Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Salzkammergut-Berge

Salzkammergut-Berge


Sortieren nach:


4:15↑570 m↓570 m   T2  
31 Okt 16
Schlenken 1'648m
Endlich strahlend schönes Wetter! Unser Auto brachte uns zum Ausgangspunkt knapp unter dem Halleinerhaus. Von dort wanderte wir hinauf zur Siedlung Formau. Zum Aufstieg wählten wir den Steig über die Jägernase, der stellenweise hart am extrem steilen nordöstlichen Abhang entlangführt. Bei der Nässe, die auch hier eine Rolle...
Publiziert von stkatenoqu 1. November 2016 um 15:32
5:00↑590 m↓590 m   T3  
30 Okt 16
Einberg 1'688m
Auch an diesem Tage war das Wetter nur mittelprächtig, aber ohne sonnige Abschnitte, dafür mit ein paar Regentropfen, auf die wir gerne verzichtet hätten. Vom Lienbachsattel auf der Postalmstrasse (Maut € 10.--) wanderten wir durch sehr feuchtes Terrain, das zum Teil geradezu sumpfig wirkte, durch Wald sanft bergan. Bald aber...
Publiziert von stkatenoqu 1. November 2016 um 15:16
3:00↑515 m↓515 m   T3+  
15 Sep 16
Unbekannter Hochwieskopf
Rund um die Hintertrattbergalm gibt es zahlreiche kleinere und zumeist weniger bekannte Gipfelziele, die man auf Grund des hohen Ausgangspunkts auch in relativ kurzer Zeit und mit wenig Anstrengung erreichen kann. Gerade richtig für eine kleine Feierabendrunde. Aufstieg: Ich begann die Tour am großen Wanderparkplatz der...
Publiziert von 619er 4. Oktober 2016 um 19:29 (Fotos:20)
↑1500 m↓1500 m   T3  
20 Jul 16
Der Schafberg über dem Wolfgangsee
Der Schafberg über dem Wolfgangsee ist für das Salzkammergut, was der Rigi über dem Vierwaldstättersee inklusive Zahnradbahn. Von St. Wolfgang aus nehmen wir den Vormaueralmweg unter die Füsse, breit, ungewohnt steil, doch zum Glück noch schattig, so dass wir schnell auf die aussichtsreiche Alm gelangen. Nach einer...
Publiziert von Kik 4. August 2016 um 23:32 (Fotos:12)
5:00↑1100 m↓1100 m   T2  
21 Mai 16
Hoher Zinken u.a.
Die Osterhorngruppe bietet zahlreiche interessante Touren v.a. in den Frühlings- und Herbstmonaten, wenn auf den höheren Gipfeln zuviel der weißen Pracht liegt. Aufstieg: Vom Parkplatz in Lämmerbach stieg ich in ca. einer Stunde hinauf zur Genneralm. Ich nahm dazu den z.T. recht steilen aber sehr schönen Steig zur Alm....
Publiziert von 619er 24. Mai 2016 um 21:15 (Fotos:9)
1:15↑280 m↓280 m   T2  
9 Mai 16
Trattberg 1'757m
Heimfahrt von Ostösterreich und noch ein wettermässig schöner Tag, da musste für eine kleine Tour noch Zeit sein. Von Hallein fuhr ich daher über St. Koloman und die Mautstrasse (€ 5.--), welche nach der Wintersperre erst ganz kurz geöffnet war, hinauf zur Enzianhütte. Gähnend leere Parkplätze trotz blauem Himmel -...
Publiziert von stkatenoqu 10. Mai 2016 um 17:28
2:30↑300 m↓300 m   T2  
7 Mai 16
Gaisberg 1'287m samt Zugaben
Eine Fahrt in den Osten Österreichs und das tolle Wetter wollte ich nutzen, um die Stadt Salzburg wandermässig wieder aufzusuchen. Das wichtigste Ziel war natürlich der Gaisberg, eines der vielen Wahrzeichen der Mozartstadt. Ich fuhr auf der früher auch für Bergrennen benutzten Strasse bis zum Parkplatz beim Hotel Zistelalm....
Publiziert von stkatenoqu 8. Mai 2016 um 20:39
2 Tage    T2  
11 Apr 16
wintersaisonabschluss ohne schnee
fact sheet: wanderung auf den ribu nr. 63 schafberg (schafbergspitze) 1782m(prominenz 1178m) in den salzkammergutbergen in salzburg. von 10.-11.04.2016; gemeinsam mit rudi. anfahrt per ÖV; start an der bushaltestelle in st. gilgen; tag 1 - 3h: aufstieg über fürberg und die forststrasse bis knapp unter die schafbergalm;...
Publiziert von nikizulu 12. April 2016 um 18:42 (Fotos:1)
5:00↑1030 m↓1030 m   T2  
24 Dez 15
Brunnkogel, 1508m
Der milde Schneearme Winter will für Ski-freie Touren genützt sein. Ein mir bekannter Gipfel wollte heute auf kürzerer Anstiegsroute als früher bestiegen sein. Ausgangspunkt war das Weissenbachtal zwischen Attersee u. Trauntal. Etwa 1km östlich der Klamm ist ein kleiner Parkplatz. Ab hier auf unmarkierten Wegen bis zum...
Publiziert von Luk 25. Dezember 2015 um 09:06 (Fotos:18)
2:00↑150 m↓150 m   T2  
3 Nov 15
Plötzer Wasserfall
Der sog. Mühlenrundweg in Ebenau ist eine kurze leichte Wanderung, die sich sehr gut auch mit Kindern unternehmen läßt. Wegverlauf: Start der Runde war an der restaurierten Waschlmühle in Ebenau. Die Route ist von hier durchgehend als Mühlenrundweg bezeichnet. Beim Kindergarten ging es rechts ortsauswärts zur...
Publiziert von 619er 16. Dezember 2015 um 21:02 (Fotos:7)