Sep 19
Glarus   T2  
5 Jul 14
Von Braunwald zur Glattalp via Charetalp
Da die Wetterprognose nicht allzu gut war, entschieden wir uns für eine leichte Wanderung, die auch bei schlechter Sicht interessant sein sollte. Die Karstfelder oberhalb von Braunwald bieten sich da geradezu an. Auf dem Gumen werden wir von Nebel und Nieselregen begrüsst. Nicht allzu tolle Aussichten, aber mit...
Published by Chrichen 19 September 2014, 21h47 (Photos:16)
Allgäuer Alpen   T4 I  
15 Sep 14
Hochvogel, 2592m und Jubiläumsweg mit Kastenkopf, 2129m
4 Tage in den Allgäuer Alpen, die uns in guter Erinnerung bleiben werden! Da wir vom westlichen Bodensee kommend 150km Anfahrt haben, ist der Allgäuer Hauptkamm für eine Tagestour für uns kaum zu schaffen. Für die Besteigung des Hochvogels und den kompletten Jubiläumsweg bleibt außer Biwakieren nur der Hüttenaufenthalt...
Published by milan 19 September 2014, 21h21 (Photos:37 | Comments:2 | Geodata:4)
Berner Voralpen   T3+  
20 Oct 12
Augstmatthorn und Blasenhubel am Brienzergrat
Der Brienzergrat fasziniert mich schon seit längerem. Die Wanderung auf das Augsmatthorn bietet eine ideale Gelegenheit, auf einfachen Wanderwegen etwas Brienzergrat-Luft zu schnuppern. Ab Harder Kulm geht es dem Wegweiser Augstmatthorn folgend zunächst durch Wald und später über Wiesen mehr oder weniger dem Grat entlang...
Published by Chrichen 19 September 2014, 21h08 (Photos:20)
Emmental   T3+  
18 Sep 14
"Mein" Schopfgraben - ein Geheimtip
Das Emmental hat kein See und keine Hochalpen, dafür viele Gräben und Chrächen, Weiden, Wälder, Landwirtschaft und schöne Häuser. Die Tour "der kürzeste Weg vom Eggiwil ins Schangnau" ist schon seit längerer Zeit auf meiner Liste, will ich doch auch meine Erinnerungen aus den Jugendjahren auffrischen. Dies bedingt, dass...
Published by Hibiskus 19 September 2014, 20h43 (Photos:31)
Lombardy   T4-  
5 Sep 14
Bivacco Petazzi: un balcone privilegiato sul lago di Como
Ad inizio estate ci viene l'idea di azzardare l'Alta via del lago di Como, purtroppo non riusciamo a trovare tre giorni consecutivi in cui farla e allora abbiamo "ripiegato" su una due giorni. Ma non si può proprio dire sia stata una ritirata, anzi, sono stati due giorni ricchissimi e onestamente non sappiamo se quest'anno...
Published by mattia 19 September 2014, 20h29 (Photos:5 | Comments:1)
St.Gallen   T5  
19 Sep 14
Wildhuser Schafberg 2373 m (Ostwandrinne) - Für einmal einsam auf dem Gipfel
Der Wildhuser Schafberg gilt als einer der schönsten Aussichtspunkte im Alpstein. Zusammen mit seinem attraktiven Erscheinungsbild aus dem Toggenburg mit seinen charakteristischen, geschwungenenFelsbändern macht ihn dies zu einem beliebten Anziehungspunkt, der entsprechend häufig besucht wird.Auf dem eintönigen Zustieg von...
Published by Ivo66 19 September 2014, 20h01 (Photos:16)
Uri   T4 I  
14 Sep 14
Laucherstock - auf den Spuren von chaeppi, doch ohne (Gipfelkreuz) Rinistock
Hatte uns doch chaeppi anfangs August 2014 mit seinem Bericht gluschtig gemacht, und uns gleichzeitig animiert, seiner Frage nach Gipfel- und Kreuz-Position nachzugehen - so starteten wir knapp sechs Wochen später eine ähnliche Runde: Wir beginnen bei traumhaftem Spätsommerwetter (endlich!) unsere Tour im Meiental...
