Sep 19
Oberwallis   T2  
9 Sep 18
Bietschhornhütte
Die Bietschhornhütte hab ich schon seit längerem auf dem Radar. Nun freue ich mich darauf, mal wieder eine Wanderung in den Alpen zu machen. Obwohl das Lötschental beliebtes Wandergebiet ist, liegt diese Hütte etwas abseits der viel begangenen Routen. Der Hüttenbesuch ist empfehlenswert - als Eintagesausflug - und vermutlich...
Publiziert von Makubu 19. September 2018 um 14:36 (Fotos:21)
Neuenburg   T2  
19 Mai 18
Source de l'Areuse / Chapeau de Napoléon
Wir verbrachten ein paar Tage im Neuenburger Jura. Heute stand eine Wanderung zur Quelle der Areuse und der Besuch vom Restaurant Chapeau de Napoleon auf dem Programm. Das Restaurant Chapeau de Napoléon thront hoch über Fleurier im Val de Travers. Ein Besuch von diesem Restaurant ist sicher lohnenswert wenn man in der Nähe...
Publiziert von Hudyx 19. September 2018 um 13:56 (Fotos:15)
Ötztaler Alpen   T6 WS II  
18 Sep 18
Hochtour über dem Langtauferer Tal auf Rote Köpfe und Danzebell
Nach einer unangenehmen Begegnung mit einem ausschließlich italienisch sprechenden, unfreundlich auftretenden jungen Paar am Vorabend am sog. "Atlantis der Berge" bei eingetretener Dunkelheit hatte ich in (dennoch) der Nähe des großen Gebäudes biwakiert. Am nächsten Morgen brach ich kurz nach 06.00 Uhr in der Dämmerung...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 19. September 2018 um 13:54 (Fotos:41)
Lombardei   T2  
16 Sep 18
Monte Cavallo dal rif.Madonna delle Nevi
Tipica escursione autunnale, fatta con tempo nuvoloso ma siamo stati risparmiati dalla pioggia. Quest’anno non ho frequentato le Orobie a est delle Grigne, il tempo non sembra ideale per cui in tre decidiamo per questa montagna. Dal parcheggio vicino al rifugio Madonna delle Nevi si raggiunge con pochi passi la zona dei ponti...
Publiziert von andrea62 19. September 2018 um 12:39 (Fotos:10 | Kommentare:4)
Aostatal   T2  
16 Sep 18
Rifugio Perucca-Vuillermoz 2900 m - Meglio in montagna con la pioggia che a casa con il sole!
Come due settimane fa le previsioni per oggi sono cambiate ma, anche nel cambio si sono rivelate sbagliate e ciò ha preso in contropiede sia noi sia altri escursionisti, rifugisti e paesani… Eh sì, il temporale notturno prosegue ben oltre il previsto per cui la ferrata di oggi meglio rimandarla. Poiché però danno...
Publiziert von cristina 19. September 2018 um 12:00 (Fotos:16 | Kommentare:8 | Geodaten:1)
Aostatal   T3+ L L  
15 Sep 18
Ferrata Monte Emilius 3559 m
L’Emilius lo conosciamo già, salito un paio di volte dalla normale. La ferrata invece, vista la lunghezza dell’avvicinamento e la lunghezza della ferrata stessa, l’avevamo presa in considerazione più volte ma sempre rimandata. Due settimane fa, decidiamo di tentare, le previsioni cambiano e noi siamo costretti a...
Publiziert von cristina 19. September 2018 um 11:55 (Fotos:33 | Kommentare:13 | Geodaten:1)
Bayrische Voralpen   T2  
18 Sep 18
Sulzberg - 1120 m - Mangfallgebirge
Kurztour aus dem Inntal auf den markanten Waldbuckel. Schöne Fahrt durch Brannenburg und den Ortsteil Lechen bis zum Parkplatz am Eingang des Kirchbachtals. Ich ging von dort gleich nach rechts und dann einen kleinen Steig links an einem Rohbau vorbei. Weiter am Waldrand. Beim Übersteigen eines Weidezauns erhielt ich einen...
