Dez 5
Allgäuer Alpen   WS-  
2 Dez 17
Dreifahnenkopf bis Bleicherhorn - "Lücken füllen" statt Lückenbüßer am Ende des Ostertals
So langsam werden die Lücken für mich in der Hörnergruppe kleiner, die noch unbestiegenden Gipfel weniger. Kein Wunder, ist es doch das von meinem Wohnort am schnellsten erreichbare, Revier für Skitouren (klammert man den Schwarzwald einmal aus). Deswegen trifft es nun die Gipfel in den zu füllenden"Lücken", doch...
Publiziert von simba 5. Dezember 2017 um 18:05 (Fotos:20)
Trentino-Südtirol   L ZS-  
3 Dez 17
Cima Presena - 3069 m
Mega trasfertona e.... prima vera scialpinistica! A parte il bel capitombolo subito alla prima curva, finalmente comincio a divertirmi anche in discesa!!! Ambiente e compagnia TOP! Dal piazzale (q. 1799 m), attraversare il ponte sul fiume e imboccare la stradina che, mai ripida, si porta verso la testata della Valle del...
Publiziert von irgi99 5. Dezember 2017 um 17:49 (Fotos:27 | Kommentare:8 | Geodaten:1)
Appenzell   T1  
5 Dez 17
5 Tausender in und um Oberegg AI
Wieder einmal eine Tour ohne technische Fortbewegung, von Haustür zu Haustür: so wanderte ich im Nebel von Heiden über Felsenegg hinauf Richtung Bischofsberg. Nach Überqueren der Verbindungsstrasse Oberegg AI - Kaien AR war bald der erste Gipfel fällig, eine kleine Erhebung östliches des Weges am Waldrand, aber vermessen und...
Publiziert von stkatenoqu 5. Dezember 2017 um 16:40
Glarus   L  
5 Dez 17
Materialtest - Schilt (2298 m)
Anders als Delta (siehe hier) habe ich meine senile Bettflucht einigermassen unter Kontrolle und starte lieber nicht mitten in den Nacht. Darum bin erst etwa um 10 Uhr beim P.1140-Parkplatz losgelaufen. Erstaunlicherweise hatte es da bereits zwei Autos, die Frühaufsteher ersparten mir heute für einmal das Spuren - danke!...
Publiziert von PStraub 5. Dezember 2017 um 16:10 (Fotos:5)
Lombardei   T2  
2 Dez 17
Monte San Primo (m.1686)
C'è sempre una prima volta... E oggi mi tocca colmare una grave lacuna salendo per la prima volta al Monte San Primo, balcone panoramico del Triangolo Lariano, al quale mi ero solo avvicinato una dozzina d'anni orsono fermandomi per un acquazzone... Oggi con me c'è Paola, alla quale propongo la salita dal lago, ma le poche ore...
Publiziert von Poncione 5. Dezember 2017 um 13:29 (Fotos:16 | Kommentare:23)
Lenzerheide   WS-  
5 Dez 17
Fulbergegg
Skitour bei perfekten Verhältnissen über Churwalden Die Skisaison beginnt erst nächstes Wochenende in Churwalden. Schnee liegt aber schon genügend, und mit Schneekanonen wird kräftig nachgeholfen. Das ist also die richtige Zeit, die idealen Skihänge, die später von Pisten bedeckt sind, hochzusteigen. Dieser frühe Morgen...
Publiziert von Delta 5. Dezember 2017 um 12:44 (Fotos:16 | Kommentare:3)
Avers   IV WI3  
30 Nov 17
Campsut - Sektor Kastration
Bei -8°C kletterten wir nach dem gestrigen Tag heute ein wenig bei Campsut. Leider war noch recht wenig Eis vorhanden (aber zumindest konnte geklettert werden) und hinzu kam noch, dass das Eis sehr spröde war, aufgrund der tiefen Temperaturen. Vom klettern im Hauptsektor würde ich wegen des großen Eiszapfens abraten -...
Publiziert von pete85 5. Dezember 2017 um 12:25 (Fotos:8)
Piemont   T1  
12 Nov 17
Vercelli
Io ed Anna continuiamo il nostro "Tour d'Italie" recandoci in quella che è, a nostro avviso e dopo averla visitata, una delle città più belle e neglette del nostro paese. Quando ho manifestato la mia intenzione di andarci non ho registrato altro che sguardi increduli: "Cosa ci sarà mai da vedere a Vercelli?" era la domanda...
Publiziert von paoloski 5. Dezember 2017 um 10:50 (Fotos:51 | Kommentare:4)
Bellinzonese   T3+  
3 Dez 17
Ultima ravanata 2017 - Val Lodrino / Riviera
      Sempre troppo WILD Vista da Giorgio - (giorgio59m)   Basta Ravanage … questa è la conclusione della giornata Questa valle di Lodrino o il suo fronte sulla Riviera è...
Publiziert von giorgio59m 5. Dezember 2017 um 09:00 (Fotos:42 | Kommentare:17 | Geodaten:1)
Schwyz   T2  
15 Okt 17
Chli Aubrig - Herbstklassiker in der Innerschweiz
Chli Aubrig - Herbstklassiker in der Innerschweiz Einer der Herbstklassiker der Innerschweiz ist zweifellos der Chli Aubrig. Dieser markante ‚Gupf‘, (und kleiner Bruder des Gross Aubrig), wird entweder von Euthal her in gut 5 Stunden oder aber schön ruhig und bedächtig ab dem Parkplatz auf der Sattelegg. Wie auch...
