Hikr » 83_Stefan » Hikes » 3*-Tour [x]

83_Stefan » Reports (167)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Sep 15
Friuli Venezia Giulia   T2  
21 Aug 21
Monte Sagran (1931 m) - der Ruhige über dem Valle di Ugovizza
Im Karnischen Hauptkamm erhebt sich direkt auf der Grenze zwischen Kärnten und dem Friaul der Monte Sagran. Von Süden ist er mit bescheidenem Aufwand aus dem Valle di Ugovizza erreichbar, das mittels einer Straße erschlossen ist. Viel ist am Monte Sagran trotzdem nicht los, ganz im Gegenteil - mit ziemlicher Sicherheit wird man...
Published by 83_Stefan 15 September 2021, 20h50 (Photos:36 | Geodata:1)
Sep 5
Trentino-South Tirol   T3 F  
2 Jun 21
Monte Biaena (1618 m) - zwischen Gardasee und Etschtal
Der Monte Biaena ist gerade recht, wenn man eine kleine Tour in den Gardaseebergen unternehmen möchte. Will man wohldosiert etwas Spannung einbauen, integriert man einfach die sogenannte Via Ferrata über den Nordostgrat ins Programm. Der Blick vom Gipfel ist durchaus lobenswert und punktet vor allem mit dem Nordteil des...
Published by 83_Stefan 5 September 2021, 20h29 (Photos:31 | Comments:2 | Geodata:1)
Aug 28
Kitzbüheler Alpen   T3  
24 Jul 21
Spielberghorn (2044 m) - Kitzbüheler Alpen statt Hollywood!
Beim Ausblick vom Spielberghorn gehen nicht nur bei Shrek vor Freude die Ohren hoch! Er reicht über die sanft geschwungenen Kitzbüheler Alpen zu den vergletscherten Eisriesen der Hohen Tauern und auf der anderen Seite präsentiert das Birnhorn eine der höchsten Wände der Ostalpen. Was für ein Drehbuch! Weil man mit dem Auto...
Published by 83_Stefan 28 August 2021, 15h33 (Photos:31 | Geodata:1)
Jul 23
Nockberge   T2  
11 Jul 21
Mirnock (2110 m) - auf hohen Wegen über dem Millstätter See
Der recht isoliert stehende Mirnock erhebt sich am Rande des Drautals zwischen Villach und dem Millstätter See und bietet sich für unschwierige, aussichtsreiche Wanderungen an. Wenngleich die Aussicht am Gipfel an sonnigen Tagen auch locker von den Tauern bis zum Triglav reicht, bleibt der Mirnock vorwiegend wegen des schönen...
Published by 83_Stefan 23 July 2021, 20h35 (Photos:30 | Geodata:1)
Jul 9
Trentino-South Tirol   T2  
27 Jun 21
Sattelberg (2143 m) - Grenzgänger
Direkt oberhalb des Brennerpasses erhebt sich der Sattelberg als östlichster Gipfel der Stubaier Alpen. Attraktivität gewinnt er weniger aufgrund seines Namens als vielmehr durch den recht kurzen Anstieg und den hervorragenden Ausblick nach Norden das Wipptal entlang, durch das sich der Transitverkehr über die Alpen quält....
Published by 83_Stefan 9 July 2021, 21h21 (Photos:30 | Comments:2 | Geodata:1)
Jul 3
Oberpfälzer Wald   T1  
8 May 21
Schlossberg Flossenbürg - Granitfels mit spektakulärer Gipfelburg
Zwischen 1938 und 1945 wurde im Konzentrationslager Flossenbürg unter unmenschlichen Arbeitsbedingungen der für die Gegend typische Granit abgebaut. Eine Gedenkstätte erinnert heute an diese dunklen Tage der deutschen Geschichte. Nur einen Steinwurf weiter erhebt sich der Schlossberg, auf dessen Gipfel sich die Überreste einer...
Published by 83_Stefan 3 July 2021, 10h27 (Photos:27 | Geodata:1)
Jun 22
Alpenvorland   T2  
25 Apr 21
Wolfsgrube Wildenroth - Toteisloch und Amperschlucht
Als sich die Alpengletscher am Ende der letzten Kaltzeit wieder ins Gebirge zurückzogen, löste sich vom Isar-Loisach-Gletscher ein Toteisblock ab. Von Geröll und Geschiebe überdeckt und damit vor Sonneneinstrahlung geschützt, überdauerte der Eisblock noch etwa tausend Jahre, bis ihm die Klimaerwärmung endgültig den Garaus...
