Nov 15
Liechtenstein   T3+  
14 Nov 18
Malbuner Hufeisen
Nachdem der Bergwetterbericht stabil bei gutem Wetter blieb, konnte ich mit der Tourenplanung beginnen. Diverse Überlegungen kreisten durch meinen Kopf...schlussendlich sollte es nach Malbun gehen. Es ist November und die Bergbahnen haben Pause. Somit kann man sich auch mal auf eine sonst überlaufene Route wagen. Insgesamt sind...
Publiziert von Kauk0r 15. November 2018 um 22:54 (Fotos:35)
Emilia-Romagna   T2  
10 Nov 18
Monte Cupolino, Monte Spigolino, Cima Tauffi
Il cielo blu ci sorprende! La partenza "alta" ci permette di raggiungere in breve la dorsale appenninica principale, dove assaporeremo tutta la bellezza di questa giornata. Dopo esser rimasti affascinati dal lago Scaffaiolo, che spunta quasi "improvviso", saliamo sul Monte Cupolino, raggiungendo così la quota più alta della...
Publiziert von Poge 15. November 2018 um 22:10 (Fotos:24 | Geodaten:1)
Ammergauer Alpen   T2  
4 Nov 18
Schafkopf - Nebel überm Loisachtal
DAS Berglein, wenn's schnell gehen soll. Für einen Blick von oben auf den Nebel reicht's allemal. Auf dem Spielleitenweg in Farchant wandert man in westliche Richtung und folgt dann den Wegweisern, eine Karte brauchts eigentlich nicht. Das Steiglein präsentiert sich trocken, das anfängliche Grau des Nebels weicht der Sonne, ein...
Publiziert von Max 15. November 2018 um 20:38 (Fotos:24)
St.Gallen   T5 II WS  
15 Nov 18
Nid z'verachta: Chorren ufe, Sichel abe
Vor zwei Jahren hatte ich mir nach dieser prächtigen Silvestertour vorgenommen, den Sichler das nächste Mal via Chnorren (S) und die Sicheln (SW) zu überschreiten, zumindest im Spätherbst, wenn Südexpositionen angesagt sind, die wohl schönste Sichelchamm-Überschreitung. Für den Zustieg ist ein normales Velo (kein...
Publiziert von Polder 15. November 2018 um 19:35 (Fotos:17 | Kommentare:2)
Misox   T2  
11 Nov 18
Rifugio Campel Bas 1720mt - Festa di compleanno
      L' Amicizia è un dono Vista da Giorgio - (giorgio59m) No, non è facile e banale retorica. Per vari motivi ci è capitato di rivedere anche assieme molte delle escursioni del...
Publiziert von giorgio59m 15. November 2018 um 19:14 (Fotos:73 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Glarus   T5  
15 Nov 18
Alten Weg gesucht - Gufelstock (2436 m) - Plattenstock - Ober Gheist
Die Nebel-Obergrenze soll bei 1200 m liegen, drüber Sonne pur. Da kommt eine Wanderung in der Gufelstock-Südflanke gerade recht. Ab Engi folgte ich alles dem markierten Bergweg nach Gufeli-Oberstafel, dieser verläuft auf der Ost-(=Morgensonnen-)Seite. Im Tal lag Raureif, doch schon beim Ferienheim stieg die Temperatur auf...
Publiziert von PStraub 15. November 2018 um 18:11 (Fotos:13)
Allgäuer Alpen   T5- I L  
12 Nov 18
Hoher Ifen-Rundtour ab Schönenbach
Den Hohen Ifen braucht man nicht mehr vorzustellen. Er ist einer der bekanntesten Gipfelgestalten der Allgäuer Alpen, erschlossen mit Wanderwegen aus verschiedenen Richtungen. Die Mehrzahl der Begeher startet aus dem Kleinwalsertal mit Ausgangspunkt Auenhütte, wandert über die Ifenhütte oder die Gottesackeralpe und den...
Publiziert von quacamozza 15. November 2018 um 17:38 (Fotos:31)
Jungfraugebiet   T1  
4 Nov 18
Rucksack gefüllt mit Schätzen
Man soll den rojosuiza nicht mitnehmen auf den Berner Flohmarkt. Das kann dazu führen, dass er Radios findet und sie kauft. Das führt dann wieder dazu, dass er die Nordrampe der BLS macht mit schwerer Last im leichten Rucksack.   Er beginnt den Aufstieg in Kandergrund und marschiert nach Kandersteg. Alles wandert...
Publiziert von rojosuiza 15. November 2018 um 17:34 (Fotos:14)
Lombardei   T4  
11 Nov 18
Impressioni di novembre (in Valcuvia)
Domenica ho la mattinata libera ma il tempo non è un granché, pioviggina e non si prevedono schiarite. Mi chiedo: vale la pena di uscire, andare a bagnarmi e far fatica senza poter vedere alcun panorama? La risposta me la son data cammin facendo. Certo che sì. Anche su sentieri percorsi millanta volte c'è sempre qualcosa di...
Publiziert von morgan 15. November 2018 um 16:53 (Fotos:24 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Oberwallis   T3+  
5 Sep 18
Spätsommer-Tag auf dem einsamen Gross Kastel
Der Wetterbericht für diesen Tag lockt mich mal wieder hinauf zum Gross Kastel. Als ich mit der MGB-Bahn in Randa ankomme, geht gerade die Sonne auf. Am Morgen ist kein Wölkchen zu sehen. Vorbei am Kieswerk unter dem Bisbach steige ich auf über Bodmen Richtung Gross Kastel. Der Pfad, der im unteren Teil auch zum...
