Höch Gumme 2205m - Wilerhorn 2005m


Published by chaeppi Pro , 3 September 2014, 12h29.

Region: World » Switzerland » Obwalden
Date of the hike: 2 September 2014
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: Brienzergrat   CH-BE   CH-OW 
Time: 6:30
Height gain: 1835 m 6019 ft.
Height loss: 1585 m 5199 ft.
Route:18.5 km
Access to start point:SBB/ZB Lungern
Access to end point:Zentralbahn Brünig-Hasliberg
Accommodation:Brünigpass
Maps:Swiss Map 25

Es war höchste Zeit wieder einmal meiner alten Heimat einen Besuch abzustatten. Im wunderschönen Kanton Obwalden durfte ich vor langer Zeit einige meiner Jugendjahre verbringen. Seit die Bahnanlagen Lungern-Schönbüel wegen finanziellen Problemen ihren Betrieb eistellten, ist es in der Gegend ruhiger geworden.

Vom Bahnhof Lungern hinunter nach Obsee und entlang dem Lauibach nach Walchi. Dort beginnt der steile und in unzähligen Kehren hinaufführende Weg nach Schwand. Wie so oft im Sommer 2014 glich dieser Weg vielfach mehr einem Sumpf als einem Pfad. Ab Schwand flacht das Gelände merklich ab, ist aber nicht minder sumpfig. Erst ab Sattelmatt wird es trockener und ich folgte der Alpstrasse nach Breitenfeld. Weiter auf einem unmarkierten Pfad nach Schönbüel. Verschiedene markierte Wanderweg führen von Schönbüel auf den Höch Gumme. Ich bin auf einem unmarkierten Pfad in direkter Linie zum schönen Aussichtspunkt aufgestiegen. Leider wehte ein unangenehm kalter Wind welcher mich nicht zu einer längeren Pause animierte.

Abstieg auf dem gut ausgebauten Wanderweg nach Gibel und weiter nach Tüfengrat. Dort beginnt der kurze Gegenanstieg zum Wilerhorn. Vom Wilerhorn dann hinunter nach Wiler P1424. Dort folgte ich nicht dem beschrifteten Weg zum Brünigpass sondern bin durch einmal mehr sehr sumpfiges Gelände nach Schäri abgestiegen. Ab Schäri ist der Brünigpass auf einer Alpstrasse bald erreicht.

Hike partners: chaeppi


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Comments (4)


Post a comment

Sent 3 September 2014, 12h37
Hallo chaeppi, schön zu sehen, dass es die Sonne doch noch gibt - bei uns regnet es immer nur und ist grau in grau. Grüße aus dem Sauwetter!

chaeppi Pro says: RE:
Sent 3 September 2014, 12h41
grau ist es bei uns auch wieder, aber es regnet noch nicht ;-)

VG, chäppi

Hibiskus says:
Sent 5 September 2014, 19h37
Gratuliere!! Toller Beschrieb und Bilder.
Ig hät a dere Tour auäg 2 Tag gmacht, für mi äs paar Höhemeter z viu;-))
LG Werner

chaeppi Pro says: RE:
Sent 6 September 2014, 11h45
chasch jo det obe niene me öbernachte set alles zue esch ;-))


Post a comment»