Published by 83_Stefan 22 June 2021, 17h42 (Photos:22 | Geodata:1)
Jun 16
Oberpfälzer Wald   T1  
24 Apr 21
Bodenbildungen Heusterzbühl - im Land der tausend Teiche
Im Mitterteicher Becken lagerten Flüsse im Tertiär reichlich Sand und Kies ab. Wegen der großen Wasserdurchlässigkeit wurden die wenigen Nährstoffe sowie Eisenverbindungen mit der Zeit aus dem oberen Teil des Bodens ausgewaschen und die Schicht bleichte zunehmend aus. Weiter unten wurden die Eisenverbindungen wieder...
Published by 83_Stefan 16 June 2021, 22h12 (Photos:27 | Geodata:1)
Jun 13
Wetterstein-Gebirge   T1  
17 Apr 21
Buckelwiesen bei Mittenwald - alpines Kuriosum zwischen Wetterstein und Karwendel
Die Geschichte der Buckelwiesen beginnt bei den Gletschern, die während der letzten Eiszeit wellenförmig Schotter abgelagert haben. Frost- und Verkarstungsprozesse taten ihr Übriges und modellierten im Laufe der Zeit die Bodenwellen weiter heraus. Mit der Erwärmung des Klimas siedelten sich schließlich Flechten und Moose,...
Published by 83_Stefan 13 June 2021, 18h25 (Photos:15 | Geodata:1)
May 29
Sonstige Höhenzüge und Talgebiete   T1  
11 Apr 21
Natursteine bei Wernsbach - Sandsteinbruch und Kiefernwald
Vor rund 500 Jahren wurde nahe Wernsbach begonnen, im großen Stil in einem weitläufigen Steinbruch den als Baumaterial heißbegehrten Burgsandstein zu brechen. Im 19. Jahrhundert kam der Abbau zwar vollständig zum Erliegen, aber noch heute prägt der Burgsandstein das Bild vieler mittelfränkischer Ortschaften sowie der Stadt...
Published by 83_Stefan 29 May 2021, 14h14 (Photos:28 | Geodata:1)
May 22
Oberpfälzer Wald   T2  
4 Apr 21
Hoher Parkstein - Europas schönster Basaltkegel?
Vor etwa 25 Millionen Jahren brodelte es in der Gegend um den heutigen Hohen Parkstein in der Oberpfalz gewaltig. Glühend heißes Magma drang durch den Erdmantel an die Oberfläche und beim Kontakt mit Wasser kam es zu einer Explosion, die einen Krater schuf. An diese Zeit erinnert heute noch der Förderschlot des ehemaligen...
Published by 83_Stefan 22 May 2021, 13h31 (Photos:29 | Geodata:1)
Apr 25
Alpenvorland   T2  
7 Mar 21
Schutzfels Pentling - an der schönen blauen Donau
Am Schutzfels bei Pentling treffen drei Gesteinsformationen auf besonders anschauliche Weise aufeinander. Die in der Jurazeit aus abgestorbenen, kalkbildenden Meeresorganismen gebildete Schicht aus Malmkalk verwitterte nach dem Zurückweichen des Meeres im Laufe der Zeit, wobei sich Karsterscheinungen wie Dolinen bildeten. Die...
Published by 83_Stefan 25 April 2021, 09h55 (Photos:28 | Geodata:1)
Mar 31
Alpenvorland   T1  
26 Mar 21
Kaser Steinstube - ein Blockstrom im niederbayerischen Hügelland
Nahe Triftern im niederbayerischen Hügelland findet sich ein über 100 Meter langer und bis zu 20 Meter breiter Blockstrom, der auf den ersten Blick nicht in diese Landschaft passt. Das zugrunde liegende Quarzkonglomerat besteht aus Schottern, die vor etwa 15 Millionen Jahren aus den Alpen herantransportiert und abgelagert...
