Panixerpass / Pass dil Veptga 2404 m 7885 ft.


Pass in 41 hike reports, 34 photo(s). Last visited :
26 Sep 21

Geo-Tags: CH-GL, CH-GR, Segnas-Vorabgruppe


Photos (34)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (41)



Glarus   T5  
26 Sep 21
Bünder & Glarner Vorab
2. Tag von unserem Via Glaralpina Teilabschnitt. Etappe 13 & 14 Da die Martinsmadhütte 2002m nur noch am Wochenende bewirtet ist und sie extra einen Tag anhängen für uns, müssen wir heute 2 Etappen machen. Dazu kommt das eine Übernachtung in der Panixerhütte 2404m, welche eine Selbstversorgerhütte ist, für uns keine...
Published by alpen_kraxler 1 October 2021, 12h53 (Photos:21)
Glarus   T4+ F I  
24 Sep 21
Glarner und Bündner Vorab - Überschreitung von Tschinglen nach Elm
Den ganzen Sommer über hatte ich für diese lange Überschreitung auf einen Tag mit perfekten Wetterverhältnissen gewartet. Gerade rechtzeitig vor dem ersten grossen Schneefall kam endlich der ersehnte klare Herbsttag. Auf der Nordseite hatte es trotzdem etwas Eis und Schnee, weshalb ich die Tour wie im SAC-Portal mit L bewertet...
Published by cardamine 16 October 2021, 00h00 (Photos:40 | Comments:3 | Geodata:2)
Glarus   T4  
15 Aug 20
Die Vorabs über die Martinsmadhütte - Glarnalpina
Eigentlich bin ich schon selbst auf die Idee zu dieser Tour gekommen, zumal im Jahr zuvor eine Wanderung gleich 'nebenan' Lust auf mehr gemacht hat. Dann hat noch Flylu wenige Tage zuvor einen Bericht veröffentlicht und als ein Mitstreiter gefunden war, war der Plan fix: Eine Tagestour von Elm über die beiden Vorab(s) über den...
Published by Frangge 29 August 2020, 22h10 (Photos:36 | Comments:5)
Glarus   T4  
9 Aug 20
Von der Martinsmadhütte via neu erschlossenem Grat zum Panixerpass
Es sind sage und schreibe 15 Jahre her seit ich das erste Mal im Glarner Alpinführer aus dem Jahre 2004 von der Überschreitung des Glarner Vorab zum Panixerpass las, dies mit der Schwierigkeitsstuffe T4. Darum hat es solange gedauert, weil in einem anderen Bericht die Route sogar mit T5 angegeben war bis ich sie in Angriff...
Published by Flylu 11 August 2020, 17h03 (Photos:44 | Comments:12)
Glarus   D+  
1 Jan 20
Start in's 2020 mit Hausstock und Abfahrt durch's Chalchhorncouloir
Am 01.01. hat sich bei mir die Tradition ergeben, anstatt auszuschlafen auf eine Skitour zu gehen. Da ich wieder einmal keine Lust auf Mainstreamtouren in Realp und Co. hatte, suchte ich mir einen der hintersten Ecken im Glarnerland aus, genauer gesagt, das Ende des Chlital. Um 07.25 starte ich beim Waffenplatz. Es ist gespurt...
Published by 3614adrian 2 January 2020, 21h45 (Photos:12 | Comments:4)
Glarus   T3  
21 Jul 19
Transglarus : Rueun - Elm - Weisstannen [trailrun]
Parcours classique mais souvent spectaculaire à travers le massif impressionnant des Alpes Glaronnaises. Les traileurs enragés passeront à la journée - mais dans ce cas sans faire le détour par le Heubützlipass. Sur 2 jours on a le temps de profiter des lieux (et en particulier de l'accueil de Flo et Nicole à Matt !), on...
Published by Bertrand 24 July 2019, 10h29 (Photos:12 | Comments:2 | Geodata:1)
Glarus   T4  
12 Sep 18
Gletscherhorn und Vorab
Bis ich diese Zeilen schreibe, ist die Tour (fast) ein ganz normaler Wanderweg geworden. Da das alles nicht so geplant war, hier dennoch ein paar Zeilen. Bei einer Tour auf das Mittaghorn vor zwei Jahren habe ich den eindrücklichen Talkessel der Martinsmad kennengelernt - da wollte ich schon immer mal hoch. Der Weg über den...
Published by zuezi 12 September 2018, 22h07 (Photos:20 | Comments:1 | Geodata:1)
Glarus   D  
17 Feb 18
Hausstock mit Abfahrt über Ober Chämmler
Für dieses Wochenende wollte der gute Tiefschnee und das schöne Wetter nicht bis nach unten kommen, dann gehen wir halt zu ihm rauf. Anfänglich war das Wetter für den Samstag bewölkt, was sich dann um 11 in den Webcams von Laax änderte. Mit dem Auto nach Wichlen gefahren, gestartet um 12 Uhr mit Sonnenschein und einem lauen...
Published by DonMiguel 19 February 2018, 18h45 (Photos:18 | Comments:3)
Glarus   WT5  
6 May 17
Hausstock, 3158m
Der Hausstock bildet der markante Talabschluss von Elm – ein wuchtiger und imposanter Berg. Die Skisaison scheint am Hausstock vorbei zu sein (wer weiss?) und für eine Sommertour ist es noch viel zu früh. Also der richtige Zeitpunkt für eine Schneeschuhtour. Hüttenzustieg Wir trafen uns um 11 Uhr in Schwanden und fuhren...
Published by Linard03 9 May 2017, 07h03 (Photos:28 | Comments:6 | Geodata:2)
Surselva   D  
17 Feb 16
Hausstock von Panix
Bezüglich der Länge der Tour kann die Variante von Panix sicherlich mit derjenigen von Wichlen mithalten, mit der Gegensteigung beim Crap Tgietschen ist diese Variante eher noch anstrengender. Landschaftlich hat mir die Tour jedoch gut gefallen und es war eindrücklich in dieser unberührten Winterlandschaft unterwegs zu sein....
Published by 3614adrian 18 February 2016, 17h34 (Photos:10 | Comments:2)