Publiziert von schalb 15. November 2018 um 16:15 (Fotos:24 | Geodaten:1)
Uri   T3+  
16 Jun 18
Griggeler - Schwarz Grat ab Schattdorf; ▲über Bärenfallen - ▼ via Teler
Noch im Schatten, doch bei bereits reichlich blauem Himmel, laufen wir von der Talstation LSH Schattdorf los, und steigen nahe der Kirche hinan zum Beginn des Teiftals. Bei Kahlenbiel überqueren wir den Gangbach, und setzen wenig später im Wald die Tour auf dem BWW fort nach Bohl. Nach einer Passage über...
Publiziert von Felix 15. November 2018 um 16:06 (Fotos:38 | Geodaten:1)
Simmental   T4+ L  
11 Nov 18
Sunnighorn : Par la face SE, sentier cablé de la Simmenflue
Pas bien inspiré sur quoi faire en ce dimanche de novembre ou il pleuvait encore à 9h du matin, j'accepte avec plaisir la proposition d'Arnaud d'aller faire découvrir à Chris cette grande classique à coté de la maison. Ce sera juste mon 4ème parcours, le 3ème pour lapinou (mais il ne se souvenait de rien..."ben oui on...
Publiziert von Bertrand 15. November 2018 um 11:31 (Fotos:4 | Geodaten:1)
Lombardei   T2  
14 Nov 18
Monte Barzaghino e Croce di Pizzallo
Dopo il lungo periodo di fastidiose piogge, eccoci tornati alla abituale breve gita del mercoledì mattina. Le alture boscose nei pressi di Canzo e Asso, ai margini della Valle di Rezzago, sono percorse da una quantità di facili sentieri e piste forestali che - turisticamente - tendono a convergere sul Monte Palanzone: in varie...
Publiziert von cai56 15. November 2018 um 11:07 (Fotos:45 | Geodaten:1)
St.Gallen   T4+  
11 Nov 18
MutschenRunde ab VorderSchwendi
Die SO-Flanke des Alpsteins, von Gams(erberg) bis Rüthi/SG ist ein attraktives WanderGebiet abseits der TouriMassen. Jedoch ist zwischen dem Kasten & der SaxerLücke auf dem HöhenWanderweg oft recht viel los.Außer der Kastenbahn ab Brülisau erschließt die StauberenBahn (ab Frümsen) den SO-Kamm mit einer kleinen...
Publiziert von Kaj 15. November 2018 um 10:35 (Fotos:14 | Geodaten:1)
Eifel   T1  
13 Jun 17
Trampelpfad to Monschau
Given the popularity of Monschau as the prime destination in the Northern Eifel, one may wonder whether there are alternatives to the busy tourist roads that approach the town from all directions. Indeed there are such trails. One of them follows the left bank of the Rur (seen upstream) from Grünental. The trail is - in parts...
Publiziert von detlefpalm 15. November 2018 um 09:55 (Fotos:5 | Geodaten:1)
Prättigau   T3  
14 Nov 18
Höchstelli - Girenspitz (ÖV)
Anreise Mit Bahn nach Schiers und dann mit Mobility nach Schuders. Schuders hat eine bewegte Geschichte, es liegt bei einem der grössten Rutschungsgebiete der Alpen (bis zu 1.8m pro Jahr). Deshalb ist die Strasse nach Schuders auch recht abenteuerlich. Route Schuders - Cauis - Waldibüel - Drosbüel - Hochstelli - Girenspitz...
Publiziert von leuzi 15. November 2018 um 08:33 (Fotos:39)
Lombardei   T3  
14 Nov 18
M. Grona e M. Bregagno da Breglia
Oggi dopo parecchi giorni finalmente una stupenda giornata ne approfitto per fare un giro sulle montagne del nostro lago. Partendo da Breglia l' idea iniziale era di salire solo al Bregagno ma una volta arrivato al Rifugio Menaggio vedendo la Grona illuminata dal sole decido di allungare il giro . Una volta sceso a S. Amate...
Publiziert von beppe 15. November 2018 um 05:16 (Fotos:30 | Geodaten:1)
Vatikan   T1  
25 Sep 18
Colle Vaticano (Mons Vaticanus, Vatikanischer Hügel) und mehr...
Während unseres Aufenthalts in Italien ist natürlich auch ein Besuch in Rom eingeplant. Neben der einen oder anderen „Sehenswürdigkeit“ der italienischen Metropole gilt unser Interesse dabei besonders dem Vatikan. Der offiziell als Staat Vatikanstadt (italienisch: Stato della Città del Vaticano, lateinisch: Status...
Publiziert von pika8x14 15. November 2018 um 02:12 (Fotos:72 | Kommentare:1)
Nov 14
Allgäuer Alpen   T4  
10 Nov 18
Von Riezlern-Wäldele zur Oberen Gottesackerwand (2033m)
Die Gottesackerwände sind der nördliche Vorposten des Ifen-Massivs und deutlich weniger besucht als der völlig überlaufene Ifen - der Wanderweg über das Gottesacker-Plateau wird zwar schon häufiger begangen, der kurze Abstecher zumGipfel ist dann aber weglos. Start in Riezlern-Wäldele. Auf der Asphaltstraße geht es noch...
Publiziert von sven86 14. November 2018 um 23:09 (Fotos:30)
Albanische Alpen   T3+ II  
4 Nov 18
Der anspruchsvolle Ershell mit Klettern, 2125m
Der angeblich selten bestiegene Berg Der Maja Ershelit gilt in der Region angeblich als selten bestiegen. Von der kosovarischen Seite aus sei vermutlich noch niemand da oben. So starteten wir einige Km vor Varna e Mache dieTour zum Gipfelaufstieg des Maja Ershelit. Anfang ging es durch eine breite, leicht begehbare Spur....
Publiziert von Nitt Gashi 14. November 2018 um 22:35 (Fotos:18 | Geodaten:1)