Hikr » Hikes

Reports (66261)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Oct 19
Hautes-Pyrénées   T3  
13 Oct 14
Pic du Montaigu (2.339m)
Auf das schlechte Wetter in den französischen Pyrenäen ist eigentlich immer Verlass, auch wenn einmal wie heute von der Wetterprognose wohl eher aus Verlegenheit ein sonniger Tag versprochen wird. Ganz so schlimm wie sonst oft wird es nicht, kurze Wolkenlücken lassen auf den Fotos den Verdacht aufkeimen der Himmel sei...
Published by Riosambesi 19 October 2014, 16h12 (Photos:13)
Tuscany    
23 Sep 14
Monte Maolo, Le Calanche, Le Filicaie und fast / e quasi Monte Capanne (Isola d`Elba)
In unserem diesjährigen Elbaurlaub sind wir auf dieser folgenden Tour rein zufällig über die steilste und engste Straße zum Monte Perone gelangt, die wir je gefahren sind. Nur einmal, vor über 30 Jahren bei der Abfahrt vom Volterraio, über die damals noch so abenteuerliche Schotterstraße mit den großen Schlaglöchern,...
Published by Winterbaer 19 October 2014, 13h45 (Photos:57 | Geodata:1)
Berninagebiet   T3  
29 Sep 14
Munt Pers - 3207 m. oder im Festsaal der Alpen
Ein Traumtag jagt den nächsten und ich hänge nach den ersten beiden Gipfeltouren ein wenig in der Luft oder besser gesagt mit einer Erkältung am Boden. Die Sonne lachte einen schon am frühen Morgen entgegen und so entschloß ich mich auch heute dieses traumhafte Wetter mit einer Tour zu würdigen. Es ging hinauf zum Munt Pers...
Published by passiun_ch 19 October 2014, 12h41 (Photos:61 | Comments:1 | Geodata:1)
Schwyz   T5 II  
18 Oct 14
Abendtour auf den Haggenspitz (1761m)
Das Wetter war an diesem Samstag so grandios, dass ich mich spontan um die Mittagszeit noch für eine kleine Tour mit Felskontakt entschied. Dummerweise kam die Entscheidung erst nach dem morgendlichen Joggen, weshalb mir später etwas die Kräfte fehlten. Geplant war eigentlich eine Überschreitung über den kleinen Mythen, die...
Published by Schneemann 19 October 2014, 12h17 (Photos:18)
St.Gallen   T6- II  
18 Oct 14
Überschreitung Silberplattenchöpf (Teil 2)
Vor zwei Wochen konnten Claudia und ich den ersten Teil der Überschreitung der Silberplattenchöpf realisieren (Bericht). Gestern lockte uns das traumhafte Wetter wieder zu dieser Bergkette und zum zweiten Teil der Überschreitung. Herzlichen Dank an ossi und tricky für ihre Unterstützung bei der Tourvorbereitung....
Published by Hampi 19 October 2014, 11h44 (Photos:38)
Hinterrhein   T2  
16 Oct 14
Tschainghel Mellen (2371 m) e Piz Vizan (2471 m)
Dopo alcuni mesi riesco a combinare con laura1961 e, alla ricerca del sole, decido di andare nella zona della Cufercalhutte, che da tempo volevo visitare. Il mio vero obiettivo in zona è il Piz Calandari, ma per oggi mi "accontento" di un giro esplorativo, ponendomi come obiettivo minimo la cimetta dello Tschainghel Mellen e la...
