COVID-19: Current situation

Lungern - Bahnhof 752 m 2467 ft.


Other in 29 hike reports, 1 photo(s). Last visited :
11 Aug 20

Geo-Tags: CH-OW


Photos (1)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (29)



Obwalden   T3  
11 Aug 20
Lecki Dossen - Arvidossen - Höh Grat
Bei der angesagten Hitze fiel es mit etwas schwer ein geeignetes Tourenziel zu finden das mit dem ÖV innert nützlicher Frist erreichbar ist. Da erinnerte ich mich an meine vor einigen Jahren unternommene Wanderung auf den Höh Grat. Hier erfolgt fast der ganze Aufstieg im schattenspenden Wald. Kollege Chris67 war sofort mit...
Published by chaeppi 12 August 2020, 12h11 (Photos:20)
Obwalden   T3 F  
30 May 20
Arvidossen - Höh Grat - Güpfi - Horn
Hike and Bike oberhalb des Lungernsee In Hüttstett deponierten wir unsere Bikes für die rauschende Single-Trail-Abfahrt nach unserer Wanderung auf die Erhebungen Lecki Dossen, Arvidossen, Höh Grat, Güpfi und Horn. Bis nach Hüttstett hatte unsere Bikeshuttle aber ziemlich mit dem soeben gerade stattfindenen Alpaufzug zu...
Published by Bombo 30 May 2020, 20h55 (Photos:15 | Geodata:1)
Obwalden   AD+  
5 Feb 19
Güpfi 2043m und Gibel 2036m ab Lungern
Mein Chef hat's nicht leicht mit mir, immer muss er sich mit meinen kurzfristigen Ferienanfragen rumschlagen. Aber was will ich machen bei solchen Wetter- und Schneebedingungen!? Ja, auf der heutigen Rundtour über Güpfi und Gibel lag wirklich massenhaft vom weissen Gold; bereits beim Start am Bahnhof Lungern auf 750müM dürfte...
Published by Bergamotte 6 February 2019, 17h08 (Photos:16 | Comments:1 | Geodata:1)
Obwalden   T2  
30 Mar 17
Von Kaiserstuhl nach Lungern (via Ankenhubel - Feldmoos); Infos zum Lungernsee
Für die Strecke von Kaiserstuhl nach Lungern hat man, wenn man dem See entlang geht, höchstens 3/4 Stunden. Ich machte einen kleinen Umweg von 3 Stunden über den westlichen Grat zwischen Lungernsee und dem Gebiet Fluonalp/Dundelegg, d.h.den Äschligrat. Ich bestieg den "Ankenhubel", einen kleinen Gipfel auf diesem Grat und ging...
Published by johnny68 30 March 2017, 17h23 (Photos:16 | Geodata:1)
Obwalden   T1  
10 Apr 16
Von Sarnen nach Lungern
Schon früh standen wir am Bahnhof in Sarnen bereit für die etwas längere Wanderung nach Lungern. Dementsprechend kühl war der Start dann auch. Aber mit Aussicht auf Frühlingshafte 15 Grad nimmt man dies doch gerne in kauf. Wir wählten den Weg auf der rechten Seite des Sees. Vorteil davon: Eine schöne lange Holzbrücke...
Published by DanyWalker 11 April 2016, 17h22 (Photos:8)
Obwalden   T3  
6 Nov 15
Höh Grat (1922m) und Güpfi (2043m): Von Kaiserstuhl nach Lungern
Oder "Höh Grat 1922m - Güpfi 2043m ohne Guggiföhn". Denn dieser Bericht von chaeppi hat mich dazu inspiriert, seinen Spuren zu folgen und exakt dieselbe Wanderung zu machen. Die verhältnismässig einfache Anreise und die Aussicht auf eine schöne Grat-Überschreitung machten die Tour sehr attraktiv. Bezüglich des Windes hatte...
Published by Chrichen 13 December 2015, 20h03 (Photos:52 | Comments:2)
Obwalden   T3  
2 Nov 15
Höh Grat 1922m - Güpfi 2043m bei Guggiföhn
SRF Meteo prognostizierte für heute eine Hochnebel Obergrenze von etwa 900m mit leichter Föhntendenz in den Bergen. Also ideales Wetter für eine Wanderung. Zu den Privilegien des Rentnerlebens gehört dass man bei solchem Wetter spontan ab in die Berge kann ;-) Gleich beim Bahnhof Kaiserstuhl ist der Wanderweg nach...
Published by chaeppi 3 November 2015, 17h46 (Photos:18 | Comments:5)
Obwalden   T2  
21 Jun 15
Auf dem Römerweg in Lungern
Es ist mal wieder Wochenende, da muss es doch regnen. Genau das tat es heute Morgen. Trotz allem fand die Tour der Luzerner Wanderwege zum Römerweg bei Lungern statt. Bekanntlich gibt es ja kein schlechtes Wetter, sondern nur falsche Kleidung. Bei noch trockenem Wetter und einem kühlen Wind starteten wir in Lungern am...
Published by Mo6451 21 June 2015, 18h31 (Photos:21 | Comments:1 | Geodata:1)
Obwalden   T3+ I F  
18 Oct 14
Horn - Gibel - Chingstuel - Heidbühl - ein Herbsttag vom Feinsten
Auf seit dieser Tour bekanntem Weg schreiten wir im Schatten ab Lungern erst dem Eibach, später dem Gadenmattbach entlang, hoch - beide sind sie doch massiv verbaut worden; doch beeindruckend auch heute bei geringerer Wassermenge. Einige Hundert Höhenmeter steigen wir im Eibach an - passieren dabei auch das wenig...
Published by Felix 1 December 2014, 15h56 (Photos:53 | Comments:2)
Obwalden   T6 II  
29 Sep 14
Güpfi und Chingstuel
Mein Wanderfreund und ich diskutierten einmal darüber, dass es in Lungern, wo wir beide aufwuchsen, keine Klettereien gibt so im T5/T6 Bereich. Ihm kam da Güpfi Ost in den Sin und mir der Chingstuhl Nord. Er hatte leider keine Zeit somit unternahm ich die Erkundungstour alleine. Alles dem Eibach hoch zum P. 1515. Links weiter...
Published by Ledi 10 October 2014, 22h44 (Photos:25)