Jan 16
Lombardei   T3  
31 Dez 18
Spedizione Invernale 2019, Rifugio Mambretti
Con qualche settimana di ritardo pubblico la relazione della nostra ormai abituale spedizione invernale che anche quest'anno come lo scorso anno abbiamo fatto coincidere con l'inizio del nuovo anno, e quale modo migliore per iniziare l'anno se non andare in montagna insieme agli amici! Partiti dalla centrale idroelettrica...
Publiziert von mattia 16. Januar 2019 um 12:23 (Fotos:29)
Sottoceneri   T3+  
12 Jan 19
Cima Calescio finalmente conquistata
Premetto che il giorno precedente chiamo la caserma dei granatieri di Isone per sapere se il giorno successivo avrei avuto la possibilità di oltrepassare, senza venire impallinato, la sbarra della Piazza d’armi per dirigermi verso i Monti di Travorno. Inizio l’escursione alle 8:40 dalla fermata capolinea dell’autopostale...
Publiziert von Camoscio 16. Januar 2019 um 11:13 (Fotos:25)
Dominica   T5 II  
26 Dez 18
Valley of Desolation: Rauchende Schlote und kochendes Wasser im Dschungel
Die Königstour auf Dominica ist wohl die Route zum Valley of Desolation und weiter zum Boiling Lake, dem zweitgrößten Fumarolensee der Welt. Diese Tagestour ist durchaus anspruchsvoll und abwechslungsreich. Vor allem aber bietet sie Einblicke in eine eimalig urtümliche Landschaft: Vom dichten, tropischen Regenwald, über...
Publiziert von pame 16. Januar 2019 um 09:37 (Fotos:19 | Geodaten:1)
Washington   T2 L  
26 Jul 05
Mount Adams via Mazama Glacier
Nach all den Vorbereitungs-Hikes stand nun der erste große Volkan an. Mt Adams ist der zweithöchste Berg in Washington State. Mt Adams hatte uns schon auf allen anderen Wanderungen in den South Cascades geradezu verfolgt. Wir hatten uns die Mazama Glacier Route ausgewählt, da wir befürchteten dass der Normalweg auf der...
Publiziert von detlefpalm 16. Januar 2019 um 09:16 (Fotos:21)
Washington   T3  
22 Jul 05
Old Snowy
Als nächstes auf unsere Tour der Cascades stand Old Snowy an. Der Trail ist relativ lang (25 Kilometer hin und zurück), dazu noch An- und Abfahrt; daher bot sich eine Zeltübernachtung an. Die Snowgrass Flats sind berühmt wegen der Blumenwiesen, und wir schienen gerade richtig in der Jahreszeit zu liegen. Wir hatten zudem...
Publiziert von detlefpalm 16. Januar 2019 um 09:15 (Fotos:13)
Argentinien   T1  
15 Jan 19
Parque Nacional Tierra del Fuego - Vogelbeobachtungen in Feuerland
Der Parque Nacional Tierra del Fuego bietet tolle Natureindrücke in einem Gebiet, wo Meer, Lagunen und Seen ineinander verschmelzen. Oft ist man sich nicht sicher, ob man nun Salz- oder Süsswasser vor sich hat. Auf verschiedenen Wegen und Pfaden lassen sich ausserdem in diesem kleinen Paradies in Feuerland hervorragend Vögel...
Publiziert von Ivo66 16. Januar 2019 um 00:38 (Fotos:24)
Jan 15
Lombardei   T3+ ZS I  
12 Jan 19
Monte Pradella
Quando appare la relazione di una cima che ho già inserito nella mia personale WIP ... "Walk In Progress" ... cioè "cose da fare" in montagna ... oltre a notarla maggiormente rispetto ad altre, spesso succede che la mia scimmia si agiti un pochino e quando sembra capitare la giornata giusta è quasi scontato che la cima "dei...
Publiziert von Andrea! 15. Januar 2019 um 22:41 (Fotos:32 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Basel Land   T2  
15 Jan 19
Von Reigoldswil nach Waldenburg
Schöne Tage sind auf der Alpennordseite zurzeit Mangelware. So muss ich die vom Wetterbericht angebotenen Sonnenstrahlen nutzen für eine Tour in Basel Land. Die Anfahrt ist recht kurz, so dass ich mir das Sonnenfenster zunutze machen kann. Von Liestal aus fahre ich mit dem Bus nach Reigoldswil Dorf. Dort stehen noch weitere...
Publiziert von Mo6451 15. Januar 2019 um 17:44 (Fotos:21 | Geodaten:1)
Lombardei   T3  
13 Jan 19
Pizzo Formico... dalla selvaggia Val Cabrosna.
Sono salito diverse volte al Pizzo Formico, partendo da punti diversi, sino ad ora la via di salita più bella era stata quella con partenza dalla Valle Piana, passando dal Pizzo Corno e dal Campo d'Avene; oggi provo questa nuova via, scoperta per caso, una salita che alla fine colpisce per il suo essere wild. Partiamo da Ponte...
Publiziert von Menek 15. Januar 2019 um 16:24 (Fotos:44 | Kommentare:8 | Geodaten:1)
Lombardei   T2  
13 Jan 19
Monte Bassetta
Nel dubbio che la prevista perturbazione-lampo potesse caricare di neve i pascoli disseccati dalla siccità anche le mete di bassa quota, anticipiamo e programmiamo questa "introduzione" al Sentiero Walter Bonatti. Inaugurato nell'agosto 2014, il sentiero commemorativo unisce il paese di residenza del grande scalatore - Monastero...
