Sep 24
Piemont   T3  
24 Sep 17
Punta dell' Usciolo, anello in Valstrona
Avremo dovuto farla domenica scorsa: arrivati all' imbocco della Valstrona, Lucia si accorge che il mio zaino non c'è. Oggi tutto ok. Saliamo dalla Cappella di Santa Lucia e , dopo un pò di saliscendi arriviamo senza problemi all' Alpe di Ravinella. Da quì cominciano i problemi, vegetazione fitta difficile reperire il...
Publiziert von tignoelino 24. September 2017 um 22:57 (Fotos:17 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Oberwallis   T3+  
23 Sep 17
Galihorn, Guggilihorn und Tschuggmatthorn
Da es bisher kaum Sommerberichtezu den 3 Gipfeln gibt, möchte ich hier ein paar Angaben/Bilderdazu beisteuern. Aufstieg: Ich habe die Variante Gabi - Üssre Laggin - Obre Stafel - See bei Pkt 2037 gewählt, um zuerst das Galihorn anzupeilen. Zuerst auf Forststrasse, dann auf gutem Wanderweg, braucht esdoch etwas Zeit (in...
Publiziert von Yealk66 24. September 2017 um 21:55 (Fotos:12)
Piemont   T5 WS- II  
16 Sep 17
Monviso
"There is no such thing as bad weather, only longer travel distances to reach the good weather." Taking this motto to heart, madu and I drove for six hours to the Cottian Alps, with the objective of climbing the region's highest and most iconic peak: the Monviso / Monte Viso / "Re di Pietra". The mountain has received quite some...
Publiziert von Stijn 24. September 2017 um 21:39 (Fotos:121 | Kommentare:1 | Geodaten:5)
Unterwallis   T3+  
9 Sep 17
Auf das winterliche Platthorn (3345m)
Das Platthorn und das Mettelhorn oberhalb von Zermatt standen schon lange auf unserer Todo Liste, vor allem wegen der ungewohnten Aussicht vom Gipfel Richtung Westen. Man sieht nicht nur das Matterhorn und die anderen berühmten Gipfel im Süden von Osten und Süden von Zermatt, sondern auch das Obergabelhorn, die Wellenkuppe, das...
Publiziert von SCM 24. September 2017 um 21:08 (Fotos:41 | Geodaten:3)
Uri   T3+  
24 Sep 17
Brisen 2404 m.ü.M
Niederrickenbach - Brisenhaus - Peterslücke - Haldigrat - Brisen / Aufstieg 3,5h / Abstieg 2,5h / T3+ Nach der angenehmen Fahrt in der Gondel ab Dallenwil nach Niederrickenback führt ein gemütlichen Spazierweg bis nach Brändlisboden. Von dort her wird der Weg zum T2 und steigt angenehm an direkt zum Brisenhaus. Nach einer...
Publiziert von mbjoern 24. September 2017 um 20:09 (Fotos:7)
Misox   T3+ II  
24 Sep 17
Giro - Laura - cresta di Stabi - Corno di Gesero 2227 m
Bella uscita con mio figlio Nicola, Thomas e Joe, invece di percorre tutta la strada fino al tunnel prima della salita al Corno, poco oltre i monti di Laura saliamo al Sella e traversiamo la cresta del Stabi ed infine il Cadolcia, solo 2 passaggi di II ..una fatica per il cane e per me per farlo passare, altrimenti molto bella,...
Publiziert von marc73 24. September 2017 um 20:03 (Fotos:3)
Locarnese   T3 VI+  
19 Sep 17
Ponte Brolla - Castelliere B und C (1. Tag)
Teilweise noch nass vom Regen der vorangegangenen Tage, trocknet die Wand doch recht schnell ab. Leider ist das dann mit entsprechender Sonneneinstrahlung und Wärme verbunden... Die Routen: Purzli 5a (dreckig, kann man sich sparen) Giftzwerg 5b+ (dreckig, kann man sich sparen) Zahnstein 4c (dreckig, kann man sich...
Publiziert von pete85 24. September 2017 um 19:41 (Fotos:6)
Uri   T1  
23 Sep 17
Reuss IV, Intschi bis Flüelen
Meine heutige Wanderung beginnt in Intschi. Da es keine andere Möglichkeit gibt, geht es der alten Strasse entlang nach unten, bis der Ort Amsteg erreicht ist. Es ist eine sehr wilde und eindrückliche Landschaft, tief unten in der Schlucht die Reuss und oben müssen Strasse, Autobahn und Eisenbahn ihren Weg finden. Dazu sind...
Publiziert von rihu 24. September 2017 um 19:26 (Fotos:93)
Frutigland   T4  
21 Sep 17
Ringsum dr Oeschinesee: Höibärg u Fründeschnuer
Howdy! Der Oeschinensee liegt im Berner Oberland oberhalb Kandersteg. Als Schweizer denkt man bei Kandersteg automatisch an Alt-Bundesrat Adolf Ogi und sogleich an seinen legendären Satz "Freude herrscht!". Da schliesst sich der Kreis dann auch wieder, denn beim Anblick des Oeschinensees herrscht Freude. Grenzenlose. Schon...
Publiziert von countryboy 24. September 2017 um 19:00 (Fotos:64 | Kommentare:2)
Locarnese   T3  
23 Sep 17
Pizzo Bombogn con giro ad anello
ivanbutti Con Beppe risaliamo oggi la Valle Maggia per andare a visitare due valli laterali, quella di Bosco e quella di Campo, partendo proprio dal paesino omonimo che dà il nome alla seconda. Ad accoglierci un bel cielo sereno con solo qualche nube molto alta, tanto più gradito quanto inatteso; terrà alla grande fino alle...
