Dez 10
Schwarzwald   T2  
4 Dez 16
Von Münstertal aus auf den Belchen
Startpunkt meiner Wanderung ist der Wanderparkplatz in Münstertal-Langeck. Von hier ausgeht's kurz auf derLandstrasse südwärts, um danach links abzubiegen in Richtung Landhaus Langeck. Links an diesem vorbei folge ich nun dem Bach in ein Tälchen hinein. Fast zuhinterst wechselt man die Hangseite und erreicht bei der...
Publiziert von Makubu 10. Dezember 2016 um 19:03 (Fotos:26)
St.Gallen   T4  
10 Dez 16
Wildhuser Schafberg 2373 m - Über den sonnigen Südwestgrat
Der Wildhuser Schafberg ist der höchste Gipfel im St. Galler Teil des Alpsteins und der dritthöchste Berg überhaupt in diesem kleinen, aber wunderschönen Gebirge in der Ostschweiz. Seine steilen, nach Süden und Südwesten ausgerichteten Hänge erlauben es bei Schneemangel oft, den tollen Aussichtsgipfel noch bis in den Winter...
Publiziert von Ivo66 10. Dezember 2016 um 18:48 (Fotos:24)
Bayrische Voralpen   T3  
10 Dez 16
Erster Skizirkus und kleinster Waxenstein
Als der innere Schweinehund begann laut zu bellen, musste schnell die Lösung für eine Vierteltagestour her. Bei den Hikrn findet man doch immer etwas. Danke. Dieser kleine Gupf bei Lengries trägt einen großen Namen und ohne diese schier unerschöpfliche Quelle der Inspiration hätte ich nie erfahren, dass sich dort ein...
Publiziert von ZvB 10. Dezember 2016 um 18:42 (Fotos:30)
Trentino-Südtirol   T4  
10 Dez 16
Col dei Bos 2559m - Compiti per casa
Dopo la bella esperienza al Corno Alto / Hochhorn, Georg ed io decidiamo di salire al Col dei Bos. La giornata è stupenda, c'è un po' di neve, ma solo oltre 2.300/2.400m quindi scegliamo di fare la ferrata. Arriviamo di buon ora al bar ristorante Da Strobel, dove parcheggiamo e Georg si informa subito per il pranzo....
Publiziert von zasf 10. Dezember 2016 um 18:23 (Fotos:8)
Bregenzerwald-Gebirge   T4  
10 Dez 16
Hohe Matona SW-Grat
Vom Bädle in Laterns hinauf zur Garnitzaalpe, dort begrüsst mich die Sonne. Weiter bei sommerhaften Temperaturen hinauf bis kurz vor die Untere Saluveralpe. Dort östlich die Grashänge hinauf auf den SW-Grat. Bis zur Hälfte des Grats geht es gut, dann versperrt mir eine ausgesetzte Kletterstelle den Weg. Wieder zurück und...
Publiziert von a1 10. Dezember 2016 um 17:50 (Fotos:16)
Alpenvorland   T1  
10 Dez 16
Aus der Nebelsuppe in's Alpenkino auf dem Hohenhewen
Eisige Kälte und Nebel, der Rauhreif auf die Bäume zaubert. Schön anzusehen, aber ziemlich ungemütlich. Ist keine Zeit für die sonnigen Berge, ist es gut zu wissen, dass die Sonne nicht weit entfernt zu sehen ist. Nur 20 Minuten von Zuhause weg haben wir spätherbstliche Verhältnisse bei einem zügigen Rundmarsch über den...
Publiziert von alpstein 10. Dezember 2016 um 16:54 (Fotos:17)
Thurgau   T1  
14 Feb 13
Thur VII, Bussnang bis Müllheim
Eine Winterwanderung bei nicht allzu gutem Wetter. Spektakuläres gibt es nicht zu berichten. Der Weg führt immer der Thur entlang, sei es rechts oder links. Schön ist die gedeckte Holzbrücke über die Thur beim Zollhaus Eschikofen.
Publiziert von rihu 10. Dezember 2016 um 15:31 (Fotos:7)
Glarus   T5 II  
6 Dez 16
Rundtour über Diestaler Siwellen, Fätschenhorn und Schönau
Als "Diestaler Siwellen" bezeichnen die Einheimischen den Gratrücken, welcher sich aus dem Diestal (Betschwanden) bis fast zur Leglerhütte hochzieht. Eigentlich anerböte sich der meist gutmütige Grat für einen abwechslungsreichen, einsamen Hüttenzustieg. Aber wer will schon ganz unten im Grosstal loslaufen? Eben. Da erhält...
Publiziert von Bergamotte 10. Dezember 2016 um 15:27 (Fotos:28 | Geodaten:1)
Lombardei   T2  
9 Dez 16
grignetta via cermenati m2182
salita in grignetta per la classica via cermenati,arrivato in vetta sole super,era un peccato venire giu,durante la discesa,carovana di escursionisti che salivano,tanti a casa x il ponte,la grignetta tira sempre un sacco di gente ,e la puoi salire da dove vuoi ,scegliendo i sentieri piu' o meno tecnici,la cermenati e' la via piu'...
Publiziert von pasty 10. Dezember 2016 um 14:26 (Fotos:37)
Lombardei   T2  
8 Dez 16
dente del barro
con partenza da pescate zona ponte ,decido di salire al barro dal dente della vecchia se cosi si chiama,sentiero bello in piedi e panoramico (per essere al barro)x smaltire raffredore una bella sudata e un giro breve....o la va o la spacca,col rischio di fare 4 giorni di ponte a letto con questo sole ,sarebbe un suicidio
Publiziert von pasty 10. Dezember 2016 um 14:12 (Fotos:13 | Geodaten:1)
Oberwallis   T3  
9 Dez 16
Wiwannihütte/Roti Chüe (2471 m) – Sonnige Halden, frostige Täler
Die „Sonnigen Halden“ verdienten an diesem Dezembertag ihren Namen. Es war angenehm warm, und der Kontrast zu den Dauerfrostgebieten im Rhônetal hätte nicht grösser sein können. Die sonnigen Halden gehören zu den Gebieten der Schweiz mit der höchsten Sonnenscheindauer. Im Dezember beispielsweise erreicht die...
