COVID-19: Current situation

Hikr » Hikes

Reports (115187)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Jun 28
Seckauer Tauern   T2  
22 Jun 20
Von Maria Schnee zur Lamprechthöhe
Oberhalb der bekannten Abtei Seckau befindet sich auf der Hochalm in den Seckauer Tauern die Wallfahrtskirche Maria Schnee, die auf einer Seehöhe von 1.822 m die höchstgelegene Wallfahrtskirche der Ostalpen ist. Vom Parkplatz am Kühbergerhof folgt man zunächst dem Forstweg zur Kühbergeralm, von dort führt der Wanderpfad...
Published by Erli 28 June 2020, 17h41 (Photos:24)
St.Gallen   PD  
28 Jun 20
Biketour Ober Vermii
Angesichts der unsicheren Wetterentwicklung unternahm ich heute eine sehr schöne Tour mit meinem neuen Bike vor meiner Haustüre. Via Fontanix und Gargums die Naturstrasse beim Grüebli und Masaura steil hinauf nach Gampidells, dann der langen Gerade nach zum Ochsensäss und hinauf zum unteren Vermii. Die Alp ist seit etwa 2...
Published by rhenus 28 June 2020, 17h37 (Photos:7)
Lombardy   T2  
27 Jun 20
Cascata Cenghen alla Grignetta
Ormai pubblico poco. Non perchè vada meno in montagna ma perchè tendo a focalizzare obbiettivi minimalisti, che non condivido su hikr perchè penso possano essere di nessun interesse per chi frequenta il sito. Ogni tanto però capita di imbattersi in qualche chicca nascosta e misconosciuta che mi fa cambiare idea. Con tanti...
Published by danicomo 28 June 2020, 17h19 (Photos:9 | Comments:22)
Liguria   T1 F  
22 Jan 20
Al mare d'inverno.....ante virus!
L’appuntamento col mare d’inverno non poteva mancare. Una volta erano bellissime escursioni a piedi, ora le circostanze mi (ci) costringono alla bicicletta, alternativa di lusso. Due ciclabili mi incuriosiscono, quella dei Fiori ad Ovest, e la Framura – Levanto a Est. Solo per loro, seppur belle, non avrei mai fatto tutta...
Published by grandemago 28 June 2020, 17h03 (Photos:24 | Comments:18 | Geodata:2)
Karwendel   T4 I  
27 Jun 20
Larchenberg - Im Schatten des Torkopfs
Das Rißtal sendet mit Rontal, Tortal, Laliderer Talmehrere Seitentäler in Richtung Nördlicher Karwendelkette und Vomper Kette. Dazwischen liegen einige prominente felsige und teilweise auch Tagestouren erfordernde 2000er wie der Torkopf, Stuhlköpfe, die Falkengruppe und das Gamsjoch. Einige dieser 2000er sind auch recht gut...
Published by wasquewhat 28 June 2020, 16h04 (Photos:8 | Comments:7 | Geodata:1)
Bellinzonese   T3+  
15 Jun 20
Cima dell Uomo
Mit knapp 1200 Meter Aufstieg ist die Tour konditionell eigentlich gut machbar. Was jedoch an den Kräften und auch an den Beinen zerrt sind die doch recht ausgedehnte Marschzeit von rund 7 Stunden sowie die rund 2000 Meter Abstieg. Um die Gelenke etwas zu schonen, empfehle ich Wanderstöcke, das macht es etwas angenehmer.  ...
Published by _unterwegs 28 June 2020, 14h57 (Photos:6)
Elbsandsteingebirge   T3 I F  
17 Jun 20
Stiegen Tour
Am vorletzten Urlaubstag sollte es über einige Stiegen durch die Felsen der Schramm- und Affensteine gehen. Als Startpunkt wählte ich den Beuthenfall. Als erste Stiege hatte ich mir die Zwillingsstiege ausgesucht. Während am unteren Teil der Häntzschelstiege bereits größerer Andrang herrschte, konnte ich die Zwillingsstiege...
