Schächentaler Windgällen / Höch Windgällen 2764 m


Gipfel in 39 Tourenberichte, 626 Foto(s). Letzter Besuch :
12 Sep 18

Geo-Tags: CH-UR



Routen (2)


T6- II
SE-Grat (1)
 

Fotos (626)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (39)



Uri   T6+ III  
12 Sep 18
Abenteuerliche Überschreitung von Alpler Torstock und Schächentaler Windgällen
Eigentlich hatte ich das Projekt Alpler Torstock vor längerem ad acta gelegt. Zu anspruchsvoll erschien mir die Begehung der wenig bekannten, eindrücklichen Trutzburg im Schächental, die fast nur noch über Sportkletterrouten erreicht wird. Doch nach ma90in94s erfolgreicher Begehung im 2016 kam wieder Bewegung ins Projekt und...
Publiziert von Bergamotte 14. September 2018 um 15:36 (Fotos:32 | Kommentare:8 | Geodaten:1)
Uri   T5  
10 Sep 18
Schächentaler Windgällen
Eine Tagestour ist gefragt, es darf gern alpin sein, muss aber nicht zu viele Höhenmeter haben. Eine gemeinsame Pendenz von mir und Nick_Altitude ist schnell gefunden. Auf geht es Richtung Klausenpass und zum Schächentaler Windgällen. Von der Postautohaltestelle folgen wir dem Wanderweg zur Ruosalper Chulm und erreichen den...
Publiziert von Frangge 28. Oktober 2018 um 22:02 (Fotos:18)
Uri   T5 II  
11 Aug 18
Schächentaler Windgällen 2764m.ü.M.
Die Schächentaler Windgällen sind ein Urner Alpinwanderklassiker. Bei unserer Besteigung trafen überraschend viel Nebel und Wolken an. Wenige Tage vor der bevorstehenden Burma-Reise zog es mich nochmals in die Schweizer Berge. Eine nicht allzu weit entfernte und kurze Tour sollte es sein, weshalb sich die Schächentaler...
Publiziert von budget5 12. August 2018 um 22:22 (Fotos:15)
Uri   T5 II  
23 Jun 18
Schächentaler Windgällen (2764m)
Route: Von der Postautohaltestelle "Unterschächen, Untere Balm" dem Natursträsschen entlang bis Vorderrustigen, dann auf dem ausgeschilderten Wanderweg weiter bis zum Ruosalper Chulm. Auf Wegspuren mehr oder weniger dem Grat entlang gegen Westen, dann über Schutt zum Einstieg vom Couloir aufgestiegen (das zweite Couloir von...
Publiziert von Chrichen 2. Oktober 2018 um 18:17 (Fotos:87)
Uri   T5+ III  
5 Jul 17
Der König und sein Hofnarr - Schächentaler Windgällen & Märcher Stöckli
Der König und sein Hofnarr im Schächental. Diese Beschreibung passt irgendwie ganz gut. Der König ist ganz klar der Schächentaler Windgällen. Meiner Meinung gehört er sogar zum Königsregime des Urnerlands. Er gewährt eine Rundumsicht auf fast jeden Urner-Gipfel. Das Märcher Stöckli ist sein treuer Hofnarr, der mit seinem...
Publiziert von Zoraya 5. Juli 2017 um 19:58 (Fotos:17)
Uri   T6 III  
24 Aug 16
Alpler Torstock, geht doch
Eigentlich hatte ich nicht vor einen 2. Versuch zu unternehmen, nachdem ich vor einem Jahr umkehren musste. Nun habe ich aber doch der langen Plage nachgegeben und gurke nochmals von Urigen zum Mettener Butzli. Der Parkplatz befindet sich bei P. 1967. Hier verbringe ich einen schönen Sommerabend. Ich starte um 7 Uhr und freue...
Publiziert von ma90in94 27. August 2016 um 14:53 (Fotos:24 | Kommentare:3)
Uri   T5 II  
13 Nov 15
Schächentaler Windgällen - Genuss pur
Genussvolle Nachmittags-Bergtour auf die Schächentaler Windgällen Ich musste ein bisschen Überzeugungsarbeit leisten, um Geni für diese Nachmittagstour auf diesen wunderschönen Gipfel zu begeistern. Ich denke, es hat sich gelohnt. Wir starteten beim Mettener Butzli (bzw. rund 300m davor). Hier hatten wir unseren...
Publiziert von El Chasqui 15. November 2015 um 21:52 (Fotos:33)
Uri   T5+ II  
10 Okt 15
Schächentaler Windgällen
With a sprained ankle, the wise decision would be to let it rest and recover all weekend. But with an opportunity to climb the spectacular Schächentaler Windgällen in perfect autumn conditions, I was never going to stay down in the fog in Zürich. So I told my ankle: "you better get well by Saturday, because I'm going up whether...
Publiziert von Stijn 12. Oktober 2015 um 21:43 (Fotos:58 | Geodaten:1)
Uri   T5 II  
30 Aug 15
Schächentaler Windgällen 2764 m - Läged Windgällen 2573 m
Als ob ich es gerochen hätte, dieser Tag würde prächtig werden. Im Gegensatz zu unserem Urlaub gab es dieses mal makellosen Sonnenschein von morgens bis abends mit praktisch keiner Wolke am Himmel und unumschränkter Fernsicht. Dazu war es warm, wie es das nur im Sommer ist. Nullgradgrenze auf 4800m, wir im ersten Sonnenschein...
Publiziert von basodino 31. August 2015 um 15:49 (Fotos:95 | Kommentare:2)
Uri   T6- 5b  
22 Aug 15
Schächentaler Windgällen 2764m (via NW-Grat)
Schächentaler Windgällen via NW-Grat Es gibt Projekte, von denen erfährt man erst, wenn man wegen einem anderen Projekt selbst vor Ort war. So auch bei uns, als wir vor fast 2 Jahren den Schächentaler Windgällen über die Normalroute bestiegen und dabei Bergführer und Routensanierer Alex Arnold kennenlernen durften. Er...
Publiziert von Bombo 3. September 2015 um 00:09 (Fotos:21 | Geodaten:1)