Gross Aubrig


Published by carpintero Pro , 5 June 2017, 17h29.

Region: World » Switzerland » Schwyz
Date of the hike:27 May 2017
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SZ   Etzel-Aubrig-Kette   Zürcher Hausberge 
Time: 7:00
Height gain: 900 m 2952 ft.
Height loss: 900 m 2952 ft.
Route:12 km / siehe GPS-Track
Access to start point:cff logo Innerthal, Staumauer
Access to end point:cff logo Innerthal, Staumauer
Maps:map.geo.admin.ch

Wir schreiten schon kurz vor acht Uhr über die Staumauer des Wägitalersees. Der Aufstieg zu den Hütten bei Schrä führt durch eine Rinne, die mehr ein Bachbett als ein Wanderweg ist. Zum Glück ist es trocken, denn einige Passagen im Schräwald sind so schon recht morastig. Vorbei an der Alp Bärlaui erreichen wir auf dem Bergweg den Stall bei Punkt 1563 (neuerdings 1560) und steigen über die Weide hinauf zum Gipfel des Gross Aubrigs.
 
Nach der Mittagsrast besuchen wir den Westgipfel und steigen auf einem schönen, aber recht steilen Weg nach Westen ab. Dieser Abschnitt ist auf neueren Wanderkarten nicht mehr als Bergweg ausgewiesen, die Wegspur ist auf der Landkarte allerdings noch ersichtlich und vor Ort sind durchgehend weiss-rot-weisse Markierungen vorhanden. Die Kuppe namens Nüssen umgehen wir nordöstlich ohne Höhendifferenz auf einem unmarkierten, jedoch deutlichen Pfad. Danach erreichen wir, wieder auf dem markierten Weg, die Alp Eggstofel und steigen über Rohr zum See ab. Auf der Fahrstrasse wandern wir dem See entlang zurück zur Haltestelle, bei der uns das Postauto wenig später abholt.

Hike partners: carpintero


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»