Publiziert von Runner 5. Dezember 2017 um 08:00 (Fotos:3 | Kommentare:2)
Fuerteventura   T1  
24 Nov 17
Von El Cotillo bis Corralejo-immer in Küstennähe(24km)
Die Wanderung von El Cotillo nach Corralejo führt zunächst zum Leuchtturm "Faro de Toston" auf einer wenig befahrenen Asphaltstraße(4km), danach geht es ausschließlich auf einer Sandpiste bis Corralejo. Die Strecke verläuft fast immer zwischen Meer und Lavawüste und hat einen herben Charme, aber auch ein ordentliches Minus....
Publiziert von trainman 5. Dezember 2017 um 01:33 (Fotos:20)
Dez 4
Surselva   WS-  
3 Dez 17
Fil de Cassons
Until 2015, a cable car made the Fil de Cassons accessible to skiers in the Flims-Laax area. There are already big plans for a futuristic replacement cable car. However, in the meantime, the superb south-southwest slopes of the Fil de Cassons are much quieter, making them an interesting goal for a ski tour. Though there is snow...
Publiziert von Stijn 4. Dezember 2017 um 23:44 (Fotos:51 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Piemont   T3+  
29 Nov 17
Rocca d'Argimonia e la sua dorsale
L'Oasi Zegna, da quando l'ho "scoperta", qualche annetto fa, mi ha sempre incuriosito. Nelle cronache escursionistiche è più conosciuta la zona intorno al Bocchetto Sessera mentre oggi io esploro ... diciamo ... tutta la dorsale che lo precede ... e con sorpresa scopro che non c'era registrato neanche un waypoint....
Publiziert von Poge 4. Dezember 2017 um 23:11 (Fotos:32 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Madeira   T2  
26 Nov 17
An der Südküste Madeiras - Promenaden mit Bergtour
Die Südkuste um Ponta do Sol sei die sonnenreichste Region der Insel. Wir beginnen mit Spaziergängen in Ponta do Sol und Madalena do Mar unseren Tag, bevor wir mehr aus Versehen bei einer Top-Tour landen. Der Trip in Ponta do Sol führt zunächst zum Meer zum Cais da Ponta do Sol am Felssporn mit Restaurant, wo die Brandung...
Publiziert von Max 4. Dezember 2017 um 23:11 (Fotos:56)
Piemont   T2  
3 Dez 17
Mottarone da Levo (Stresa)
Scartiamo l'idea di partire da Stresa lungolago preferendo una località un pò più alta e arrivati alla frazione Levo troviamo con un pò di fortuna un posto dove parcheggiare e partiamo a piedi da lì. Oggi siamo in quattro, arriviamo in cima lungo il sentiero VL1, seguendo in parte il solco della vecchia tramvia e trovando...
Publiziert von andrea62 4. Dezember 2017 um 22:59 (Fotos:4 | Kommentare:4)
Uri   WT2 L  
2 Dez 17
Corso valanghe SMT1 - Lidernenhütte (1727 m)
2 giorni di corso valanghe SMT1 presso la zona Lidernenhütte. Un weekend stupendo, neve da favola ma tanto, tanto freddo. Giorno 1 (02.12.2017) Parto con il mio cognato, anche lui partecipante al corso, sabato mattina presto dal Ticino per trovarci in Canton Uri alla stazione ferroviaria di Sisikon con la nostra guida...
Publiziert von saimon 4. Dezember 2017 um 21:26 (Fotos:121)
Neuenburg   T2 WT2  
2 Dez 17
Durch die Poëta Raisse zur Tête à l'Ours
Val de Travers : Poëta Raisse. Die Schluchten der Poëta Raisse sind vielleicht nicht so spektakulär wie die Areuseschlucht, aber sicher reizvoll - vor allem, wenn man nicht nur einfach hindurchhastet, um am Ende des Wandertages das ferne Sainte-Croix im Waadtland zu erreichen, sondern sich ein wenig Zeit zum Schauen...
Publiziert von poudrieres 4. Dezember 2017 um 21:14 (Fotos:60 | Geodaten:2)
Lombardei   T2  
3 Dez 17
Monte Puscio mt 1141 da Crevenna
Oggi per motivi vari breve giro salita sul monte Puscio sopra casa con Pinuccia. Partiti da Crevenna saliamo lungo il solito percorso passando da Canova, Eremo di San Salvatore e poi lungo il sentierone della capanna Mara. Dopo il Sasso d'Erba prendiamo a sinistra il bel sentierino diretto al Monte Panigas (breve sosta). Scendiamo...
Publiziert von turistalpi 4. Dezember 2017 um 20:31 (Fotos:15 | Kommentare:1)
Trentino-Südtirol   T2  
14 Okt 17
Roßkopf (2189m), Stubaier Alpen
Der Roßkopf bei Sterzing ist eines unserer Lieblingsziele für den Spätherbst. Vor knapp 2 Jahren waren wir im schneelosen Dezember oben, dieses mal nutzten wir das goldene Oktoberwetter. Während Helena ausdem Ridnauntal startete und noch den Telfer Weißen mitnahm, gönnten wir uns erstmal, nachdem wir mit der Gondel nach...
Publiziert von Tef 4. Dezember 2017 um 20:29 (Fotos:33)
Lombardei   T2  
2 Dez 17
Anello della Cascata del Cenghen
Per la serie " l'assassino torna sempre sul luogo del delitto " eccomi anche per questo sabato allo stesso punto di partenza di domenica scorsa ... l'imbocco del Sentiero del Viandante ad Abbadia Lariana ... a spingermi a tornare di nuovo qui la curiosità generatami dalle domande di andrea62 sulla possibilità di salire alla...
Publiziert von GIBI 4. Dezember 2017 um 19:59 (Fotos:28 | Kommentare:10)