Wägitalersee - Parkplatz 904 m


Andere in 14 Tourenberichte, 2 Foto(s). Letzter Besuch :
5 Okt 17


Fotos (2)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (14)



Schwyz   T3  
5 Okt 17
Wägital: Gross und Chli Aubrig
Solch einen Tag lasse ich mir nicht entgehen. Sonnenschein pur, über 20 Grad und eine tolle Sicht. Da liegt es nahe eine Tour zu wählen, die feine Aussichten bereithält - die beiden Aubrigs im Wägital haben dafür gute Argumente. Startpunkt ist Innerthal Staumauer, Anreise mit dem Postbus. Der Aufstieg zum Gross Aubrig war...
Publiziert von YetiFun 5. Oktober 2017 um 20:45 (Fotos:9)
Schwyz   T4  
5 Okt 17
Flüebrig vom Wägital ins Sihltal (ÖV)
Anreise Mit Bahn und Bus nach Innerthal, Staumauer (an 7.51 Uhr) Rückreise Mit Bus und Bahn von Studen, Ochsenboden (ab 15.28 Uhr) Route Staumauer - Au - Schlänggen - Turner - Diethelm - Obergross - Stafelwand - Studen Ochsenboden
Publiziert von leuzi 6. Oktober 2017 um 08:43 (Fotos:75)
Schwyz   T3  
13 Aug 17
Gross Aubrig 1692 m
Der Gross Aubrig, der mächtige Wächter des Wägitals, zumindest von Norden her betrachtet, ist immer wieder eine Tour wert, heute in schwesterlich-schwägerlicher Begleitung. Wir starten ab der Staumauer und nehmen für den Aufstieg den Weg via Eggstofel und für den Abstieg den berüchtigten, auch schon als den schlechtesten...
Publiziert von Djenoun 13. August 2017 um 17:16 (Fotos:8)
Schwyz   T3  
27 Mai 17
Gross Aubrig
Wir schreiten schon kurz vor acht Uhr über die Staumauer des Wägitalersees. Der Aufstieg zu den Hütten bei Schrä führt durch eine Rinne, die mehr ein Bachbett als ein Wanderweg ist. Zum Glück ist es trocken, denn einige Passagen im Schräwald sind so schon recht morastig. Vorbei an der Alp Bärlaui erreichen wir auf dem...
Publiziert von carpintero 5. Juni 2017 um 17:29 (Fotos:18 | Geodaten:1)
Schwyz   T5-  
26 Mai 17
Gross Aubrig - Nord und Ost
Für einmal beginnt heute meine Tour mit einem Abstieg. Ich parkiere bei der Staumauer im Wägital undwandere als erstes auf dem markierten Weg hinunter nach Vorderthal. Sobald ich kann, auf genau 740m, beginne ich schräg, an Pt. 766 vorbei und bis zum Skilift, über Wiesen aufzusteigen. Dann folge ich ein Stück dem Lift und...
Publiziert von Djenoun 26. Mai 2017 um 18:38 (Fotos:15)
Schwyz   T3+  
26 Mai 17
Aubrig im Doppelpack
Die Wetterprognose für den Auffahrts-Brückentag versprach perfektes Wanderwetter; Grund genug um eine kleine Wanderung zu machen. Trotz der aktuellen Hitzetagen machte uns jedoch die Schneesituation in den höher gelegenen Gebieten doch noch etwas Sorge und die Routenauswahl gestaltete sich schwierig. Schlussendlich haben...
Publiziert von phile 30. Mai 2017 um 22:22 (Fotos:16 | Geodaten:1)
Schwyz   T2  
6 Mai 17
Rund um den Salzläckiwald
Prolog Was tun, wenn der Wetterbericht vom Regen spricht, vom Föhn und all den undankbaren Kapriolen des aprilschen Wetterzinnobers. Ich muss raus, ich brauche meinen Auslauf (sagt meine Freundin zumindest immer). Nach meinem Experiment am Federispitz wollte ich dieses Wochenende sicher gehen, nicht wieder bis zur Hüfte...
Publiziert von Bergbursche 8. Mai 2017 um 22:33 (Fotos:5)
Schwyz   T3  
9 Apr 17
Les 2 Aubrig
Pas grand monde n'aurait pu se douter que nous étions début avril : une température au-dessus de 20°C, un ciel sans nuages et une quasi-absence de neige sur la totalité du parcours. Même les passages "humides" n'ont pas posé problème, alors que cette région est réputée pour ses glissades sur la boue... Départ du...
Publiziert von gurgeh 9. April 2017 um 19:10 (Fotos:19)
Schwyz   T3+  
10 Dez 16
GrossAubrig(1695m) optimal
Der GrossAubrig(1695m) ist ein gut frequentierter AussichtsBerg im NordOsten des Kanton Schwyz. Zustiege sind ab Innerthal/WägitalerSee(904m), Sattelegg(1190m), Euthal/Ruestel(891m), Euthal/Sagenweid(934m). Die Zustiege sind meist einfach (T2) - oft jedoch erdig-feucht bis sumpfig. Wie schrieb chaeppi in diesem Bericht "Diese...
Publiziert von Kaj 13. Dezember 2016 um 00:23 (Fotos:23 | Geodaten:1)
Schwyz   T3  
26 Nov 16
Bei wechselhaften Wetter zum Gross Aubrig 1695 müM
Seit ich das letzte Mal auf dem Gross Aubrig war sind bereits vier Jahre vergangen, wie die Zeit doch vergeht! Heute kamen Ruedi und Bruno mit und wir stiegen gemeinsam auf den Gross Aubrig. Als wir kurz nach zehn Uhr vom Parkplatz los gingen, war der Nebel so dick dass man kaum den See sah. Wir gingen ein Stück der...
Publiziert von Flylu 27. November 2016 um 12:17 (Fotos:22 | Kommentare:2)