Publiziert von johnny68 10. Dezember 2016 um 11:38 (Fotos:17)
Dez 9
Locarnese   T3+ WS WT5  
9 Dez 16
Strahlbann cima 2689,2m
Il pregiatismo ticinese si è infuso nelle viscere delle nostre salite invernali,oggi venerdi 9 dicembre 2016 faccio il ponte,quindi oggi si va a fare un altro pregiato ticinese,sempre nella zona sopra bosco Gurin. E’ da una settimana che ho in mente di fare questo pregiato,ho studiato la cartina e il report del mitico...
Publiziert von igor 9. Dezember 2016 um 23:32 (Fotos:102 | Kommentare:14 | Geodaten:1)
St.Gallen   T4+ L  
9 Dez 16
Sichelchamm (2269 m) - bike & hike from Walenstadt
Sichelchamm is a remarkable sickle-shaped mountain which is easily spotted from Walenstadt, or from Flumserberg. After reading Delta's report Sichelchamm über die Sicheln, I wanted to ascend Sichelchamm through the sickles too. In addition, I planned to make a bike & hike out of it, using the roads to Lüsis and Vergoda....
Publiziert von Roald 9. Dezember 2016 um 23:23 (Fotos:37 | Geodaten:1)
Lombardei   T4-  
9 Dez 16
Pizzo Rotondo Cime di Lemma
Partenza da S. Simone senza neve la prima neve la si trova solo sotto la forcella rossa salita finale al Pizzo Rotondo per lo più su erba. A nord la situazione neve cambia sarebbe sciabile neve portante con leggero strato di farina. Per arrivare al Lemma Occ. non rimando in cresta ma scendo su bei pendii ripidi più comodi...
Publiziert von ser59 9. Dezember 2016 um 21:45 (Fotos:19 | Geodaten:1)
Piemont   T3  
7 Dez 16
Jahresausklang zwischen Lago Verbano und Val Grande: Monte Todano
Ein weiterer makelloser Tag nach dem gestrigen, der uns über den Comersee geführt hat, bringt uns an den Ostrand des Val Grande und über den Lago Verbano/Maggiore. Vom gastlichen Haus vonjimmyin Morcote fahren wir über Ponte Tresa und Luino nach Laveno, um mit der Fähre nach Verbania zu gelangen und über die zahlreichen...
Publiziert von lucama 9. Dezember 2016 um 21:13 (Fotos:34)
Berner Voralpen   T3+  
9 Dez 16
Morgenberghorn
Morgenberghorn Normalerweise ist das Morgenberghorn keine Dezember- Bergtour. Aber momentan hat es nur wenig Schnee. Die Verhältnisse sind deshalb gar nicht so schlecht. Natürlich hat es im oberen Teil (ab Brunni) einige Schneefelder. Insgesamt ist die Tour aber gut machbar. Route: Aeschiried- Greberegg - Brunni -...
Publiziert von Aendu 9. Dezember 2016 um 20:26 (Fotos:27)
Liechtenstein   T4- I  
1 Dez 16
Drei Schwestern (2053 m) über Planken und Gafadura-Hütte
Heute Morgen habe ich zwei Touren im Kopf gehabt, die erste war, vom Buchser Malbun bis zum kleinen und grossen Fullfirst und wieder zurück oder eben diese Tour von Planken zu den Drei Schwestern. Ich habe mich für diese Tour entschieden, weil im Gebiet vom Fullfirst noch viel Schnee lag und ich heute keine Lust hatte längere...
Publiziert von erico 9. Dezember 2016 um 20:07 (Fotos:84 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Lechquellengebirge   T4+  
4 Dez 16
Blasenka + Zafernhorn (ridge and sunset hike)
After spending the morning on the Abendrot via ferrata, there was still time for a decent hike in the afternoon. For this purpose, I drove to the Faschinajoch and parked at the first hairpin on the southern side of the pass (nearby Hotel Domig). The hiking path crosses the Stutztobel (already some icy patches on the path here!)...
Publiziert von Stijn 9. Dezember 2016 um 19:59 (Fotos:39)
Zürich   T1  
8 Dez 16
Sihlbrugg - Zurich : traversée de la chaine de l'Albis (trailrun)
Jolie traversée ensoleillée même en décembre, en bonne partie sur pistes forestières, donc à privilégier en mode trail-run faute de quoi les longues sections boisées peuvent paraître un peu monotones...l'ensemble est très roulant à l'exception de la descente raide et chaotique de l'Albishorn. Auberges et accès en TP...
Publiziert von Bertrand 9. Dezember 2016 um 19:40 (Fotos:2 | Geodaten:1)
Solothurn   T3  
9 Dez 16
Nesselbodenröti unten grau und oben blau
Dem Nebel entfliehen, dass war heute mein Motto. Dazu brauchte ich nicht weit fahren und auch nicht in sehr große Höhe. Bereits ab 600m schien die Sonne. Im Kanton Solothurn wurde ich schnell fündig, denn auf meinem Schreibtisch lag noch eine ausgearbeitete Tour über einen nicht markierten Weg. Ausgangspunkt meiner Tour ist...
Publiziert von Mo6451 9. Dezember 2016 um 19:27 (Fotos:26 | Geodaten:1)