Published by Felix 19 September 2014, 19h40 (Photos:44)
Appenzell   T5  
19 Sep 14
Säntis (Gletscher+Ostgrat)
Netter Kurztouren-Klassiker im Alpstein - kombiniert mit etwas Glaziologie im niedrigsten, "vergletscherten" Gebirge der Alpen Die heutige Runde war die Neuauflage derselben Tour von 2012: Messungen auf dem Blau Schnee, zur Wagenlücke und über den Ostgrat zurück auf den Säntis. Eine wunderschöne Wanderung abseits der...
Published by Delta 19 September 2014, 19h29 (Photos:16)
St.Gallen   T4+ II  
19 Sep 14
Chli Speer 1713 m und Speer 1951 m
Start beim Parkplatz Mittlerwengi, anschliessend Aufstieg bis Untere Rossalp. Ab da bin ich in Richtung NE zum Pt. 1627 und weiter dem Grat entlang auf den Chli Speer gestiegen. Eigentlich ein unscheinbares Gipfelchen, aber irgendwie halt doch lohnenswert... Weiter auf dem Grat bis zum Anfang des Klettersteiges. Diesmal bin...
Published by Djenoun 19 September 2014, 19h00 (Photos:10)
Schwyz   T6 AD IV  
8 Aug 14
Höch Turm Überschreitung via Hangeltraverse und die Chilchberge zum Dessert
Der Höch Turm - Eleganter Kletterberg und eindrückliches Wahrzeichen des Muotathals hoch über der Glattalp. Keine einfachen Routen führen auf diesen Gipfel, der es in punkto Schönheit locker mit den ganz Grossen der Alpen aufnehmen kann. Bis auf die Normalrouteist wohl aufgrund des meist rechtbrüchigen Gesteins und der...
Published by jfk 19 September 2014, 18h57 (Photos:48 | Comments:4)
Berchtesgadener Alpen   T5 II PD  
17 Sep 14
Watzmannüberschreitung - Ganz ohne Trubel
Für viele ist die Watzmannüberschreitung ja DIE Tour in den Berchtesgadener Alpen. Mir ist bewusst, dass es viele andere schöne Berge gibt, an denen es deutlich ruhiger zugeht. Nichtsdestotrotz übt der Watzmann auch auf mich einen starken Reiz aus. Deswegen nutze ich zusammen mit Dominik, einem Mitbewohner, das traumhafte...
Published by Hade 19 September 2014, 18h49 (Photos:35)
Nidwalden   T5 I  
15 Sep 14
Hoh Brisen
Enjoying the Monday off for Knabenschiessen, I was free to do my first solo hike in quite a while. Usually I get tempted to cover fairly epic distances on such solo hikes, when I don't have to take anybody else into account. This time however, I was still tired from a two day tour in the Göschenertal over the weekend, so I...
Published by Stijn 19 September 2014, 18h45 (Photos:33)
Piemonte   T1  
12 Sep 14
Passeggiata sul Lago d'Orta
Passeggiata sul lago d'Orta lungo l'Anello Azzurro, sentiero, sentiero che contorna la parte meridionale del lago. Le località di partenza e arrivo (Orta San Giulio e Pella) sono collegate tra loro con il battello di linea. Ciò consente di programmare la chiusura dell'anello. Decidiamo di percorrere l'Anello Azzurro in senso...
Published by morgan 19 September 2014, 18h42 (Photos:40 | Comments:1 | Geodata:2)
Tuxer Alpen   T2  
3 Aug 14
Hochgeneinerjöchl (1981m)
Diese Sommer, dieser Sommer...ts ts ts, häufig gar mit Sandwich-Situation..nur in der Mitte noch einen Hauch freundlich. Da bietet sich mal wieder eine Tour aus dem schönen Wipptal an, die wir schon mal im Winter untenommen haben. Doch auch im Sommer hat sie ihren Reiz: zuerst auf einem Waldsteig, dann über freie Wiesen hinauf...
