COVID-19: Current situation
Hikr » 83_Stefan » Hikes » bike and hike [x]

83_Stefan » Reports (60)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Jul 12
Allgäuer Alpen   T4 I F  
12 Jun 20
Großer Daumen (2280 m) - bike und hike von Hinterstein
Der weithin bekannte Hindelanger Klettersteig erschließt den Gratübergang vom Nebelhorn über die Wengenköpfe zum Großen Daumen auch für den Gelegenheitsalpinisten. Zu seiner Beliebtheit tragen natürlich in nicht geringem Ausmaß das Edmund-Probst-Haus und die Nebelhornbahn bei, welche die Massen in der Hochsaison auf den...
Published by 83_Stefan 12 July 2020, 16h33 (Photos:48 | Comments:4 | Geodata:1)
Jun 11
Wetterstein-Gebirge   T4 I F  
3 Jun 20
Zirbelkopf (1989 m) - im Angesicht der Wettersteinwand
Schaut man von Norden auf die langgezogene, fahlgraue Wettersteinwand, so fallen die direkt nördlich vorgelagerten Gipfel nicht weiter auf. Das ist auch beim Zirbelkopf so, deren ausgeprägtestem Vertreter. Aber das macht gar nichts, denn deswegen ist es dort bis heute noch recht ruhig geblieben. Die Aussicht vom exklusiven...
Published by 83_Stefan 11 June 2020, 13h58 (Photos:29 | Geodata:2)
May 11
Ammergauer Alpen   T2 F  
3 May 20
Wolfskopf (1526 m) - bike und hike via Röthenbachtal
Der bis oben hin bewaldete Wolfskopf in den nördlichen Ammergauer Alpen ist auf den ersten Blick nicht unbedingt das Ziel aller Ziele. Aber man sollte sich eines Besseren belehren lassen. Der beeindruckende Flyschdurchbruch im Röthenbachtal - eines von Bayerns schönsten Geotopen - gibt die Ouvertüre. Kurz unterhalb des Gipfels...
Published by 83_Stefan 11 May 2020, 19h40 (Photos:31 | Geodata:1)
Aug 20
Karwendel   T5+ II PD  
28 Jun 19
Großer Lafatscher (2695 m) - Gratübergang vom kleinen Bruder
Der Große Lafatscher ist ein mächtiger Berg im Karwendelgebirge, der mit steiler Wand nach Norden und mit viel Schutt nach Süden abfällt. Westlich vorgelagert ist ihm sein kleiner Bruder - durchaus eigenständig, aber im Namen vereint. Ein schmaler Grat verbindet die Verwandtschaft und ermöglicht den Besuch der beiden Brüder...
Published by 83_Stefan 20 August 2019, 19h53 (Photos:64 | Geodata:1)
Aug 1
Karwendel   T4 I PD  
27 Jun 19
Speckkarspitze (2621 m) - bike & hike von Scharnitz
Wer in Scharnitz mit dem Radl startet, um eine Wanderung zur Speckkarspitze zu unternehmen, der braucht ein gehöriges Maß an Ausdauer. 20 Kilometer geht es ins Karwendel hinein, bis endlich das Hallerangerhaus am Bergfuß erreicht ist. Vor allem die steile Rampe oberhalb der Kastenalm hat es in sich und zieht dem Radler (oder...
Published by 83_Stefan 1 August 2019, 17h54 (Photos:44 | Comments:2 | Geodata:1)
Jun 25
Karwendel   T4+ I PD  
24 Jun 19
Grubenkarspitze (2661 m) - im Herz des Karwendelgebirges
Die Grubenkarspitze erhebt sich tief im Inneren des Karwendelgebirges. Bevor man überhaupt am Bergfuß ankommt, muss man von Scharnitz (sinnvollerweise mit dem Rad) erstmal über 18 Kilometer Wegstrecke und etwa 500 Höhenmeter hinter sich bringen. Entsprechend ruhig ist es bis heute am Hinteren Boden im Roßloch geblieben, wo...
Published by 83_Stefan 25 June 2019, 22h56 (Photos:53 | Comments:4 | Geodata:1)
Oct 6
Wetterstein-Gebirge und Mieminger Kette   T4 I F  
30 Jul 16
Hochwanner (2744 m) - Normalweg von Süden
Wendet man das strengste Kriterium zur Definition von Bergen an, degradiert man damit Schneefernerkopf, Zugspitzeck und Wetterspitzen zu Nebengipfeln der Zugspitze. Das freut hingegen den Hochwanner, der damit auf Platz zwei der höchsten Berge Deutschlands aufrückt - noch vor dem bekannten und überaus beliebten Watzmann. Und in...