Published by 83_Stefan 31 March 2021, 18h26 (Photos:29 | Geodata:1)
Mar 19
Alpenvorland   T1  
13 Mar 21
Konglomeratwände Baierbrunn - die Kraft von Eis und Wasser
Die Isar hat sich südlich von München tief in die Schotterbänke eingegraben, die durch den Wechsel aus Kalt- und Warmzeiten mit Hilfe der Alpengletscher geschaffen wurden. Nahe Baierbrunn ist eine Abfolge übereinander liegender Schotterkörper freigelegt, die Aussagen über den zeitlichen Ablauf ihrer Entstehung gibt. Die...
Published by 83_Stefan 19 March 2021, 18h44 (Photos:28 | Comments:2 | Geodata:1)
Mar 13
Alpenvorland   T1  
28 Feb 21
Tertiärwelt Aubenham - Erinnerungen an tropische Zeiten
Die in den 1970er-Jahren in einer Tongrube bei Aubenham entdeckten Fossilien waren für Paläontologen eine Sensation. In außergewöhnlicher Qualität zeigen sie Spuren des tierischen und pflanzlichen Lebens von vor etwa neun Millionen Jahren. Damals bildeten Amber- und Mammutbäume, Lorbeer, Zypresse und diverse weitere Arten...
Published by 83_Stefan 13 March 2021, 20h15 (Photos:23 | Geodata:2)
Feb 15
Alpenvorland   T2  
6 Feb 21
Findling Steinwies - blinder Passagier, Wallfahrt und Heiliger Geist
Während der letzten Eiszeit transportierte der Inn-Chiemsee-Gletscher einen großen Gneisblock aus den Zentralalpen nach Norden ins Alpenvorland und lagerte ihn nahe des Irschenbergs ab. An diesem sehenswerten Kuriosum startet eine Rundtour, die neben dem blinden Passagier die Wallfahrtskirche Wilparting als Höhepunkt im...
Published by 83_Stefan 15 February 2021, 18h04 (Photos:37 | Geodata:3)
Jan 30
Fränkische Alb   T1  
19 Dec 20
Bodenmühlwand - vom Roten Main zum Eichelberg
Der Rote Main hat sich oberhalb von Bayreuth mit seinen zahlreichen Schleifen in die Umgebung eingegraben. In einer solchen Flussschleife nahe der Bodenmühle hat er an einem Prallhang die Bodenmühlwand geschaffen, an der Gesteinsschichten des Keuper freigelegt sind - eines von Bayerns schönsten Geotopen. Wer sich gerne bewegt,...
Published by 83_Stefan 30 January 2021, 13h14 (Photos:34 | Comments:3 | Geodata:1)
Jan 23
Sonstige Höhenzüge und Talgebiete   T1  
18 Dec 20
Gipsbruch Endsee - Geotop-Runde auf der Frankenhöhe
Alles begann vor rund 230 Millionen Jahren, als eine Lagune vom Meer abgeschnürt wurde: Die Verdunstung des Wassers sowie ein bestehender Restwasserzufluss aus dem Meer sorgten für eine kontinuierliche Abscheidung von gelöstem Calciumsulfat, wobei sich eine sieben Meter mächtige Gipsschicht ausbildete. In einem ehemaligen...
Published by 83_Stefan 23 January 2021, 14h44 (Photos:28 | Geodata:1)
Jan 16
Alpenvorland   T1  
14 Dec 20
Schieferkohle am Uhlenberg - Streifzug in den Westlichen Wäldern
Im Naturpark "Augsburg - Westliche Wälder" prägen bewaldete Höhenrücken das Bild, die sich mit sanften Tälern abwechseln - eine kleinräumige Landschaft mit vielen versteckten Winkeln. Schöpfer dieses lieblichen Kunstwerks waren einst die Gletscher der Alpen, die hier an ihrem Ende massenweise Schotter abgeladen haben....
Published by 83_Stefan 16 January 2021, 12h24 (Photos:21 | Geodata:1)
Jan 9
Alpenvorland   T2  
22 Nov 20
Peitinger Pechkohle - Bergbaugeschichte und Ammerschlucht
Am Rande eines flachen Meeres begann vor etwa 30 Millionen Jahren die Entstehung der Peitinger Pechkohle: Das Planzenmaterial der damals tropischen Vegetation wurde bei einem Meeresvorstoß und Wasser gesetzt und von Sedimenten überlagert, wodurch die Verrottung unterbunden wurde. Im Laufe der Jahrmillionen verwandelten sich die...
Published by 83_Stefan 9 January 2021, 13h27 (Photos:28 | Comments:4 | Geodata:1)