Hikr » Hikes

Reports (78765)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Feb 6
Waadtländer Alpen   WT4  
6 Feb 16
Auf die Haute Combe und über die Rodomonts.
Haute Combe (2039m) - Les Rodomonts (1878m). Die Haute Combe ist eigentlich ein recht beliebter Wintergipfel im Vorfeld der Gastlosen - durch den SW-Hang ist die Tour allerdings nur bedingt schneesicher. So verwundert es dann schon, dass man bei guten Verhältnissen (Wetter - Schnee - Lawinen) fast allein unterwegs ist....
Published by poudrieres 6 February 2016, 22h59 (Photos:40 | Geodata:2)
St.Gallen   T3 PD  
6 Feb 16
Tössbergländer Potpourri
... nein, keine Schunkelschlager-Breitseite im Festzelt, sondern der Versuch, im eher kleinräumigen Gebiet um die Hintere Töss möglichst lange Abfahrtshänge mit passenden Aufstiegen zu verbinden - und das notabene in einem eher schneearmen Winter. 1. Aufstieg Start im Chamm, Aufstieg auf hartem Schnee via Oberchamm und...
Published by Djenoun 6 February 2016, 22h02 (Photos:19)
Sottoceneri   T2  
31 Jan 16
Magic Boglia 1516m
Oggi sono nervoso come un cobra sputatore del Mozambico,decido quindi che è venuta l'ora di camminare un po',cosi da scaricare la tensione,voglio partire da casa cosi da non usare l'auto,decido per il Boglia. Scendo sino allago a quota 270m, perdendo 50 metri di dislivello e poi attraverso tutta la città sino a Viganello,dove...
Published by igor 6 February 2016, 21h52 (Photos:65 | Comments:10 | Geodata:1)
Bellinzonese   PD  
6 Feb 16
MTB - Biasca-Passo del Lucomagno (info centro 1950 m) (Valle di Blenio)
Stamattina di buon ora ho deciso di andare a fare il Passo del Lucomagno, prima delle tanto attese nevicate. Allora con mia MTB sono salito fino all'Info centro in 4h 50min., per totale 78km a una media di 16 km/h. La strada era tutta bella pulita a parte il trattto dove non batte il sole in zona Campra che bisognava essere...
Published by saimon 6 February 2016, 21h48 (Photos:28 | Comments:2)
Chiemgauer Alpen   WT2  
6 Feb 16
Fellhorn - Schneeschuhtour von der Hindenburghütte
Ich weiß noch gut, als ich als kleiner Bub mit meinen Großeltern aufm Unimog von Blindau zur Hindenburghütte gefahren bin, um oben Langlaufen zu gehen (zu müssen!). Die Auffahrt hat mir immer einen riesen Spaß gemacht. Das Langlaufen weniger... Ich dachte, ich seh nicht nicht recht, als auch heute noch eines von den doch...
Published by Erdinger 6 February 2016, 21h31 (Photos:16)
Schwarzwald   F  
6 Feb 16
Herzogenhorn, 1415m und Spiesshorn, 1349m
Skitouren im Schwarzwald sind um das Datum der Fasnacht am Besten möglich, denn da kann man sich fast darauf verlassen, daß Schnee vorhanden ist. Etwas Studium der Routenwahl war aber heute schon nötig, denn auf der Anfahrt waren selbst über 1000m entlang der Bundesstraße nur Schneereste vorhanden. Das Bild änderte sich,...
Published by milan 6 February 2016, 21h18 (Photos:15 | Geodata:1)
Trentino-South Tirol   T2 PD+  
6 Feb 16
Rotlahner 2735m - Two lonesome riders
Noch gezeichnet vom Welsberger Fasching suche ich heute Ruhe und Abgeschiedenheit. Der Rotlahner ist zwar nicht gerade ein Geheimtip, aber in St. Magdalena zweigen alle Richtung Aschtalm ab, auf der Suche nach Pulver und abgeschreckt von den abgeblasenen Rücken auf der gegenüberliegenden Seite. Mir solls recht sein, drei...
Published by georgb 6 February 2016, 20h30 (Photos:20)
Bayrische Voralpen   T2  
6 Feb 16
Rotwand - Hike und Rodel
Immer wieder nett im Winter, wenn auch natürlich sehr beliebt. Auch nach den Neuschneefällen ohne weiteres zu Fuß zu machen. Rodelabfahrt (Rodelmiete am Rotwandhaus für € 5 möglich) im weichen Schnee langsam.
Published by Luidger 6 February 2016, 19h48 (Photos:29 | Geodata:1)
Lombardy   T3 F  
5 Feb 16
Corno Stella, Monte Toro
Approfitto della bella giornata di sole per un giro in zona Foppolo , parto tardi e con l' idea di fare un giro veloce sul Corno Stella , ma poi di ritorno al Lago Moro non resisto , la giornata è troppo bella per chiuderla subito e allora decido di fare un salto anche sul "vicino" Monte Toro . Camminata e panorami super , in...
Published by gabri83 6 February 2016, 18h51 (Photos:24)
St.Gallen   F  
6 Feb 16
Hüenerchopf (2171m, aka Hüenri) - schöne Einsteigertour
Nach überstandener Erkältung muss ich endlich wieder in den Schnee. Erhebliche Lawinengefahr und Fönsturm sind aber ein klein wenig störend dabei, ebenso wie die noch mangelnde Fitness. Daher eine eher defensive Wahl - der Hüenerchopf oberhalb von Mels im Sarganserland. Die Tour ist flach, lawinensicher und einfach - daher...
Published by Schneemann 6 February 2016, 18h35 (Photos:12 | Comments:2 | Geodata:1)
Liguria   T3  
5 Feb 16
Sulla corona dello Zatta ...