Published by 83_Stefan 6 October 2016, 15h12 (Photos:32 | Comments:4 | Geodata:1)
Sep 2
Karwendel   T4- I F  
10 Jul 16
Kleiner Solstein (2633 m) - bike & hike von Scharnitz
Eigentlich müsste man es sich gar nicht so schwer machen und könnte in Hochzirl zu den beiden Solsteinen starten - das sind zwar auch beachtliche 1650 Höhenmeter, aber wenigstens hält sich der Anmarsch in Grenzen. Wer das Karwendel aber gerne so richtig erleben und seine Einzigartigkeit erkunden möchte, der startet besser...
Published by 83_Stefan 2 September 2016, 21h52 (Photos:29 | Comments:5 | Geodata:1)
Jun 6
Karwendel   T2 F  
26 May 16
Kompar (2011 m) - Lustwandeln über dem Großen Ahornboden
Wenn man aus dem Rißtal über die Hasentalalmen hinauf zum Kompar steigt, dann ist das Schaulaufen vor großartiger Kulisse. Man schaut direkt hinunter auf den satt-grünen Großen Ahornboden, über dem sich schaurig-schön die abweisenden Nordwände der Karwendelhauptkette mit ihrem fahlen Grau senkrecht in den Himmel heben. Was...
Published by 83_Stefan 6 June 2016, 21h33 (Photos:32 | Comments:2 | Geodata:1)
May 25
Bayrische Voralpen   T3+ F  
18 May 16
Schinder (1808 m) - bike & hike von Wildbad Kreuth
Also so groß ist die Schinderei hinauf zum Schinder nun auch wieder nicht, dass sie seinen Namen rechtfertigen würde. Der Großteil der Gipfelaspiranten startet sowieso in der Valepp, von wo aus es nicht allzu weit zum aussichtsreichen Gipfel ist. Wer es gerne einsam mag und sein Radl liebt, der tut aber besser daran, von...
Published by 83_Stefan 25 May 2016, 11h12 (Photos:46 | Comments:2 | Geodata:1)
May 17
Bayrische Voralpen   T3 F  
15 May 16
Rötelstein (1394 m) - bike & hike für Pferdelungen
Pferde haben die größeren Köpfe, daher sollte man ihnen auch bekanntlich das Denken überlassen. So sagt man es zumindest. Nun ist es anatomisch einfach so, dass Pferde auch die größeren Lungen haben. Folglich müssen sie, wenn man messerscharf kombiniert,wohl auch die größere Ausdauer besitzen und wahrscheinlich auch...
Published by 83_Stefan 17 May 2016, 19h05 (Photos:18 | Comments:2 | Geodata:1)
Nov 19
Lechtaler Alpen   T6- II F  
3 Oct 14
Gebäudspitze (2703 m) - zwei Tage im Medriol
Im Sommer erfreut sich das Gebiet um das Württemberger Haus bei Hüttenwanderern reger Beliebtheit - kein Wunder, schließlich befindet man sich hier in einem ursprünglichen Bergrevier mit eindrucksvollen Gipfeln, abwechslungsreicher Landschaft und besonders reichhaltiger geologischer Vielfalt. Schöne, markierte Steige...
Published by 83_Stefan 19 November 2014, 14h53 (Photos:54 | Comments:2 | Geodata:1)
Nov 16
Allgäuer Alpen   T4 F I F  
27 Sep 14
Hohes Licht (2651 m) - Heilbronner Weg extended
Der Heilbronner Weg gilt als Höhenweg par excellence und dies völlig zu Recht. Stets ungemein aussichtsreich, unterhaltsam und nirgendwo wirklich schwierig führt er zwischen der Kleinen Steinscharte und der Bockkarscharte meist direkt auf dem höchsten First der Allgäuer Alpen entlang - die Szenerie ist schlichtweg großartig...
Published by 83_Stefan 16 November 2014, 12h01 (Photos:57 | Comments:10 | Geodata:1)
Oct 5
Karwendel   T2 F  
20 Sep 14
Stierjoch (1909 m ) - eine Tour zum Kotzen!
