World » France » Savoie » Massif du Beaufortain

Massif du Beaufortain


Order by:


↑700 m↓1000 m   PD  
4 Jan 23
Grand Mont d'Arêches
La grande classique du Beaufortain, taillée pour le ski sur presque tous ses versants...la voie normale offre de vastes pentes douces au dessus du petit domaine skiable d'Arèches dont les remontées permettent d'ajuster le dénivelé selon l'envie ou l'enneigement. Dernière balade de ce petit...
Published by Bertrand 6 January 2023, 10h12 (Photos:6 | Geodata:1)
4:30↑850 m↓850 m   PD-  
1 Jan 23
Mont Rosset
Grande classique du Beaufortain (en temps normal aussi célèbre pour sa neige que son fromage)non loin de l'impressionnante Pierra Menta. Son versant sud offre d'immenses pentes très sûres, depuis lesquelles le regard porte vers les hauts sommets de la Vanoise, le Mont Blanc, les Ecrins... Itinéraire détaillé : du foyer...
Published by Bertrand 5 January 2023, 10h28 (Photos:10 | Geodata:1)
6:00↑1100 m↓1100 m   T2  
5 Sep 22
Mont Joly 2524 m.
Super Aussichtspunkt westlich vom Mont Blanc. Bis zur Joly-Hütte, Wirtschaftsweg. Von der Hütte gibt's zwei Möglichkeiten. Nach rechts über einen Weg mit steilen Abschnitten, oder direkt am Grat steil nach oben. Leider tangiert man immer wieder Pistengelände.
Published by MATtERTAL1 19 September 2022, 15h51 (Photos:3)
2 days ↑1100 m↓1200 m   T3+  
18 Aug 20
Von Les Ami nach Albertville (2 Tage)
Eine Streckentour ist toll, noch besser wenn man irgendwo übernachten kann. Da Corona uns (meiner Tochter und mir) einen Strich durch die ursprüngliche Planung gemacht hatte, entstand als Alternative ein Aufenthalt im Massif Beaufortain, östlich von Albertville. Als „Highlight“ des Aufenthaltes stand die hier...
Published by Ekkehard 26 August 2020, 14h44 (Photos:25 | Geodata:2)
8:00↑1200 m↓1200 m   T3  
16 Aug 20
Grand Mont (2686m)
Corona hat bei allen die Pläne für den Sommer durcheinander gebracht, so auch bei mir. Statt im Juli in die ganz hohen Berge, ging es diesmal nur in deren Nähe. Als höchstes Ziel stand für meine Tochter und mich der Grand Mont auf dem Programm. Der Grand Mont mit seinen 2683m ist in Frankreich ein kleines Licht, in...
Published by Ekkehard 26 August 2020, 13h52 (Photos:17 | Geodata:2)
4:00↑550 m↓550 m   T3  
15 Aug 20
Rocher du Vent, Nebengipfel (2360m)
Die zweite Tour unserer Corona-bedingt verkürzten Bergferien soll zum Rocher du Vent gehen. Auf „Altitudrando“ gibt es mehrere schöne Beschreibungen dieses schroffen Felsens, die allesamt Lust machen dort herum zu streifen. Mit dem Auto fahren wir vom Campingplatz in Les Ami ganz runter Beaufort und dann die D925 wieder...
Published by Ekkehard 27 August 2020, 14h59 (Photos:14 | Geodata:1)
2:30↑400 m↓400 m   T2  
14 Aug 20
Roche Parstiere (2109m) vom Col du Pré
Als erste Tour für unseren kürzeren Aufenthalt im Massif de Beaufortain hatten wir den Aufstieg auf den Roche Parstiere (2109m) ausgesucht. Zum einen bietet er vom Col du Pré (1703m) aus einen nicht zu langen Zustieg, zum anderen bietet er eine schöne Rundumsicht auf die möglichen weiteren Ziele. Vom Wohnwagen befreit...
Published by Ekkehard 27 August 2020, 12h43 (Photos:9 | Geodata:1)
    
29 Jul 18
Du Léman à la Vanoise, sur l'itinéraire de la Grande Traversée des Alpes : troisième partie
Deuxième partie Jour 8 : Bellevue - col de Tricot - chalets de Miage - chalets du truc - Les Contamines. +700 m, -1300 m, T2 Pour cette étape et une partie de la suivante, nous suivons l'itinéraire du Tour du Mont Blanc… et cela se ressent aussitôt. J'ai fait le Tour du Mont Blanc en juillet-août 2007, et j'en ai un...
Published by stephen 8 August 2018, 17h42 (Photos:11)
3:45↑830 m↓830 m   WT3  
26 Jan 17
Roche Parstire, 2109 m
In ausgesprochen reizvoller Landschaft steht im Beaufortain-Massiv mit dem Roche Parstire ein dankbares Gipfelziel, das mit Schneeschuhen oder Tourenski relativ leicht erreicht werden kann. Heute stellen die Schneeschuhläufer eindeutig die größere Fraktion. Eine geführte Tour mit einem Dutzend Teilnehmern bewegt sich in...
Published by Riosambesi 26 January 2017, 22h06 (Photos:13 | Geodata:1)
4:45↑1050 m↓1050 m   WT2  
17 Mar 16
Mont Rosset (2449m) -beliebte Tour über dem Isèretal-
Der Aufstieg zum Mont Rosset ist für Schneeschuhe und Tourenski gleichermaßen gut geeignet, das Gelände ist durchgehend gut begehbar, dazu lockt die ansprechende Kulisse zwischen Beaufortain und Vanoise. Die Tour ist auch bei weniger idealem Wetter problemlos machbar, da wohl meistens gespurt ist und kaum lawinengefährdet. Um...
Published by Riosambesi 19 March 2016, 01h31 (Photos:6 | Geodata:1)