Publiziert von Woife 19. September 2018 um 10:30 (Fotos:12)
Lombardei   T2  
7 Sep 18
Sentiero delle Casere e Rifugio Balicco
Oggi giornata con previsioni meteo orribili, un solo sito ci dà speranza e noi tentiamo lo stesso. Alla fine sarà una giornata bellissima, con cielo azzurro e innocui passaggi nuvolosi :-)) Improvvisiamo un bell'anello, con partenza dal Rifugio Madonna delle Nevi. Seguendo le indicazioni attraversiamo il torrente e...
Publiziert von peter86 19. September 2018 um 10:11 (Fotos:6)
Prokletije   T4 I  
13 Jul 18
Zla Kolata (2534m) - Höchster Gipfel von Montenegro
Im Rahmen meiner Balkan-Summits-Tour konnte ich diesen Sommer nach Maglić (2386m) - Höchster Berg von Bosnien-Herzegowina auch den höchsten Berg von Montenegro, Zla Kolata (2534m), besteigen. Und zwar über die auf HIKR schon mehrfach beschriebene Normalroute von Vusanje/Montenegro (Zla Kolata / Kolata e Keq 2534m oder Zla...
Publiziert von pame 19. September 2018 um 09:16 (Fotos:22 | Geodaten:1)
Bregenzerwald-Gebirge   T3  
16 Sep 18
Schwarzenberg, 1475m
Nach den vielen Begehungen des Schönen Mannes war es nun endlich mal Zeit den vorgelagerten und nur um 55m niedrigeren Schwarzenberg zu besuchen. 2015 wurde hier ein großes Gipfelkreuz errichtet, was wir erst heute bemerkten. Als Ausgangspunkt wählten wir Emsreute. Bis zur Ranzenbergalpe ging es auf Forstweg, dann noch ein...
Publiziert von milan 19. September 2018 um 07:50 (Fotos:19 | Geodaten:2)
Lombardei   T2  
15 Sep 18
Cornizzolo dalla riva di Isella
numbers Tra impegni vari, defezioni, inutili tentativi di trovar funghi........e così via, mi ritrovo a organizzare qcs in solitaria. L'idea di fondo è un giro al Resegone, ma vedendolo così "imbragato" avvicinandomi a Lecco.....mi scappa la voglia! E la indovino. Così mi fermo x un allenamento veloce al solito...
Publiziert von numbers 19. September 2018 um 07:46 (Fotos:21 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Romania   T4  
12 Jul 18
Vârful Moldoveanu (2.544 m) - Höchster Berg von Rumänien
Für knapp zwei Wochen geht’s nach Rumänien. Die erste Tour führt uns dabei auf den Vârful Moldoveanu. Dieser Berg befindet sich im Făgăraș (Fogarasch) und ist mit 2.544 m die höchste Erhebung des Gebirges wie auch der gesamten Südkarpaten. Außerdem ist der Moldoveanu damit der Landeshöhepunkt von Rumänien...
Publiziert von pika8x14 19. September 2018 um 01:40 (Fotos:96 | Kommentare:6 | Geodaten:1)
Sep 18
Lombardei   T2  
16 Sep 18
Monte Magnodeno
L’obbiettivo per questa domenica era ben altro e decisamente più ambizioso ma poi consultata la meteo il sabato sera mi sono reso presto conto che non valeva la pena di fare parecchi chilometri per ritrovarmi avvolto dalle nubi, al freddo e magari anche con il rischio di pioggia perciò tornato a ben più miti consigli sono...
