Welt » Schweiz » Zürich

Zürich


Sortieren nach:


3:30↑210 m↓210 m   T1  
10 Dez 16
Brandenfelshöhle
Unser heutiges Ziel waren die Eiswelten in Tössquellgebiet mit einem Abstecher zur Brandenfelshöhle. Es ist immer interessant bei "winterlichen" Verhältnissen zur Tössscheidi zu laufen. Bei guten Bedingungen ist ja sogar Eisklettern in diesem Gebiet möglich. Soweit ist es momentan noch nicht, aber die schöne Eiszapfenwelt...
Publiziert von shuber 10. Dezember 2016 um 21:01 (Fotos:22)
↑925 m↓925 m   T1  
8 Dez 16
Sihlbrugg - Zurich : traversée de la chaine de l'Albis (trailrun)
Jolie traversée ensoleillée même en décembre, en bonne partie sur pistes forestières, donc à privilégier en mode trail-run faute de quoi les longues sections boisées peuvent paraître un peu monotones...l'ensemble est très roulant à l'exception de la descente raide et chaotique de l'Albishorn. Auberges et accès en TP...
Publiziert von Bertrand 9. Dezember 2016 um 19:40 (Fotos:2 | Geodaten:1)
3:00↑419 m↓463 m   T2  
30 Nov 16
Lettenbachtobel
Das Lettenbachtobel ist nicht so spektakulär wie das kürzlich besuchte Ruppenbachtobel. Trotz allem ist es einen Besuch wert. Heute schien die Sonne aber in den schattigen Stellen war es doch sehr kalt. Der Frost der letzten Tage hat Spuren hinterlassen. Die Wasserstufen der Töss sind alle schon vereist und auch auf den...
Publiziert von Mo6451 30. November 2016 um 20:24 (Fotos:30 | Geodaten:1)
↑700 m↓700 m   T5+  
29 Nov 16
Via Deviazione am Schnebelhorn
Nur die Harten wandern am Warten. Mit etwas mehr als 150 Tourenberichten ist das Schnebelhorn bezüglich seiner herausragenden Bedeutung für den alpinen Bergsport klar zu wenig vertreten auf hikr. Grund genug also, an dieser Stelle eine neue Linie -also eigentlich eine Kombination bekannter Routen- zu präsentieren. Roten...
Publiziert von ossi 7. Dezember 2016 um 21:11 (Fotos:16 | Kommentare:2)
   T2  
23 Nov 16
Fuchslochbach, Verhauer des Tages
Eigentlich wollte ich den ersten Teil der Murg machen, um von der Hulftegg nach Fischingen zu kommen. Da ist es passiert, ich habe effektiv den falschen Weg genommen. Anstatt auf den Schlattberg bin ich nach Chrüzbüel gekommen, wie ich nachher festgestellt habe, genau seitenverkehrt, anstatt nach Westen bin ich nach Osten...
Publiziert von rihu 24. November 2016 um 08:34 (Fotos:18 | Kommentare:2)
4:00↑462 m↓478 m   T2  
22 Nov 16
Ruppenbachtobel
Von diesem Tobel hatte ich bis heute noch nichts gehört. Auch die Suche im Netz ergab nur reduzierte Informationen. https://www.google.de/?gws_rd=ssl#safe=active&q=Ruppenbachtobel. Also wurde es Zeit, diesen Weg einmal auszuprobieren. Ausgangspunkt meiner Wandertour ist Wila, einen Ort, den ich bisher auch noch nicht...
Publiziert von Mo6451 22. November 2016 um 19:30 (Fotos:47 | Geodaten:1)
2:45↑35 m↓35 m   T1  
3 Nov 16
Flusswanderung von Flaach nach Ellikon am Rhein
Meine Frau wünscht immer wieder entlang dem Rhein in unserer unmittelbaren Nachbarschaft zu wandern. So fuhren wir an diesem nebelfreien Herbstag in wenigen Minuten von unserem Wohnort nach Flaach. Parkplätze finden sich beim Naturzentrum Thurauen genügend. Von dort alles entlang dem bestens markierten und nicht zu...
Publiziert von chaeppi 3. November 2016 um 18:42 (Fotos:20 | Kommentare:4)
5:00↑1000 m↓1000 m   T2  
3 Nov 16
Laubrascheln über Warten und Dägelsberg
Ein unerwartet schöner Herbsttag empfängt uns im Tösstal. Mit den Autos fahren wir über Steg ins Buri und starten um 8.45 Richtung Tössscheidi. Aber schon nach 300 Metern verlassen wir diese Strasse und wandern steil hinauf zum Stadel, einem abgelegenen, bis ca 1990 ganzjährig bewohnten Bauernhaus. Schon bald wärmen uns die...
Publiziert von Krokus 6. November 2016 um 13:23 (Fotos:40 | Geodaten:1)
4:00↑847 m↓847 m   T2  
27 Okt 16
Von der Hulftegg zum (Sch)nebelhorn 1291müM
Da ich dem Hochnebel entfliehen wollte, dachte ich, ich könnte wieder einmal eine Wanderung von der Hulftegg zum Schnebelhorn machen und hoffte an die Sonne zu kommen. So dachte ich. Schon auf der Fahrt zur Hulftegg merkte ich bald, dass das mit der Sonne heute nix wird und so kam es dann auch. Bei dickem Nebel starteten wir...
Publiziert von Flylu 29. Oktober 2016 um 15:43 (Fotos:19)
1:00↑15 m↓15 m   T1  
20 Okt 16
Alle sechs Extrempunkte von Wallisellen ZH
Meine Fahrt zum Flughafen in Zürich (ZRH), um meine Partnerin abzuholen, nutzte ich für eine kleine Wanderung in einem berühmten Ort, nämlich Wallisellen, das vom Stillen Has so schön besungen wird. Für alle, die es nicht kennen: unbedingt hörenswert! Der östlichste Punkt liegt südwestlich des Autobahnkreuzes...
Publiziert von stkatenoqu 22. Oktober 2016 um 15:18