Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Karwendel

Karwendel


Sortieren nach:


6:00↑800 m↓800 m   L  
8 Apr 17
Mit dem Radl von Lenggries in die Eng
Eine reine Straßenradtour, die im Moment sehr lohnend ist. Die Straße in die Eng ist schneefrei, aber noch bis Ende April gesperrt. Daher kann man ohne Autokolonnen das wunderbare Hochtal hochradeln. Wenn man in Lenggries (BOB) startet, kommen über 100 km zusammen. Die Steigungen sind gut auf die Kilometer verteilt, so dass man...
Publiziert von Luidger 8. April 2017 um 21:32 (Fotos:41)
5:45↑1080 m↓1080 m   T1 WT2  
11 Feb 17
No risk but fun: Lerchkogel
Die Tour Nr. 44 aus Frau Weckers Schneeschuhführer "Münchner Berge" stand schon lange Zeit auf der persönlichen Wunschliste. Nun war es gar nicht so schwer wie im Führer beschrieben und ich hatte dadurch die Zeit und die Gelegenheit eine neue Spielart des Schneeschuhsports zu entwickeln, den Schneeschuhspezialslalom. Los...
Publiziert von ZvB 12. Februar 2017 um 07:53 (Fotos:41 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
↑700 m↓700 m   T2  
5 Feb 17
Thaurer Roßkopfwiese
Hauptsache Bewegung lautete heute das Motto. Ziel war einmal mehr der Thaurer Roßkopf bzw. heute nur die Wiese unterhalb, denn die schattige Querung war nicht gespurt und mir zu mühsam. Aber auch bei der Jagdhütte oberhalb der Wiese kann man schön rasten und die Ausblicke sind schön. Hinauf bin ich über den Haselbergsteig,...
Publiziert von Tef 11. April 2017 um 19:07 (Fotos:14)
↑600 m↓600 m   T2  
28 Jan 17
Rodeltour von der Rumer Alm (1243m)
Der kalte Januar 2017 bringt auch auf den Sonnenseiten ein gutes Rodekvergnügen. Selten ist die Rodelbahn von der Rumer Alm hinab zur Siebenwegekreuzung so gut fahrbar! Das hat sich natürlich rumgesprochen, weshalb ich gleich Vormittags los zog. Hat man einen leichten Plastikschlitten, kann man diesen hinten auf den Rucksack...
Publiziert von Tef 4. April 2017 um 21:13 (Fotos:20)
5:00↑1250 m↓1250 m   ZS  
26 Jan 17
SKT Rappenspitz(2223m) - diesmal bei Traumwetter
Im März 2015 war das Wetter nicht perfekt, 2017 hat's gepasst..... Wenn auch unten im Kar nicht übermäßig viel Schnee liegt, weiter oben hat's genug für ein paar lässige Pulverschwünge. Außerdem: wenn's Wetter passt und die Lawinenverhältnisse sicher sind, dann ist dieser schöne Berg immer eine Pflichtveranstaltung!...
Publiziert von ADI 2. Februar 2017 um 23:00 (Fotos:22 | Kommentare:3)
4:00↑600 m↓600 m   WT2  
22 Jan 17
Feilkopf (1562 m) - klein aber fein!
Der dem Falzthurnjoch vorgelagerte Feilkopf ist den meisten Bergwanderern wohl eher kein Begriff. Ein wenig verwunderlich ist das schon. Eine ganzjährig bewirtschaftete Alm, eine Rodelpiste und die relativ einfache Besteigung machen ihn zu einem idealen Winterziel. Nebenbei handelt es sich dank seiner zentralen Lage um eine...
Publiziert von Nic 23. Januar 2017 um 09:48 (Fotos:27 | Kommentare:2)
5:00↑1150 m↓1150 m   ZS  
19 Jan 17
Traumpulver am Juifen(1988m)
Der Jahrgang 2017 war schneemäßig am Juifen ein Volltreffer! Ein unverspurter Osthang mit lässigem Pulverschnee, kalte Temperaturen, strahlender Sonnenschein.....das sind die Zutaten, welche eine Skitour zu einer rundum gelungenen Unternehmung machen. Das Wetter konnte an diesem Donnerstag nicht besser sein, lediglich oben...
Publiziert von ADI 24. Januar 2017 um 18:42 (Fotos:22 | Kommentare:2)
↑1400 m↓1400 m   T2  
1 Jan 17
Gamskarspitze, 2098m und Seierjoch, 2148m
Wenn schon kein Schnee liegt, kann man das Traumwetter ja für eine Wanderung nutzen... Kurz vor dem Hof Rossweide, 917m, zweigt die Schotterstraße zum Stanser Hochleger ab. Dort kann man parken - sofern die Straße zum Kloster Sankt Georgenberg nicht gesperrt ist, also nur im Winter, wenn die Wolfsschlucht gesperrt ist....
Publiziert von lila 2. Januar 2017 um 22:32 (Fotos:10)
5:00↑1100 m↓1100 m   T2  
26 Dez 16
Schönalmjoch (1986 m) - über die sonnige Südseite
Im Winter entwickelt sich das Schönalmjoch im Vorkarwendel mehr und mehr zum Modeberg für Skitouren- und Schneeschuhgeher, aber in der schneefreien Jahreszeit ist es am aussichtsreichen Gipfel noch recht ruhig, denn der Berg steht etwas im Schatten des deutlich höheren und sehr beliebten Schafreuter. Der südseitige Anstieg...
Publiziert von 83_Stefan 29. Dezember 2016 um 15:51 (Fotos:31 | Kommentare:6 | Geodaten:1)
↑1350 m↓1350 m   T2  
20 Dez 16
Wildangerspitze (2153m)
Nochmal galt es, die vorweihnachtkiche Schneearmut zu nutzen und eine Wanderung über der 2000er Marke zu unternehmen. Die Wildangerspitzehatte ich damals bei der Überschreitung der Pfeiser Spitze ausgelassen, heute wollte ich diese Lücke schließen, und zwar auf einsamen, schönen Steig über Marzahn und Thaurer Mähder hinauf...
Publiziert von Tef 23. Februar 2017 um 20:52 (Fotos:42)