Publiziert von GIBI 18. September 2018 um 23:42 (Fotos:26 | Kommentare:7 | Geodaten:1)
Sizilien   T2  
10 Sep 18
Pantelleria tour 2018 .1
Altra bella giornata oggi .di stare spaparanzato a prendere il sole ,non se ne parla quindi inforcato il nostro mezzo meccanico torniamo verso Scauri. Stavolta dopo diversi sbagli arriviamo a Monastero.Dopo esserci preparati iniziamo a salire su un sentiero prima cementato poi finalmente sterrato.La nostra destinazione oggi sono...
Publiziert von Daniele66 18. September 2018 um 23:34 (Fotos:12)
Frutigland   T5 WS II  
16 Sep 18
Zaller[s] Horn und Dündenhorn
Zallershorn, Lägigrat &Dündenhorn Die Route ist hinlänglich beschrieben durch u.a. Aendu, Alpine_Rise, Camox oder Lugges. Trotzdem möchte ich an dieser Stelle auf unsere Route etwas eingehen und meine Impressionen beschreiben. [16.09.2018] tintin und ich standen am vergangenen Sonntag an vorderster Front, etwa 07.50...
Publiziert von amphibol 18. September 2018 um 22:28 (Fotos:20 | Kommentare:5 | Geodaten:1)
Sizilien   T2  
12 Sep 18
Pantelleria tour 2018
Dopo un lungo pensare quest'anno la scelta cade su Pantelleria.Isola di origine vulcanica che ben si adatta agli amanti del mare,ma non disprezza anche chi piace andare x monti.Con un volo diretto da Malpensa raggiungiamo il piccolo aeroporto in meno di 2 ore.Superate le solite operazioni di recupero bagagli usciamo alla ricerca...
Publiziert von Daniele66 18. September 2018 um 22:21 (Fotos:11 | Kommentare:2)
Berninagebiet   WS  
6 Sep 18
Il Chapütschin
Diese Tour wurde im Rahmen des SAC Grundkurses durchgeführt, der vom 3. bis zum 8. September 2018 rund um die Chamanna Coaz CAS stattfand. Die Angaben zum Zeitbedarf sowie zur horizontalen und vertikalen Distanz verstehen sich ab der Hütte. Nur die ersten acht Bilder sind am Tag der Tour entstanden, die anderen wurde in den...
Publiziert von carpintero 18. September 2018 um 22:17 (Fotos:16 | Geodaten:3)
Berninagebiet   WS  
5 Sep 18
La Sella
Diese Tour wurde im Rahmen des SAC Grundkurses durchgeführt, der vom 3. bis zum 8. September 2018 rund um die Chamanna Coaz CAS stattfand. Die Angaben zum Zeitbedarf sowie zur horizontalen und vertikalen Distanz verstehen sich ab der Hütte. Nur die letzten acht Bilder sind am Tag der Tour entstanden, die anderen wurde in den...
Publiziert von carpintero 18. September 2018 um 22:17 (Fotos:16 | Geodaten:3)
Unterwallis   T5- I  
16 Sep 18
Grand Chavalard 2898,9m
GRAND CHAVALARD ÜBER DEN NORDGRAT. Nachdem ich vor zwei Wochen im Neben beim nordseitigen Umgehen des Petit Château im Geröll zu viel Zeit verlor und umdrehen musste um den Rufbus in Ovronnaz zu erreichen, wollte ich es nun nochmals versuchen den Grand Chavalard zu besteigen. Total hatte ich maximal etwa mehr als 5½ Stunden...
Publiziert von Sputnik 18. September 2018 um 21:40 (Fotos:29)
Mittelwallis   T5 WS II  
16 Sep 18
Lagginhorn
Endlich ist es soweit! Meine drei Kinder betrachten jeweils gespannt meine Photo's, die ich von meinen Touren zurück bringe. Dabei hat sie der Bergfieber auch schon gepackt. In meinen Hochtourenführern stöbernd kommen sie gelegentlich mit Wunschzielen und heften Post-it's in die relevanten Seiten. Vor zwei Jahren kam mein...
Publiziert von D!nu 18. September 2018 um 21:32 (Fotos:22 | Kommentare:2)