Published by dropsman 28 June 2020, 12h57 (Photos:17)
Sonstige Höhenzüge und Talgebiete   F  
7 Jun 20
BA-AB: von Bamberg nach Haßfurt
Genuss-Radeln am Main. In sechs Tagen von Bamberg bis Aschaffenburg. Sieben Corona-bedingte Methoden, ein Frühstück einzunehmen. Es dauert, bis man aus Bamberg raus und auf den Main-Fernradweg gefunden hat. Dann bleibt die Strecke etwas öde, an Bundesstraßen entlang, wenn auch auf Radwegen. Es ist wenig Höhe zu verlieren...
Published by detlefpalm 28 June 2020, 12h52 (Photos:10 | Comments:2 | Geodata:1)
Rätikon   T4-  
24 Jun 20
Tschingel - Naafkopf
Parkplatz Gängelsee in Steg (nach dem Tunnel rechts abbiegen) vor dort mit dem E-MTB ins Bettlerjoch zur Pfälzer Hütte 2108 1,5 h Bikedepot Von dort kurz Richtung Naafkopf, dann links dem Lichtensteiner Höhenweg immer etwas auf und ab bis zum Hochjoch 2359 folgen. 2 h Im Hochjoch spuren nach Süden bis zum Gipfel...
Published by barolo 28 June 2020, 12h07 (Photos:6)
Prättigau   T3  
26 Jun 20
Ab Dörfji via Gafiersee zum Rätschenhorn 2703müM
Für unsere erste gemeinsame Tour haben Grizzly und ich vereinbart, dass es auf das Rätschenhorn bei St. Antönien gehen soll und das wird heute sein. Der Wetterbericht hatte auf den heutigen Tag immer wieder Gewitter gemeldet und so war es denn auch, denn als ich von zu Hause losfuhr, hatte es bereits angefangen zu regnen und...
Published by Flylu 28 June 2020, 11h45 (Photos:38 | Comments:2)
Lechquellengebirge   T4-  
23 Jun 20
Lusgrind
Marul 976 (am großen Wanderparkplatz vor dem Dorf) mit dem E-MTB dem Lauzbach entlang über Laguzalpe 1584 zur Oberen Laguzalpe 1854 Bikedepot 1,5 h In der Enge 1978 nach rechts abbiegen - Wegweiser - in die Schwarze Furka 2199 (steil) von dort dem Pfad auf den Lusgrind 2286 folgen. 1,5 h ab Bikedepot. den...
Published by barolo 28 June 2020, 11h40 (Photos:7 | Comments:4)
Oberwallis   PD  
23 Jun 20
Dübihorn
Baltschiedertal kreuz und quer das Dübihorn ist doch so unscheinbar und kaum zu finden. also mach ich mich auf die Suche. gemäss Beschreibung aus dem Clubführer quert man 2x den Graben, welcher sich vom Gipfelpunkt her bis ins Chiemattu runterzieht. dies ist jedoch nicht nötig. der genaue Routenverlauf sei unten aufgezeigt....
Published by spez 28 June 2020, 11h15 (Photos:32)
Seckauer Tauern   T3  
27 Jun 20
Hämmerkogel, 2253 m
Zufahrt von St. Lorenzen bei Knittelfeld in den Feistritzgraben. Ca. 15 km auf gutem Forstweg bis zur Unteren Bodenhütte, 1385 m. Vom Parkplatz auf Forstweg leicht ansteigend bis zu einer gekennzeichneten Abzweigung links in den Wald. Dann etwas steiler bergauf durch den Wald bis zur Oberen Bodenhütte, 1619 m (nicht...
