Hikr » Chamanna Coaz CAS » Touren

Chamanna Coaz CAS » Tourenberichte (36)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Apr 8
Berninagebiet   WS+  
8 Apr 09
Piz Sella 3511 m.ü.M
Ab Coazhütte den Gletscher hochfellen auf Route 776, vor dem Sellapass rechts hoch und unproblematisch mit Ski bis auf den Gipfel, trozdem angeseilt.Abfahrt direkt hinunter zum Lej da Vadret, diesen überqueren und mit Ski bis Hotel Roseg oder zum Bahnhof Pontresina. Harscheisen und Seil wurde benötig. Hier...
Publiziert von adrian 13. April 2009 um 22:45
Aug 10
Berninagebiet   WS II  
10 Aug 08
Rund um den Piz Bernina (einfache Hochtourenwoche)
1. Tag, SO "E gmüetlichi Rössligutsche- Fahrt" vom Bhf. Pontresina durch das Val Roseg, Ausstieg auf Hotelhöhe, Fussmarsch zur Tschiervahütte bei strahlend schönem Wetter. 2. Tag, MO Aufstieg auf Alpiner Route zum Piz Morteratsch, mit Gletscher- und Schneefeldquerung (Gletscher unten...
Publiziert von weima 16. August 2008 um 15:58 (Fotos:4)
Jul 23
Berninagebiet   T3  
23 Jul 07
Chamanna Coaz 2610 m
Mit der Corvatsch Seilbahn ging es bis zur Mittelstation Murtel (2699 m). Von hier auf breitem Fahrweg in ca. 40 Minuten zur Hütte an der Fuorcla Surlej (2755m). Von derFuorcla Surlej führt ein rot-weiß markierter Wanderweg ohne großen Höhenunterschied nach Süden in ca. 2,5 Stunden zur Coazhütte (2610m). Auf dem ganzen...
Publiziert von Ole 18. September 2011 um 17:46 (Fotos:7)
Jul 10
Berninagebiet   WS II  
10 Jul 07
Il Chapütschin 3386m Überschreitung
Am Morgen von der Coaz Hütte 2610m bei 10 bis 15 Centimeter Neuschnee über die Moräne hinauf zum Vadret da Roseg und weiter über den Gletscher zur Fuorcla dal Chapütschin wo man einfach auf den Grat kommt.  Auf dem Grat mit Kletterei bis II über den Chapütschin Pitschen 3328m zum P.3325, von...
Publiziert von Schlumpf 15. Juli 2007 um 10:41 (Fotos:17)
Jun 30
Berninagebiet   T2  
30 Jun 07
Val Rosegg / Coaz-Hütte 2610m
Publiziert von Bombo 6. September 2007 um 23:45 (Fotos:3)
Sep 21
Berninagebiet   T3+  
21 Sep 89
History - als die Gletscher noch mächtig waren Coazhütte - Tschiervahütte ...ein Versuch
Hisstorry - ich hab mal in alten Fotoalben gekramt, bin per Zufall auf unseren Engadinurlaub im Jahre 1989 gestoßen und hab mich entschlossen ihn doch noch zu veröffentlichen ... und zwar wegen der Fotos, die im Vergleich zu aktuellen Aufnahmen den signifikanten Gletscherrückgang in dieser Region dokumentieren....
Publiziert von Jackthepot 15. Oktober 2012 um 18:26 (Fotos:10)