Saignelégier 982 m 3221 ft.


Locality in 31 hike reports, 2 photo(s). Last visited :
21 Aug 19

Geo-Tags: CH-JU


Photos (2)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (31)



Jura   AD  
21 Aug 19
Jura-Bike (Nr.3); in 6 Etappen durch die Jurahöhen
Durch eine bezaubernd vielfältige Landschaft von St-Ursanne bis Nyon... ...auf der Nationalen Route "Jura-Bike Nr. 3" aus Schweiz Mobil - welche in Basel startet - wählten wir unseren Start in St-Ursanne mit Ziel in Nyon. Die Route führte uns durchLandschaften mit einsamen Tälern, saftigen Weiden, rauschenden Flüssen,...
Published by RainiJacky 2 September 2019, 13h50 (Photos:79)
Neuchâtel   T2  
15 Sep 18
Arête des Sommêtres
Nachdem wir den schönenMarché Bio in Saignelégier besucht hatten, wollten wir noch eine leichte und nicht zu lange Wanderung unternehmen. Daher planten wir eine Rundtour zum Arête des Sommêtres. Routenbeschreibung: Unsere Wanderung beginnt in Saignelégierund führt am Hippodrome und am Halle du Marché Concours....
Published by joe 21 September 2018, 17h24 (Photos:9 | Geodata:1)
Neuchâtel   T2  
6 Jul 18
Le Locle - Saignelégier dem Doubs entlang in 3 Tagen
Endlich Zeit für ein Projekt, das ich schon länger im Auge hatte und dessen Verlängerung bereits in Planung ist. Alles, was ich bis anhin über den französisch/schweizerischen Grenzfluss Doubs gehört und gelesen hatte, wurde schlicht übertroffen. Ein unvergleichliches schönes Naturerlebnis erwartet einen da! 1. Tag...
Published by rkroebl 9 July 2018, 22h40 (Photos:54 | Comments:2)
Jura   T3  
18 Apr 18
Saignelégier - Arête des Sommêtres - Goumois - Saignelégier: wunderbarer Jura
Meine heutige Rundwanderung in den Freibergen fand bei wunderbarem Wetter statt. Zu Beginn war es in Saignelégier, das immerhin 1000 m hoch gelegen ist, noch etwas kalt. Im Verlaufe des Tages wurde es aber immer wärmer, und bei meinem Aufstieg von Goumois zurück nach Saignelégier wurde es sogar richtig warm. Ich war um das...
Published by johnny68 18 April 2018, 21h48 (Photos:18 | Geodata:4)
Jura   T1  
2 Apr 18
Du nord au sud : Troisième étape, de Saignelégier à Saint-Imier
English version here En ouvrant les volets le matin du lundi de Pâques, je suis un peu déçu de voir que le temps est moins beau que ce que nous avions espéré. Le ciel est d'une couleur laiteuse indéterminée qui comprend des éléments de gris, de bleu et de blanc dans des proportions plus ou moins égales. Sur le toit...
Published by stephen 17 April 2018, 19h06 (Photos:8)
Jura   T1  
1 Apr 18
Du nord au sud : Deuxième étape, de St-Ursanne à Saignelégier
English version here La deuxième journée de notre randonnée pascale est placée sous le signe de l'eau : non seulement celle du Doubs qui nous accompagne tout au long de la première moitié de l'étape, mais aussi celle qui transforme les sentiers sous nos pieds en bourbiers et celle, parfois sous forme gelée, qui nous...
Published by stephen 7 April 2018, 19h33 (Photos:10)
Jura   T1  
5 May 17
Die Schönheit und ihre Bescheidenheit im Jura
Bescheiden. So gibt sich der Jura in den Freibergen. Nennen sie ihre wunderschönen Seen lediglich Teiche.So sind sie eben die Jurassier. Bescheiden, aber ihrer schönheit bewusst. Via Tramelan reisen wir am frühen Morgen nach Saignelégier. Hier beginnt unsere Wanderung, und wir machen uns auf zum ersten "Teich", dem Etang...
Published by DanyWalker 6 May 2017, 20h03 (Photos:13)
Jura   T2  
3 Mar 17
Grenzschlängeln im einstigen Bernbiet: Von Pruntrut nach St. Leodegar
Wenn in den Alpen der Föhnsturm tobt, verschiebt man Gipfeltouren besser auf ein anderes Mal. Doch zum Glück gibt's auch im Mittelland oder im Vorland des Jura manche interessante Wanderung. So geht es heute nach Porrentruy, den hübschen Hauptort des Elsgau (wie die Ajoie einst auf Deutsch hiess). Der Wanderweg Richtung...
Published by Zaza 3 March 2017, 18h50 (Photos:7)
Jura   F  
7 Feb 17
Von Saignelégier nach La Chaux-des-Breuleux
Als ich mit dem roten Zügli von Glovelier durch die Combe Tabeillon fahre, fühle ich mich mit meinen Langlaufskis komplett am falschen Ort. Grün-braune Matten inmitten dunkelgrüner Tannen. Erst nach Bollement zeigen sich einzelne weisse Flecken. Bei Pré Petitjean sieht es zwar nach einer geschlossenen Schneedecke aus aber bei...
Published by Kopfsalat 7 February 2017, 22h22 (Photos:7 | Comments:2)
Jura   T1  
29 Nov 16
Etang de la Gruère - auf Irrwegen zum Wegpunkt
Zugegeben: die aktuelle Diskussion zum Thema Wegpunkte hat mich zum Titel dieses Berichtes angeregt. Ich bin nämlich wie jeden Herbst auf der Suche nach idealen Wegpunkten für meine Seniorenwandergruppe. So ein Punkt könnte ja der Etang de la Gruère sein - und da will ich heute nach 20-jähriger Absenz wieder einmal hin. Ob...
Published by laponia41 30 November 2016, 15h12 (Photos:26 | Comments:3 | Geodata:1)