Publiziert von cai56 15. Januar 2019 um 10:59 (Fotos:30 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
Washington   T2  
20 Jul 05
Looping around Paradise
Wir hatten nicht vor, Rainier zu besteigen; dazu fühlten wir uns noch nicht fit genug - und Schlange stehen wollten wir auch nicht. Paradise ist unter anderem der Ausgangspunkt für die meisten Mt. Rainier Besteigungen - auf der Normalroute via Camp Muir. Aber irgendwie nahe ran wollten wir trotzdem. Paradise ist ein Touristen...
Publiziert von detlefpalm 15. Januar 2019 um 10:10 (Fotos:8)
Washington   T3  
21 Jul 05
Goat Peak - runter geht's leichter als rauf
Goat Peak - Ziegenberg - hat keinen attraktiven Namen, war aber so ziemlich in der Nähe von Packwood, unserer Bleibe für vier Tage. Außerdem stand jetzt eine Route mit mehr Höhengewinn an. Also von Packwood auf die Bumping River Road, zum südlichen Trailhead. Es ist heiß und staubig, von dem Goat Creek (nachdem der Trail...
Publiziert von detlefpalm 15. Januar 2019 um 10:09 (Fotos:3)
Argentinien   T2  
14 Jan 19
Cerro Guanaco 954 m - Ein toller Aussichtsberg im Parque Nacional Tierra del Fuego
Der Cerro Guanaco ist ein einfach zu erreichender Gipfel im Nationalpark Tierra del Fuego (Feuerland). Er bietet nebst einem schönen Aufstieg durch herrliche Südbuchenwälder und einem Schlussaufstieg in Schiefergeröll eine wunderschöne Aussicht über die Wälder des Cañadon del Toro im Norden, den Lago Roca im Westen, den...
Publiziert von Ivo66 15. Januar 2019 um 00:59 (Fotos:24)
Jan 14
Schwyz   T5- II  
18 Jul 18
Wasserbergfirst - via Schattig First
MaeNis lieferten uns die Idee, den „Hausberg“ von Muotathal mal von der anspruchsvolleren Seite her anzugehen (besten Dank für euren Hinweis!) - Karma war rasch dazu gewonnen … Nach erst erfolglosen Versuchen, dann kurz vor Abbruch der „Übung“ doch der „Durchbruch“: die Älplerin auf Hinderist Hütte...
Publiziert von Felix 14. Januar 2019 um 21:44 (Fotos:40 | Geodaten:1)
Sottoceneri   T2  
14 Jan 19
Bré - Triscett und zurück
Ich hätte es wissen müssen, es gibt nichts unpünktlicheres als die Deutsche Bahn. Und wenn sie am Anfang einer langen Fahrt steht, ist jeder Plan Makulatur. So auch heute, Verspätung in Weil am Rhein und alle Anschlüsse sind weg. So kam ich erst nach Mittag an meinem Ausgangspunkt Bré Paese an. Heute stand nur eine kurze...
Publiziert von Mo6451 14. Januar 2019 um 21:37 (Fotos:8 | Geodaten:1)
Karwendel   T2  
3 Nov 18
von der Hafelekarspitze (2234m) über die Arzler Alm (1067m) hinab zur Hungerburg
Wenigstens einmal im Jar geht es hinauf mit der Nordkettenbahn, denn wo sonst kommt man direkt aus der Stadt hinauf ins wunderschönen Gebirge. Nun kurz vor der Revisionspause hatte ich es eigentlich einsamer erwartet, aber der lange Sommer, der nahtlos in den Herbst überging, lockt immer noch die Massen in die Berge. So mußten...
Publiziert von Tef 14. Januar 2019 um 21:03 (Fotos:29)
Trentino-Südtirol   T3+  
3 Jan 19
Südliche Trabanten des Monte Misone und Feuer an der Rocchetta
Knapp vorbei ist auch daneben. Schneekontakt wollen wir nicht, wir entscheiden uns für den Monte Misone. Da waren wir schon ein paar Mal, der Aufstieg ist auch hier auf hikr reichlich beschrieben. Auf dem Wanderweg steigen wir hoch zum Sella di Castiol und von dort auf dem unbezeichneten, teilweise etwas schlecht auszumachenden...
Publiziert von Max 14. Januar 2019 um 20:50 (Fotos:32)
Lombardei   T4+ L I  
12 Jan 19
Pizzo Ravò (m.1289)
"Nota a margine" della relazione già ben descritta da Alessandro GAQA. Il Pizzo Ravò è sicuramente, insieme all'isolata punta del Sass di Mont, la cima più "estetica" della Valsolda benchè non certo tra le più alte: se affrontata "alla breve" dall'Alpe Pessina richiede non più di venti minuti tra avvicinamento...
Publiziert von Poncione 14. Januar 2019 um 19:35 (Fotos:29 | Kommentare:5)
Lombardei   T3  
12 Jan 19
Monte Bronzone -1434 mt- (ad anello da Dasio Valsolda).
Non essendoci mai stato in Valsolda, da tempo desideravo un giro, possibilmente ad anello. Tramite gli amici di Hikr riesco a trarre qualche informazione, poi la sera del venerdì, Emiliano riesce ad accettare una vecchia proposta ed imbastire un itinerario che rientra comunque tra i più classici della valle, ma sempre di gran...
Publiziert von GAQA 14. Januar 2019 um 19:29 (Fotos:48 | Kommentare:9)
Lombardei   T2  
13 Jan 19
Monte Grumello (+ Linea Cadorna)
Escursione facile. Dal bivio, tornare indietro di qualche metro e prendere il sentiero sulla sinistra (indicazioni Linea Cadorna). Tale sentiero porta direttamente all'accesso alle trincee superiori. E' un sistema molto intricato e vasto fino alla vetta. Da qui poi si scende lungo l'ex strada militare e poi svoltare a destra....
Publiziert von Giaco 14. Januar 2019 um 15:11 (Fotos:50 | Kommentare:2 | Geodaten:1)