Grätli 1835 m


Andere in 18 Tourenberichte, 2 Foto(s). Letzter Besuch :
26 Jun 17

Geo-Tags: CH-BE



Fotos (2)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (18)



Emmental   T5 II  
26 Jun 17
 Hohgant - Rundwanderung
Gestern habe ich mich entschieden den schönen Wochenstart mit einer Hohgantrunde zu beginnen. Zeitig stehe ich auf, düse mit dem Roller in den Kemmeriboden und parkiere beim Hotel. Zwanzig nach sechs starte ich Richtung Hübeli. Hier steige ich den Pfad den Wald hinauf und folge dem Gratweg nach Westen. Nach dem Grätli...
Publiziert von beppu 28. Juni 2017 um 00:26 (Fotos:46 | Kommentare:6)
Emmental   T5+ II  
25 Sep 16
Hohgant E (Furggengütsch) : arête NE
Belle classique crapahutante de l'Emmental aboutissant au point culminant du joli patit massif du Hohgant, à mi-chemin entre rando et escalade, avec une coup d'oeil imprenable sur les 4000m de l'Oberland déjà pas mal blancs > 3500m. L'approche est assez longue mais très paysagère, la sente ondule entre épaules...
Publiziert von Bertrand 29. September 2016 um 11:55 (Fotos:8 | Geodaten:1)
Emmental   T5 II  
9 Nov 15
Hohgant - Furggengütsch (2197 m)
Heute mache ich eine solo Tour. Am Morgen fahre ich mit Roller, Bahn und Bus zum Kemmeriboden. Heute scheint kein Wandertag zu sein, ich bin der einzige Passagier im Bus. Das Strassenstück bis ins Hinders Hübeli bringe ich zügig hinter mich. Die fehlende Aussicht kompensiere ich mit Gedanken an die gestrige Wanderung, da...
Publiziert von beppu 10. November 2015 um 11:58 (Fotos:28 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Berner Voralpen   T5 II  
30 Okt 15
Hohgant integral
Die Gesamtüberschreitung des Hohgant-Massives ist immer wieder eine schöne Tour. Man bewegt sich über lange Zeit auf einem Grat, der auf der einen Seite den Blick zu den Berner Alpen und auf der anderen Seite ins Hügelland des Emmentals freigibt. Die Schwierigkeiten sind auf wenige kurze Stellen beschränkt, diese sind bei...
Publiziert von Zaza 30. Oktober 2015 um 21:07 (Fotos:9)
Emmental   T5+ II  
25 Okt 15
Überschreitung des Furggegütsch
Hohgant - Furggegütsch (2197m). Der Hohgant - die "Krone des Emmentals" - lässt sich auf einer abwechslungsreichen Route über den Ostgrat erreichen. Zahlreiche Mitglieder der Sektion Emmental, die am Südfuss die Hohganthütte besitzt, haben wohl auf dieser Route ihre ersten alpinen Erfahrungen gemacht. Mit einer Karte...
Publiziert von poudrieres 26. Oktober 2015 um 20:39 (Fotos:48 | Geodaten:2)
Berner Voralpen   T3  
14 Sep 14
Hohgant, von Kemmeriboden nach Innereriz
Die Tour spukte schon länger in meinem Kopf umher. Vorallem der Anstieg über den Grat tönte sehr interessant (natürlich ohne den oberen Teil, der ist jenseits meines Vertigos und Könnens). Ein wenig hier und da recherchiert und die Tagestour war geboren. Mit dem ersten Poschti nach Kemmeriboden, mit einem der letzten Poschtis...
Publiziert von Kopfsalat 15. September 2014 um 12:19 (Fotos:75 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Emmental   T5 II  
6 Sep 14
Kemmeriboden - Innereriz: The Hard Way
Auch wenn ich schon mehr mehrmals auf dem Hohgant war, weiter als bis zum Furggengütsch bin ich noch nie gekommen. Das wollte ich heute ändern. Nach mehreren Wochen ohne richtige Wanderung musste ich wieder einmal meinen Formstand testen und beschloss deshalb die ganze Hohgant-Überschreitung zu versuchen inklusive...
Publiziert von Rhabarber 6. September 2014 um 22:34 (Fotos:28)
Emmental   T5- II  
11 Jun 14
Wieder einmal Hohgant
Ein Sprichwort im Emmental besagt, dass jeder richtige Emmentaler einmal auf dem Hohgant stehen sollte. Den einen reicht das eine Malvöllig, andere gehen nach dem ersten Mal alle Jahre wieder. Zu der zweiten Spezies gehören seit einigen Jahren auch Domino und ich. Ob es an meinem Namen liegt? Wir starten beim Parkplatz...
Publiziert von Aemmitauer 25. Juni 2014 um 13:17 (Fotos:15)
Berner Voralpen   T5 II  
21 Mai 14
Hohgant-Überschreitung als Abendtour
Die Traverse einer mir komplett unbekannten Bergkette - in Einsamkeit und Abendlicht Eigentlich kenne ich mich in den SchweizerVoralpen gut aus, doch drei lohnende Bergketten, die ins Repertoire jedes Wandervogels gehören, fehlten mir: Der Hohgant, die7 Hengste und das Sigriswiler Rothorn. Meine insgesamt doch recht...
Publiziert von Delta 23. Mai 2014 um 18:54 (Fotos:15)
Berner Voralpen   T5 II  
15 Jun 13
Furggegütsch-Hogant
Vom Kemmeriboden gehen wir der Fahrstrasse entlang bis zum Hindere Hübeli, dann links vorbei an der Hüttenruine auf einem guten Pfad den Wald hinauf. Der Weg führt nun etwas unterhalb des Grates in etwa westwärts.Über wunderbar blühende Alpwiesen erreichen wir das Karrenfeld Holaub und das Schäferhüttchen. Nicht immer ist...
Publiziert von Domino 24. Juni 2013 um 20:10 (Fotos:33)