Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Karwendel

Karwendel


Sortieren nach:


16:45↑2400 m↓2400 m   T4 I  
16 Jul 17
Ein Biwak mit vier Ecken und dem tiefen grauen Schutt ...
Eine Ü/F in der Biwakschachtel an der Breitgrieskarscharte steht schon seit langer Zeit auf meiner Liste mit den Dingen, die man am Berg einmal gemacht haben muss. Dazu noch Besuche auf Gr. Riedlkarspitze, Breitgrieskarspitze und den Seekarspitzen runden das in den Wochenbeginn verlängerte Wochende ab. Der Start in Scharnitz...
Publiziert von ZvB 18. Juli 2017 um 13:45 (Fotos:108 | Kommentare:2 | Geodaten:6)
8:30↑1700 m↓1700 m   T4+ I WS  
16 Jul 17
Grubenkarspitze
Lange Tour ins hinterste Karwendel Mit dem Mountainbike zunächst bequem durch das schöne Hinterautal bis zur Kastenalm (ca. 15 km), dann teilweise etwas ruppig auf gröberem Schutt ins hinterste Rossloch. Auch wenn man kurze Stücke schiebt, lohnt sich die Weiterfahrt, weil man auf dem Rückweg doch ganz gut wieder rausrollen...
Publiziert von Luidger 17. Juli 2017 um 22:57 (Fotos:27 | Geodaten:3)
12:00↑1500 m↓1500 m   T6+ III  
26 Jun 17
Barthspitze und Hochglück - Zweigipfeltour über dem Hochglückkar
Eine Frage, die sich bei der Besteigung der Barthspitze und dem Übergang zum Hochglück stellt, ist: Gehts nicht ein Ideele leichter, weniger brüchig? Ein Uraltführer, der sog. "Hochtourist", ein dreibändiges Führerwerk, dass im 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts aufgelegt wurde, liefert hier wertvolle Hinweise! Vor allem...
Publiziert von Wagemut 10. Juli 2017 um 15:27 (Fotos:46 | Kommentare:8)
4:45↑400 m↓600 m   WS+  
23 Jun 17
Innsbrucker Klettersteig am Nachmittag
Ich war 3 Tage geschaeftlich in Innsbruck und wollte mir den Leckerbissen auf der Nordkette nicht entgehen lassen. Aufgrund verschiedener geplanten und einer ungeplanten Gegebenheit steigen wir um 15:30 ein. Das Wetter sollte laut Meteoblue trocken bleiben. Der Steig ist abwechslungsreich und nie schwierig noch brauch er...
Publiziert von MicheleK 25. Juni 2017 um 00:48 (Fotos:5)
5:45↑1586 m↓1586 m   T5 II  
22 Jun 17
Rumer Spitze (2454) in Ost-West-Richtung
Mein heutiges Ziel ist die Rumer Spitze (2454) auf der Nordkette (Inntalkette) nördlich von Innsbruck, die ich entgegen der üblicheren Richtung heute von Ost nach West überschreiten möchte. Da man bei der Nordkettenbahn im Wesentlichen zwischen Kleinkredit und Hypothek aufs Haus wählen kann, entscheide ich mich für einen...
Publiziert von stepbystep 22. Juni 2017 um 19:27 (Fotos:7 | Kommentare:1)
10:30↑1800 m↓1800 m   T5 II ZS  
18 Jun 17
Die Grubenkarspitze(2661m) - eine geniale Überschreitung im hintersten Karwendel mit einigen Tücken
Die Grubenkarspitze macht von der Eng aus einen gewaltigen Eindruck. Sie ist von dieser Seite auch für T6-Geher nicht erreichbar, hier ist schärfere Kletterei gefragt. Von Süden ist das Aufstiegsgelände wesentlich zahmer, aber völlig harmlos wie ich früher dachte nun auch wieder nicht. Vor einigen Jahren war ich mal...
Publiziert von trainman 28. Juni 2017 um 21:20 (Fotos:73 | Kommentare:7)
10:00↑1700 m↓1700 m   T6- III L  
11 Jun 17
(Versuch) Überschreitung Roßlochspitze - Hochkanzel
Seit meiner Wanderung auf die Roßlochspitze im letzten Jahr, wollte ich mir den Übergang von dieser zur Hochkanzel über den Nordgrat gerne anschauen. Von dort könnte es dann weiter über Brantlspitze, Gamskarspitze und Sunntiger zum Hallerangerhaus gehen. Mit Wagemut konnte der richtige Mann für die zu erwartend rustikale...
Publiziert von bula_f 27. Juni 2017 um 16:46 (Fotos:64 | Kommentare:3)
2 Tage ↑2600 m↓2600 m   T4 I WS- WS  
8 Jun 17
Birkkarspitze (2749m) und Östliche Karwendelspitze (2537m)
Die kalten Nächte versprachen einen gut gehbaren Firnaufstieg durchs Schlauchkar auf den höchsten Karwendelgipfel und so verstaute ich das MTB im Auto und fuhr nach Scharnitz, dem Ausgangspunkt dieser großartigen Tour! Das Karwendeltal zieht sich gefühlt ewig in die Länge und für einen untrainierten Fahrradfahrer wie ich...
Publiziert von Kottan 9. Juni 2017 um 19:36 (Fotos:16)
↑950 m↓950 m   T3+ I L  
3 Jun 17
Großartiges Tortal: Edelweißplatte P.1831 und Rauher Kopf (1865 m). Bike & Hike
Wunderschönes Karwendel, großartiges Tortal! Bequem hineinradeln, über liebliche Almflächen auf blumenreiche Gras- und Latschengipfel hinaufbummeln und direkt gegenüber, zum Greifen nah, die atemberaubend wilde Felskulisse der Nördlichen Karwendelkette bewundern: dieser Kontrast macht das Tortal zu einem ganz besonders...
Publiziert von Vielhygler 7. Juni 2017 um 20:51 (Fotos:51 | Kommentare:3)
13:00↑1650 m↓1650 m   T6 IV  
3 Jun 17
Gerberkreuz + Abstieg über die Karwendelköpfe
Die Kombination des Aufstiegs über den Südwestgrat des Gerberkreuzes mit Abstieg über die Karwendelköpfe ermöglicht die Überschreitung eines Großteils der von Mittenwald aus sichtbaren Karwendelkulisse. Einsamkeit ist trotz Nähe zu Zivilisation und Bergbahn weitestgehend garantiert. Während die Kletterei auf der...
Publiziert von Westfale 4. Juni 2017 um 11:30 (Fotos:32 | Geodaten:1)