Aug 17
Locarnese   T3+  
14 Aug 17
Martschenspitz / Pizzo Stella (m.2688)
Vigilia di Ferragosto con meteo non particolarmente esaltante, ma neanche bagnato... si decide di salire al Martschenspitz nella Valle di Bosco Gurin, sperando in un tempo clemente. Da Bosco Gurin, in tutta calma, saliamo nel rado bosco in direzione di Bann e del suo bel bivacco (due cuccette: usufruibile solo in casi...
Publiziert von Poncione 17. August 2017 um 19:18 (Fotos:40 | Kommentare:8)
Nidwalden   ZS  
17 Aug 17
Bike: Lopper Loop, inkl. Haslihorn 961m
Lopper Loop - wovon viele schwärmen Hergiswil - Renggpass - Haslihorn (inkl. Gipfel, jedoch nicht lohnenswert, nur Botanik) - Lopper - Acheregg - Obbürgen - Seewligrat - Stansstad Fazit: Der "Loop" kriegt in Bikekreisen immer wieder sehr gute Noten, momentan würde ich der Runde 3 von 5 Sterne geben....
Publiziert von Bombo 17. August 2017 um 19:10 (Fotos:3 | Geodaten:1)
Locarnese   T6 II  
12 Aug 17
Cima di Cazzài (2435 m)
froloccone Finalmente dopo qualche giorno di maltempo prevedono una bella giornata, ma l'abbassamento della temperatura porta neve da circa 2500 m in su per cui decidiamo di spolverare un progetto da "noi" molto ambito. La Cima di Cazzai, apparentemente offuscata dalla mole e bellezza del Poncione della Marcia è una montagna...
Publiziert von froloccone 17. August 2017 um 18:56 (Fotos:73 | Kommentare:16 | Geodaten:1)
Piemont   T4+ L I  
4 Aug 17
Tamierhorn (3087 m)
Il settore est della Val Formazza è molto ricco di possibilità per chi, come me, ama avventurarsi in luoghi poco battuti. Così, dopo il Pizzo Fiorèra raggiunto l’anno scorso, decido di ritornare in loco per salire il Tamierhorn, un bel tremila sul confine ticinese con magnifica vista sulla parete sud-ovest del Basòdino,...
Publiziert von emanuele80 17. August 2017 um 18:19 (Fotos:56 | Kommentare:2)
Goldberggruppe   T4 L II  
7 Aug 17
Schareck (3122m) und Hoher Sonnblick (3106m)
Im hinteren Rauristal erheben sich im Talschluss von Kolm Saigurn drei markante 3000er, die allesamt im Nationalpark Hohe Tauern liegen und für ihre Höhe eine beachtliche Vergletscherung aufweisen. Dazu kommt eine große Anzahl an alpiner Schutzhütten und Wegen, sodass man hier eine Weile Bergsteigen kann. Wir wählten für...
Publiziert von Kottan 17. August 2017 um 18:14 (Fotos:30)
Thurgau   T1  
17 Aug 17
Alle sechs Extrempunkte von Braunau TG
Am Beginn unserer heutigen Tour stand gleich ein "Doppelpunkt", nämlich der nördlichste und zugleich tiefste Punkt von Braunau TG. Man kann ihn in einer fünfminütigen Wanderung vom Punkt 598 nahe Eich erreichen. Nach Erreichen des östlichsten Punktes westlich des Gehöfts Alber umrundeten wir noch den Hombärg (00:30). Unser...
Publiziert von stkatenoqu 17. August 2017 um 17:29
Sonstige Höhenzüge und Talgebiete   T2  
17 Aug 17
Bodman ( 396m ), Bodanrück ( 694m ) & Echotal ( 450m )
Nachdem ich gestern in Bodman ( 396m ) eine Wandertafel gesehen habe, wollte ich heute unbedingt mal die Wanderung " Rundtour durch das Echotal " machen. Die Ruine Altbodman ( 625m ) hatte ich ohnehin schon länger im Blick. Also erneut auf an den See ! Ich starte direkt in Bodman ( 396m ). Die gebührenpflichtigen Kurzparkplätze...