Published by peter86 19 October 2014, 10h04 (Photos:34 | Comments:2)
Oberengadin   T3  
18 Oct 14
diavolezza e munt pers 3207 metri
certi dei tanti kilometri da fare oggi ma con un tempo che promette bene decidiamo di andare ancora in engadina ,scelta azzeccata per salire al diavolezza prima che arrivano le forti nevicate,oggi tra l'altro apertura delle piste da sci,gente dappertutto,poi puntata al munt pers che dista circa un oretta dal diavolezza
Published by pasty 19 October 2014, 10h03 (Photos:28 | Geodata:1)
Stubaier Alpen   T3  
9 Oct 14
Sulzkogel 3016 m - bei Föhn im Herbst
Von Kühtai auf den Sulzkogel - nach Betriebsende des Drei-Seen-Lifts ist trotz bestem Wetter nicht viel los. Von Kühtai gingen wir auf dem gewöhnlichen Wanderweg ins Finstertal in Richtung Staumauer. Der 11-jährige Sohn behauptete, schmerzende Füße zu haben, wollte jedenfalls nicht richtig laufen - also kehrte er mit meiner...
Published by zaufen 19 October 2014, 00h24 (Photos:46 | Geodata:1)
Oct 18
Karwendel   T4-  
4 Oct 14
Grosser Bettelwurf über den Eisengattergrat
Die Bettelwurfhütte ist ausgebucht bis Ende Saison. Den Grossen Bettelwurf kann man schon in einem Tag machen, es sind aber 2000 Höhenmeter. Dies die Auskunft des Hüttenwarts. Also nehme ich mir vor, am nächsten Tag möglichst früh zu starten, um genügend Zeit für den Aufstieg zu haben. Am Vorabend will ich aber nochzum...
Published by Makubu 18 October 2014, 23h22 (Photos:28 | Comments:2)
St.Gallen   T6- I  
8 Sep 12
Pizol 2844m
Zanaihorn abgebrochen und eine Verletzungen kassiert. Na das war heute wieder mal eine Tour. Ziel nicht erreicht, Alternative bestiegen, verletzt, trotzdem zufrieden. So in etwa könnte man den heutigen Tag zusammenfassen. Aber nun etwas ausführlicher. Eigentlich wollten wir heute endlich einmal das Zanaihorn besteigen....
Published by Bergmuzz 18 October 2014, 22h47 (Photos:29)
Trentino-South Tirol   T3 I  
18 Oct 14
Col dala Soné 2633m - Gherdenacia
Die Gherdenacia liegt etwas verloren abseits der Dolomitenriesen Sella und Marmolada. Sie hat keine 3000er oder abenteuerliche Klettersteige zu bieten, nur einsame Wege durch karge Karstlandschaft. Mittendrin liegt unser heutiges Ziel, der Col dala Soné, ein geradezu magischer Kegelberg. Auf dem Weg dahin wollen wir aber einen...
Published by georgb 18 October 2014, 22h43 (Photos:22 | Comments:3)
Stubaier Alpen   T3  
10 Oct 14
Pirchkogel 2828 m - Überschreitung
Nicht mehr ganz so schönes Wetter wie am Vortag, aber noch föhnig-heitere Sicht nach Norden zu. Großer Rundweg über den Pirchkogel bei Kühtai - nicht schwierig, aber insgesamt schon etwas länger.. Von Kühtai stiegen wir auf dem "Jubiläumsweg" zunächst durch die Skihänge etwa am Rande des "Kanonenrohrs" (=Stocktal)...
Published by zaufen 18 October 2014, 22h31 (Photos:20 | Geodata:1)
Obwalden   T2  
18 Oct 14
Walenpfad
Was für ein Tag. Unten Nebel und oben das beste Herbstwetter mit herrlich warmen Temperaturen. Genau das Richtige für eine schöne Höhenwanderung. Und was eignet sich besser als eine der 12 schönsten Wanderungen der Schweiz. Der Walenpfad bietet einem Wanderer wirklich alles: moderate Auf- und Abstiege, ein gut ausgebauter...
Published by Hudyx 18 October 2014, 22h13 (Photos:23)
Jungfraugebiet   AD  
6 Jun 13
Eiger Westflanke
Eine detaillierte Routenbeschreibung muß ich nicht machen, beziehe mich auf die sehr detaillierte von Sputnik (vielen Dank!), ferner diejenigen von Markom, Freeman und Danski. Es sind ein paar Eindrücke und insbesondere einige kleinere und größere Fehler, die ich beschreiben will und die der Leser dann nicht mehr machen muß....
