Le Noirmont 971 m 3185 ft.


Locality in 27 hike reports. Last visited :
9 Sep 19

Geo-Tags: CH-JU



Reports (27)



Jura   III  
9 Sep 19
Kraxelspass am Arête des Sommêtres
Kurzweiliger Juragrat in für uns unbekannter Umgebung Wir starteten um 09.30 unsere Tour beim Bahnhof Le Noirmont. Wir stiegen runter zum Hof Les Près Derrieres und liefen weiter auf dem Waldweg - in Tat und Wahrheit war es ein verwachsener Pfad - ehe wir nach rund 500 m links abbogen und dem Töbeli entlang bis zur...
Published by El Chasqui 11 September 2019, 07h59 (Photos:25)
Jura   T1  
18 Sep 18
Werbetour im Jura
Selten, sehr selten verirrt sich meine Mutter in den Jura. Mag ich noch so davon schwärmen, die Ortsnamen hören sich ihr viel zu fremd an. Aber mit Herrn Sohnemann und Freundin wird auf eine Jurawanderung gerne eingewilligt. So besteht meine Aufgabe den Jura von seiner schönsten Seite zu zeigen. Normalerweise fasst man dann...
Published by DanyWalker 26 September 2018, 21h45 (Photos:10)
Neuchâtel   T2  
15 Sep 18
Arête des Sommêtres
Nachdem wir den schönenMarché Bio in Saignelégier besucht hatten, wollten wir noch eine leichte und nicht zu lange Wanderung unternehmen. Daher planten wir eine Rundtour zum Arête des Sommêtres. Routenbeschreibung: Unsere Wanderung beginnt in Saignelégierund führt am Hippodrome und am Halle du Marché Concours....
Published by joe 21 September 2018, 17h24 (Photos:9 | Geodata:1)
Jura   T6 III  
26 May 18
Arête des Sommêtres
Ein tolles Weekend steht vor der Haustüre, die Pläne sind geschmiedet. Die "Arête des Sommêtres" habe ich wie viele meiner Unternehmungen und ToDo's hier auf hikr.org kennen gelernt. Die Anfahrt aus der Innerschweiz ist akzeptabel, obwohl wir dank der weitergebauten Autobahn (A5) und interessanter Gespräche doch prompt...
Published by D!nu 27 May 2018, 19h56 (Photos:27 | Geodata:1)
Jura   T1  
1 Feb 18
Winterwanderung im Kanton Jura
In der Nacht hat es geschneit. Daher unternahmen wir eine Wanderung von Les Bois nach Saignelégier.
Published by joe 17 February 2018, 14h24 (Photos:2 | Geodata:1)
Jura   T6 III  
31 Mar 17
Arête des Sommêtres
Endlich auf dieArête des Sommêtres. Schon lange wollten wir mal hin, endlich hat's geklappt. Vom Parkplatz in Le Noirmont folgen wir dem Wanderweg über P.975 und biegen nicht ab hinunter nach Les Prés Derrière sondern nehmen den nächsten Abzweiger der uns zu P.875 führt. Ein Pfad führt uns nun steil hinauf zur Scharte,...
Published by Pit 2 April 2017, 10h40 (Photos:32 | Comments:2)
Jura   T3+  
8 Oct 16
Durch die Combe de Biaufond und die Gorges du Doubs (II)
Combe du Valanvron - Combe de Biaufond - Gorges du Doubs. Zum 100-jährigen Bestehen der Usine èlectrique du Refrain (2009) hat die Société Philatélique et Cartophile de Besançon eine Broschüre aus alten Photos und Zeitdokumenten zusammengestellt, die einen Rückblick in die Zeit um die vorletzte Jahrhundertwende...
Published by poudrieres 13 October 2016, 21h53 (Photos:66 | Geodata:2)
Jura   T4 PD III  
26 Oct 14
Arête des Sommêtres, grimpe en famille
L'Arête des Sommêtre est une itinéraire d'escalade un peu mythique du Jura, jamais difficile mais quand même assez longue (1200m de long !) si on essaie de ne pas trop tricher (on a vu pas mal de gens shunter la 1ère partie et monter directement au col au dessus de la cabane au pied de la falaise, se privant de la partie la...
Published by Bertrand 31 October 2014, 16h43 (Photos:6 | Geodata:1)
Jura   T1  
23 Aug 14
Knapp 60!
… statt einiger Stunden Bahnfahrt dem Ehrenwertesten zuzumuten, um in der Romandie zu speisen, ist es ein leichtes Unterfangen, dies auch in ziemlicher Nähe zu Basel durchzuführen, verbindend mit einer kleinen Wanderung. Dazu bietet sich die S 3 an, die Olten mit Porrentruy verbindet, in Basel wendet die S3 nicht (Spitzkehre...
Published by Henrik 10 November 2014, 21h55 (Photos:18 | Comments:3)
Jura   T1  
31 May 14
Von Saignlegier zum Doubs, hinauf nach Le Noirmont und zurück nach Saignlegier
In Saignelegier ist noch nicht viel los, als wir unsere Wanderung starten. Vom Bahnhof aus gehen wir nördlich und queren die Hauptstrasse und verlassen den Ort in westlicher Richtung. Wir geniessen die ruhige Stimmung auf den sanft abfallenden Wiesen bei La Retenue. Im Wald von Grosse Côte geht es dann steiler abwärts, wir...
Published by bulbiferum 18 June 2014, 13h11 (Photos:21 | Geodata:1)