Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Karwendel

Karwendel


Sortieren nach:


↑1400 m↓1400 m   T2  
1 Jan 17
Gamskarspitze, 2098m und Seierjoch, 2148m
Wenn schon kein Schnee liegt, kann man das Traumwetter ja für eine Wanderung nutzen... Kurz vor dem Hof Rossweide, 917m, zweigt die Schotterstraße zum Stanser Hochleger ab. Dort kann man parken - sofern die Straße zum Kloster Sankt Georgenberg nicht gesperrt ist, also nur im Winter, wenn die Wolfsschlucht gesperrt ist....
Publiziert von lila 2. Januar 2017 um 22:32 (Fotos:10)
5:00↑1100 m↓1100 m   T2  
26 Dez 16
Schönalmjoch (1986 m) - über die sonnige Südseite
Im Winter entwickelt sich das Schönalmjoch im Vorkarwendel mehr und mehr zum Modeberg für Skitouren- und Schneeschuhgeher, aber in der schneefreien Jahreszeit ist es am aussichtsreichen Gipfel noch recht ruhig, denn der Berg steht etwas im Schatten des deutlich höheren und sehr beliebten Schafreuter. Der südseitige Anstieg...
Publiziert von 83_Stefan 29. Dezember 2016 um 15:51 (Fotos:31 | Kommentare:6 | Geodaten:1)
↑1043 m↓1043 m   T2  
17 Dez 16
Schönalmjoch
Heute wollten wir den strahlenden Altweibersommer (oder nennt man das nun Altweiberwinter?) nutzen und etwas Sonne tanken. Wir wählten heute einen sehr entlegenen Winkel, nämlich das Risstal. Dort parkten wir unmittelbar an der Mautstelle, ab der die Strasse im Winter auch gesperrt ist. Zuerst geht es noch ein paar Meter der...
Publiziert von kleopatra 18. Dezember 2016 um 20:19 (Fotos:16 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
6:00↑990 m↓990 m    
16 Dez 16
Vorderskopf (1858 m) - Unterwegs in den Karwendel-Vorbergen
Wenn der Winter kommt - oder geht, wenn die höheren Berge wegen des Schnees nicht mehr - oder noch nicht zu Fuß besteigbar sind, dann könnte der Vorderskopf mit seinem südseitigen Anstieg eine interessante Alternative sein. 83_Stefan und ich parken in Hinterriß (931 m)auf einem der Parkplätze, wir schultern unsere...
Publiziert von gero 18. Dezember 2016 um 21:53 (Fotos:36 | Kommentare:10 | Geodaten:1)
9:30↑1100 m↓1100 m   T2  
16 Dez 16
Saisonausklang - Juifen am Abend...
.....a...kalt und nicht unbedingt labend, dafür umso eindrücklicher. Etwas planlos gings Richtung Achensee, noch eine schöne Tour zum Saisonausklang sollte es werden, eigentlich im Inntal mit Südausrichtung, um noch etwas Sonne zu tanken. Bei Achenkirch dann spontan für die Hochplatte entschieden, die Zeit war schon etwas...
Publiziert von kardirk 18. Dezember 2016 um 16:57 (Fotos:24)
5:30↑1100 m↓1100 m   T4 I  
10 Dez 16
Hüttenspitze (1858 m) Überschreitung - der Frühjahrsklassiker im Dezember
Die kleine Hüttenspitze (auch Halltaler Zunterkopf) zählt zu den eher unscheinbaren Gipfeln in der Felsarena hoch über Hall in Tirol. Im Schatten ihrer deutlich höheren Nachbarn fällt sie kaum auf. Trotzdem oder gerade deshalb bietet sie ungehinderte Nah- und Fernblicke, die das Herz des Bergsteigers höher schlagen lassen....
Publiziert von Nic 11. Dezember 2016 um 15:41 (Fotos:25)
7:00↑1350 m↓1350 m   T3  
10 Dez 16
Seekarspitze, Seebergspitze und der lange Rückweg am Achensee
Das Vorkarwendel bietet eine ganze Reihe von interessanten und schönen Gratwanderungen, der Grat von der Seekarspitze zur Seebergspitze spielt dabei sicherlich ganz vorne mit. Klar, die Tour hat Biss, bietet traumhaften Dauerblick auf den Achensee und bewegt sich dabei auch noch über 2000m Höhe. Vor Jahren hab ich die Tour...
Publiziert von scan 11. Dezember 2016 um 13:01 (Fotos:38 | Kommentare:2)
7:00↑1367 m↓1367 m   T3  
6 Dez 16
Kirchberg 1943 ein schöner Aussichtsgipfel über dem Inntal
Der Kirchberg, ein schöner Wander Gipfel mit toller Aussicht im Schatten der Mode Berge der Innsbrucker Nordkette. Auch als Kirchberger Köpfl in den Karten zu finden. Ich denke er ist ein Neuzugang hier auf hikr und hat es verdient. Ein idealer Berg für Bahnfahrer, Bergradler und Wanderer. Eine variantenreiche Besteigung ist...
Publiziert von Anton 7. Dezember 2016 um 22:12 (Fotos:42)
7:00↑1300 m↓1300 m   T3  
5 Dez 16
Reither Spitze (2373 m) - Paradeberg hoch über Seefeld
Die Reither Spitze im Karwendel ist ein Gipfel hoch über dem gleichnamigen Ort Reith bei Seefeld. Sie ist vor allem als erstklassige Aussichtsloge bekannt und lockt nicht zuletzt auf Grund ihrer unmittelbaren Nähe zur beliebten Nördlinger Hütte jährlich unzählige Wanderer und Bergsteiger. Will man dem Trubel in den...
Publiziert von Nic 12. Dezember 2016 um 09:29 (Fotos:29 | Kommentare:2)
5:30↑1200 m↓1200 m   T3  
21 Nov 16
Schafreiter, Ausflug zum Tatort im Fönsturm
Die Tour ist ja hinlänglich beschrieben. Als ich vor ein paar Tagen dann las, das dass Kreuz schon wieder von einem Bekloppten umgelegt worden ist, interessierte es mich es dann doch mal den Schwachsinn mit eigenen Augen zu sehen. Wirklich traurig, was für Trottel diese Welt bevölkern. Respekt, Achtung und Werte scheinen in...
Publiziert von kardirk 21. November 2016 um 20:51 (Fotos:11)