Published by Clariden 18 October 2014, 21h39 (Photos:28)
Corsica   T3  
30 Sep 14
Uomo di Cagna
Man fragt sich ja schon, wie dieser komische Wackelstein dort hin gekommen ist, wo er ist? Und ob er nicht eines Tages doch runterfällt? Wir haben diese Fragen auch aus der Nähe nicht abschliessend beantworten können. Nichts desto trotz ist die Tour zum Uomo di Cagna sehr lohnend, insbesondere bei so schönen...
Published by Mel 18 October 2014, 21h34 (Photos:14 | Geodata:1)
Uri   T2 F  
18 Oct 14
Schächental-Bike (& Hike)
Die Schächental-Bike-Route gehört zu den schönsten, weil aussichtsreichsten Parcours. Beim heutigen Prachtswetter war dieses Erlebnis natürlich kaum zu toppen. Viele Leute hatte es unterwegs, sowohl Wanderer wie auch Biker. Man könnte die ganze Schächental-Runde machen. Hinauffahren auf der Klausenpass-Strasse bis Balm...
Published by johnny68 18 October 2014, 21h12 (Photos:14)
Emmental   T1  
18 Oct 14
Auf und Ab im Emmental - von Huttwil nach Wynigen
Welch ein wunderschöner Herbsttag heute. Strahlender Sonnenschein und hohe Temperaturen. Langsam nehmen die Bäume ihre goldene Herbstfärbung an. Da war diese Tour durch das Emmental gerade richtig. In Huttwil trafen sich heute 30 Mitglieder der Luzerner Wanderwege um mit Hanni auf die Wanderung von Huttwil nach Wynigen zu...
Published by Mo6451 18 October 2014, 21h03 (Photos:36)
Sonstige Höhenzüge und Talgebiete   T1  
17 Oct 14
Sipplingen ( 400m ), Churfirsten, Hödinger Tobel und zwei Ruinen
Der Hödinger Tobel am Bodensee fehlte mir noch in der Sammlung der Schluchten und Tobel hier in der Umgebung. Zudem hatte ich auch die Churfirsten im Sipplinger Dreieck noch nie besucht. Höchste Zeit also, wieder einmal mit " Schluchten - und Tobelexpertin " Yvonne auf Tour zu gehen ! Wir fahren nach Sipplingen ( 400m ) und...
Published by maawaa 18 October 2014, 20h53 (Photos:38 | Geodata:1)
Obwalden   T5 II  
18 Oct 14
Glogghuis - Glogghüs retour
Ein paar Mal schon bin ich auf der Terrasse des Hotel Glogghuis gesessen und habe die Sonne und die Aussicht zu einem Bierchen genossen. Vis-à-vis thront der Gipfel des gleichnamigen "Glogghüs". Ein stattlicher Berg in einer Reihe mit Hochstollen undRothorn. Genauso ist das Projekt enstanden, Glogghuis-Glogghüs retour. Den...
Published by dinu111 18 October 2014, 20h47 (Photos:22)
Oberhalbstein   T5+  
18 Oct 14
Piz Alv 2854,5 m - Eine Überschreitung der Extraklasse
Der Piz Alv- die weisse Spitze, so benannt wegen seinem weissen Gestein im Gipfelbereich -ist doch etwas mehr als nur ein Trabant des mächtigen Piz Grisch auf der Gratschneide zwischen dem Oberhalbstein und dem Avers.Gemäss seinem aus dem Jahre 1997 stammendem Gipfelbuch wird der Berg pro Jahr vielleicht fünfzig Mal bestiegen...
Published by Ivo66 18 October 2014, 19h47 (Photos:40 | Comments:2)