Ein Mal im Jahr ist es so weit - man feiert den Oktober. Zwar im September, aber das ist an sich Nebensache. Die "Weltstadt mit Herz" lädt ein und diesem Ruf folgt man rund um den Globus. Da ist es egal, ob "made in England" oder "born in the USA", man findet sich ein im Mekka, in dem das Bier in Strömen fließt und in dem die...
Published by 83_Stefan 5 October 2014, 10h00 (Photos:43 | Comments:2 | Geodata:1)
Aug 25
Bayrische Voralpen   T2 F  
26 Jul 14
Krottenkopf (2086 m) - bike&hike von Eschenlohe
Wer gerne bike&hike-Touren in den Bayerischen Voralpen unternimmt, der kommt um den Krottenkopf kaum herum. Nicht nur, dass es sich bei ihm um den höchsten Berg dieser Gebirgsgruppe handelt, sondern auch, weil die Auffahrt mit dem Radl besonders lang ist- schlappe 1100 Höhenmeter darf man auf seinem Drahtesel zur Kuhalm (und...
Published by 83_Stefan 25 August 2014, 20h06 (Photos:22 | Comments:9 | Geodata:1)
Aug 5
Karwendel   T4 I F  
19 Jun 14
Hippenspitze (2362 m) - voll hipp!
Sie steht "zwischen den Stühlen", trotzdem wirkt sie nicht untersetzt, obwohl sie natürlich eher ein "kleines Licht" im Karwendel ist: Die hübsche Hippenspitze findet sich in einem Zweigkamm der Inntalkette, der vom Hinteren Brandjoch nach Norden weist. Durch ihre zentrale Lage im westlichen Teil des...
Published by 83_Stefan 5 August 2014, 22h57 (Photos:31 | Comments:2 | Geodata:1)
Jul 8
Karwendel   T4- PD  
7 Jun 14
Große Stempeljochspitze (2543 m) - bike&hike von Scharnitz
Das Gleirschtal führt weit hinein ins Karwendelgebirge und gewaltige, bleiche Berge begleiten es von West nach Ost. Immer weiter entfernt man sich von der Zivilisation und gäbe es nicht die schön gelegene Pfeishüte auf dem Almboden über dem Talschluss, dann wäre es dort vermutlich auch heute noch so richtig ruhig....
Published by 83_Stefan 8 July 2014, 00h07 (Photos:41 | Comments:9 | Geodata:1)
Jun 2
Bayrische Voralpen   T2 F  
18 May 14
Hirschhörnlkopf (1514 m) - kleiner Kopf, große Runde!
Die Sache ist klar: wer gerne alpinistische Höchstleistungen bringt und Wert auf Gipfel legt, die andere ins Staunen versetzen, bei denen kann der mickrige Hirschhörnlkopf in den Bayerischen Voralpen natürlich nicht punkten. Wer aber gerne mit dem Radl unterwegs ist und einfache Genusswanderungen am Berg macht, der ist dort...
Published by 83_Stefan 2 June 2014, 21h40 (Photos:21 | Comments:4 | Geodata:6)
Nov 10
Karwendel   T6 III F  
27 Oct 13
Kumpfkarspitze (2393 m) - einsamstes Karwendel
Auf den meisten Gipfeln tief im Inneren des Karwendelgebirges ist nicht gerade viel los - zu weit ist die Anreise, zu anstrengend ihre Besteigung. Dazu kommt dann auch noch die für diese Gebirgsgruppe typische Brüchigkeit des Gesteins, was gewisse Anforderungen an die Besteiger stellt. Einige wenige Gipfel werden sogar fast...
Published by 83_Stefan 10 November 2013, 17h07 (Photos:72 | Comments:9 | Geodata:1)
Sep 21
Stubaier Alpen   T4 I F  
6 Sep 13
Schrankogel (3496 m) - auf einen Stubaier Riesen
Der Schrankogel stemmt sich nahe der Amberger Hütte in den Stubaier Himmel. Er ist dabei recht erfolgreich und bringt es auf eine stattliche Höhe von fast 3500 Metern. Zwar ist das filigrane Zweigestirn aus Zuckerhütl und Pfaffenschneide ein paar Meter höher, aber der Schrankogel als Nummer Drei der Stubaier Alpen fällt von...
Published by 83_Stefan 21 September 2013, 16h20 (Photos:35 | Geodata:1)