Published by Tef 19 September 2014, 18h36 (Photos:25)
Allgäuer Alpen   T4 II  
17 Sep 14
Burgberger Hörnle (1496 m) über Aurikelgrat und Siechenkopf-Grünten
Endlich schönes Wetter. Beste Bedingungen für eine kleine und abwechslungsreiche Nachmittagsrunde am Grünten. Route: Weiheralpe - Aurikelgrat - Burgberger Hörnle - Siechenkopf - Grüntenhaus - Grünten/Übelhorn - Grüntenhaus - Grüntenhütte - Weiheralpe Heute ist bereits der zweite Besuch des Grünten bzw Burgberger...
Published by Nic 19 September 2014, 15h41 (Photos:21)
Karwendel   T3 AD  
17 Sep 14
Westliche Karwendelspitze (2385m) und Mittenwalder Klettersteig
Heute mal gesündigt und mit der Seilbahn raufgefahren. Allerdings hatten wir generell nicht vor heute eine größere Unternehmung zu machen. Zur Auswahl stand noch die Alpspitzferrata, ebenfalls in Verbindung mit Seilbahn, und der Jochberg. Auf der Autobahn fiel die Entscheidung letztlich pro Mittenwalder Klettersteig, was am...
Published by Sebi4190 19 September 2014, 14h44 (Photos:26 | Comments:2)
Berchtesgadener Alpen   T4 II  
18 Sep 14
Alpelhorn,kecker Zacken im Schatten der Großen
Das Alpelhorn gehört zu den ganz unbekannten Zielen in den Berchtesgadenern Alpen. Das liegt zum einen an der Abgeschiedenheit der Gegend, zum anderen, das es mit 2254m deutlich niedriger ist als die es umgebenden Topziele wie Hocheisspitze und Hundstod. Grad recht es mal zu besuchen. Start war am Parkplatz Hinterthal (907m),...
Published by kardirk 19 September 2014, 11h51 (Photos:72 | Comments:1 | Geodata:1)
Lechtaler Alpen   T5- II  
16 Sep 14
Der Zarte und der Harte: Überschreitung des Tagweidkopfes in Kombination mit den drei Kreuzjöchern
Manchmal kommt es anders als Du denkst. Eigentlich wollte ich "nur" auf das Östliche Kreuzjoch, von dort absteigen und dann gemütlich über die Südflanke des Tagweidkopfes auf eben diesen. Es sollte eine ganz entspannte Wanderung im T3er-Bereich werden. Zu kompliziert las sich die AV-Führer-Beschreibung, die den direkten...
Published by mabon 19 September 2014, 08h46 (Photos:79)
Peru   T2  
11 Sep 14
Isla Amantani im Titicacasee - Kurz auf einen 4.000er zwischen Kaffeetrinken und Abendessen
Ab wann darf man von einer Wanderung sprechen? Und wann ist es noch ein Spaziergang?Im Flachland kann man locker dreistündige Spaziergänge machen, während man in den Bergen oft schon nach zwei Stunden das Gefühl hat, eine Wanderung gemacht zu haben. Egal. Der Weg Startpunkt des Weges ist die einzige Plaza der Insel...
Published by Judith7 19 September 2014, 06h03 (Photos:30 | Comments:3)
Sep 18
Trentino-South Tirol   T2  
10 Aug 14
Monte Stivo (2059 m) - Aussichtsloge über dem Gardasee
Hoch über dem Gardasee beherrscht der Kamm des Monte Baldo klar die Szenerie - er ragt vom Ufer über 2000 Meter in die Höhe und ist der höchste Punkt in der gesamten Umgebung. Der Kamm ist sehr gut durch Wege erschlossen und vor allem wegen seines atemberaubenden Tiefblicks zum See auch entsprechend gut besucht, die...
Published by 83_Stefan 18 September 2014, 23h00 (Photos:27 | Comments:8 | Geodata:1)