit einem recht ausgeprägten Gipfel zwischen dem Val Tavrü und dem Val Mingèr, beides Seitentäler des langgezogenen Val S-charl. Bei wechselhaftem Wetter und wenn der Akku aufgrund vorangegangener Touren etwas unten ist, bietet er eine schöne Bergwanderung mit prächtigem Ausblicken in...
Publiziert von Ivo66 14. August 2018 um 17:10 (Fotos:16)
Uri   T3+ L S  
12 Aug 18
Sustenhorn 3503 m.ü.M.
Die schon seit langem geplante Tour auf das Sustenhorn konnten wir an diesem verlängertem Wochenende bei doch einigermassen guten Wetterprognosen endlich unter die Füsse nehmen. Wir hatten uns für die Wochentage So und Mo entschieden, um dem ganz grossen Sturm auf die Tierberglihütte zu entgehen, was auch ganz gut klappte....
Publiziert von mbjoern 14. August 2018 um 16:29 (Fotos:10)
St.Gallen   T3  
3 Aug 18
Gauschla (2310 m) ab Palfries - Biwak am Gipfel
Unerträgliche Hitze im Flachland also ab in die Berge. Zum Sonnenuntergang wollen wir auf die Gauschla, was leider zeitlich so ganz und gar nichtmehr hinhaut, dank ewig viel Verkehr auf den Straßen. Berghaus Palfris - Chemmi T3; 1 h: Vom Parkplatz am Berghaus Palfries starten wir in bestem Sonnenuntergangs Licht zum...
Publiziert von boerscht 14. August 2018 um 16:28 (Fotos:22)
Piemont   T3  
27 Jun 18
Cima della Laurasca (2193 m) - Runde aus dem Val Loana
Die Cima della Laurasca ist der höchste Berg im Nationalpark Val Grande. Auf ihrem Gipfel lassen sich im Westen die höchsten Viertausender der Walliser Alpen bestaunen, nach Südosten reicht der Blick über den Lago Maggiore in den Poebene gen Mailand. Mehr Kontrast geht kaum. Und auch die hier vorgeschlagene Runde von Norden...
Publiziert von 83_Stefan 14. August 2018 um 16:05 (Fotos:40 | Geodaten:1)
Albulatal   T4+ WS- II  
4 Aug 18
Piz Kesch (3418 m) ab Es-Cha Hütte - zum Sonnenaufgang
Samstag mittag nach dem Biwak auf der Gauschla noch für 2 Stunden in den herrlich warmen Walensee und dann gings ab zum Albulapass um am Sonntag zum Sonnenaufgang auf den Piz Kesch zu gehen. Parkplatz Camanna d´Es-Cha - Furcla Gualdauna - Es-Cha Hütte T2; 1:45 h: Hinter der Passhöhe des Albulapasses befindet am...
Publiziert von boerscht 14. August 2018 um 15:51 (Fotos:31)
Oberengadin   T3  
6 Aug 18
Hoch hinaus
Hoch hinaus solls heute gehen. Sogar mein persönlicher Höhenrekord soll gebrochen werden. Der Piz Languard auf 3262 Meter ist das erklärte Ziel. Wir starten auf der Alp Languard und haben unser Ziel von der ersten Sekunde immer vor uns. Mit dem Fernglas erkennen wir auch die Gregory Hütte. Bis dahin ist es nicht unbedingt...
Publiziert von DanyWalker 14. August 2018 um 15:35 (Fotos:20)
Lechquellengebirge   T4 I WS  
12 Aug 18
Karhorn 2416 m
Nach der gestrigen Tour auf den Biberkopf wollten wir es heute nicht übertreiben, mussten wir ja auch wieder nach Hause fahren. Das Karhorn bietet hier eine abwechslungsreiche und nicht so lange Variante an, da man sich den ersten Anstieg durch des Sesselliftes ersparen kann (ist übrigends in der Warth Card enthalten). Nachteil...
Publiziert von basodino 14. August 2018 um 14:39 (Fotos:39)