Publiziert von beppe 24. September 2017 um 18:09 (Fotos:42 | Kommentare:6 | Geodaten:1)
Solothurn   T3  
23 Sep 17
"leichte" REHA-Tour auf den Hinteren Weissenstein
Da wir beide nicht nur knielich immer noch etwas lädiert sind, sondern auch noch an einer Erkältung rumlaborieren, achten wir im Moment darauf, es etwas gemütlicher zu nehmen. Das sollte uns aber nicht daran hindern, mal wieder einen Zweitäger einzulegen. Nur eben, leicht sollte er sein ... oder so war's jedenfalls geplant....
Publiziert von kopfsalat 24. September 2017 um 17:39 (Fotos:32)
Lombardei   T3 I L  
24 Sep 17
Grignetta mt 2177
Come diceva una nota canzone , questa domenica in settembre non dovrebbe finire cosi', partiamo con le nuvole ,passiamo un bel temporale, e arriviamo ai Resinelli con il sole.Peripezzie di inizio autunno,ma tutto sommato poi, una bella e calda giornata.Solito bel giro tra le guglie dell'ormai "cattedrale" piu' visitata...
Publiziert von Daniele66 24. September 2017 um 17:23 (Fotos:20 | Kommentare:1)
Lavanttaler Alpen   T1  
24 Sep 17
Hühnerkogel 1'522m
Heute herrscht wieder September-2017-Wetter in Unterkärnten: stark bewölkt, Nebelschwaden um die Berge, sehr kühle Temperaturen. Die Sorge vor Regenfällen ist nicht unbegründet. So wählte ich eine relativ geringe Gipfelhöhe für mein Wanderziel, den im Grenzkamm zu Slowenien gelegenen Hühnerkogel. Vom Scheitelpunkt der...
Publiziert von stkatenoqu 24. September 2017 um 17:10
Erzgebirge   T2  
12 Feb 17
Erzgebirgsvorland zwischen Seidewitztal und Müglitztal II
Am Rande des Winters Wegen einer sich im Bergland hartnäckig haltenden Schneedecke verlagerte ich meine geplante Bewegungstour an den Rand des Winters, das Erzgebirgsvorland. Meine Anreise wurde unterwegs durch eine Unfallstelle mit Straßenvollsperrung ausgebremst. Nach einem zeitverzögernden Umweg kam ich zum beabsichtigten...
Publiziert von lainari 24. September 2017 um 16:58 (Fotos:64 | Kommentare:1)
Karawanken und Bachergebirge   T2 I  
21 Sep 17
Der Winter hat früh Einzug gehalten
Die letzten Tage hat es fast ununterbrochen geregnet (typisches Adriatief) und so wurde der erste schöne Tag zu einem kleinen Spaziergang genutzt. Der Start erfolgt vom Schaidasattel und der Weg führt, leicht ansteigend, Richtung Potoksattel. So weit sollte mich mein Weg nicht führen, denn ich wollte auf den Reschounikturm...
Publiziert von mountainrescue 24. September 2017 um 16:57 (Fotos:21)
Lombardei   T2  
21 Sep 17
Rifugio Parafülmen
Bellissima giornata con tanto sole ed aria frizzante, giusto per un giro in un luogo aperto e soleggiato come la conca del Farno.   Dopo aver acquistato il “gratta e parcheggia” presso un bar-tabaccheria di Gandino, saliamo in auto a Monte Farno. Ci incamminiamo su per la strada che si stacca ripida sulla destra...
Publiziert von grandemago 24. September 2017 um 15:30 (Fotos:16 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
St.Gallen   T4- I  
8 Sep 17
Spitzmeilen und Wissmeilen
Bis zur Spitzmeilenhütte eher unspektakulär, teils sogar Asphalt, und an diesem Tag trotz frühem Start sehr laut (Hubschrauber, Kunstflugübungen, Quads und Autos auf dem Weg zu diversen Hütten). Ab Spitzmeilenhütte eine malerische Landschaft. Vor allem das Madseeli ist wirklich hübsch. Die letzten Meter auf den...
Publiziert von MatthiasG 24. September 2017 um 15:03 (Fotos:48 | Geodaten:1)
Chiemgauer Alpen   T3+ I L  
5 Sep 17
Staufenüberquerung "light"
Nach dem kurzen Wintereinbruch in den höheren Regionen, musste ich mir für die heutige Tour entgegen der ursprünglichen Planung, einen etwas niedrigeren Gipfelkamm aussuchen. Idealerweise bot sich hier die großartige Staufenüberquerung an. Aufstieg: Ich begann meine Tour beim Forsthaus Adlgaß, das nur wenige Kilometer...
Publiziert von 619er 24. September 2017 um 14:39 (Fotos:27 | Kommentare:1)
Lombardei   T1  
13 Sep 17
Un giretto alla Malga Cornetto...
Un giretto? Mica tanto! Trattandosi di strada sterrata dove, ad eccezione di una breve scorciatoia, abbiamo potuto sguinzagliare Maddalena senza problemi, alla fine la piccola si è sciroppata quasi otto chilometri di cammino … alla faccia di “Telefono Azzurro”! Peccato per la mancata visione sulla Presolana …...
Publiziert von grandemago 24. September 2017 um 14:22 (Fotos:8 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Appenzell   T6  
23 Sep 17
Hängeten Ostgipfel - Auf- und Abstieg via Südostrippe
Da in den letzten Wochen nur noch sehr wenige T6-Berichte auf Hikr publiziert worden waren, fühlten ehlebr8 und ich uns verpflichtet, diese Kategorie mit einem Alpstein Highlight vor dem Aussterben zu bewahren. Geplant war die auf hikr erst dreimal beschriebene Überschreitung der zumindest von der Südseite her gesehen...
Publiziert von jungens 24. September 2017 um 14:21 (Fotos:10)