Nel cassetto da qualche anno … Finalmente tornato alla luce! Partiamo dalla chiesa di Reppia. Saliamo un viottolo che ci porta sulla strada per Arzeno passando da Prato. Ad Arzeno troviamo la segnaletica che sale al Passo della Biscia. La seguiamo fino al Pian d’Oneto, dove il percorso per il Passo non ci è molto...
Published by grandemago 6 February 2016, 17h52 (Photos:24 | Comments:8 | Geodata:1)
St.Gallen   PD  
6 Feb 16
Rosswis 2334m - Margelchopf 2163m
Letzte Woche hatte ich mir vorgenommen, zur Abwechslung mal gemütlich in die Berge zu gehen. Es kam mir deshalb nicht ungelegen, dass mich mein Arbeitskollege - ein Skitourenanfänger - dieses Wochenende begleiten wollte. So konnte ich ihm für den bevorstehenden Kurs noch allerhand Tipps und Tricks auf den Weg geben. Mit...
Published by Bergamotte 6 February 2016, 17h45 (Photos:16 | Geodata:1)
Piemonte   T2  
5 Feb 16
Pizzo Castello (1607 mt.) dalla Valle Anzasca
Prima volta per me su questa cima gia' piuttosto relazionata qui su Hikr. Partenza da Madonna di Cimamulera ... indicazioni abbondanti si attraversano bei posti (Alpe Ceresole, Alpe Propiano) e si giunge sulla allungata cima con un ultimo tratto piu' ripido. Nonostante la siccita' si trova anche una bella sorgente. Giornata...
Published by Panoramix 6 February 2016, 17h39 (Photos:4)
Schwarzwald   T2 WT2  
6 Feb 16
Belchen (1414 m) - Fast vom Winde verweht
Der Belchen (1414 m) gilt gemeinhin als der schönste Schwarzwald-Gipfel und hat mit steil abfallenden Flanken teilweise alpinen Charakter. Er hat auch für Wanderer einiges zu bieten mit Aufstiegen bis 1000 Hm. Beide im Schwarzwald aufgewachsen, war es für uns an der Zeit, diesem Gipfel endlich mal auf das Haupt zu steigen. Im...
Published by alpstein 6 February 2016, 17h22 (Photos:30)
Locarnese   T2  
27 Jan 16
Rundtour von Berzona zur Sella und nach Loco im Valle Onsernone
Wieder einmal geht es ins Valle Onsernone, dieses abgelegene Tessinertal mit unzähligen Wandermöglichkeiten. Den Weg von der Sella nach Loco bin ich schon einmal gegangen, allerdings in umgekehrter Richtung als ich mit 3 Kollegen beim Abstieg vom Pizzo Peloso und vom Madone über Pino und Sella nach Loco hinunterstieg....
Published by donalpi 6 February 2016, 16h56 (Photos:28)
Lombardy   T3+ I F  
6 Feb 16
Canale dei Camosci Zuccone Campelli mt 2161
Bisogna fare in fretta, la perturbazione e' quasi arrivata sulle nostre montagne.Danno tempo abbastanza soleggiato con velature in quota,che diventeranno nuvole importanti ,e verso le 18 prime precipitazioni,anche a carattere nevoso sopra i 1000mt.Alle 7 siamo gia' al parcheggio delle Funivie di Barzio.La biglietterie aprono alle...
Published by Daniele66 6 February 2016, 16h28 (Photos:16 | Comments:4)
Prättigau   F  
6 Feb 16
Fadeuer, 2058 m
Immer wieder eine kleine aber feine Tour von Furna Hinterberg auf den Fadeuer hinauf. Vom aufkommenden Föhn geschützt stiegen wie von Furna Hinterberg durch den Wald (Wildschutz-Ruhezonen beachten) über das Untersässgegen dasObersäss an. Weiter auf guter Spur zum Fadeuer. Der Föhn leistete ganze Arbeit und bescherte uns...
Published by roko 6 February 2016, 16h00 (Photos:8)
Basse Engadine   T1  
26 Jan 16
Badewandern
Nun denn: nach langer Fahrt bin ich in Scuol. Baden gehen will ich. Aber nach einem kleinen Marsch ins Dorf merke ich, ich will doch nicht Baden gehen. Lieber will ich Badewandern. Eigentlich will ich lieber Wandern, aber es endet schliesslich doch mit... mit Badewandern halt! Vom Roten Zug aus habe ich hinübersehen können...
Published by rojosuiza 6 February 2016, 09h51 (Photos:30)
Pyrénées centrales   T2 WT2  
4 Feb 16
Montmajou (2082m) -Schneeschuhtour im Luchonnais-
Der bisher überraschend milde Winter in den Pyrenäen sorgt zum Leidwesen der Schifahrer für schneefreie Hänge bis etwa 1800m Höhe, so dass die meisten Berge kampflos den Schneeschuhgehern überlassen werden. Ziemlich exakt in der Mitte des Gebirges zwischen den zwei Meeren liegt das Luchonnais um die beschauliche Gemeinde...
Published by Riosambesi 6 February 2016, 03h28 (Photos:14 | Geodata:1)
Oberwallis   T1  
5 Feb 16
Von Oberwald nach Niederwald
Aufgeschoben ist nicht aufgehoben, so heißt das Sprichwort. Verschoben wurde unsere heutige Tour gleich zweimal. Am Mittwoch, schlechtes Wetter, am Donnerstag auch nicht besser aber am Freitag konnten wir endlich losgehen und einen richtigen weiß/blauen Wintertag erleben. Mit dem Interregio am frühen Morgen hinauf nach...
Published by Mo6451 6 February 2016, 00h17 (Photos:18 | Comments:1 | Geodata:1)