Publiziert von maawaa 17. August 2017 um 17:23 (Fotos:26 | Geodaten:1)
Lombardei   T4-  
4 Jul 17
Durchquerung der Grosina-Alpen 3. Etappe
Diese Etappe von Malghera zum Rif. Federico Dosdé ist die deutlich anstrengendere Variante zur Alternative über den Pass da Sach und den Pass da Val Viola. Dabei erreicht man den Passo di Vermolera bequem über die wunderschönen Hochweiden rund um das Bivacco Pian del Lago. Eine Übernachtung in dieser Hütte erscheint mir...
Publiziert von tilman 17. August 2017 um 16:49 (Fotos:11 | Geodaten:1)
Lombardei   T3  
17 Aug 17
Resegone mt 1875
X tutti quelli che come me' non sono andati in ferie..........Ci diamo appuntamento al solito posto e,come d'incanto si presentano in tre,me' compreso.E' un po' di tempo che non torniamo al Re' Segone ,saliamo al parcheggio della Funivia D'erna.Parcheggiamo e dell'omino del tiket dorme ancora(non di certo lo andiamo a cercare) e...
Publiziert von Daniele66 17. August 2017 um 16:32 (Fotos:16)
Berner Jura   T5+ III  
13 Aug 17
Mont Raimeux (1302m) via Arête du Raimeux
Angesichts des Schneefalls in höheren Lagen war für uns klar, dass wir im Jura besser bedient sein würden und die Zeit für die Arête du Raimeux gekommen war. Etwas Respekt hatte ich vor dem Grat schon, doch die zahlreichen Berichte auf hikr gaben mir Zuversicht, der Sache gewachsen zu sein. Zurecht, wie sich zeigte: Es...
Publiziert von أجنبي 17. August 2017 um 16:19 (Fotos:21 | Geodaten:1)
Locarnese   T4-  
15 Aug 17
Per ferragosto ... Cima d'Erbea Ovest & Cima dell'Uomo
Quando ci sono dei conti in sospeso è bene chiuderli al più presto e così dopo il tentativo di venerdì scorso dal versante Alpe Albagno abortito alla Bocchetta d'Erbea per il temporale eccomi di nuovo in zona per tentare la salita alla Cima d'Erbea Ovest ma accogliendo i preziosi suggerimenti di Emiliano Poncione questa volta...
Publiziert von GIBI 17. August 2017 um 15:54 (Fotos:64 | Kommentare:14)
Samnaun-Gruppe   T3  
4 Aug 17
Furgler Überschreitung
"Überschreitung" tönt jetzt wie wenn es richtig schwierig wäre... Ist es aber nicht ;-) In der Woche Ferien in Fiss nutzten wir einen kinderfreien Tag, indem wir den Furgler bestiegen. Mit den Bergbahnen kann man sich viele Höhenmeter sparen. Und dort, wo die Bahnen aufhören, hört auch der grosse Menschenstrom auf ;-)...
Publiziert von MunggaLoch 17. August 2017 um 15:46 (Fotos:17)
Hinterrhein   T1  
14 Aug 17
Hinterrhein, Andeer bis Thusis
Die heutige Tour beginnt in Andeer. Über die Holzbrücke gehe ich auf die linke Seite des Hinterrheins und von dort geht es immer in Richtung Norden. Bald ist Pignia Bogn erreicht, wo ich die Flussseite wechsle. Das Wetter ist angenehm, leicht bewölkt und nicht zu heiss. Da mein Fotoapparat streikt, weil die Karte gesperrt sein...
Publiziert von rihu 17. August 2017 um 15:36 (Fotos:63 | Kommentare:2)
Berninagebiet   T2  
16 Aug 17
Munt Pers mt 3207+Sass Qeder mt 3066
Siamo sempre alle solite con le previsioni meteo....Posso andare in Engadina mercoledì o giovedì a mia scelta.....Allora ogni 3/4 ore consulto meteosvizzera e meteo Engadina. L'ultimo consulto martedì in tarda serata: mercoledì più bello di giovedì. Tranquillo solo vado il mercoledì. Sembra quasi ovvio che arrivo a S....