Published by Bergfritz 28 June 2020, 11h04 (Photos:29 | Geodata:1)
Luzern   IV  
28 Jun 20
Meine Sammlung schöner Gratklettereien (21)
Zu meinem 500-sten Bericht erlaube ich mir wieder einmal einen Sammelbericht. Gratklettereien gehören zu meiner Lieblingsdisziplin. Egal ob es ein einfacher Grat im Jura oder ein Grat auf einen 4000er ist, der Genuss ist und bleibt als eines der höchsten meiner Gefühle. Da ich dauernd auf der Suche nach neuen mir...
Published by D!nu 28 June 2020, 10h34 (Photos:21)
Brandnertal   T3+  
27 Jun 20
Schillerkopf (2006 m) mit Wetterglück
Das Wochenende stand vor der Tür, gepaart mit gewitterträchtigen Wetterprognosen. Blitz und Donner zählen nicht zu unseren bevorzugten Gipfelerlebnissen. Ein Ziel, das nach den Prognosen für Samstag erst später am Tag davon betroffen sein sollte, war das Brandnertal. Einen schnellen Rückzug vom Gipfel hatten wir dort vor...
Published by alpstein 28 June 2020, 09h51 (Photos:26)
Appenzell   T4- I  
27 Jun 20
Säntis, 2502m über die Nasenlöcherroute
Es gehört schon fast zur Pflicht, einmal im Jahr von der Schwägalp auf den Säntis zu steigen Dabei ist mir die Nasenlöcherroute lieber als der Normalaufstieg, erstens ist sie weniger frequentiert, zweitens angenehmer zu gehen. Da der Weg nun schon zig-fach beschrieben ist, z.B. hier von erico incl. Öhrlikopf , fasse ich mich...
Published by milan 28 June 2020, 09h47 (Photos:18)
Pays de Gex   T2  
20 Jun 20
Von Le Pailly über die Colomby de Gex
Petit Montrond (1534m) - Grand Montrond (1614m) - Le Colomby de Gex (1688m). Der Colomby de Gex liegt auf der Haute Chaine du Jura zwischen dem Col de la Faucille und dem Col de Crozet (beide mit Bergbahnen erschlossen) in einer recht ursprünglichen Juralandschaft. Die nach Nordwesten sanft geneigten Hänge stehen in...
Published by poudrieres 28 June 2020, 08h38 (Photos:43)
Basel Land   T4  
20 Jun 20
Ruine Riedflue & Lauchflue
Unsere erste Ferienwoche war vom Regen geprägt. Aufgrund wiederholt gemeldeter Regenfälle planten wir an diesem Tag nur eine kurze Rundwanderung. Bereits bei der Anfahrt überraschte uns eine Gams, welche unter der Dangerenflue weidete. Sie lies sich von uns nicht gross stören. Den PW stellten wir bei P.563 ab. Danach...
Published by D!nu 28 June 2020, 07h59 (Photos:17 | Geodata:1)
Piemonte   T3 I  
26 Jun 20
Monte Teggiolo (2385 m)_anello da Ponte Campo passando per il Ponte del Diavolo
Sebbene le previsioni meteo diano possibili precipitazioni nel pomeriggio, voglio togliermi questa curiosità che Simone e Federico m'hanno acceso nell'ultima settimana: il Monte Teggiolo ed il Ponte del Diavolo. I cenni storici di quest'ultimo e la tecnica ingegneristica che ha permesso la sua costruzione mi hanno attratto come...
Published by martynred 28 June 2020, 06h01 (Photos:49 | Comments:3 | Geodata:1)
Jun 27
Avers   T3+  
27 Jun 20
Cima dei Rossi (P.2709 & P.2726) - ab Stettli
Cima dei Rossi befindet sich zwischen Val Madris und Valle di Lei, und liegt genau auf der Grenze zwischen Schweiz und Italien. Bisher gab es nur zwei Hikr Berichte, beide von roko. Bei Cima dei Rossi handelt es sich eigentlich um einen 1 km langen Gratabschnitt, mit drei kotierten Gipfeln. Die zwei südlichen Gipfel (P.2709 &...
Published by Roald 27 June 2020, 23h08 (Photos:36 | Geodata:1)