Publiziert von turistalpi 17. August 2017 um 15:02 (Fotos:43 | Kommentare:5)
Trentino-Südtirol    
7 Aug 17
Pascolando in Alta Venosta....Rifugio Sesvenna
E’ tempo d’ iniziare Maddalena al cammino sui monti e le premesse sono incoraggianti: la Piccola adora stare all’aperto, camminare con noi e correre nei prati. Iniziamo con la piacevole passeggiata alle sorgenti dell’Adige poi, il giorno dopo, saliamo al Rifugio Sesvenna da Slingia, un percorso di circa 10 km, metà...
Publiziert von Lella 17. August 2017 um 14:26 (Fotos:22 | Kommentare:10 | Geodaten:1)
Obwalden   T3  
16 Aug 17
Wissberg (unvollendet)
Nachdem ich mich auf dem Brienzerrothorn etwas wacklig auf den Beinen fand, musste ich, lieber später, als gar nicht, endlich meine "Bergbeine" etwas trainieren. Denn das richtige Alpenfeeling kann man - auch auf ausgesetzten Pfaden - im Jura nicht bekommen. Es fehlen schlicht die Höhenmeter. Hoch hinaus aber nicht zu hoch,...
Publiziert von kopfsalat 17. August 2017 um 14:11 (Fotos:39 | Kommentare:7)
Oberwallis   T4  
4 Jul 17
Lötschental Höhenweg Süd: der lange, aussichtsreiche, nicht ganz triviale, Weg zur Bietschhornhütte
In Goppenstein, beim Platz nördlich des Restaurants Felsenheim, befindet sich der originelle Einstieg zur heutigen Tour; nach wenigen Metern beginnt im Wald sogleich der lange - und sehr steile - Anstieg. Die Wegspur ist zu Beginn recht deutlich, und später - bei unklarerem Verlauf - helfen einzelne verblassende wie auch...
Publiziert von Felix 17. August 2017 um 12:46 (Fotos:55 | Kommentare:7 | Geodaten:1)
Stubaier Alpen   T2  
7 Aug 17
Maria Waldrast (1638 m) und Waldraster Jöchl (1878 m)
An unserem ersten Urlaubstag im Stubaital wollten wir das schöne Wetter für eine kleine Wanderung mit Bergbahnunterstützung nutzen. Von der Bergstation der Serlesbahn (1594 m) wanderten wir zunächst in wenigen Minuten auf dem Forstweg zur Ochsenhütte (1582 m). Dort hält man sich in Richtung Süden und folgt dem Wanderweg...
Publiziert von Ole 17. August 2017 um 12:19 (Fotos:9)
Uri   T3 I  
15 Aug 17
Pizzo dell'Uomo
Bei dieser Wanderung sind wir auf dem Gotthard Pass gestartet. Wenn man über den Gotthard-Pass fährt, erahnt man nicht, welch schönes Juwel der Natur sich hier oben in der kargen Steinwüste befindet. Das Gotthardmassiv, welches einer meiner vielbesuchten Tourenregionen ist, beherbergt viele wunderschöne Gipfel. Die Wanderung...
Publiziert von D!nu 17. August 2017 um 12:15 (Fotos:29 | Geodaten:1)
Ötztaler Alpen   T1  
6 Aug 16
Stift Stams
Oggi il tempo è decisamente incerto: non piove ma il cielo è carico di nuvole grige che nulla di buono fanno presagire. Recandoci ad Innsbruck pochi giorni fa avevamo visto un grande edificio barocco sulla destra. È l'abbazia di Stams, ci documentiamo e decidiamo che oggi vale la pena di andare a visitarla. Partiamo con calma...
Publiziert von paoloski 17. August 2017 um 12:08 (Fotos:42)